• LUUPS präsentiert:

    Extra

    Science Slam

    Bühne frei für die Wissenschaft!

    Beim 6. Science Slam im WERK 2 gibt es wieder einen Wissenswettstreit, der wortwörtlich Hand und Fuß hat, es dreht sich nämlich diesmal alles um das Thema „Hand“ – beleuchtet aus den verschiedensten Perspektiven. Die Forscher verlassen dazu Labor oder Bibliothek, legen Kittel und Hornbrille ab und tanzen an, um bei einem Bier und in gemütlicher Runde zu erklären, wozu unsere Hände so gut sind. Das geschieht mit freundlicher Unterstützung der Techniker.

    Es gibt nur ein ganz paar Regeln zu beachten: Die Forscher haben zehn Minuten lang Zeit, das Publikum auf den neuesten Stand ihrer Forschung zu bringen. Dabei dürfen sie Hilfsmittel (fast) jeder Art benutzen – von der einfachen Bildschirmpräsentation über Verkleidungen bis hin zu Jonglage oder Gesangseinlage ist alles zulässig, um mit Witz und Know-How zu glänzen. Und am Ende entscheidet das Publikum mit tosendem Applaus, wer die Siegtrophäe in Händen halten darf.

    Habt ihr Lust auf allerlei spannende Forschung ohne miefige Hörsaalatmosphäre, ohne dröge Statistiken und ohne kompliziertes Fachchinesisch? Dann seid ihr hier goldrichtig. Kommet und staunet!

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr, AK: 9 €