• WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Fliehende Stürme

    Fliehende Stürme haben sich mit ihrem kompromisslosen Sound eine absolute Ausnahmestellung in der gesamten Independent- und Undergroundszene, von Punk, Alternativ über Wave bis hin zu Gothic erspielt.

    „Soundwände“ mit manischen Gitarren-Riffs und die unverkennbare Stimme von Andreas Löhr sowie die Bass-Linien des neuen Bassisten Uwe Hubatschek und die treibenden Drum-Beats von Jens Halbauer verleihen den Stücken den speziellen, bandtypischen Stil. – Brachial und wütend aber auch schwebend und melodiös.

    Fliehende Stürme präsentieren derzeit ihr mittlerweile 9. Studioalbum „Warten auf Raketen“.

    Halle D, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr, VVK: 12 €