• Faible Booking und Livelyrix präsentieren:

    Stand-Up & Stories

    Moritz Neumeier: Am Ende is eh egal

    Die Nazis sitzen im Bundestag, der Klimawandel ist unaufhaltbar, überall ist Krieg, Seuchen zerrütten die Menschheit, Rassismus und Sexismus nehmen Überhand auf der ganzen Welt. Na und? Am Ende is das eh egal. Und wenn es egal ist, weil wir eh alle sterben, dann können wir wenigstens lachend in die Kreissäge rennen. Das ist das Ziel von Moritz Neumeier, Stand Up Comedian, Satiriker, Raucher, Vater.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Verschoben!

    Diese Veranstaltung wird auf den 18.10.2021 verlegt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

  • WERK 2 und Mein Grundeinkommen e.V. präsentieren:

    Lesung

    Was würdest du tun? (Bedingungsloses Grundeinkommen)

    Lesung von Michael Bohmeyer

    Nicht wenige Menschen sehen das bedingungslose Grundeinkommen als Vision für eine Gesellschaft, die fair und gerecht den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts begegnet. Michael Bohmeyer liest aus seinem Buch „Was würdest Du tun?“ und im Anschluss wollen wir mit dem Publikum ins Gespräch kommen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Verschoben!

    Diese Veranstaltung muss leider verschoben werden. Der Nachholtermin wird bald bekannt gegeben. Tickets behalten ihre Gültigkeit!

  • WERK 2 präsentiert:

    Loop, Beatbox

    Konrad Kuechenmeister

    Konrad Kuechenmeister ist einer der fesselndsten Künstler der derzeitigen Underground –Musikszene. Er verkörpert die Harmonie zwischen dem traditionellen Musikhandwerk live auf der Bühne und der neuesten multimedialen Technik. Seine Musik ist eineeigene Interpretation von modernen Musikrichtungen wie Drum n Bass, Reggae, Dub, Hip Hop, Ska, Balkan Beats und Dubstep die jede seiner Shows zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

    Verschoben!

    Diese Veranstaltung muss leider verschoben werden. Der Nachholtermin wird bald bekannt gegeben. Tickets behalten ihre Gültigkeit!

  • In Move präsentiert:

    Dark Wave

    Project Pitchfork „Tour 2020“

    Special Guest: Chemical Sweet Kid

    Project Pitchfork ist eine deutsche Electro-Band, die 1990 in Hamburg gegründet wurde. Sie gehört zu den erfolgreichsten und einflussreichsten Vertretern des Dark Electro-Genres, welches man seit den frühen Neunzigern entschieden prägt und zu ungeahnten Erfolgen führte.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

    Verschoben!

    Die Tour muss auf 2021 verschoben werden. Nachholtermin ist der 16.10.2021. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

  • November

  • Die gefürchtete Celebrity Expertin Dr. Elena Gruschka und Max Richard Leßmann Gonzalez, Popstar und Romantikikone laden ein zu einer rauschenden Revue, betörend für alle Sinne. Beißend komisch entführen sie uns in die Welt der Reichen und Schönen (und sprechen wahrscheinlich trotzdem auch über Boris Becker).

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Verschoben!

    Diese Veranstaltung muss leider erneut verschoben werden. Neuer Termin: 02.05.2021. Tickets behalten ihr Gültigkeit.

  • WERK 2 präsentiert:

    Improtheater, Spurensuche

    Adolf Südknecht - VEB WERK II

    Im Rahmen des Jahres der Industriekultur

    Das heutige soziokulturelle Zentrum WERK 2 wird 1952 als Betriebsteil des VEB Werkstoffprüfmaschinen Leipzig ein Volkseigener Betrieb. Zur Inbetriebnahme des Werks erscheint eine Abordnung von Funktionären der Partei. Es gibt Jubel, Trubel und Wimpelglückseligkeit. Beim Festakt vor der noch verschlossenen Halle werden Reden geschwungen, Appelle gerichtet und Gelöbnisse abgelegt.
    Zu Gast ist auch Adolf Südknecht mit den Seinen.

    Halle A, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Lesung

    Sebastian Ringel: Vom Wandel der Leipziger Vorstädte

    Im Rahmen des Jahres der Industriekultur

    Sebastian Ringel erzählt aus seinem neuen Buch, welches im Dezember erscheinen wird, über den Wandel der Leipziger Vorstädte. Ein Muss für alle an Historie und Architektur Interessierten.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Punkrock

    Planlos

    Totgesagte leben länger

    Fast 10 Jahre ist´s her, dass Giuseppe „Pino“ Avanzato mit seiner zum Kult avancierten Deutschpunkgang nach 17 wilden Jahren den Stecker zog. Im Juni 2019 postet das Quartett nach ihrem ersten Meeting ein Selfie mit der denkwürdigen Unterschrift: „Totgesagte leben länger“. Der Beitrag geht auf allen Kanälen steil und erntet überwältigende Fan-Reaktionen. Wie ein Defibrillator setzt der große Zuspruch der Community den entscheidenden Impuls für das Comeback.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Verschoben!

    Das Konzert muss leider verschoben werden. Neuer Termin ist der 18.11.2021. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

  • WERK 2 präsentiert:

    Theater, Kinder

    Kinder ins WERK: Der ängstliche Cowboy (Premiere)

    Der ängstliche Cowboy erzählt die Geschichte von Angst und Mut für alle Kinder und Kleingebliebene ab 4 Jahren.
    Zwei Tänzerinnen, ein Musiker und ein Clown zeigen eine Abenteuerreise in den Wilden Westen, bei der weder ein Auge trocken, noch ein Tanzfuß zappelfrei bleibt.

    Halle D, Einlass: 15:30 Uhr, Beginn: 16 Uhr

  • Jugendjazzorchester Nordrhein-Westfalen und WERK 2 präsentieren:

    Jazz

    Jugendjazzorchester NRW - Gemeinsam in eine neue Realität

    Best of Jugendjazzorchester NRW

    „Mal laut, mal leise, innovativ, der Tradition verpflichtet“

    Das JugendJazzOrchester NRW (JJO NRW) besteht seit 1975.
    Nordrhein-Westfalen war das erste Bundesland, das mit Unterstützung seines damaligen Ministerpräsidenten Johannes Rau ein Landesjugendjazzorchester einrichtete und förderte.
    Viele ehemalige Mitglieder dieses Landesensembles spielen heute in etablierten Orchestern, darunter die Big Bands des Westdeutschen und des Norddeutschen Rundfunks.

    Einen Namen hat sich das Orchester unter anderem durch ausgefallene und innovative Projekte
    gemacht. Dazu gehört insbesondere die Zusammenarbeit mit klassischen Orchestern.

    Halle A, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    ABGESAGT!

    Diese Veranstaltung muss auf Grund der aktuellen Lage leider abgesagt werden.

  • Der ängstliche Cowboy erzählt die Geschichte von Angst und Mut für alle Kinder und Kleingebliebene ab 4 Jahren.
    Zwei Tänzerinnen, ein Musiker und ein Clown zeigen eine Abenteuerreise in den Wilden Westen, bei der weder ein Auge trocken, noch ein Tanzfuß zappelfrei bleibt.

    Halle D, Einlass: 9:45 Uhr, Beginn: 10 Uhr

  • The Leipzig Glocal präsentiert:

    Börse

    Leipzig Glocal Job Fair 4

    #BeABiggerDot

    Die Leipziger Jobbörse richtet sich speziell an international denkende Menschen: Ausländer*innen und Deutsche mit Erfahrung im lokalen und globalen Kontext ("Glocals"). Ziel ist es, Unternehmen mit lokalen Hauptverwaltungen oder Niederlassungen und qualifizierten (potenziellen) Mitarbeiter*innen zu vernetzen.

    Halle A, 14–20 Uhr, EINTRITT FREI!

  • Faible, Livelyrix und WERK 2 präsentieren:

    Extra

    Lesebühne Schkeuditzer Kreuz - Winteredition

    Gegenlicht November - Support: Michael Schweßinger

    Langsam zieht der Herbst (oder ist es schon der Winter?) durch unsere Seelen und spielt Fasching mit uns, und die Tage driften weg ins Gegenlicht und werden immer kürzer dabei. Es gibt wieder die neuesten Texte und Lieder von: Franziska Wilhelm, Hauke von Grimm, Julius Fischer, Kurt Mondaugen, Michael Schweßinger & Special Guest.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Verschoben!

    Diese Veranstaltung muss leider verschoben werden. Der Nachholtermin wird bald bekannt gegeben. Tickets behalten ihre Gültigkeit!

  • WERK 2 präsentiert:

    Mitsing-Konzert

    Sing Dela Sing - alle singen, all night long.

    Sing Dela Sing“ überlässt das gemeinsame Singen nicht mehr den Kirchenchören, den Fußballfans und den Gesangsvereinen. Nein, wir singen gemeinsam die Leadstimme zum Mit-Mach-Konzert im WERK 2!

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Nachholtermin

    Das ist der Nachholtermin vom 16.06. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

  • Electric Avenue präsentiert:

    Festival

    MiNi Grey Days 2020

    Das Grey Days geht in die zweite verkleinerte Runde. Nach dem erfolgreichen Start im November 2019 im WERK 2 erwartet Euch ein feines Line Up mit einer Mischung aus Neuentdeckungen, bekannten Acts und den Grey Days Aftershow Parties. Mit: L'Appel Du Vide, Lament, Gold, Atlas Bird, Lucy Kruger & The Lost Boys, The Foreign Resort und Aftershows.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

    Ausverkauft!

  • WERK 2 präsentiert:

    Exit-Spiel, Theater

    Die geheimen Pläne des Doktor Schnabel (Exitspiel)

    Exit-Spiel

    Exitgame jetzt auch im WERK! Entdeckt das WERK 2 in einer euch noch nicht bekannten Atmosphäre: düster, geheimnisvoll und abenteuerlustig. Gemeinsam löst ihr Rätsel, experimentiert mit Lösungen und erfahrt dabei noch etwas über die Geschichte des WERKs.

    Halle A, 17–18:30 Uhr
    Halle A, 19–20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Dancehall, Reggae, Hip-Hop

    Mal Élevé „Résistance mondiale Tour“

    Mal Élevé von Irie Révoltés ruft mit seinem ersten Solo-Album „Résistance mondiale“ den „weltweiten Widerstand“ aus. Es ist eine Kampfansage gegen Faschismus und Kapitalismus und zugleich ein Aufruf zur weltweiten Solidarität. „Résistance mondiale“ trägt das Statement in die Welt hinaus, dass eine andere Welt möglich ist. Eine Welt, ohne Grenzen, Rassismus und Ausbeutung.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Verschoben!

    Diese Konzert wird leider verschoben. Neuer Termin ist der 13.10.2021. Tickets behalten ihre Gültigkeit!

  • FZML Forum Zeitgenössischer Musik Leipzig präsentiert:

    Festival

    Ensemblefestival 2020: TEMPUS KONNEX (Konzert) und ConTempo Beijing (Stream)

    Festival für aktuelle Musik 2020 Leipzig

    FESTIVALPROGRAMM im WERK 2
    Donnerstag, 19.11.: Konzert TEMPUS KONNEX und digitales Konzert ConTempo Beijing
    Samstag, 21.11.: Konzert TEMPUS KONNEX (Uraufführung) und digitales Konzert MCME
    Sonntag, 22.11.: Konzert Ensemble Musikfabrik

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

  • Faible Booking und Livelyrix präsentieren:

    Stand-Up & Stories

    Till Reiners: „Bescheidenheit"

    Till Reiners macht Bescheidenheit wieder groß! Bescheidenheit sagt: Wenn ich Euch nicht überholen soll, muss ich die Charakterbremse ziehen. Bescheidenheit ist Großkotzigkeit für die, die es geschafft haben: Sie haben nicht mal mehr nötig anzugeben!
    Till Reiners trifft in seinem neuen Programm auf sein Lebensgefühl und gibt High Five ohne Ende. Dabei ist er gleichzeitig megakritisch!

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Verschoben!

    Diese Veranstaltung muss leider verschoben werden. Neuer Termin ist der 10.11.2021. Tickets behalten ihre Gültigkeit!

  • FZML Forum Zeitgenössischer Musik Leipzig präsentiert:

    Festival

    Ensemblefestival 2020: TEMPUS KONNEX (Konzert-Uraufführung) und MCME (Stream)

    Festival für aktuelle Musik 2020 Leipzig

    FESTIVALPROGRAMM im WERK 2
    Donnerstag, 19.11.: Konzert TEMPUS KONNEX und digitales Konzert ConTempo Beijing
    Samstag, 21.11.: Konzert TEMPUS KONNEX (Uraufführung) und digitales Konzert MCME
    Sonntag, 22.11.: Konzert Ensemble Musikfabrik

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

  • Ilses Erika & WERK 2 präsentieren:

    Punkrock

    WIDERSTAND DER DINGE, Support: KNDNSTR

    Special Guest: LASSIE

    WIDERSTAND DER DINGE kommen mit ihrem neuen Album "Schnauzer halten" ins WERK 2. Dabei haben sie KNDNSTR als Support sowie LASSIE als Special Guest!

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • FZML Forum Zeitgenössischer Musik Leipzig präsentiert:

    Festival

    Ensemblefestival 2020: Ensemble Musikfabrik

    Festival für aktuelle Musik 2020 Leipzig

    FESTIVALPROGRAMM im WERK 2
    Donnerstag, 19.11.: Konzert TEMPUS KONNEX und digitales Konzert ConTempo Beijing
    Samstag, 21.11.: Konzert TEMPUS KONNEX (Uraufführung) und digitales Konzert MCME
    Sonntag, 22.11.: Konzert Ensemble Musikfabrik

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Punk

    Egotronic, Support: Der Tante Renate

    „Linksversiffte Unkultour“

    Egotronic: Alles ist anders, alles ist gleich. Mit kompletter Band. Die ganze Nummer: Bass, Schlagzeug, Synthie, Gitarre, Bier. So lange dreschen, bis es passt. Kein 8-Bit Bumm-Tschak-Elektro mehr, sondern Punk aus der Garage.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    ABGESAGT!

    Liebe Freund:innen und Genoss:innen, die Zeit ist gekommen, das auszusprechen, was viele eh schon vermuten: Wir haben uns schweren Herzens dazu entschlossen, die noch ausstehenden Shows der linksversifften Unkultour zu canceln. Ihr könnt eure Tickets dort zurückgeben wo ihr sie gekauft habt. Wir bitten um Verständnis und Verzeihung.

  • Die Gesellschaft für Völkerverständigung und die Deutsch-Afrikanische Gesellschaft laden gemeinsam ein, ihre 30jährige Arbeit für ein multikulturelles, offenes und tolerantes Miteinander kennenzulernen und mitzufeiern. Auf der Bühne werden internationale Musikgruppen stehen und wir laden herzlich ein zu einem multinationalen kulinarischen Buffet.

    Halle D, Einlass: 17:30 Uhr, Beginn: 18 Uhr, EINTRITT FREI!

    Nachholtermin

    Dies ist der Nachholtermin vom 05.05.2020

  • WERK 2 präsentiert:

    Soli-Konzert

    Support your local artist - Leipzig

    by Eva Löser

    Support your local Artist - Leipzig ist eine durch die aktuelle Lage entstandene Veranstaltungs-/Konzeptidee von Schauspielerin und Sängerin Eva Löser. Keine Auftritte während Corona ist für KünstlerInnen sowie VeranstaöterInnen nicht so toll, deswegen verbindet Support your local Artist an einem Abend verschiedene Genre und lokale Künstler, von Poetry Slam über Beatbox bis hin zum Konzert, da es eben uns alle betrifft!

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Balkan-Pop

    Shantel & Bucovina Club Orkestar

    Disko Partizani Years Tour 2020

    Mit seinem kreativen Ansatz Kulturen zu vermischen, wurde Shantel weltweit das hörbare Gesicht eines anderen Deutschlands, ist er doch der erste, der hier der Popkultur einen kosmopolitischen Sound einimpfte. Bei ihm ist Migration hör- und tanzbar. Musikalische Preziosen aus Südosteuropa, dem Nahen Osten oder vom Mittelmeer erscheinen in einem neuen, vielschichtigen Kontext, damit wird auch die Kultur, aus der sie entstammen, intuitiv erfahrbar.

    WERK 2, Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

    Verschoben!

    Dieses Konzert muss leider verschoben werden. Der Nachholtermin wird bald bekannt gegeben. Tickets behalten ihre Gültigkeit!

  • WERK 2 präsentiert:

    Kinder-Rock

    Kinder ins WERK: Suli Puschban und die Kapelle der guten Hoffnung

    Rette mich!

    Die Rebellin der Kindermusik und Gewinnerin des Musikautorenpreises der GEMA Suli Puschban legt mit ihrer Kapelle der guten Hoffnung endlich ihr neues, lange erwartetes Album „Rette mich!!!“ vor. Poetisch, witzig, politisch aktuell und musikalisch auf dem Höhepunkt ihrer Schaffens fliegen Suli, Maike, Mathias und Hannes die ganze Familie ins All und wieder zurück.

    Halle D, Einlass: 15:30 Uhr, Beginn: 16 Uhr

    Nachholtermin

    Tickets vom 22.03. behalten ihre Gültigkeit.