• WERK 2 präsentiert:

    Markt

    Lauter Mukke Vol. 4

    Musikmarkt & Plattenbörse im WERK 2

    Nach dem Markt ist vor dem Markt! Mit dem Rückblick auf drei bunte Märkte mit verschiedensten Ständen, die von Schallplatten und CDs über Instrumente und Zubehör bis zu einem Kreativworkshop alles angeboten haben, freuen wir uns schon auf die 4. Ausgabe unseres Musikmarktes „Lauter Mukke“ im März 2019.

    Halle A, 11–17 Uhr, EINTRITT FREI!

  • Swansea Constellation präsentiert:

    Metal, Stoner, Psychedelic, Doom-Metal

    Windhand [US] + Grime [IT]

    Nach ihren sechs erfolgreichen Konzerten im Herbst 2017 werden Windhand aus Richmond/Virginia ein weiteres Mal nach Deutschland kommen. Die Doom Metal-Band hat soeben fünf Clubshows im März 2019 bestätigt, um ihr am 2. Oktober 2018 erscheinendes Album Eternal Return (Relapse/Rough Trade) auch hierzulande live vorzustellen.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Bundestagsabgeordnete laden ein:

    Podiumsdiskussion

    „Was kommt nach Hartz IV?“ Kolbe und Kipping im Gespräch

    Endlich nimmt die Debatte darüber, wie unser Sozialsystem besser gestaltet werden soll, Fahrt auf. Dass man dazu das Hartz-IV-System hinter sich lassen muss, dazu gibt es mittlerweile zumindest im progressiven Lager einen Konsens. Doch was dann? Wie sieht eine Sozialpolitik aus, die den Menschen und unserer Zeit gerecht wird? Bedingungsloses Grundeinkommen? Sanktionsfreie Mindestsicherung? Oder ein Bürgergeld mit einem Recht auf Arbeit? Eine Debatte, die wir dringend führen müssen.

    Halle D, Einlass: 17:30 Uhr, Beginn: 18 Uhr, EINTRITT FREI!

  • WERK 2 präsentiert:

    Indie, Alternative

    Die Heiterkeit „Was Passiert Ist Tour“

    Support: Hans Unstern (Solo)

    Die Stadt niederbrennen, das Land verlassen, in den Untergrund gehen, viel mehr blieb eigentlich nicht übrig. Wie macht man weiter nach dem völlig plausiblen Größenwahn von „Pop & Tod I + II“, einer 20-Lieder-Grandezza, dem bis dato größten Wurf von Die Heiterkeit? Natürlich mit einem noch größeren Wurf. „Was Passiert Ist“ versammelt 11 Lieder über Einsamkeit, Desillusionierung und Orientierungslosigkeit.
    Nie klang Die Heiterkeit leichter und popglänzender, nie waren ihre Lieder tröstender, eine warme Umarmung in bitterkalter Zeit.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    Postrock, Sludge Metal

    The Ocean

    special guests: Downfall of Gaia & Herod

    Die Themen, mit denen sich das Prog-Metal-Kollektiv The Ocean rund um Gitarristen-Mastermind Robin Staps auf seinen Alben beschäftigt, sind weit weg von leichter Kost. Das gilt auch für den Sound: Sludge Metal, Postrock, klassische Musik und progressive Elemente fließen zu einem kraftvollen Sound zusammen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Pop A cappella

    Quintense

    QUINTENSE ist einer der vielversprechendsten Newcomer im Genre des Pop A cappella. „In ihren kreativen Arrangements lassen sie die Grenzen zwischen Pop und Jazz verschwimmen. Ihre Stimmen ergänzen sich perfekt, obwohl jede ihre eigene, spezielle Farbe hat.“ (Chorzeit). Sobald die fünf Stimmen zu einer verschmelzen, wird jedes Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 zu Gast in der Halle 5:

    Post-Punk, Post-Rock

    Fried Dough (Toronto), Fargo (Leipzig), Das Feuilleton (Leipzig)

    Die Leipziger Fargo bekommen Besuch von den Bands Fried Dough (Toronto) und Das Feuilleton (Leipzig). Zusammen lassen sie einen sphärischen, psychedelischen, Post-Rock und Post-Punk-Sound in der Halle 5 erklingen.

    Halle 5, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Party

    ROLLER DISCO (für Groß & Klein)

    Die erste Rollschuhdisco in Leipzig!

    Die Halle A des WERK 2 verwandelt sich wieder in eine Arena für Rollschuhfahr-Action. Legt die Frotteestirnbänder an, vergesst die Schützer nicht und dann rein in die Rollschuhe und ab auf die „Tanzpiste“! Turnschuhträger sind natürlich auch willkommen! Rollschuhverleih vor Ort (Gr. 28-48). Kids sind ab 17 Uhr willkommen!

    Halle A, Beginn: 17 Uhr

  • Band Clash präsentiert:

    Nachwuchswettbewerb

    Band Clash rockt Sachsen – Das Landesfinale März 2019

    15 Nachwuchsbands aus Sachsen spielten im Januar vor ausverkauften Häusern in Dresden und Leipzig um den Einzug ins Landesfinale. Die verbliebenen sieben Bands rocken nun um die Krone der besten Nachwuchsband Sachsens und den Titel Local Heroes Sachsen 2019.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • April

  • WERK 2 präsentiert:

    Mitsing-Konzert

    Sing Dela Sing- alle singen, all night long.

    Sing Dela Sing“ überlässt das gemeinsame Singen nicht mehr den Kirchenchören, den Fußballfans und den Gesangsvereinen. Nein, wir singen gemeinsam die Leadstimme zum Mit-Mach-Konzert im WERK 2!

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Festival, Irish Folk

    Irish Spring - Festival of Irish Folk Music 2019

    Irish Spring Festival: Das wohl wich­tigs­te Früh­lings-​Folk-​Fes­ti­val des Lan­des wird auf der mitt­ler­wei­le 19. Tour­nee in einer fast drei­stün­di­gen Per­for­mance mit einer bun­ten Trup­pe ex­zel­len­ter Mu­si­ker und Tän­zer als be­währ­tes Haus­mit­tel den Win­ter-​Blues ver­trei­ben.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten sowie die Weinwerbungen Rheinland-Pfalz präsentieren:

    Extra

    4. WeinMesse Rheinland-Pfalz

    Probieren, informieren, genießen und kaufen
    Zum 4. Mal lädt die WeinMesse vom 05. bis 07.04.2019 zur Verkostung Rheinland-Pfälzischer Weine direkt vom Winzer in das WERK 2 ein.

    Freitag: Halle A, 15–21 Uhr
    Samstag: Halle A, 13–20 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Rock

    The Neal Morse Band

    +++ Band um Prog-Rocker Neal Morse live in Deutschland - Fünf Konzerte im Frühjahr 2019 bestätigt - Neues Album „The Great Adventure“ für Januar 2019 angekündigt - Tickets ab sofort im Vorverkauf +++

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 zu Gast in der Halle 5:

    Metalcore

    Walking Beyond

    SUPPORT: May The Tempest & Take Me To The Ocean

    Das Debüt-Album des sächsischen Metalcore-Fünfers um Sänger Martin Mehnert heißt „Forsaken“.
    Darauf halten sie zwölf Gründe fest, warum sie sich als DIY-Band innerhalb weniger Jahre eine Fangemeinde erspielt haben, gegen die so manche Truppe mit längerer Bandgeschichte und ’nem Label im Rücken ziemlich blass aussieht.

    Halle 5, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Crazy Generation Chor präsentiert:

    Chorkonzert

    Klangfusion

    Rock Pop Jazz Chorkonzert mit Crazy Generation Chor & Modern Voices

    Auch in diesem Jahr veranstaltet der Crazy Generation Chor aus Leipzig-Lindenau seine Klangfusion im WERK 2. Am 06. April heizt der Rock/Pop/Jazz Chor mit seinem Orchester und neuen Stücken im Repertoire den Zuschauern mit tosenden Rhythmen, sanften Tönen und jede Menge bekannten Hits ein.

    Halle D, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19 Uhr

  • WERK 2 zu Gast in der Halle 5:

    Alternative Rock, Jazz-Funk

    Jon Pold Synergy

    „The Great Divide Tour“

    SYNERGY kombinieren Pop- und Funkmusik mit Elementen aus Progressive Rock und Jazz. Sie lassen sich inspirieren von Künstlern wie Peter Gabriel, David Bowie, Level 42 und Nine Inch Nails.

    Halle 5, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten sowie die Weinwerbungen Rheinland-Pfalz präsentieren:

    Extra

    4. WeinMesse Rheinland-Pfalz

    Probieren, informieren, genießen und kaufen
    Zum 4. Mal lädt die WeinMesse vom 05. bis 07.04.2019 zur Verkostung Rheinland-Pfälzischer Weine direkt vom Winzer in das WERK 2 ein.

    Halle A, 11–18 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Pop, Rock, Swing, Folk, Chanson

    Poems for Laila

    Bodenlose Traurigkeit, blanker Zynismus, höchste Freude, emotionale Wagnisse, Experimente und immer mit dieser hoffnungsvollen Melancholie. Wenn Poems for Laila die Bühne betreten, erinnern sie an andere große Paare wie Hazlewood & Sinatra oder Gainsbourgh & Birkin.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Indie, Alternative

    First Breath After Coma

    NU

    First Breath After Coma – eine Band, deren musikalische Vielfalt und Reife weit über das Alter ihrer Mitglieder hinausgeht. Als High-School-Band in modrigen Garagen und versmogten Clubs auftretend, mixten sie von Beginn an Klassiker von Joy Division zu The Doors über Iggy Pop bis hin zu Velvet Underground mit eigenen Sets, welche unverkennbar von post-punken Einflüssen geprägt waren.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    HipHop/Rap

    Neonschwarz

    „40° Fieber Tour“, Support: I Salute

    40° Fieber! Neonschwarz kommen auf Betriebstemperatur! Nach Festivalsommern von Hurricane bis Highfield und Auftritten in, vor und auf Clubs, AJZs & Konzerthallen, zog sich die Band zurück an den Elbstrand. Jetzt schütteln Marie Curry, Johnny Mauser, Captain Gips und Spion Y den Sand aus den Schuhen und springen wieder dahin, wo sie hingehören: auf die Bühne!

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Metal, Heavy Rock, Doom-Metal

    DARK SUNS & BIID

    Schlafend, in den Distrikten der Nacht, erfährt die Vernunft, dass sie nicht ,Herr im eigenen Hause' ist. Das schwärmerische, mystifizierende Element der lyrischen Träumerei und ihrer Tendenz zum Eskapismus skizziert demaskierende Parabeln, verfängt sich in Phantastik und erschafft Bilder von Schönheit und Melancholie.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert in den Cammerspielen:

    Singer-Songwriter

    Meadows

    „The Only Boy Awake - Tour 2019“

    Dieser Mann ist genau das Juwel, von dem immer alle so gerne reden. Intim, mitreißend, authentisch und tiefgehend kehrt Meadows sein Inneres nach Außen und erzählt die Geschichten seines Lebens. Mal düster, mal hoffnungsvoll, aber immer voller lebendiger Emotionen.

    Cammerspiele, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • ConnSTANZE präsentiert:

    Party

    DISCO'2019

    Einmal im Monat verwandelt sich die große Halle A in einen funkelnden Dancefloor: Pop, Kult, Charts, Discokugel und Cocktails.

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Figurentheater, Kinder

    Kinder ins WERK: Papa Löwe und seine glücklichen Kinder

    nach Janosch für Kinder ab 5 und Erwachsene

    Es war einmal eine Löwenmama und ein Löwenpapa, die hatten sieben Kinder. Wenn die Mutter ins Büro ging, versorgte der Löwenpapa den Haushalt und machte die Kinder glücklich. Sie durften über den Ozean schiffen und dem König auf die Krone. Straßenbahn fahren und jede Menge Nudeln essen. Und genau so muss Kinderleben sein: voll häppi!

    Halle D, Einlass: 15:30 Uhr, Beginn: 16 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Figurentheater, Kinder

    Kinder ins WERK: Papa Löwe und seine glücklichen Kinder (Kita- & Schulvorstellung)

    nach Janosch für Kinder ab 5 und Erwachsene

    Es war einmal eine Löwenmama und ein Löwenpapa, die hatten sieben Kinder. Wenn die Mutter ins Büro ging, versorgte der Löwenpapa den Haushalt und machte die Kinder glücklich. Sie durften über den Ozean schiffen und dem König auf die Krone. Straßenbahn fahren und jede Menge Nudeln essen. Und genau so muss Kinderleben sein: voll häppi!

    Halle D, Einlass: 9:30 Uhr, Beginn: 10 Uhr

  • WERK 2 zu Gast in der naTo:

    Pop, Indie, Chanson

    CARROUSEL

    „Filigrane Tour 2019“

    Nach dem erfolgreichen Start der Filigrane’Tour, kommen CARROUSEL 2019 wieder nach Deutschland.
    Filigrane, das vierte Werk des französisch-schweizerischen Duos mit Sophie Burande und Léonard Gogniat, umfasst zwölf Titel und besticht durch Originalität und Vielfältigkeit: Sei es optimistisch und direkt, mit chansoneskem Charme oder mit im Ohr haftenden, wundervollen Melodien versehen.

    WERK 2 zu Gast in der naTo, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Liedermacher

    Kondschak singt Gundermann

    „Wo nachts im Wald die Steine schrein"

    Heiner Kondschak ist Herz und Motor der Tübinger Randgruppencombo. Gemeinsam mit Christian Dähn (Gründungsmitglied der Randgruppencombo) an Percussion, Bass, Geige, Drums und Mona Maria Weiblen (Alt-Saxophon, Gesang) ist Heiner Kondschak erstmals auf Konzerttour mit einem gleichnamigen Album im Gepäck. Keine kleine Randgruppencombo, sondern ein ungewöhnlich spannender, auch intimer Trio-Abend.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Singer-Songwriter, Cover-Konzert

    Jan Plewka & Marco Schmedtje

    „Between the Bars“

    Jan Plewka ist einer der facettenreichsten deutschen Musiker und Sänger. Mit seiner Band „Selig“ gehört er seit Mitte der 90er Jahre zum Besten und Erfolgreichsten, was die deutschsprachige Musikszene zu bieten hat. Mit Between the Bars hält er nun Rückschau, gemeinsam mit Marco Schmedtje, seinem Freund und langjährigen musikalischen Weggefährten, der ihn kongenial an der Gitarre begleitet.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Semmel Concerts präsentiert:

    Pop

    Alexa Feser

    „A! Tour 2019“

    Am 10.Mai 2019 erscheint das neue Album von ALEXA FESER. Bereits der Titel „A!“ setzt vielversprechende Zeichen. Und die stehen für ALEXA FESER auf Veränderung. Die Songwriterin verlieh dem „Deutschpop“ mit ihrem Vorgänger-Album „Zwischen den Sekunden“ eine neue Tiefe. Das Repertoire von „A!“ wird sicherlich an dieser Klasse anknüpfen – aber eben anders. Die erste Single „Gold reden“ zum Beispiel schwingt das Genre eher in neue Höhen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Ausverkauft!

  • Dark Room präsentiert:

    Party

    Depeche Mode & Electro-Party

    Lasst euch vom DJ-Team Devote aus Jena eine Nacht lang auf eine Zeitreise aus 30 Jahren Depeche Mode- und Electro-Musikhistorie entführen.

    Halle D, Beginn: 22 Uhr

  • partywerk präsentiert:

    Party

    80er Jahre Party

    DJ A.L.E.X. präsentiert ein ausgewogenes DJ-Set quer durch die verschiedenen Musikrichtungen der 80er, von Partyhits bis hin zu Wave-Klassikern und jagt eine begeisternde und zwingend tanzbare Musikmischung durch die Boxen.

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Punkrock

    Bad Cop / Bad Cop

    Supports: Walt Hamburger & The Penske File

    Bad Cop/Bad Cop brachten letztendlich mit Warrior das erste Punk-Album unter Trumps Präsidentschaft heraus - der Einfluss des Wahlkampfes darauf war groß: sozialkritisch, aggressiv, ergreifend und kraftvoll. Dee: „Ich war die meiste Zeit meines Lebens so negativ. Nachdem ich mein Leben verändert habe, habe ich versucht, mich auf Folgendes zu konzentrieren: Stärke, Verbundenheit und Positivität. Ich denke, diese Platte ist ein Neustart.“

    Halle D (Clubstage), Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr