• WERK 2 präsentiert:

    Loop, Beatbox

    Konrad Kuechenmeister

    Konrad Kuechenmeister ist einer der fesselndsten Künstler der derzeitigen Underground –Musikszene. Er verkörpert die Harmonie zwischen dem traditionellen Musikhandwerk live auf der Bühne und der neuesten multimedialen Technik.

    Dieser Multiinstrumentalist komponiert, arrangiert, kreiert, mixt und das alles LIVE auf derBühne. Dabei bedient er sich traditioneller Instrumente wie Gitarre, Bass, Melodika, Keys, Drums und Percussion zu denen er Gesang und Beatbox mit modernen Effekten in eine Loopstation einspielt. Die Loopstation versetzt alles Eingespielte in eine Endlosschleife (LOOP) und gibt die einzelnen Aufnahmen gleichzeitig übereinander wieder. Es entsteht ein Klang, den man normalerweise nur von ganzen Bands gewöhnt ist.

    Konrad Kuechenmeister verzichtet komplett auf vorgefertigte Samples und erzeugt Klängegerne auch auf abstrakte Art und Weise mit Flaschen, Töpfen und anderen ungewöhnlichen „Musikinstrumenten“. Dabei lässt er viel Raum für Improvisationen, was jede Show einzigartig und besonders macht.

    Der in Berlin lebende Dresdner begann seine Solokarriere als Straßenmusiker auf öffentlichen Plätzen und Flohmärkten in Berlin. Seit seiner Zeit als Straßenmusiker spielteKonrad auf mehr als 1000 Konzerten in Europa, USA, China, Südafrika, Namibia und Brasilien unter anderem als offizieller Support Act von Manu Chao in der Arena Brasilia.

    Aus den Einflüssen und Inspirationen, die er auf seinen zahlreichen Touren gesammelt hat, entstand ein einzigartiger Stil, der so facettenreich wie prägnant ist. Seine Musik ist eineeigene Interpretation von modernen Musikrichtungen wie Drum n Bass, Reggae, Dub, Hip Hop, Ska, Balkan Beats und Dubstep die jede seiner Shows zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr, VVK: 14,20 €