• Sommerbühne am Panometer

    WERK 2 präsentiert:

    Festival, Kinder-Konzert

    4. KINDER-ROCK-FESTIVAL mit Pelemele, Jonny Karacho, Kaosclown

    Open-Air-Rock-Festival für Kids ab 4 J.!

    Grafik: Superfreunde/Flamat

    Jonny Karacho

    Pelemele (Foto: Georg Müller)

    Kaosclown

    Wir wollen keine lahmen Spielchen, keine Hüpfburg und erst recht keine Blockflöten – wir wollen ROCKEN! Und zwar mit euch, liebe Kids – denn heute seid ihr die Großen! Endlich ein Rockfestival nur für Euch! Es gibt Festivalbändchen, über drei Stunden Musik aufs Ohr, Kindercocktails und Fassbrause, Abzappeln unter freiem Himmel, die coolsten Mitmach-Aktionen der Stadt.

    Und weil es bei einem echten Rock-Festival vor allem auf die Mucke ankommt, haben wir für euch natürlich auch fantastische Bands am Start. Die werden von der fantastischen, bezaubernden und obersympathischen Valerie Habicht-Geels, bekannt vom Seifenkistenrennen und diversen Bühnen, vorgestellt:

    Los geht es mit dem KAOSCLOWN.
    Mit witziger Artistik, schräger Zauberei und viel zu Lachen sorgt der Kaosclown für einen spannenden und amüsanten Familiennachmittag. In seiner interaktiven Show zeigt er euch einzigartige Tricks und sensationelle Überraschungen. Der Kaosclown lässt Tische schweben, jongliert auf dem Hochrad und will doch tatsächlich mit einer Rakete zum Mond fliegen! Na, ob das gut ausgeht? Aber keine Sorge – wenn etwas schief geht, dann mit Absicht!

    Danach rocken PELEMELE.
    „100 % Rock, 200% Ausrasten“!!? Pelemele haben keine Ahnung von Mathe. Dafür hat diese Band einen Sound und jede Menge Ohrwürmer am Start, welche sich in heimischen Kinderzimmern äußerst wohl fühlen. Es ist ihre wilde, pelemelige Mischung aus Rock, Disco, Hip Hop, Pop und Ska, die Klein und Groß regelmäßig zum Ausrasten bringt.

    Im aktuellen Programm und der neuen CD „Ausrasten“ grooven die Wilden Tiere, tanzt ein Roboter, gibt es ein Pizza Rapzept und rockt die Groovehummel. Man trifft auf eine Herde tanzender Elefanten und einige durchgeknallte, ausgebrochene Zootiere. Eltern und Kinder küren den Sieger im Stinkefuß-Wettbewerb und werden mal so eben zu Monstern ausgebildet. Das verspricht eine Menge rockiger Highlights, bei denen natürlich auch die WDRKiRaKa Chart-Hits „Springt“ und „Bumschakalaka“ nicht fehlen dürfen.

    Zum finalen Showdown kommt JONNY KARACHO.
    Jonny Karacho, seit früher Kindheit selbst begeisterter Punkrocker, nahm einst die Gitarre in die Hand und knallt fortan Kinderlieder ins Punkrock-Gewand.
    Also liebe Eltern, holt eure Doc Martens aus dem Schrank und tanzt mit euren Kindern durchs Haus, denn: Punk is not dead.

    Die Reihenfolge müssen wir noch ausknobeln.

    Außerdem denken wir uns einige mega-hammer-superduper Mitmach-Aktionen für euch aus und Leckereien gibt es auch.

    Klingt das nach einem voll krassen Samstag? Logooooo!
    Also schnappt euch die Oma, den Opa, Mama, Papa, Geschwister und rockt ordentlich ab.

    Rock'n'Roll!
    _____________________________

    Tickets:
    Kinder ab 4 J.: 10,- € zzgl. VVK-Geb.
    Erwachsene: 13,- € zzgl. VVK-Geb.
    Familienticket: 32,- € zzgl. Geb. (2 Erw.+2 Kinder)
    _____________________________

    Bei Vorlage dieses Tickets an der Panometer-Tageskasse erhaltet ihr einen rabattierten Eintrittspreis für die Asisi Panoramaausstellung "New York 9/11".
    Erwachsene: 10,- statt 13,- / 11,- €
    Kinder (6-16 J.): 3,- statt 6,- €
    Geltungszeitraum: ab 21.06. bis 31.08.22

    Arena am Panometer, Einlass: 14 Uhr, Beginn: 15 Uhr, Ende: 18 Uhr, VVK: ab 10,- € zzgl, Geb,