• MAWI präsentiert:

    Singer-Songwriter

    DONSKOY

    Didn’t Say So Tour 2019

    Am 3. Mai wird Singer-Songwriter und Schauspieler Daniel Donskoy den Lead-Track „Didn’t I say so“ seiner gleichlautenden EP veröffentlichen. Im Zweiwochentakt werden dann eine Pianoversion von „Cry by the River“, sowie eine Akustik-Version von „Again & Again“ und mit „Should I give up on Love“ eine weitere Single veröffentlicht.

    Bereits am 25. Januar 2019, hatte Donskoy sein erstes Release mit der Single „Cry by the River“. Aus dem Stand schaffte es der Song auf Rang 11 der Amazon Charts und stieg in den iTunes overall Charts auf Platz 36 ein, in Österreich sogar direkt auf Platz 6. In „Didn’t I say so“ singt Donskoy von einer Liebe, die von Anfang an zum Scheitern verurteilt war. Wer kennt es nicht – der Kopf sagt, es ist falsch, aber man will einfach den Moment leben und macht es trotzdem. Es gibt kein Happy End.

    Donskoy, dessen letzten 10 Jahre einer emotionalen Achterbahn mit großen Hochs und Tiefs glichen, sagt heute über sich: „Das, was gesellschaftlich als Norm für Beziehungen gilt, lebe ich nicht. Romantik, Sex, Liebe – das gehört für mich nicht zwingend zusammen.“ Seit 2011 lebt Daniel vorwiegend in London, von der pulsierenden, rastlosen Stadt war er sofort fasziniert. Hier hat er auch wieder zur Musik gefunden, inspiriert von den britischen Singer & Songwritern. Dies hört man auch deutlich an Donskoys Musik, die Einflüsse von Blues, Indie und Brit Pop enthält.

    Der Ticket-Vorverkauf startet am 07.05.2019.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr, VVK: 26,- €