• Frauenkultur präsentiert in Kooperation mit dem WERK 2:

    Festival

    Fünftes Leipziger Frauen*Festival: Wir wollen Faires teilen!

    Am 18.06.2022 kehrt das Leipziger Frauen*Festival zurück - und ihr als FLINTA*-Personen aus verschiedenen Kulturräumen könnt euch beteiligen. Nicht nur als Besucher*in sondern auch mit einem Stand.

    Bewerben können sich alle Frauen*, die als Aktivist*innen in Vereinen, Verbänden, Institutionen oder als Gewerbetreibende aktiv sind und Lust haben, mit einem Marktstand zur Vernetzung und zum Festival beizutragen.

    Anmeldeschluss ist am 24 .05.2022, sendet es per Mail an staende@frauenfestival.de.

    Weitere und aktuelle Infos sowie das Bewebungsformluar findet ihr unter:
    www.leipzigerfrauenfestival.de | #FrauenFestivalLE | #OhneUnsKeinWir

    ***
    Wir laden alle ein, einander am 18.06.2022 zu begegnen, Neues zu erfahren, mit Freude zu hören, zu tanzen und daraus viel Neugierde und Lust mitzunehmen.

    ***
    Und warum ein Leipziger Frauen*Festival?

    Freiheitlich-demokratisches Leben braucht aktive und gleichberechtige Beteiligung von Frauen. Die globalen und gesellschaftlichen Herausforderungen werden komplizierter und die wirtschaftlichen und sozialen Konsequenzen sind nicht absehbar. Es braucht Gemeinsinn und Weitsicht, um die Zukunft zu gestalten. Es braucht ein Wir. Und ein Wir ohne Frauen gibt es in einer Demokratie nicht. Es liegt an UNS, wie WIR auch gesellschaftliche Widersprüche lösen können. Es liegt an UNS, wie WIR ein gewaltfreies und friedliches Band zwischen den Menschen unterschiedlicher Religionen, Kulturen bzw. Herkunftsländer bewirken können. Gemeinsam geht es besser! Ohne UNS aber kein WIR.

    Viel wurde in vergangenen Jahrzehnten erreicht – doch auch heute sind Frauen* in vielen Bereichen des Alltags und gesellschaftlichen Lebens nicht in angemessener und gleichberechtigter Weise vertreten. Aber in unserer Demokratie ist die Zeit überfällig, um Kraft, Beharrlichkeit, Kreativität und den Mut zu Veränderungen von Frauen* den äquivalenten Raum zu geben und neue Wege zu beschreiten. Und das Frauen*Festival ist passender Anlass, um Frauen* in ihrer Souveränität, Individualität und Lebensfreude einen öffentlichen Raum zu geben – und zwar völlig losgelöst von religiös-kultureller Herkunft.

    Dieses Festival versteht sich als ein impulsgebendes Kultur-Event: Frauen* aus verschiedenen Kulturräumen setzen in Leipzig ein Zeichen für eine gerechte Zukunft.

    Leipziger Marktplatz, 14–22 Uhr, EINTRITT FREI!