• Das Leipziger Tanztheater präsentiert:

    Tanztheater

    Leipziger Tanztheater: Sind wir denn von allen guten Geistern verlassen?

    Tanzstück von Brit Böttge mit der Juniorcompany der Jüngeren des Leipziger Tanztheaters (6-13 Jahre)

    Freitag: Halle A, 9–10 Uhr
    Freitag: Halle A, 10:30–11:30 Uhr
    Samstag: Halle A, Einlass: 17:45 Uhr, Beginn: 18 Uhr

  • Darkflower Live Night präsentiert:

    Konzert

    Samsas Traum & Weena Morloch – Käfer über Leipzig!

    Samsas Traum ist eine deutschsprachige Band, die 1996 von Alexander Kaschte gegründet wurde. Der Name der Band leitet sich von Franz Kafkas Protagonisten Gregor Samsa aus seiner Erzählung "Die Verwandlung" ab. Die Musik sollte klingen wie Samsas Träume. Kaschte ist ein musikalischer Januskopf: mal ein poetischer Geschichtenerzähler, mal ein kompromissloser Rocker – immer auf dem Streifzug durch musikalisches Neuland.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • Dark Room präsentiert:

    Party

    Electro & EBM-Party Leipzig

    ELECTROWERK2

    Elektronische Musik bewegt Körper und Geist. Electro ist ein Lebensgefühl. Ein Lebensgefühl, das man zusammen mit anderen Fans in der im industriellen Stil gehaltenen Halle D ausleben kann.

    Halle D, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Kinder

    Kinder ins WERK: Kaosclown Kids de Luxe

    Mit witziger Artistik, schräger Zauberei und viel zu Lachen sorgt der Kaosclown für einen spannenden und amüsanten Familiennachmittag. In seiner interaktiven Show zeigt er Euch einzigartige Tricks und sensationelle Überraschungen.

    Halle D, Einlass: 15:30 Uhr, Beginn: 16 Uhr

  • Das Leipziger Tanztheater präsentiert:

    Tanztheater

    Leipziger Tanztheater: Sind wir denn von allen guten Geistern verlassen?

    Tanzstück von Brit Böttge mit der Juniorcompany der Jüngeren des Leipziger Tanztheaters (6-13 Jahre)

    Halle A, Einlass: 17:45 Uhr, Beginn: 18 Uhr

  • Mit witziger Artistik, schräger Zauberei und viel zu Lachen sorgt der Kaosclown für einen spannenden und amüsanten Familiennachmittag. In seiner interaktiven Show zeigt er Euch einzigartige Tricks und sensationelle Überraschungen.

    Halle D, Beginn: 9:30 Uhr

  • Das Leipziger Tanztheater präsentiert:

    Tanztheater

    Leipziger Tanztheater: Die Umarmung

    Tanzstück von Bettina Werner mit der Juniorcompany der Älteren des Leipziger Tanztheaters (14-18 Jahre)

    Dienstag: Halle A, Einlass: 19:45 Uhr, Beginn: 20 Uhr
    Mittwoch: Halle A, Einlass: 19:45 Uhr, Beginn: 20 Uhr
    Donnerstag: Halle A, Einlass: 10:30 Uhr, Beginn: 11 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    The Prosecution

    “The Unfollowing” Tour 2017 // Support: Mini-Pax

    Wir gegen die: Die Suche nach Identität verharrt viel zu oft in der Abgrenzung von Anderen - ohne, dass man sich wirklich klar macht, wofür man selbst steht. Diese Schieflage wollen die umtriebigen Punkrocker von The Prosecution auf ihrem neuen Album "The Unfollowing", das am 11. August über Long Beach Records Europe erscheint, wieder geraderücken.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • MAWI präsentiert:

    Konzert

    Elif „Doppelleben“ Tour 2017

    Support: KLAN

    An ihrem neuen Album Doppelleben hat Elif drei Jahre geschrieben. Hoffnungsvoller, aufbruchsfreudiger ist das Ergebnis, das die 24-jährige Berlinerin schließlich zusammen mit ihrem Produzenten Tim Morten Uhlenbrock eingespielt hat. Elif singt von Liebe in all ihren Facetten, von der Beziehung zu den Eltern, dem Verliebtsein, vom Kaputtgehen und Neuwerden. Und sie umarmt dabei jede dieser Facetten aus vollem Herzen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Ausverkauft!

  • Oktober

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Dave Hause And The Mermaid

    + Frank Iero And The Patience + The Homeless Gospel Choir + Paceshifters

    Dave Hause hat - ebenso wie Frank Turner - seine Musikerzunft von dem Vorurteil befreit, Songwriter würden gerade bei Konzerten immer auf die Stimmung drücken, weil sie nur Melancholisches zur Akustikklampfe liefern.

    Halle D, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:15 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Irie Révoltés „IRIEvoir“ - Abschiedstour ( ZUSATZSHOW)

    Support: STIXONSPEED

    Ein letztes Mal tourt die Band durch Deutschland, die Schweiz, Österreich und die Tschechische Republik. Leicht fallen wird es den Musikern bestimmt nicht, sich auf ihrer IRIEvoir-Tour zu verabschieden. Und dennoch freuen sie sich schon jetzt, noch einmal so richtig mit allen durchzudrehen, die ihren Weg begleitet haben – den Weggefährt*innen der ersten Stunde genauso wie dem jungen Publikum, das noch nicht geboren war, als Irie Révoltés das erste Mal die Bühne stürmten.

    Halle A, Einlass: 18 Uhr, Beginn: 19 Uhr

  • Roter Stern Leipzig präsentiert:

    Konzert

    STILL NOT LOVING GERMANY: Johnny Mauser & Captain Gips

    Support: Alles.Scheisze

    Gerade noch immer busy mit Neonschwizzy, gibts Johnny Mauser und Captain Gips jetzt auch wieder solo am Mic! Den Einen auf Mausmission, den Anderen Klar zum Kentern. Einzeln und doch stetig in gemeinsamer Sache. Ein bisschen wie früher. Nur eben mit noch mehr Style und Skills.

    Halle D, Einlass: 21 Uhr, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Western Settings

    Western Settings bringen regelmäßig Songs, die ohneschon schon großartig sind und bringen sie auf ein neues Level. Sie verwandeln sie in Hymnen, die jedes Kind mitsingen kann. Western Settings wird die Band sein, die die Lücken zwischen Punk, Emo und Hardcore überbrückt und dabei das breite Spektrum der Szene vereint.

    Halle D (Clubstage), Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

    ABGESAGT!

    Leider musste die komplette Europatour von Western Settings abgesagt werden.

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Fuck Art, Let's Dance!

    Forward! Future! Tour 2017 / Support: Choirs

    Wenn man diese Band live sieht, wird man zu einem Teil von ihr. Ihre Bewegungen werden deine Bewegungen, ihr Enthusiasmus dein Enthusiasmus, ihre Ekstase deine Ekstase. Befreiender kann ein Konzert nicht sein. Tanz, als ob die Welt dir zusieht und bereite dich auf ihren Untergang vor.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Lirr., Support: Krawehl

    Lirr. spielen auf „god’s on our side; welcome to the jungle“ maßgeblich Emo/Screamo
    und vermengen darin nicht nur Post Rock-, Indie-, Soul-, Jazz-, Hip Hop-, Trap- und R’n’B-Elemente, sondern bauen ganze Songs in diesen unterschiedlichen Genres auf. Die Band hat hier musikalisch Außergewöhnliches zusammengetragen und schafft es trotzdem flüssig zu klingen.

    4rooms, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • das Akademische Auslandsamt der Universität Leipzig präsentiert:

    Party

    Willkommensparty

    Das Akademische Auslandsamt der Universität Leipzig begrüßt die neuen internationalen Studenten wie jedes Jahr mit einer großen Willkommensparty am 06. Oktober 2017!

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • ConnStanze präsentiert:

    Party

    Disco 2017

    Party bis zum frühen Morgen

    Monatlich präsentiert die ConnSTANZE im Zeitgeist der 80er Jahre die Disco 2017. In der 11 Meter hohen Halle A heißt es dann wieder tanzen bis zum frühen Morgen.

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Philipp Dittberner

    „Jede Nacht Tour“

    Die Musik von Philipp Dittberners Debütalbum 2:33 ist noch nicht ansatzweise aus dem Bewusstsein verschwunden, da liefert der junge Musiker aus Berlin bereits Nachschub. Der Sound passt zur sonnengefluteten Jahreszeit – aber auch zur Nacht, in der es kühler zugeht, nachdenklicher vielleicht! In Dittberners Musik steckt viel Lebenslust, Euphorie und Mut – aber auch Melancholie.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Nicholas Müller, geboren 1981, ehemaliger Frontmann der Band Jupiter Jones, jetziger Frontmann der Band von Brücken, freier Texter, Dozent für kreatives Schreiben und jetzt wohl auch offensichtlich Schriftsteller.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Deutsches Kinderhilfswerk e.V. präsentiert:

    Workshop

    „KINDERKULTUR STÄRKEN“ - JETZT ANMELDEN!

    Kinderkongress in Leipzig

    Das Deutsche Kinderhilfswerk lädt alle Kinder und Jugendlichen ein, ihre kulturellen Interessen in den Kongress einzubringen, und mit anderen Kindern und Jugendlichen aus Deutschland auszutauschen. Schwerpunkt bilden dabei die Themen Musik, Theater, Medien, Sport und Frieden. Alle interessierten Kinder und Jugendlichen sind eingeladen, über Kinderkultur nicht nur zu diskutieren, sondern auch praktische Beispiele (Musik machen, Theater spielen) zu entwickeln, wie es gelingen kann, die Kinderkultur in Deutschland zu stärken.

    Donnerstag: Halle A, Beginn: 13 Uhr
    Freitag: Halle A, 9:30–14:30 Uhr

  • Markt der Möglichkeiten und Flashmob um 18 Uhr - im Rahmen des Kinderkongresses
    Im Innenhof des WERK 2 und entlang der Kochstraße laden Informationsstände und Mitmachaktionen dazu ein, sich rund um das Thema: Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen schlau zu machen. Da wird eine Menge geboten und es gilt: Dabei gilt vor allen Dingen: Selber ausprobieren und Spaß haben!
    Sei 18 Uhr dabei und Teil des Tanz-Flashmobs!

    WERK 2, Hof / Kochstraße, 14:30–18:30 Uhr, EINTRITT FREI!

  • StuRa der HTWK Leipzig präsentiert:

    Party

    Erstiparty des StuRa HTWK Leipzig

    Die Studierenden der HTWK Leipzig begrüßen ihre Erstis mit einer rauschenden Party und heißen sie im WERK 2 herzlichst willkommen!

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • Jazzclub Leipzig präsentiert:

    Konzert

    Leipziger Jazztage 2017: Jazz für Kinder

    Im Rahmen der Jazztage 2017 präsentiert der Jazzclub Leipzig: Jazz für Kinder.

    Halle D, Einlass: 10:30 Uhr, Beginn: 11 Uhr, Ende: 13 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Irie Révoltés „IRIEvoir“ Abschiedstour

    Support: STIXONSPEED

    Irie Révoltés gehen 2017 auf große Abschiedstour
    Doch Irie Révoltés wären nicht Irie Révoltés, wenn sie sich nicht gemeinsam mit ihrem Publikum verabschieden würden. Denn wenn die Band eines von Anfang ausgezeichnet hat, dann ist es ihre schier unerschöpfliche Energie auf der Bühne. In Anlehung an den französischen Abschiedsgruß Au revoir gehen Irie Révoltés im Herbst 2017 unter dem Motto IRIEvoir auf große Abschiedstour.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Ausverkauft!

  • Jazzclub Leipzig präsentiert:

    Konzert

    Jazzelectric Night w/ Electro Deluxe / Jazzrausch Bigband

    Das alljährliche Highlight in Sachen Jazz & Electronics wartet diesmal mit zwei echten Hochkarätern auf, dem elektronischen Funk-Wolf im Schafspelz, Electro Deluxe aus Paris und der Jazzrausch Bigband, die von München aus ihr Techno-mit-Bigband-Ding verbreitet.

    Halle D, Einlass: 20:30 Uhr, Beginn: 21:15 Uhr

  • die naTo präsentiert:

    Festival

    Vielfalt ohne Grenzen Festival

    Drei Tage Festival - viele Workshops - integrative Projekte - Austausch - Spaß und viiiiel Musik.

    Halle D, Einlass: 17:30 Uhr, Beginn: 18 Uhr

  • Moving Adventure präsentiert:

    Film

    European Outdoor Film Tour 2017/2018

    Choices ist das Porträt einer ausgewöhnlichen Sportlerin, die es nicht scheut, Entscheidungen zu treffen und die ihr Leben so angeht, wie ihre Kletterprojekte – so kompromissbereit wie nötig und so kompromisslos wie möglich: Steph Davis.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Lion Sphere, Atlas Bird, Still Trees

    Ein Abend - drei Bands - klingt ja irgendwie nach Quantität... Ah, ah, ah, so aber nicht. Überzeugt euch von Lion Sphere, erst kürzlich mit Mighty Oaks auf Tour, von Atlas Bird, die die schönsten Bandfotos haben und Still Trees, die Jungen mit einer gewissen britischen Rotzigkeit.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • TEDxHHL Studenteninitiative präsentiert:

    Vortrag

    TEDxHHL 2017

    Die diesjährige TEDxHHL-Konferenz ist ganz den Effekten in unserem modernen Leben gewidmet und unsere faszinierenden Sprecher werden ihre Erfahrungen mit euch teilen.

    Halle A, Einlass: 12:30 Uhr, Beginn: 13:30 Uhr, Ende: 21 Uhr

  • Das ÜZ präsentiert:

    Theater

    TRIP•TY•CHON

    Eine performative Auseinandersetzung mit dem Glauben anlässlich des 500. Reformationsjubiläum

    „TRIP•TY•CHON“ ist eine performative Auseinandersetzung mit dem Thema Glauben und dem menschlichen Dasein, ein sinnliches Erlebnis, das mit seinen theatralen Bildern und der einmaligen Kulisse in der Peterskirche fesselt.

    Peterskirche, Einlass: 19:45 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Ufomammut

    Support: Usnea

    Ufomammut ist ein Power Trio, gegründet 1999 von Poia, Urlo und Vita in Italien und weltweit bekannt als Erfinder des einzigartigen Psychedelic Sludge. Mit langen Songs, summenden Vocals und gewaltigen Effekten kombiniert die Band eine monumentale Attitüde mit dem Psychedelischen der visionären Pink Floyd.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    Lesung

    Der Postillon Live

    Tour 2017

    Facebook down, Internet lahmt, Computer kaputt? Kein Problem!

    Auf die Zuschauer warten die besten und erfolgreichsten Meldungen der Satireseite, die sich mit mehr als 2,5 Millionen Facebook-Fans im Netz großer Beliebtheit erfreut. Laut Postillon-Gründer Stefan Sichermann freue man sich, „nun auch dem internetfernen Publikum das Geld aus der Tasche zu ziehen und dem Ziel der Weltherrschaft ein Stück näher zu kommen“.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Jeronÿmus „Tabula Rasa” (Rec. Release)

    Support: Hania Rani

    Jeronÿmus ist ein Ausnahmekünstler. Wer ihn live erlebt, kann nur Fan werden. Er berührt, er überrascht, er schenkt seinem Publikum sein Herz. Er überzeugt mit seiner unglaublichen Stimmgewalt, sensiblen Texten und seiner Bühnenpräsenz. Alle Instrumente (Bouzouki, Keys, Bass Drum) spielt er selber. Das Gefühl, eine ganze Band steht auf der Bühne, täuscht nicht. Dabei ist er stilistisch so variabel und jongliert mit verschiedenen Genres, beeinflusst von u.a. arabischen, folkischen und afrikanischen Klängen. Er öffnet dem Zuhörer die ganze fantastische Welt!

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    End of Green „Void Estate Tour 2017“

    Support: UNDERTOW

    Kaum eine andere Band vermag mehr Facetten zuzulassen und dabei vornehmlich eines zu sein: intensiv. Das süddeutsche Quintett hat sich längst von allem frei gemacht und sich eine eigene Ebene geschaffen. Irgendwo zwischen Wahnsinn, Hingabe und schwerwiegend abgedunkeltem Rock.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Malteser e.V. und PluralArts International gGmbH präsentieren:

    Musical

    Welcome Voices - Musical

    Für Welcome Voices proben 17 Jugendliche aus Afghanistan, Syrien und Deutschland. Produziert und geleitet wird "Welcome Voices" von Todd Fletcher und der Choreographin Kathlyn Pope. Fletcher, der seit den 80er Jahren Musicals von der Idee bis zur Aufführung entwickelt, führt zunächst zwei getrennt übende Gruppen in Berlin und Hamburg zu einem Ensemble zusammen und tourt anschließend mit ihm durch Deutschland.

    Halle D, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19 Uhr, EINTRITT FREI!

  • WERK 2 präsentiert:

    Lesung

    Berthold Seliger „Klassikkampf“

    „Ernste Musik, Bildung und Kultur für alle“

    Seliger erklärt, was es mit „Musik als Sprache, die (nicht) jeder versteht“ auf sich hat, er plädiert ausdrücklich für die Trennung in Ernste und Unterhaltungsmusik (setzt sich allerdings für eine neue Kategorisierung jenseits von Klassik und Pop ein) und dafür, die Klassiker vom Podest zu holen und wieder zu nutzen, statt sie nur anzubeten.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr, EINTRITT FREI!

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Stoned Jesus, Special Guest: Beastmaker

    „Five Thunders Roar Tour 2017“

    Stoned Jesus stammen aus der Ukraine und spielen einen bleischweren Mix aus Stoner Rock und Doom Metal. Unschwer lassen sich dabei Anleihen bei großen Vorbildern wie Black Sabbath finden, doch das 2009 gegründete Trio hat mit seinem eigenständigen Stil inzwischen europaweit eine beachtliche Fan-Schar begeistern können.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    byebye

    „Eine dir unbekannte Band“

    Die Songs von byebye packen jeden, der auch nur einen Funken Rhythmus im Blut hat. Die beiden Gitarristen haben ihren eigenen Groove, der einen fesselt, bis man an den deutschen Texten kleben bleibt. byebye steht für das Lebensgefühl ihrer Generation – das Duo genießt, elektrisiert, kritisiert und nimmt sich selbst aufs Korn.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • partywerk präsentiert:

    Party

    Depeche Mode & Electro-Party

    Lasst euch vom DJ-Team Devote aus Jena eine Nacht lang auf eine Zeitreise aus 30 Jahren Depeche Mode- und Electro-Musikhistorie entführen.

    Halle D, Beginn: 22 Uhr

  • partywerk präsentiert:

    Party

    80er Jahre Party

    Wer sich einen Abend lang in ein vergangenes, aber musikalisch geschichtsträchtiges Jahrzehnt entführen lassen und mal wieder richtig abfeiern will, der ist auf der 80er-Party genau am richtigen Ort!

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Kinder

    Kinder ins WERK: Firlefanz und Grete

    Es waren einmal... zwei Dresdner Kinderbuchmacher, die nach vielen geschriebenen und gemalten Kinderbüchern anfingen, sich zu langweilen. Deshalb begannen sie, Lieder für Kinder zu schreiben und bekannte Kinderlieder in neue musikalische Gewänder zu hüllen.

    Halle D, Einlass: 15:30 Uhr, Beginn: 16 Uhr

  • die naTo präsentiert:

    Konzert

    Gisbert zu Knyphausen

    Textlich berührt Gisbert zu Knyphausen die Menschen, wie kein anderer. Er geht nie in die Breite, sondern immer in die Tiefe, mitten rein in das Wesen der Dinge. Er hat eine Sprache gefunden für das, was wir fühlen aber so schwer greifen können. Er schraubt einem das Herz auf und den Kopf, gibt keine Auswege oder billige Ratschläge, sondern etwas viel Wertvolleres: Erkennen und Erkenntnis.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • In Move präsentiert:

    Konzert

    Airbourne, Opener: Desecrator, Special Act: Kaiser Franz Josef

    “BREAKIN‘ OUTTA HELL“

    Airbourne aus der australischen 30.000-Seelen-Stadt Warrnambool, nahe der Metropole Melbourne, verkörpern alles, was Hardrock ausmacht: Gitarren auf AC/DC-Niveau, Refrains im Stile von Iron Maiden, Guns N’ Roses oder Mötley Crüe sowie eine Bühnenshow, die mehr Euphorie auslöst als ein Techno-Rave und ein Heavy Metal-Konzert zusammen.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Madison Violet, Support: The 4 Of Us

    Die Schönheit, ja die Klasse von Musik lässt sich heutzutage weniger denn je an Verkaufszahlen messen. Nehmen wir mal die Taylor Swifts und Kanye Wests dieser Welt aus, sind Musiker, ganz gleich welchen Genres, gehalten, sich nicht mehr nur auf den Gewinn aus ihren kommerziell veröffentlichten Songs und Alben zu verlassen, sondern auf Konzertreise zu gehen und mit ihren Fans direkter in Kontakt zu treten. Damit wären wir bei dem kanadischen Duo Madison Violet angelangt.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr