• Das Leipziger Tanztheater präsentiert:

    Tanztheater

    Leipziger Tanztheater: Sind wir denn von allen guten Geistern verlassen?

    Foto: Rolf Arnold

    Zwei Kinder, zwei Welten – auf den ersten Blick so verschieden, so unvereinbar. Auf den zweiten Blick aber haben sie die gleichen Bedürfnisse nach Freundschaft, Miteinander, Geborgenheit und Liebe. Doch sie trennt eine imaginäre Grenze, welche im Stück zu einer realen wird.

    In diese zwei Welten mischt sich der kleine Geist "Hugo". Mit Witz, Mut und Willensstärke werden seine Wünsche vom Miteinander aller Kinder Wirklichkeit.

    Besitzt er die Zauberkraft, beide Welten zu vereinen?

    Karten für die Vorstellungen gibt es auch im Info- und Ticketbüro im WERK 2 ab Mitte August.

    Halle A, Einlass: 17:45 Uhr, Beginn: 18 Uhr
    Die Veranstaltung ist bestuhlt. Freie Platzwahl.