• November

  • Die Gewinner des Bewegungskunstpreises 2016 pipidasdas und DAS ÜZ präsentieren:

    Performance

    THE VAULT – WASTELAND GERMANY

    THE VAULT – WASTELAND GERMANY ist eine interaktive Performance, in der zwei ausziehen, um den Ort zu finden, an dem die kaputte Welt doch noch intakt ist; und zwar hier, vor deinen Augen, in deiner Stadt. In diesem Moment. Während ihr in der sicheren VAULT wartet, machen sich die zwei Performer auf, um mit euch via Live-Stream da draußen einen Ort des Friedens und der Sicherheit zu finden.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • ConnStanze präsentiert:

    Party

    Disco 2017

    Party bis zum frühen Morgen

    Monatlich präsentiert die ConnSTANZE im Zeitgeist der 80er Jahre die Disco 2017. In der 11 Meter hohen Halle A heißt es dann wieder tanzen bis zum frühen Morgen.

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Unterhaltungs-Show

    Die Max Rademann Show!

    - immer auf dem Neusten Stand!

    Max Rademann - Entertainer, Buchautor, Freigeist - lädt zu einer zeitigen Late-Night-Show ein. Typisch. Philsophischen Gesprächen über die wichtigen Dinge im Leben steht nichts entgegen.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • LUUPS präsentiert:

    Extra

    Science Slam

    Bühne frei für die Wissenschaft!

    Junge NachwuchswissenschaftlerInnen treten im Wissenswettstreit gegeneinander an und werden in jeweils zehn Minuten das Publikum auf den neuesten Stand der Forschung bringen. Wer den besten Slam geliefert hat, entscheidet am Ende keine Jury, sondern das Publikum. In lockerer Umgebung überzeugen die jungen WissenschaftlerInnen ihr Publikum davon, wie spannend Wissenschaft sein kann.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Amenra

    Support: Kasan

    Amenra haben ihren eigenen steinigen Weg in den letzten 12 Jahren seit ihrer Gründung beschritten, von übersehenen Releases und kaum besuchten Gigs hin zu von Kritikern gefeierten Alben, ausverkauften Shows und dem Respekt ihrer Hörer, Unterstützer und Vorbilder.
    Wo immer sie ihr Weg hinführt, verändern sie das Leben ihrer Mitmenschen mit jeder Note, jedem Wort oder Bild, in welches sie stets ihr Herz und ihre Seele einfließen lassen.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Chefboss „Blitze aus Gold“ Tour

    Support: Booz

    Chefboss ist da. Wo vorher unsere fragenden Blicke auf das Vakuum der deutschen Musiklandschaft fielen (wie oft haben wir uns seit Seeed gefragt, wann endlich wieder was knallt), dröhnen jetzt die Bässe des Hamburger Frauen-Duos, angefahren auf einem goldenen BMX in Begleitung von twerkenden Tänzerinnen in Lucha-Libre-Masken. Und sie blasen sich mächtig auf.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Collet Consulting präsentiert:

    Konzert

    Keanu Rapp "Lieblingsmelodie" Tour 2017

    Keanu Rapp war Teilnehmer bei The Voice Kids im Jahre 2015. Seitdem veröffentlicht er Covers von berühmten Songs auf seinem Youtube-Channel KEANRAH. Außerdem ist er sehr erfolgreich auf musical.ly mit über 420.000 fans auf _keanurapp_.

    Halle D, Einlass: 17:30 Uhr, Beginn: 18:30 Uhr

    Fällt aus!

    Leider schafft es Keanu nicht, sein geplantes Album noch vor der Tour zu veröffentlichen und steckt noch mitten in den Aufnahmen. Ihm ist es daher leider nicht möglich, mit neuen Songs eine ganze Show zu spielen, mit der er zufrieden wäre. Danke für euer Verständnis.

  • Semmel Concerts präsentiert:

    Konzert

    Archive „Kings of the False Foundation“ Tour

    Support: One Sentence. Supervisor

    The False Foundation kehrt zurück. Schon vor einiger Zeit haben Archive angekündigt, dass sie unter dem Titel ihrer jüngsten Platte in diesem Sommer die Festivals besuchen werden. Jetzt hat das musikalische Kollektiv aus London bestätigt, dass sie im November erneut auf Deutschland-Tour gehen werden.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Semmel Concerts präsentiert:

    Konzert

    Triggerfinger „Colossos“ Tour

    Die drei Vollblutmusiker von Triggerfinger beschreiben ihre Konzerte als „verrückten Gewittersturm“ - und ihre Fans lieben sie dafür. Die Band, die Rock, Blues, Rockabilly und den Style von David Lynch in ihrem Sound vereinen, kann verdammt laut und wild, aber auch leiser und puristischer rocken.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Bukahara „Phantasma“ Tour

    Suppport: TCHA-BADJO

    Bukahara sind ein sensationelles Juwel in der deutschen Poplandschaft. Eine Band. Vier Musiker. Drei Kontinente. Stimmen und Songs, die eine geradezu magische Anziehungskraft erzeugen. Mit dem Einsatz von Geige, Kontrabass, akustischer Gitarre, unterschiedlichster Perkussion und Posaune sorgen Bukahara für eine ganz eigene Note in Folk, Weltmusik und Pop.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Line-Up:

    Dead Lord / Hard Rock from Stockholm
    Church Of Mental Enlightment / Record Release Show
    Goat Explosion / Doom Leipzig

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • eMotion – Studio für orientalische Tanzkunst präsentiert:

    Extra

    Dance in Concert mit Karasol

    Fusion Bellydance meets Livemusik

    Zeitgenössischer Orientalischer Tanz fusioniert mit Livemusik. Genießt zwei verschiedene ungewöhnliche, experimentelle, atmosphärisch dichte Abende voller Livemusik und Tanz zwischen Orient und Okzident, zwischen Poesie und Experiment, zwischen Tradition und Moderne.

    Halle 5, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Medi-Elferrat präsentiert:

    Fasching

    Medifasching

    „Volkskrankheit: Assipositas“

    Der Medi-Elferrat lädt am 17. & 18.11. zum berühmten Medifasching unter dem diesjährigen Motto Volkskrankheit: Assipositas ein.

    Halle A, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • eMotion – Studio für orientalische Tanzkunst präsentiert:

    Dance in Concert mit Otherday

    Dark Fusion Bellydance meets Livemusik

    Zeitgenössischer Orientalischer Tanz fusioniert mit Livemusik. Genießt zwei verschiedene ungewöhnliche, experimentelle, atmosphärisch dichte Abende voller Livemusik und Tanz zwischen Orient und Okzident, zwischen Poesie und Experiment, zwischen Tradition und Moderne.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Shantel & Bucovina Club Orkestar

    "SHANTOLOGY // 30 YEARS OF CLUB GUERILLA Tour 2017"

    Mit seinem kreativen Ansatz Kulturen zu vermischen wurde Shantel weltweit das hörbare Gesicht eines anderen Deutschlands, ist er doch der erste, der hier der Popkultur einen kosmopolitischen Sound einimpfte. Bei ihm ist Migration hör- und tanzbar.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Ásgeir „Afterglow" Tour 2017

    Ásgeirs neues Album, das am 5. Mai 2017 erschien, ist in vielerlei Hinsicht eine Abkehr von Stimmung und Sound seines Erstlings "Dýrð í dauðaþögn". Er setzt hier sehr viel stärker auf elektronische Klänge und greift auch Elemente aus R&B und Soul auf. Damit lässt Afterglow den Folk-geprägten Akustiksound von In the Silence hinter sich und taucht lustvoll in die kristallklare, melancholisch-melodische Seite der Elektronikmusik ein.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Antifa Klein-Paris und WERK 2 präsentieren:

    Vortrag

    Jutta Ditfurth

    Über Querfrontstrategien und Antisemitismus

    Die Publizistin Jutta Ditfurth spricht über Querfront-Strategien der neuen Rechten und deren Antisemitismus - anlässlich des in diesem Jahr in Leipzig stattfindenden Kongresses des Querfront-Magazins Compact, dessen Herausgeber Jürgen Elsässer ist.

    Halle A, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19 Uhr, EINTRITT FREI!

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Coppersky

    Diesen Herbst sind COPPERSKY aus Utrecht, aka „The Brotherhood“, endlich wieder auf Deutschlandtour.

    Halle D (Clubstage), Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Avocado Booking präsentiert:

    Konzert

    Impericon Never Say Die! Tour 2017

    Avocado Booking liefert mit der diesjährigen Impericon Never Say Die! Tour erneut eines der Heavy Music Highlights für das Jahr 2017. Gespickt mit angesagten Szenegrößen und herausragenden Newcomern wird die diesjährige Impericon Never Say Die! eine der besten bisher!

    Halle A, Einlass: 17 Uhr, Beginn: 17:45 Uhr

  • partywerk präsentiert:

    Party

    Depeche Mode & Electro-Party

    Lasst euch vom DJ-Team Devote aus Jena eine Nacht lang auf eine Zeitreise aus 30 Jahren Depeche Mode- und Electro-Musikhistorie entführen.

    Halle D, Beginn: 22 Uhr

  • partywerk präsentiert:

    Party

    80er Jahre Party

    Wer sich einen Abend lang in ein vergangenes, aber musikalisch geschichtsträchtiges Jahrzehnt entführen lassen und mal wieder richtig abfeiern will, der ist auf der 80er-Party genau am richtigen Ort!

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Mitsing-Konzert

    Sing Dela Sing- alle singen, all night long.

    Sing Dela Sing“ überlässt das gemeinsame Singen nicht mehr den Kirchenchören, den Fußballfans und den Gesangsvereinen. Deshalb gibt es eher Locked Out Of Heaven als Großer Gott wir loben Dich, Friday I’m in Love statt Schiri, wir wissen wo Dein Auto steht oder Valerie statt Rosamunde.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Matze Rossi (Duo) „Musik ist der wärmste Mantel“

    Support: No king.No Crown

    Matze Rossi ist ohne Zweifel einer der umtriebigsten deutschen Singer-/Songwriter. Egal ob solo oder mit Full-Band überzeugt er die Menschen im Publikum mit unprätentiöser Kredibilität, berührenden Texten über das Leben und lustigen Anekdoten.

    Halle D (Clubstage), Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Kulturfabrik Leipzig präsentiert:

    Extra

    Gemütliche Weihnachtsfeier für ältere Junggebliebene

    Auch in diesem Jahr laden wir junggebliebene Senioren in die Kulturfabrik zum gemütlichen Weihnachtsplausch ein. Mit Bühnenprogramm, gemeinsamen Singen, Stolle und Käffchen stimmen wir uns auf die winterliche Adventszeit ein.

    WERK 2, HALLE D , Einlass: 14 Uhr, Beginn: 14:30 Uhr

  • Dezember

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Russkaja „KOSMOPOLITOUR 2017“

    Support: Gruppa Karl-Marx-Stadt

    RUSSKAJA mischt mit charismatischem Tonfall Ska, Balkan-Beats, Polka, Folklore und Funk-Sounds zu einer einzigartigen Melange.
    Für eine Welt, in der die kosmopolitische Welle sämtliche Grenzen wegspült, haben RUSSKAJA ihr jüngstes Album Kosmopoliturbo benannt. Seit Anfang Oktober sind sie damit in Deutschland und Österreich auf Tour.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    GREENLEAF + THE ATOMIC BITCHWAX + STEAK

    „HAIL THE HOUNDS”, Tour 2017

    Was macht eine einzigartige Band aus, die einem stets in Erinnerung bleibt? Es ist etwas, das man weder definieren oder lernen noch kaufen kann. Nenn es Talent, Magie oder wie auch immer, aber Greenleaf haben es.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Markt

    Weihnachten am Kreuz

    Freitag: Gelände, 16–22 Uhr, EINTRITT FREI!
    Samstag: Gelände, 13–22 Uhr, EINTRITT FREI!
    Sonntag: Gelände, 13–21 Uhr, EINTRITT FREI!
    Montag: Gelände, 14–21 Uhr, EINTRITT FREI!
    Dienstag: Gelände, 14–21 Uhr, EINTRITT FREI!
    Mittwoch: Gelände, 14–21 Uhr, EINTRITT FREI!
    Donnerstag: Gelände, 14–21 Uhr, EINTRITT FREI!
    Freitag: Gelände, 13–22 Uhr, EINTRITT FREI!
    Samstag: Gelände, 13–22 Uhr, EINTRITT FREI!
    Sonntag: Gelände, 13–21 Uhr, EINTRITT FREI!

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    jeffk, bollo, exelon

    jeffk / bollo / exelon

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    The Bash Before Christmas mit Antillectual, Strongbow, The Sensitives, The Cunninghams

    + Aftershow mit DJ Krawallnadel

    It's no nightmare before christmas - it's a bash! Wer vor Weihnachten noch mal so richtig abpunken will, bevor die besinnliche Stimmung um sich greift, der ist genau richtig. Ein fettes Line Up erwartet euch!

    Halle D, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • Das Primal Blues-Rock Duo The Picturebooks spielen ihren Blues-getränkten Heavy Rock auf der eigenen Home Is A Heartache Tour 2017.
    „Wir können es kaum abwarten, die vielen Freunde, die wir auf den Tourneen kennengelernt haben, wiederzusehen und hoffentlich auf viele neue Freunde zu treffen. Wir sehen uns auf der Tour“ , sagt Fynn Claus Grabke, Sänger und Gitarrist bei The Picturebooks.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Illuminate „Weihnachtskonzert“

    Entweder in den siebten Himmel gelobt oder als „Schlager“ verrissen – die Truppe um Mastermind Johannes Berthold hat der Schwarzen Szene in den letzten zwei Dekaden im wahrsten Sinne des Wortes ihren Stempel aufgedrückt!

    Halle D, Einlass: 20:30 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Randgruppencombo spielt Gundermann

    Ausgerechnet im tiefsten Südwesten der Republik entstand ein Projekt über den 1998 mit 43 Jahren verstorbenen Lausitzer Rockmusiker Gundermann, welches von Jahr zu Jahr mehr, vor allem junge, Leute auf die Beine und vor die Konzertbühne bringt. Zehn Musikanten bringen knapp vierzig verschiedene Instrumente zum Klingen und das Publikum in einen Sanges- und Mittanztaumel.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Los Banditos „Apokalypse der Liebe“

    Wirre surfbeatsoultrashelektrophonitisch - prospirante Mokultation. Rücksichtslos, böse, durchtrieben und charmant. Neue Songs, blühende Landschaften und viele Versprechen geloben einen gelingenden Abend. Triebhaft umtriebig wie wir sind, freuen wir uns auf ein ereignisreiches Jahr voller wilder Parties, neuer Lokationen, schöner Städte und noch schöneren Menschen.

    Halle D, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Kirsche & Co

    „Können und Kreativität“

    Kirsche & Co feiern in diesem Jahr nicht nur ihre 13. Platte, sondern auch 30-jähriges Bandjubiläum. Ihr Rezept: Können und Kreativität, Witz und Ehrlichkeit. Daraus wurde dieses explosive Gebräu hergestellt. „Das Leben ist oft hart genug, lasst uns tanzen“, ist das Credo der Band.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Und damit ist es an der Zeit, 2017 Revue passieren zu lassen. Was bietet sich besser an, als einen Teil der Künstler*nnen, mit denen wir 2017 zusammengearbeitet haben, an einem Abend auf die Bühne zu stellen?
    Line Up: Fayzen, Schafe&Wölfe, Empire Escape, Der Tante Renate

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19:45 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Jamaram „Freedom of Screech“ Tour 2017

    Support: Cisco Pema

    An die 2.000 Liveauftritte haben Jamaram seit ihrer Gründung um die Jahrtausendwende in München schon auf dem Tacho. Ihr Tatendrang und ihre Energie sind ungebrochen und mit ihrem 2017er Album Freedom of Screech legen sie nochmal eine Schippe drauf.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Januar

  • Zugezogen Maskulin vergessen nicht. Sie können es nicht. Sie wollen es nicht. Zugezogen Maskulin sind wie der Finger, der sich in die offenen Wunden dieses Landes legt und darin herum bohrt. Nicht aus Boshaftigkeit und Bitterkeit, sondern einfach nur aufgrund der Tatsache, dass man sich mit dem, wie es ist, nicht abfinden mag – nicht abfinden kann.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    I’m Not A Band „Past Forward“ Tour 2018

    Pop, ohne Pop zu sein, elektronisch ohne Elektro zu sein, Hiphop-Elemente ohne Hiphop zu sein, Band ohne Band zu sein: Zwischen entschleunigender Ruhe vor dem Sturm und energetischen Beatentladungen erschaffen I’m Not A Band auf ihrem neuen Werk schillerende Klanggewitter aus einer breitgefächerten Vielfalt an musikalischen Welten und Emotionen.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Fliehende Stürme

    Support: Silent Scream & di unru

    Fliehende Stürme haben sich mit ihrem kompromisslosen Sound eine absolute Ausnahmestellung in der gesamten Independent- und Undergroundszene, von Punk, Alternativ über Wave bis hin zu Gothic erspielt.

    Halle D, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • partywerk präsentiert:

    Party

    70er, 80er & 90er-Party

    Ob die glamourösen 70er, die bunten 80er oder die innovativen 90er Jahre, jede Epoche hatte Hits und Ohrwürmer, an die wir uns alle gerne erinnern und oft auch persönliche Erlebnisse verbinden. Von Abba und Gloria Gaynor über Cindy Lauper, Billy Idol bis hin zu Snap! kann man es auf der Tanzfläche mal wieder ordentlich krachen lassen!

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    FJØRT

    „COULEUR Tour 2018“

    Keine zwei Jahre ist es her, dass FJØRT mit ihrem zweiten Album KONTAKT die Grenzen ihres Genres transzendierten und unzählige Hörer fanden, die sonst bei „solcher Musik“ eigentlich sofort weghören würden. Jetzt kündigt die Band für den 17. November 2017 ihr drittes Album an: COULEUR ist das nächste große Ausrufezeichen in einer Bandgeschichte, die man nur als 'außerordentlich' bezeichnen kann.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    Konzert

    Antilopen Gang

    "Anarchie Und Alltag Tour"

    Trommelwirbel und Fanfaren, die Antilopen Gang ruft wieder den Ausnahmezustand aus! Danger Dan, Koljah und Panik Panzer gießen mit ihrer neuen Wunderwaffe „Anarchie und Alltag“ abermals Öl in das ausgebrannte Feuer der hiesigen HipHop-Landschaft. In zwei turbulenten Jahren etablierte sich die Gang genreübergreifend als gewichtige, nicht mehr wegzudenkende politische Stimme und subversive Kraft.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Egotronic + Bondage Fairies

    „Keine Argumente!“

    Egotronic schreien. Sehr laut. 2014 zogen sich die Herren ins Studio zurück, um alte Gassenhauer neu aufzunehmen. Alles ist anders, alles ist gleich. Mit kompletter Band. Die ganze Nummer: Bass, Schlagzeug, Synthie, Gitarre, Bier. So lange dreschen, bis es passt. Kein 8-Bit Bumm-Tschak-Elektro mehr, sondern Punk aus der Garage.

    Halle D, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • Dark Room präsentiert:

    Party

    Electro & EBM-Party Leipzig

    ELECTROWERK2

    Elektronische Musik bewegt Körper und Geist. Electro ist ein Lebensgefühl. Ein Lebensgefühl, das man zusammen mit anderen Fans in der im industriellen Stil gehaltenen Halle D ausleben kann.

    Halle D, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Gerhard Schöne „...denn Jule schläft fast nie“

    Kinderkonzert

    Seit dem Frühjahr 2013 fährt Gerhard Schöne mit dem Kinderprogramm „...denn Jule schläft fast nie“ durch das Land. Gerhard Schöne trifft dabei auf seine Jule, die den Programmablauf ganz schön durch ihre Neugier und Liedwünsche aufhält. Viele seiner Kinderlied-Klassiker tauchen wieder auf und Schlummerlieder aus aller Welt für Jule.

    Halle D, Einlass: 15 Uhr, Beginn: 15:30 Uhr

  • Februar

  • Pluswelt Promotion präsentiert:

    Konzert

    FORCED TO MODE

    „The devotional tribute to Depeche Mode“

    Eine weitere DM-Tribute-Show? Ja und nein! FORCED TO MODE produzieren und präsentieren ihr „Devotional Tribute“ auf einem Niveau, das ohne Frage seines Gleichen sucht. Das ist natürlich sehr leicht gesagt, doch die Reaktionen des Publikums und der Presse sowie die Videos von Konzerten der Band sprechen hier eine eindeutige Sprache.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Torpus & The Art Directors

    Torpus & The Art Directors beweisen mit Album #3, dass sie laufen und laufen und laufen wie ein gutgepflegter Auto-Motor. Keine Anzeichen von Abnutzung, alles funktioniert noch so gut wie am ersten Tag. Dieses Album ist wie gemacht für die Live-Darbietung, ist sie doch eine fast perfekte Abbildung über die Großartigkeit der Live-Fähigkeiten dieser Band.

    Halle D (Clubstage), Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    Lesung

    Willy Nachdenklich

    „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“

    „Alle dachten, ich bin ein bisschen deppert, weil ich nicht richtig schreiben kann.“ Dabei steckt hinter Nachdenkliche Sprüche mit Bilder für viele ein Genie. Anfang 2017 wurde er von PULS (Der Jugendsparte des Bayerischen Rundfunks) engagiert, um vor einem Publikum eine seiner Geschichten vorzulesen von der konservativen Mittvierzigerin Gisela Stöckelmeier, die in 1 Zwickmühle zwischen AfD-Kreisverband und ihrer Liebe zu ihrem Freund, dem dunkelhäutigen Carlos steckt.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • lausitz.live präsentiert:

    Comedy

    Marek Fis „Unter Arrest - LIVE 2018“

    Seit Januar 2017 ist Comedian Marek Fis, der selbsternannte Ostblocklatino, wieder mit seinem dritten Solotournee‐Programm Unter Arrest unterwegs. Auch in Unter Arrest liefert er, der sportliche Jogginghosenlatino, deftig‐derbes Sprüche‐Material jenseits jedweden Anstands. Reichlich Munition für seine Gags liefern ihm niemals versiegende Quellen des gesellschaftlichen Lebens heutzutage: Merkwürdige Menschen aus TV, Politik, Sport und das meinungsbildende Boulevardblatt mit den vier Buchstaben.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Semmel Concerts präsentiert:

    Konzert

    Deine Freunde

    "Keine Märchen Tour 2018"

    DEINE FREUNDE leben in einem steinernen Turm hinter den sieben Bergen, essen von einem Tisch, der sich selber deckt und bedienen sich zum Dessert gern an den Eigentums-Lebkuchenhäusern der Nachbarschaft. Alles Märchen? Nein! KEINE MÄRCHEN – so heißt das vierte Studioalbum von Florian Sump, Markus Pauli und Lukas Nimscheck, der coolsten Kinderband der Welt.

    Halle A, Einlass: 16:30 Uhr, Beginn: 17:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Jon Gomm „Live 2018“

    Was Jon Gomm macht, ist selbst beim genauen Hinhören nicht leicht zu greifen – und umso schwerer mit Worten zu erklären: Ein Sound, der mitunter so vielschichtig klingt wie ein kleines Orchester, durchsetzt von Klängen, die man zunächst schwer zuordnen kann. Minimale Percussions, experimentelle Geigen- und Bassbearbeitung, elektronische Zwischentöne?

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • MAWI präsentiert:

    Konzert

    The High Kings

    „Decade Tour 2018“

    Seit zehn Jahren nun spielen The High Kings nun schon zusammen und touren rund um den Globus mit stets zunehmendem Erfolg. Mit ihrer Idee, die Jahrhunderte alte Tradition der Irischen Folksongs wieder mit neuem Leben zu füllen und das Repertoire auch um neue, eigene Songs zu erweitern, trifft nicht nur in ihrer Heimat Irland den Nerv und das Herz ihrer wachsenden Zuhörerzahl.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    VIEW

    VIEW beobachtet und analysiert seine Umgebung, er schreibt Songs nur über die Dinge, die ihn umgeben und berühren. Seine charismatische Stimme, die in gleichem Maße ebenso mystisch wie hypnotisch wirkt, begeistert schon seit fast zwei Jahren ganz Finnland. Bereits mit der ersten Single „Avalon“ grub sich sein tiefdunkler Flow in das kollektive Bewusstsein der Finnen und ließ sie seither nicht mehr los. Er gilt dort seither als der hoffnungsvollste Stern am Rap-Himmel, obwohl es gerade seine Bodenständigkeit ist, die seine Landsleute so an ihm lieben.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    ONAIR „Illuminate"

    In Illuminate verbindet ONAIR herausragende musikalische Eigenkompositionen mit atemberaubenden Vokal-Arrangements bekannter Songs von Künstlern wie Led Zeppelin, Queen, Rammstein, The Foo Fighters oder Hurts. In all ihren Interpretationen schaffen sie es stets, den Stücken eine besondere „onairische“ Note hinzuzufügen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    We Invented Paris

    „Tour de catastrophe“

    We Invented Paris ist das Kollektiv um den Basler Sänger und Songwriter Flavian Graber. Es vereint Musiker, Designer und Filmemacher und erfindet seine Architektur und sein Klangbild seit dem Startschuss vor sieben Jahren immer wieder neu. Sie liefern den perfekten Soundtrack eines 80er Cyberpunk-Dramas, das im Jahre 2017 spielt. Nie zuvor kam etwas so Unerwartetes aus dem Labor der Paris-Erfinder!

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 zu Gast in der naTo:

    Konzert

    Emily Barker

    Die Songs sind eine mitreißende Sammlung von Texten über Liebesverlust, der Sehnsucht nach abenteuerlichen Roadtrips und dem einmaligen Gefühl der Verliebtheit. Das Album beinhaltet die Single Sunrise, die auf einer langen Tour nach Schweden geschrieben wurde. Natur, Sonnenlicht und Wellen meint man fast raushören zu können.

    die naTo, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Pothead

    Brad, Jeff Dope und Robert Puls – das sind die Jungs von Pothead. Ihre Musik mit den eingängigen Gitarrenriffs, kräftigen Basslines und dem pulsierenden Groove steht für erdigen, authentischen Rock.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • partywerk präsentiert:

    Party

    80er Jahre Party

    Wer sich einen Abend lang in ein vergangenes, aber musikalisch geschichtsträchtiges Jahrzehnt entführen lassen und mal wieder richtig abfeiern will, der ist auf der 80er-Party genau am richtigen Ort!

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • März

  • Für das Wiener Künstlerkollektiv Sofa Surfers steht seit seiner Gründung 1997 die musikalische Weiterentwicklung im Mittelpunkt seines Schaffens. Seit ihrem Debut Transit bis zu ihrem neuesten Album 20 loten die Sofa Surfers permanent die Möglichkeiten von Technologie einerseits und kollektivem Spiel andererseits aus.

    WERK 2 zu Gast in der naTo, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert, Festival

    Irish Spring - Festival of Irish Folk Music 2018

    Das große Frühlingsfest der Folk Music!

    Line Up:
    High Time (Music and Steps from Connemara)
    Cassie & Maggie Mac Donald (Celtic Drive and Dance from Nova Scotia)
    Ríanta (High Energy Trad Folk)
    Festival Finale Session

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    Extra

    Vollplaybacktheater: Die drei ??? und das Gespensterschloss - Jubiläums-Spektakel

    Vollplaybacktheater feiert 20 Jahre!

    Das VPT interpretiert: „Die drei ??? und das Gespensterschloss“ - Das große Jubiläums-Spektakel.
    Das VPT ist eine universelle Popkultur-Mythenmaschine, die schon immer mehr ist als nur eine einzige Serie. Es ging immer weiter, alles wurde aufwändiger, immer noch phantasievoller und trug letztlich mit dazu bei, dass genannte Hörspielserien im nächsten Jahrtausend zu neuen Ehren gerieten. Es hilft ja nix: Der Hashtag lautet #kult.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Yellow Umbrella

    Sachsens Reggae & Ska Helden

    Yellow Umbrella sind in vielerlei Hinsicht unglaublich. Unglaublich schick zum Beispiel. Und es ist auch unglaublich, dass die Band tatsächlich aus Deutschland kommt – ist aber so. Selten hat ein hiesig beheimatetes Ensemble derart glaubhaft Reggae, Ska oder Gypsy dargeboten. Im März 2018 kommen sie mit neuem Programm.

    Halle D, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • partywerk präsentiert:

    Party

    70er, 80er & 90er-Party

    Ob die glamourösen 70er, die bunten 80er oder die innovativen 90er Jahre, jede Epoche hatte Hits und Ohrwürmer, an die wir uns alle gerne erinnern und oft auch persönliche Erlebnisse verbinden. Von Abba und Gloria Gaynor über Cindy Lauper, Billy Idol bis hin zu Snap! kann man es auf der Tanzfläche mal wieder ordentlich krachen lassen!

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Kinder

    Kinder ins WERK: Der Reggaehase Boooo

    mit Yellow Umbrella

    Reggaehase Boooo
    Rückschau Teil III: Reggaehase Booo und seine Freunde haben wieder ein großes Abenteuer zu bestehen. Alles beginnt, als Boooo, Herbie Heuler und Peter Fuchs gerade im Proberaum sind und mit ihrer neuen Band SAAAT einen ersten Song proben. Plötzlich zieht eine schwarze Wolke über den Reggaewald und alle, die mit ihr in Berührung kommen schlafen sofort ein. Nur Boooo, Herbie und Peter bleiben wach! Wie können sie die ganzen Bewohner des Reggaewaldes wieder aufwecken?
    Fortsetzung folgt mit dem 4. Teil! Dazu wird aber noch nichts verraten.

    Halle D, Einlass: 15:30 Uhr, Beginn: 16 Uhr

  • Dark Room präsentiert:

    Party

    Electro & EBM-Party Leipzig

    ELECTROWERK2

    Elektronische Musik bewegt Körper und Geist. Electro ist ein Lebensgefühl. Ein Lebensgefühl, das man zusammen mit anderen Fans in der im industriellen Stil gehaltenen Halle D ausleben kann.

    Halle D, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Carpenter Brut „Leather Patrol Tour 2018”

    Carpenter Brut ist musikalisch stark beeinflusst von Synthesizer-überladenen 80er TV Shows und B-Movies. Der Mann hinter dem Pentagon – oder Brutagram wie es Fans nennen würden – lässt Beats à la Justice mit dem Universum eines John Carpenter zusammenprallen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • April

  • MAWI präsentiert:

    Konzert

    Magnum „The Road to Eternity“

    Gegründet wurde Magnum bereits 1972 von Sängerurgestein Bob Catley und , die noch immer den Kern der Band bilden. Der Name Magnum (lateinischen „das Große“), passt wie die Faust auf’s Auge zur einzigartigen Band aus Birmingham. Denn mit Album-Meilensteinen wie On A Storyteller's Night, Vigilante und Wings Of Heaven aus den 80ern, Goodnight L.A. und Sleepwalking aus den 90ern sowie Brand New Morning, The Visitation und On The 13th Day aus diesem Jahrtausend, gehören sie zu den wenigen echten Giganten des Melodic Rock.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    The Offenders

    The Offenders sind zurück mit neuem Album und sie liefern damit ihre besten Up-Tempo-Offbeat-Hits mit Punk-Attitüde! Nein, sie machen keine Witze, keine einfachen Slogans oder Kompromisse, The Offenders schlagen direkt in dein Herz aus Glas!

    Halle D, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • Herzstück der Akkordeonale ist die Begegnung und Interaktion zwischen den Musikern im pulsierenden Wechsel von Soli und Ensemblestücken. So verschieden die kulturellen Hintergründe und Persönlichkeiten, so unterschiedlich sind auch die Herangehensweisen und Stile der Musiker: der eine ist hoch studiert mit klassischer Ausbildung, der andere hat sein Instrument von frühester Kindheit an ganz selbstverständlich innerhalb seiner Kultur erlernt.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr