• Moving Adventures präsentiert:

    Film

    20 Years European Outdoor Film

    No Script. No Actors. No Special Effects. This Is Real!

    Die Vielfalt des Draußen-Seins verpackt in 120 Minuten: Die European Outdoor Film Tour (E.O.F.T.) lässt die Herzen von Frischluftfreunden höher schlagen und lädt zu einer kleinen Flucht aus dem Alltag ein.

    Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 zeigt die European Outdoor Film Tour handverlesene Dokumentarfilme aus den Bereichen Outdoorsport, Abenteuer & Reise. Die Protagonisten, Sportarten und Länder wechseln jährlich, doch eines bleibt immer gleich: This is real!

    Der Startschuss für die Jubiläums-Ausgabe von Europas größtem Outdoor Film Festival fällt am 12. Oktober bei der Premiere in München. Im Anschluss geht die E.O.F.T. 2021 auf große Reise mit mehr als 500 Veranstaltungen in 20 Ländern.
    Das Programm hat mit seinen 7-9 Filmen eine Gesamtlaufzeit von rund 120 Minuten. Mit Rahmenprogramm und Moderation dauert eine
    Veranstaltung insgesamt zwischen 2,5 und 3 Stunden.

    Alle Infos zur Tour findet ihr unter: eoft.eu
    Viel Spaß auf der E.O.F.T. 2021!

    Die E.O.F.T. ist eine Gemeinschaftsproduktion der Mammut Sports Group, der W.L. Gore & Associates GmbH und der Moving Adventures Medien GmbH.

    Über Moving Adventures

    Die Moving Adventures Medien GmbH wurde 2001 gegründet und ist auf die Konzeption, Organisation und Vermarktung von Film- touren in den Bereichen
    Outdoor, Sport, Natur und Abenteuer spezialisiert.
    Die bekanntesten Formate der Entertainment-Company mit Sitz in München sind die European Outdoor Film Tour und die International Ocean Film Tour. Neben den beiden Eigenproduktionen ist Moving Adventures Lizenznehmer des Ban Mountain Film Festivals und der Reel Rock. Zum Portfolio des Unternehmens gehört außerdem die digitale Ticketplattform Outdoor Ticket. Das Team um die drei Geschäftsführer Joachim Hellinger, Thomas Witt und Stefan Mauerer zählt 35 Mitarbeiter und wird ergänzt durch fünf „On the Road“-Teams mit rund 70 Personen.

    ***
    Abendkasse: 18:00 Uhr
    Saaleinlass: 18:30 Uhr
    Beginn: 19:30 Uhr

    Halle A, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr, VVK: 17,90€