• partywerk präsentiert:

    Party

    80er Jahre Party

    Wer sich einen Abend lang in ein vergangenes, aber musikalisch geschichtsträchtiges Jahrzehnt entführen lassen und mal wieder richtig abfeiern will, der ist auf der 80er-Party genau am richtigen Ort!

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • partywerk präsentiert:

    Party

    Depeche Mode & Electro-Party

    Lasst euch vom DJ-Team Devote aus Jena eine Nacht lang auf eine Zeitreise aus 30 Jahren Depeche Mode- und Electro-Musikhistorie entführen.

    Halle D, Beginn: 22 Uhr

  • September

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Rainbirds

    „Yonder“ Clubtour 2014

    Support: MiMi

    Bei den Liedern auf „Yonder“ handelt es sich unverkennbar um die bekannten Songs, einige davon bewährte Gassenhauer wie „Blueprint“, andere versonnene Balladen. Den Rainbirds anno 2014 geht es gerade nicht um Zeitlosigkeit, sondern um Aktualität. Die Songs erreichen Ohr und Befindlichkeit des Hörers als Statements von heute. Nie zuvor war Katharina Francks Stimme so kraftvoll, expressiv und präsent.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Their Majesties, Choirs, Lizard Pool

    Benefizkonzert für die Autismusambulanz

    Jedes Jahr organisiert die Autismusambulanz Leipzig im Sommer interessante und abwechslungsreiche Ferienfahrten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Autismus. Da die Kosten der Fahrten trotz intensiver Bemühungen als auch Kostenerhöhungen der Platzpreise bisher nie vollständig gedeckt werden konnten, organisiert die Autismusambulanz ein Benefizkonzert zu Gunsten der Ferienfahrt.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Degrowth Konferenz 2014 präsentiert:

    Konzert, Party

    Degrowth feiert mit Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi, DJ Legere

    Halle A, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • ConnStanze präsentiert:

    Party

    Disco 2014

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • First And Last präsentiert:

    Markt

    Platten- & CD-Börse

    Ob Blues, Jazz, Folk, Hardrock oder Psychedelic – angeboten werden Schallplatten, Singles und CDs aller musikalischen Stilrichtungen von ca. 1930 bis zu den aktuellen Charts.

    Halle A, Beginn: 11 Uhr, EINTRITT FREI!

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Helmet

    „Betty 20th Anniversary“ Tour 2014

    Helmet werden auf ihrer 20-Jahre-Jubiläums-Europa-Tour ihr hoch gelobtes Album „Betty“ von 1994 in voller Länge spielen, zusammen mit einem Set weiterer Titel ihres Gesamtwerks. Bezeichnet als die „thinking man’s metal band“ lieferten Helmet eine Alternative zu den amerikanischen Grunge-Bands dieser Zeit.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert, Lesung

    „GEZI – Eine literarische Anthologie“ + BaBa ZuLa

    Lesung mit Jörg Petzold (FluxFM „lesen und lesen lassen“) danach Konzert mit Baba Zula

    Istanbul ist ein Ort, an dem nicht nur Kontinente, sondern ganze Kulturen verschmelzen. Eine Band repräsentiert geradezu genial diesen neuen und weltoffenen Geist von Istanbul: BaBa ZuLa! So wie Istanbul die Brücke zwischen Asien und Europa bildet, stehen BaBa ZuLa für den Brückenschlag zwischen Psychedelic-Rock (Folk) und (Oriental) Dub.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Dark Room präsentiert:

    Party

    Electro & EBM-Party Leipzig

    ELECTROWERK2

    Elektronische Musik bewegt Körper und Geist. Electro ist ein Lebensgefühl. Ein Lebensgefühl, das man zusammen mit anderen Fans in der im industriellen Stil gehaltenen Halle D ausleben kann.

    Halle D, Beginn: 22 Uhr

  • MAWI präsentiert:

    Konzert

    Andreas Bourani

    „HEY!“ Live 2014

    Andreas Bouranis Debüt-Album Staub und Fantasie brachte es 2011 zu weitaus mehr als einem Achtungserfolg. Die erste Single Nur in meinem Kopf wurde ein Hit, der zu einem der meist gespielten Songs des Jahres im Radio und für mehr als 150.000 verkaufte Exemplare mit Gold ausgezeichnet wurde.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Max Giesinger & Band

    „Laufen Lernen“ Tour 2014

    Support: KUULT

    Max Giesinger hat die Produktion seines Debütalbums selbst in die Hand genommen. Er tauft das Album auf den Namen Laufen Lernen und fasst damit den steinigen Weg dorthin griffig zusammen. Mit seiner ersten Single „Irgendwas mit L“ hat er auch seine (musikalische) Leichtigkeit wiedergefunden.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    RotFront

    RotFront ist die Hausband des Berliner Kaffee Burger. Das Burger wiederum ist der Geburtsort und die No. 1 Location der legendären RussenDisko. Nun stehen RotFront in den Startlöchern und zeigen, wie sich Ostklänge (Polka, Klezmer) mit heißen Sounds des Südens (Ska, Cumbia) aufpumpen lassen. Ihre Songs verweisen auf ihre Biographien und Erfahrungen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Party

    FREAK IN!

    Soul & Funk, Hip Hop und Reggae

    Altmeister der Leipziger DJ-Szene aus den Genres Soul & Funk, Hip Hop und Reggae geben sich in dieser Nacht die Ehre, spielen fette Klangpralinen und werden euch zum Oszillieren bringen.

    Halle D, Beginn: 22:30 Uhr

  • partywerk präsentiert:

    Party

    70er, 80er & 90er-Party

    Ob die glamourösen 70er, die bunten 80er oder die innovativen 90er Jahre, jede Epoche hatte Hits und Ohrwürmer, an die wir uns alle gerne erinnern und oft auch persönliche Erlebnisse verbinden. Von Abba und Gloria Gaynor über Cindy Lauper, Billy Idol bis hin zu Snap! und Dr. Alban, um nur einen kleinen Ausschnitt zu nennen, kann man es auf der Tanzfläche mal wieder ordentlich krachen lassen!

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • Moritzbastei präsentiert:

    Satire, Lesung

    Lesebühne „Lesedüne“

    „Über Wachen und Schlafen“

    Systemrelevanter Humor mit Marc-Uwe Kling, Sebastian Lehmann, Maik Martschinkowsky und Julius Fischer. Zusammen treten diese Vier regelmäßig auf ihrer Lesebühne „Lesedüne“ im Kreuzberger Club SO36 auf. Nun präsentieren sie ihr gemeinsames Buch Über Wachen und Schlafen. Satirische Kurzgeschichten, absurde Gedichte und sarkastische Lieder.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr