• YILP International e.V. präsentiert:

    Festival

    Afrika-Fest: 1000 Drums

    Musik - Tanz - Bazar - Workshops

    Das zweitägige Afrika-Festival »1000 Drums« (eintausend Trommeln) am 27. und 28. Juli im der Leipziger Kulturfabrik WERK 2 e.V. möchte Trommler und Gäste zu einer gemeinsamen Veranstaltung nach Leipzig zum Musizieren, zu Konzerten und zu Workshops einladen und damit Künstlern und Gästen ein Forum der Begegnung ermöglichen.

    Bringe eine Trommel mit!

    Das Fest beinhaltet ein interaktives Gemeinschaftskonzert der 1000 Trommeln, zu dem die anwesenden Trommler durch den Meistertrommler Alpha Oulare aus Guinea/Westafrika angeleitet werden.

    Neben Konzerten von Ensembles, Bands und einzelnen Künstlerinnen und Künstlern und Trommelworkshops für Kinder und Erwachsene findet ein Seminar statt als Forum für den Erfahrungsaustausch und die Begegnung und Vernetzung.

    Ein afrikanischer Basar mit Informationsständen, Kulinarischem, Kleidung, Kunsthandwerk und Kinderaktionen lädt an beiden Tagen zum bunten Treiben und Verweilen ein.

    PROGRAMM:

    Sonnabend, 27. Juli 2019:
    11:30 Uhr Eröffnung
    12:00 Uhr Samba da Palmeira Pintada
    13:00 Uhr Trommelworkshop für Kinder
    14:30 Uhr Ndungukina (Kongo)
    15:30 Uhr Maria Antonia – Salsa (Cuba)
    16:00 Uhr Manding Kora Band (Gambia)
    17:00 Uhr Wontanara – Musik und Tänze Afrikas
    18:20 Uhr Mayakan – Ancient beat orchestra
    19:30 Uhr Jalikebba (Gambia)
    20:15 Uhr Rootsmanding & Acrobat
    20:45 Uhr Noma Nkwali (Simbabwe)
    21:15 Uhr Bala Ranks (Gambia)
    22:00 Uhr Jah Hero
    23:45 Uhr Interaktives Gemeinschaftskonzert
    unter Leitung von Alpha Oulare (Guinea)
    After Show mit DJ King Buntalo & DJane Marcela

    Sonntag, 28. Juli 2019:
    13:00 Uhr Trommelworkshop für Erwachsene mit Alpha Oulare
    18:30 Uhr Gnawa Band (Marokko)
    20:00 Uhr Sam & Reggaemandingband (Gambia)
    21:30 Uhr Dolus Mutombo & Bena Kwetu (Kongo)
    23:00 Uhr Vollmondorchester Leipzig
    16:00 Uhr Seminar »Trans Kultur Africans«
    des YILP International e.V., SagArt e.V., CASEED e.V. und MEPa e.V.

    Weitere Informationen unter www.YILP.de oder auf Anfrage an info@YILP.de.

    Eintritt frei

    Freifläche, Halle D, Beginn: 11 Uhr, EINTRITT FREI!