• KOMM-Haus, Heizhaus, Völkerfreundschaft & WERK 2 präsentieren:

    Festival

    BEATZ IM BLOCK 2022: Babyjoy, LIZ

    LIZ

    Zückt eure Kalender und tragt euch das fette Hip Hop Happening 2022 ein! Wir hoffen, ihr seid genauso vorfreudig wie wir, denn die Vorbereitungen sind im vollen Gange und wir können schon mal eins verraten: ES WIRD HEIß!

    BABYJOY

    Eine starke Newcomerin bringt seit 2018 frischen Wind in die deutsche und die französische HipHop-Szene. BABYJOY singt, seit sie denken kann, und begann als kleines Kind bereits, Klavier zu spielen. Ihre eigene Musik macht sie zwar erst, seit sie etwa 18 Jahre alt ist, jedoch bewegt sich die nun 21-Jährige längst wie ein Profi im Rap-Game.
    Sie switcht von schwerelosen RnB-Sounds zu Trap, geht von Rap nahtlos in den Gesang über und schafft es so, sich mit ihrer Art von der Masse abzuheben. Das auch, weil sie sich keinem Genre zuordnen lässt. Sie hat sich eine eigene Nische eingerichtet, die versatiler nicht sein könnte.

    LIZ
    Als LIZ mit dem Tape die Bildfläche betrat, kam das einem anarchistischen Performance- Kunstwerk gleich, das alles andere als gefällig war. LIZ und ihre Musik sind laut, unbequem, umgezügelt und unzähmbar. Es brachte ihr das Prädikat „Deutschraps Rotstift“ ein, der alles rausstreicht und korrigiert, was in der Szene nicht benötigt wird. Und die Leute liebten es. Es war eine perfekte unperfekte Premiere einer Künstlerin, die kompromisslos sie selbst ist und doch Raum für Entwicklung zulässt.

    Ihr nun im Frühjahr 2022 erscheinendes Debütalbum „Mona Liza“ ist der Beweis dafür. Und natürlich erscheint es im Winter. Das ist immer noch Räubermusik, du weißt!

    Schönauer Park, Beginn: 18 Uhr, VVK: 17,60 €/ermäßigt 13,20 €