• WERK 2 präsentiert:

    Punk

    Egotronic

    „Skurrile Minderheiten Tour“

    Foto: Bastian Bochinski

    20 Jahre Egotronic – Nie am Abgrund, immer drüber!

    Egotronic ist unermüdlich. Egotronic ist nicht kaputt zu kriegen. Diese Band hat schon immer bewiesen, dass sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Nie am Abgrund, immer drüber!

    Vieles wurde versucht, heraus kam Stresz hoch zwanzig. Und der immerwährende Wahnsinn auf Livekonzerten!
    20 Jahre Bandgeschichte und mit „Stresz“ nun das 10te Album. Was geht denn eigentlich ab?

    Es ist doch so, niemand sitzt irgendwann da und denkt bei sich: Hätte ich doch mehr gearbeitet, mich mehr geschunden, meinen Teil zum Kapitalismus beigetragen. Sollte es doch eine leise Stimme irgendwo in Dir geben, die das sagt…Hör nicht auf sie! Denn wer flüstert, lügt. Egotronic schreien. Sehr laut. Diese Band ist deine Entschuldigung morgen blau zu machen. Folge deinem partysüchtigen Kopf. Suche den Stresz. Egotronic forever.

    Die Tour wird präsentiert von Plastic Bomb Fanzine, OxFanzine, livegigs, DIFFUS Magazin, taz & Plus1

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr, VVK: 22,- €