• AUST Konzerte präsentiert:

    Pop

    Max Mutzke & Band - Live 2021

    Foto: Dirk Messner

    Max Mutzke ist wohl einer der umtriebigsten und vielseitigsten Künstler, die unser Land zu bieten hat.

    Am 28. September 2018 liefert Max Mutzke mit Colors sein aktuellstes Album ab – ein grooviges Gesamtkunst- und kleines Meisterwerk, mit dem Deutschlands wichtigster Soulsänger dem Spektrum „Soul“ eine neuerliche Nuance verleiht. Dazu arbeitete das langjährig eingegroovte Mutzke-Team mit analogen Instrumenten und legendärem Songmaterial. Hiphop-Klassiker von Grandmaster Flash, De La Soul, Warren G. oder Mary J. Blige wurden wie selbstverständlich zu krachenden Neo-Soul-Hymnen arrangiert – gemischt und gemastered von Grammy-Gewinner und D’Angelo Producer Russell Elevado. In ein R’n’B-Regal passt Colors also auch. Nach weiterem Genuss der Tracks, u.a. von Seeed, Will Smith, Sly & the Family Stone oder mit Nico Suave und Keno Langbein geschriebene deutschsprachige Titel, wird klar: Max Mutzke macht hier nicht auf Motown – vielmehr hat er sich ein fantasie-, respekt- und liebevolles Portrait dieser Musik ausgemalt, umgesetzt und cool signiert. Der bunte Faden, der sich durch die musikalischen Ebenen von Colors zieht, bringt auf den Punkt, wofür Max Mutzke steht und immer stand: Überraschendes Composing und leuchtende Akzente.

    Nach einer umfangreichen Tournee zu seinem aktuellen Album „Colors“ Anfang bis Mitte 2019, umjubelten Gastspielen auf sommerlichen Open Airs und dem Sieg in der erfolgreichen Fernsehshow „The Masked Singer“, in der Mutzke im auffälligen Astronauten Kostüm seine stimmliche Vielseitigkeit einem Millionenpublikum unter Beweis stellte, folgte 2020 die Corona-bedingte Livepause.
    Aus dieser gefühlten Ewigkeit meldete sich der Tausendsassa Ende Januar als TV-Gastgeber der neuen Musik-Talkshow „Lebenslieder“ im Ersten zurück. Max Mutzke und seine Band performen und interpretieren hier und da zusammen mit einem prominenten Gast, wie zum Beispiel Bülent Ceylan, Barbara Schöneberger und Daniel Hope, dessen Lieblingslieder neu.

    Außerdem können sich Fans auf ein neues Album freuen, dass Mitte 2021 erscheinen soll. Und so viel sei schon mal verraten: Es wird ein rein deutschsprachiges und autobiografisches Album.
    Mit einem Konzert auf der wahrscheinlich schönsten Freilichtbühne Deutschlands, dem Hamburger Stadtpark, kehrt der sympathische Sänger aus dem Schwarzwald dann auch endlich auf die große Livebühne zurück: Am 18. Juni 2021 präsentiert Max Mutzke dort mit seiner Band neue Musik und sicher auch Best-Of-Hits aus seiner nun bereits über 15 Jahre andauernden Karriere.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr
    Die Veranstaltung ist bestuhlt. Freie Platzwahl.