• WERK 2 präsentiert:

    Indie-Rock

    Tribe Friday

    TRIBE FRIDAY | GERMANY TOUR 2021

    Foto: Miranda Fredriksson

    Hinweis: Um einer Infektion mit COVID-19 vorzubeugen und trotz aller Lockerungen mit der Verordnung vom 01.07.21 gelten für diese Veranstaltung folgende Regeln: Maskenpflicht in allen Wartebereichen (Einlass, WCs, Bar) und Registrierung zur Kontaktnachverfolgung, idealerweise über die Corona-Warn-App. Wir bitten euch, eigenverantwortlich auf Abstände zu achten, es ist genug Platz vorhanden.
    ____________________
    Tribe Friday ist eine Band von gitarrenschwingenden Emo-Kids aus den Wäldern Schwedens, die den rauen Indie-Rock-Dancehall-Sound der frühen 2000er Jahre mit der post-pandemischen Party-Seligkeit der Gen Z vermählt. Ihre fröhlichen Songs über Selbstzerstörung, Identität, Verwirrung, Liebe und Tod sind mit Sarkasmus, Witz und Charme unterlegt.

    Ursprünglich als Projekt nach der Schule gestartet, um die Langeweile zu bekämpfen (oder wie Leadsänger Noah Deutschmann es ausdrückt: "Es war entweder Sport zu spielen, Drogen zu nehmen oder eine Band zu gründen, wir haben uns einfach für zwei entschieden"), debütierten Tribe Friday Mitte 2019 mit der Garage-Rock-lastigen 'Trying Your Luck' EP. Auf die Veröffentlichung folgten schnell die ersten US- und EU-Touren der Band, die ihnen auch einen Platz als Opener für die schwedischen Rocklegenden Mando Diao einbrachte.

    Im Jahr 2020 entwickelte die Gruppe (zu der auch Isak Gunnarsson, Gitarre, und Robin Hanberger Pérez, Bass, gehören) ihre Songwriting- und Produktionsfähigkeiten rasant weiter, was zur Veröffentlichung der genreübergreifenden Schwester-EPs "Chasing Pictures" und "Waiting For A Sign" führte - beide erhielten umfangreiche nationale Radioausstrahlungen in Schweden und Deutschland. Trotz COVID-19 kehrte die Band 2020 auch in die USA zurück, um Shows in NYC (in der legendären Mercury Lounge, der Heimat von The Strokes) und LA zu spielen, wo sie bei der School Night auftraten - dem Showcase der Tastemaker, bei dem schon Bands wie Billie Eilish auftraten. Nach einer pandemiesicheren Deutschlandtour im September beendete die Band das Jahr mit einer Nominierung für die "Gruppe des Jahres" bei den prestigeträchtigen P3 Guld Awards, gepaart mit ihrem ersten landesweit im Fernsehen übertragenen Auftritt bei Musikhjälpen.

    Presented by: Minutenmusik, Album der Woche, Krachfink, Tough Magazine, Festivalstalker, Frontstage Magazin

    TVA: Spiderpromotion

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr, VVK: 12,10 €