• Nachholtermin

    Die Vernissage wurde vom April in den Juni verlegt - wir freuen uns auf euch!

    WERK 2 präsentiert:

    Vernissage

    Vernissage „Von innen nach außen“

    zum „Jahr der Industriekultur 2020“

    Wir haben Kunstschaffende aus allen Sparten eingeladen, sich mit dem „Inneren“ der gesamten WERK 2 - Kulturfabrik, der wechselvollen Geschichte, der Bausubstanz und ihrer vielfältigen ansässigen Vereinsstruktur auseinanderzusetzen und Verborgenes im Außenbereich sichtbar zu machen.

    Lager, Bars, Veranstaltungshallen, Büros, Werkstätten, Menschen und Geschichten konnten Gegenstand sein.

    Die Ausstellung
    Die Kulturfabrik wandelt sich zu einer Open-Air-Ausstellung – zu einer Galerie ohne Mauern und bietet Besucher*innen einen unmittelbaren Zugang zur Kunst. Dabei sind die Künstler*innen frei in der Wahl ihrer Mittel. Zugelassen sind alle Techniken und Sparten. Von Papierarbeiten bis zur Skulptur ist alles möglich. Einzige Bedingung ist, dass die Kunstwerke im Außenraum plakatier-, montier- bzw. aufstellbar sind. Berücksichtigt dabei werden muss, dass das entstandene Kunstwerk der möglichen Veränderung vor Ort (Übersprühen, Wettereinflüsse) ausgesetzt ist.

    Inhaltlich geht es darum zu zeigen, was im Inneren verborgen liegt, um so einen Spannungsbogen von der Geschichte des Gebäudes, der Architektur, der inneren Strukturen hin zur vielfältigen Kunst zu spannen.

    Die Arbeiten werden während eines geführten Rundganges präsentiert und vorgestellt, die Künstler*innen sind anwesend.

    Die Kunstwerke sind vom 21.06. bis 20.09.2020 auf dem WERK 2 Gelände im Außenbereich ausgestellt.

    WERK 2, Hof / Kochstraße, Beginn: 18 Uhr, EINTRITT FREI!