• Aust Konzerte präsentiert:

    Bizarre Ride II The Pharcyde Live, Support: Gossenboss mit Zett

    LA Jay | Slimkid3 | J-Swift | K-Natural

    25th Anniversary Tour 2017

    Als sich Slimkid, FatLip, Bootie Brown und Imani vor 28 Jahren gegründet haben, dachte wohl keiner von ihnen dass sie mal auf eine 25 Jahre Anniversary Tour ihres Debut-Albums gehen würden. Aber wenn eine Platte so einschlägt und das Gesicht von Rap für sehr lange Zeit mit bestimmt, dann ist das wohl mehr als gerechtfertigt. Bizarre Ride II erschien am 24.11.1992 und war trotz mäßigem kommerziellen Erfolgs ein Meilenstein in der Musikgeschichte.

    Touren mit De La Soul oder Tribe Called Quest folgten ebenso wie 3 weitere Alben. Bis dann Ende der 1990er Schluß war und die Crew sich nach und nach in die Winde zerstreute. Untätig war unterdessen keiner. Bootie Brown hatte Kollaborationen mit den Gorillaz, FatLip und Slimkid veröffentlichten unterdessen ihre Soloplatten. 2017 kommen nun die drei Produzenten von BIZARRE RIDE II nebst K-Natural live nach Leipzig um die Platte noch einmal gebührend zu feiern.

    Support: Gossenboss mit Zett


    Der selbsternannte schlechteste Rapper Deutschlands Gossenboss mit Zett gibt dem Zuhörer exklusive Einblicke in das von ihm ersponnene unantastbare Einkaufswagenimperium. Direkt aus seinem in Dresden-Pieschen stehenden Elfenbeinturm erbaut er Luftschlösser und Hirngespinste, die den Hörer mit auf eine Reise in die nicht ausschließlich ernstzunehmende, aber durchaus auch persönliche Gedankenwelt des Rappers nehmen. Ohne großes Budget, dafür mit viel Ironie und Augenzwinkern, lässt er Raum für Interpretationen. Somit liegt es im Ermessen jedes Einzelnen, über die Qualität von „schlechtem Rap“ zu urteilen.

    Seit Juni 2008 schreibt der gebürtige Dresdner aus dem Tal der Ahnungslosen Texte und bastelt Beats. Mit Veröffentlichungen wie „Mehrwegmusik“ und „Nichtsz“ konnte er auch über die Grenzen Dunkeldeutschlands auf sich aufmerksam machen und erspielte sich durch zahlreiche Liveauftritte eine treue und gesund wachsende Fanbase. Mit seinem kommenden Album „Das unantastbare Einkaufswagenimperium“ entfernt er sich einen kleinen Schritt von den für ihn typischen Themen, ohne dabei zu vergessen, aus welcher Mülltonne er mal gekrochen kam. Ganz normaler Stino-Rap mit Grünpflanze und Wohlstandsbauch direkt aus der Gosse.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr, VVK: 24,10 €