• KulturLounge e.V. präsentiert

    Konzert

    BandClash rockt Sachsen – Das Landesfinale

    15 Nachwuchsbands spielten in Dresden und Leipzig um den Einzug ins Landesfinale, die verbliebenen sechs Bands rocken nun um die Krone der besten Nachwuchsband Sachsen.

    Im Landesfinale sind:

    Mathews & Miller Rock aus Rochlitz
    5Raumfenster Pop/Rock aus Borna
    Crying Dutchman Alternative Rock aus Leipzig
    Newtonic Indiepop aus Chemnitz
    Wicked Waste Punkrock Dresden
    All Stars Down Alternativ Rock Dresden

    Special Guest
    Back to Rock Bottom (Landessieger 2016) mit Alternative-Rock aus Auerbach
    Peak Inc. mit Crossover aus Leipzig

    Im Januar fanden in Dresden und in Leipzig die Regionalfinals, des sächsischen Nachwuchswettbewerbes BandClash statt. Im Dresdner Liveclub Tante Ju rockten mit mehr als 500 Fans insgesamt acht Bands um den Einzug ins Landesfinale.

    An dem darauffolgenden Samstag wurde es dann in der ausverkauften Konzerthalle des Leipzig Halle 5 e. V. laut, hier präsentierten sich sieben Bands dem begeisterten Publikum.
    In beiden Locations wurden durch Jury und Publikum jeweils drei Sieger ermittelt, die beim Landesfinale in Leipzig Werk 2 Halle D am 17. März um die Krone als beste sächsischen Nachwuchsband Local Heroes Sachsen kämpfen.

    Kultusministerin Brunhild Kurth wünschte den Bands viel Erfolg und betonte: „Das Herz der Schüler schlägt für die Musik. Hinter dieser Leidenschaft und den Auftritten steckt auch ein enormer Lernprozess, der über das musikalische weit hinausgeht. Um als Band zu funktionieren, sind Disziplin, Übung, Technikverständnis, Teamwork, Selbstbewusstsein und Mangerqualitäten gefragt. Alles Eigenschaften, die die Jugendlichen in der Schule und dem späteren Beruf weiterbringen. Sie sind damit wichtige Vorbilder ihrer Generation.

    Beim Landesfinale muss jede Band ein Set von 20 Minuten live auf der Bühne präsentieren. Playbacks sind nicht zugelassen. Alle Auftritte werden von professionellen Technikern betreut. Der Landessieger erhält eine Tonstudioaufnahme von EOR Mediastudio und tritt beim Bundesfinale Local Heroes im November für Sachsen an weitere Platzierungen werden von Musikhaus Korn honoriert. Der BandClash wird von dem Leipziger KulturLounge e.V und dem sächsischen Kultusministerium gemeinsam veranstaltet.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr, VVK: 9,30 € €