• Leipziger Tanztheater präsentiert:

    Tanztheater

    LTT: 9. Leipziger Tanztheaterwochen

    REISE.ohne.viel.SINN.ohne.SINN.viel.REISE.mehr.SINN. ohne.viel.mehr.SINNesREISE.ohne.REISE.viel.mehr.SINN.

    Foto: oTTo

    Bild: LTT

    TÄNZERISCHE Episoden. FILMISCHE Splitter. MENSCHLICHE Exponate.
    Werksalon von Brit Böttge & Maria Seidel mit der Juniorcompany der Jüngeren des LTT (7-13 Jahre)

    Zwei unvollendete Tanztheaterstücke treffen im eigens kreierten „Werksalon“ aufeinander und werden dort zusammengeführt, erlebbar gemacht und ausgestellt: „Sinnesreise“, in der eine Tänzerin in die Welt der Sinne entführt, und „ohne.viel.mehr“, eine Geschichte darüber, was Besitz aus uns Menschen machen kann.

    Auf der Bühne vermischen sich die physisch präsenten TänzerInnen mit filmischen Szenen und Erscheinungen. Diese entstanden in einer Kooperation mit dem Studenten Robert Wahl und seinen KommilitonInnen der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) im Studiengang Kamera sowie der 99pro media GmbH.

    Tickets sind direkt und nur beim Leipziger Tanztheater erhältlich.

    ___________________

    Um einer Infektion mit COVID-19 vorzubeugen gelten für diese Veranstaltung die Regeln, die die derzeitige Verordnung vorsieht. Stand: 19.08.:

    ° Vorlage eines tagesaktuellen Tests eines Testzentrums mit dem Ergebnis: Corona negativ / Kids ab 6 J. sind bereits übr die Schule getestet (Nachweis nicht nötig, da nicht möglich)
    ° Vorlage eines Nachweises über vollständige Impfung, die mind. 14 Tage zurück liegt oder
    ° Vorlage des Nachweises über vollständige Genesung
    ° Maskenpflicht überall dort, wo 1,50 m Abstand nicht eingehalten werden kann
    ° Registrierung zur Kontaktnachverfolgung über Corona-Warn-App und Perso
    ° Bei Krankheitssymptomen bitte zu Hause bleiben

    Sonntag: Halle A, Einlass: 10:30 Uhr, Beginn: 11 Uhr, Ende: 12 Uhr
    Sonntag: Halle A, Einlass: 14:30 Uhr, Beginn: 15 Uhr, Ende: 16 Uhr
    Montag: Halle A, Einlass: 18 Uhr, Beginn: 18:30 Uhr, Ende: 19:30 Uhr
    Dienstag: Halle A, Einlass: 18 Uhr, Beginn: 18:30 Uhr
    Mittwoch: Halle A, Einlass: 18 Uhr, Beginn: 18:30 Uhr