• WERK 2 präsentiert:

    Musikalische Lesung

    Adele Neuhauser & Edi Nulz

    „Die letzten ihrer Art“

    Foto: Antonia Renner

    Der britische Autor Douglas Adams verfasste in „Die letzten ihrer Art“ vergnüglich-nachdenkliche Reportagen über bedrohte Tierarten der Erde. Er besucht die Drachenechsen auf Komodo, reist zu den neuseeländischen Kakapos oder zu den Yangtse-Delfinen in China. Nun wandeln die Tatort-Kommissarin Adele Neuhauser und die Band „Edi Nulz“ auf den Spuren des britischen Kultautors („Per Anhalter durch die Galaxis“). Die Schauspielerin liest, das KammerPunkJazz-Trio „Edi Nulz“, bekannt für seinen unbekümmerten Umgang mit Stilen, vertont den skurril humorvollen Reisebericht.

    Besetzung:
    Adele Neuhauser - Erzählerin

    Bandmitglieder Edi Nulz:
    Siegmar Brecher - Bassklarinette
    Julian Adam Pajzs - Gitarren
    Valentin Schuster - Schlagzeug

    Text:
    „Die letzten ihrer Art“
    von Douglas Adams und Mark Carwardine, 1992

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr, VVK: 28,50 €
    Die Veranstaltung ist bestuhlt. Freie Platzwahl.