• Institut français Leipzig, DFGLeipzig und WERK 2 präsentieren:

    Festival

    Fête de la Musique

    Jedes Jahr zum Sommeranfang am 21. Juni erklingt die Fête de la Musique – das Fest der Musik – the Worldwide Music Day.

    Was 1982 mit der Idee des damaligen französischen Kulturministers Jack Lang, ein paar Stromanschlüssen und viel musikalischem Idealismus in Paris begann, hat sich längst zu einem globalen und populären Ereignis entwickelt.

    Die Fête de la musique führt unterschiedlichste Beteiligte zusammen: Kulturzentren, städtische Kulturämter, lokale Behörden, Vereine, Künstler*innen, professionelle Musiker*innen, Musikschulen. Diese öffentlichen wie auch privaten Organisatoren fördern die aktuelle Musikszene in ihrer Stadt und regen zum kulturellen Austausch an.

    Das 1982 in Frankreich entstandene Konzept begeistert Menschen auf der ganzen Welt. Alljährlich zum Sommeranfang ist Musik kostenlos an bunten Orten zu erleben. Musikliebhaber, Profis & Laien treffen sich in Gärten und Parks, Museen und Cafés, um Musik gemeinsam zu spielen und zu genießen.

    Die Bandbewerbungen sind geschlossen - wir haben eine überwältigende Anzahl erhalten.
    Bald wird das finale Line-Up bekannt gegeben.

    Fête de la Musique wird freundlich unterstützt durch die Deutsch-Französische Gesellschaft in Leipzig

    Halle D, Beginn: 18:30 Uhr, EINTRITT FREI!