• Spider Promotion präsentiert:

    Ska-Punk

    Tequila and the Sunrise Gang

    Foto: Timo Wilke

    Welcome to Kiel-ifornia! Was die Strände von Long Beach für die USA, das ist die Kieler Förde für Deutschland: Brodelnder Puls der Surfszene und das Epizentrum des tanzbarsten Ska-Punk seit es Sublime gibt!

    Was macht man wenn man am Strand aufwächst und nicht surfen kann? Man tauscht das Brett gegen Gitarren und gründet eine Band. Gute Entscheidung: Tequila & the Sunrise Gang beweisen mit multi-instrumentalem Reggae-Rock-Sound und fulminanten Live-Auftritten im Vorprogramm der Mad Caddies (USA), Babylon Circus (Frankreich) oder Panteón Rococó (Mexiko), dass „Welle machen“ kein reines Surfer-Ding ist.

    Auch wenn der Sound treibender daherkommt, steht die 8-Köpfige Gang von der Kieler Küste den Beach Boys in Sachen gute Laune in Nichts nach. Bei Live-Auftritten brechen Tequila über ihr Publikum herein wie ein wild zuckender Party-Tsunami: neben Gitarren, Bass, Drums und einer dreiköpfigen Bläser-Sektion kommen auch Glockenspiel, Mini-Klavier und Melodica zum Einsatz.

    Tequila And The Sunrise Gang:
    Hannes | Drums
    Fobbe | Bass
    Malte | Gitarre
    René | Gesang & Gitarre
    Felix | Posaune
    Johannes | Trompete
    Mathis | Saxophone
    Jasper | Orgel

    Halle D (Clubstage), Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr, VVK: 13,10 €