• WERK 2 präsentiert:

    Punkrock

    Radio Havanna

    VETO Tour 2021, Special Guest: Vizediktator

    VETO! Mit diesem gleichermaßen deutlichen wie auch griffigen Albumtitel legen Radio Havanna ihren siebten Longplayer vor.
    Die Punkrock-Band ist bekannt für deutliche politische Statements, unter anderem sind sie Initiatoren der Koalition Faust Hoch, die für die Idee einer gerechten Gesellschaft wirbt und sich gegen Rassismus und demokratiefeindliche Parteien einsetzt.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Nachholtermin

    Dies ist der Nachholtermin vom 03.04.2021. Tickets behalten ihre Gültigkeit! Die Veranstaltung findet unter 2G (Genesen+Geimpft)-Auflagen statt.

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    Death Metal

    ABORTED

    Support: The Acacia Strain, Hideous Divinity, u.v.m.

    ABORTED announce the Hell Over Europe 4 with The Acacia Strain and more
    1- We will be entering the studio, for said album, the writing is done and we are beyond stoked about it. More on that later.
    2- HELL OVER EUROPE TIME! That's right! Your favorite and most infamous extreme metal tour returns (or well, at least we hope it's either of those).

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    ABGESAGT!

    Das Konzert muss leider abgesagt werden. Bereits gekaufte Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

  • Grafikdruckwerkstatt präsentiert:

    Familienwerkstatt

    Papiertiger – Familienwerkstatt

    In dieser Werkstatt können Großeltern, Eltern und Kinder (ab 4 J.) gemeinsam an künstlerischen Projekten arbeiten. Ideen in der Malerei, beim Zeichnen, im Objektbau, Handsatz und in der Druckgrafik werden in die Tat umgesetzt.

    Grafikdruckwerkstatt, 10–13 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Mitmachangebot

    Ein Märchen zum Hören (Hörspiel selber produzieren-Workshop)

    im neuen Medialab

    Werde mit uns zum Hörspiel-Profi! Aus einem Märchen zaubern wir dieses neumoderne Ding namens Hörspiel. Bist du neugierig?

    Medialab, 15–18 Uhr

    Märchenwerkstatt

  • WERK 2 präsentiert:

    Kinder-Konzert

    Sukini - Familienkonzert

    Schmetterlingskacke Tour

    Kann man zu jung sein für philosophische und politische Gedanken? Kann man zu alt sein für Kindermusik? Die Rapperin und Aktivistin Sookee, die seit über 15 Jahren ihre Stimme gegen Diskriminierung und Ausgrenzung öffentlich erhebt, beantwortet beide Fragen ganz klar mit
    „Nein“.

    Halle D, Einlass: 16:30 Uhr, Beginn: 17:30 Uhr

    ABGESAGT!

    Leider muss die Veranstaltung abgesagt werden. Tickets können bei den jeweiligen Ticketsystemen zurückgegeben werden.

  • Jugendjazzorchester Nordrhein-Westfalen und WERK 2 präsentieren:

    Jazz

    Jugendjazzorchester NRW - Gemeinsam in eine neue Realität

    Best of Jugendjazzorchester NRW

    „Mal laut, mal leise, innovativ, der Tradition verpflichtet“
    Das JugendJazzOrchester NRW (JJO NRW) besteht seit 1975. Einen Namen hat sich das Orchester unter anderem durch ausgefallene und innovative Projekte gemacht. Dazu gehört insbesondere die Zusammenarbeit mit klassischen Orchestern und genreübergreifender Künstler*innen.
    Freuen wir uns auf einen spannungsvollen Abend.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • November

  • Nikolai Kemeny präsentiert:

    Jazz, Afro, Funk & Tap dance

    Nikolai Kemeny: Lazarus (Tanz & Musik)

    Special guest: Arturo Rua

    Lazarus feiert in einem “visual tap dance album” mutige Kompositionen und meinungsstarke Improvisationen in Traditionen des Jazz, Folk, Afro, Bebop, Funk und Tap dance, je interpretiert in seiner aktuellsten Form, gewidmet der freigeistigen sozialen Gerechtigkeit. Standhaft, optimistisch, zukunftsorientiert.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

  • Semmel Concerts präsentiert:

    Rock

    Royal Republic

    Club Majesty Tour 2020

    Viel wird geschrieben, gesagt und gedacht über das Mysterium des „schwierigen dritten Albums“ eines Künstlers. Und es ist ja auch wahr: Bei diesem dritten Werk trennt sich in der Regel die Spreu vom Weizen, hier zeigt sich, ob eine Band eher eine gelungene Momentaufnahme von zufällig zusammengetroffenen Musikern ist, deren gemeinsame Qualität im Orbit der anfänglichen Hitze verglüht.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Verschoben!

    Dieses Konzert wird leider verschoben. Neuer Termin ist der 22.11.2022. Tickets behalten ihre Gültigkeit!

  • MAWI präsentiert:

    Cover-Konzert

    BRASS AGAINST

    von Rage Against The Machine bis zu Fugees

    Brass Against covern neben Klassikern von Rage Against The Machine mittlerweile auch weitere Protestsongs aus dem gesamten Musikspektrum von Bands wie Living Colour, Public Enemy, A Tribe Called Quest, Kendrick Lamar, Tool oder den Fugees.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Verschoben!

    Das Konzert muss erneut verschoben werden. Neuer Termin ist der 09.06.22. Tickets vom 21.04.20, 07.12.2020 und 02.11.21 behalten ihre Gültigkeit!

  • Faible booking, Livelyrix und WERK 2 präsentieren:

    Extra

    Lesebühne Schkeuditzer Kreuz: Die Zeichen der Zeit reparieren

    Livepoetry-Actionhermeneutik!

    Die Lesebühne Schkeuditzer Kreuz – das sind: Franziska Wilhelm, Hauke von Grimm, Julius Fischer, Kurt Mondaugen und Marsha Richarz.
    Am 3. November lesen sie endlich wieder im WERK 2 ihre neuesten Texte, singen Lieder & deuten und reparieren dabei die Zeichen der Zeit.
    Livepoetry-Actionhermeneutik! – Und du kannst sagen, du bist dabei gewesen! – Auf zu den letzten semantischen Inseln der Welt!

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Loop, Beatbox

    Konrad Kuechenmeister

    Konrad Kuechenmeister ist einer der fesselndsten Künstler der derzeitigen Underground –Musikszene. Er verkörpert die Harmonie zwischen dem traditionellen Musikhandwerk live auf der Bühne und der neuesten multimedialen Technik. Seine Musik ist eineeigene Interpretation von modernen Musikrichtungen wie Drum n Bass, Reggae, Dub, Hip Hop, Ska, Balkan Beats und Dubstep die jede seiner Shows zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

    Nachholtermin

    Dies ist der Nachholtermin vom 31.10.2020. Tickets behalten ihre Gültigkeit!

  • Es werden die strukturellen Bedingungen der Funktionsweise der Institution Polizei analysiert. Zentral interessiert dabei die Frage, ob die Polizei durch politischen Willen reformierbar wäre, oder ob das Idealbild einer Polizei, die transparent, demokratisch kontrolliert und frei von diskriminierendem Gedankengut das Zusammenleben schützt, zwangsläufig an der Struktur und Verselbstständigung der Polizei als politische Akteurin scheitern muss.

    Halle A, Einlass: 17:30 Uhr, Beginn: 18 Uhr, EINTRITT FREI!

  • Workshop, Podiumsdiskussion

    Take it back! - 3. Mieter*innenversammlung mit Vernetzung Süd

    Gemeinsam kommunal: Wie wir Mieter*innen uns die LWB wieder aneignen

    Gemeinsam kommunal: Wie wir Mieter*innen uns die LWB wieder aneignen
    Workshop und Diskussion mit: Vertreter*innen des Bündnis kommunal & selbstverwaltet (Berlin), der Nachbarschaftsinitiative Musikviertel und LWB-Mieter*innen aus der Südvorstadt (beide Leipzig).

    Halle A, 14–18 Uhr, EINTRITT FREI!

  • WERK 2 präsentiert:

    Mitmachangebot

    Rotkäppchen als Youtubestar

    Mitmachangebot für Kids

    Wir probieren es mal aus, wie sich die Märchenheld*innen heute auf Youtube präsentieren würden. Ein Medienprojekt.

    Medialab, 15–18 Uhr, EINTRITT FREI!

    Märchenwerkstatt

  • WERK 2 präsentiert:

    Tanztheater, Kinder

    Kinder ins WERK: Der ängstliche Cowboy

    Der ängstliche Cowboy erzählt die Geschichte von Angst und Mut für alle Kinder und Kleingebliebene ab 5 Jahren.
    Zwei Tänzerinnen, ein Musiker und ein Clown zeigen eine Abenteuerreise in den Wilden Westen, bei der weder ein Auge trocken, noch ein Tanzfuß zappelfrei bleibt.

    Halle D, Einlass: 15:30 Uhr, Beginn: 16 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Tanztheater, Kinder

    Kinder ins WERK: Der ängstliche Cowboy (Gruppenvorstellung)

    Der ängstliche Cowboy erzählt die Geschichte von Angst und Mut für alle Kinder und Kleingebliebene ab 5 Jahren.
    Zwei Tänzerinnen, ein Musiker und ein Clown zeigen eine Abenteuerreise in den Wilden Westen, bei der weder ein Auge trocken, noch ein Tanzfuß zappelfrei bleibt.

    Halle D, Einlass: 9:45 Uhr, Beginn: 10 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Rock, Folk

    Les Barbeaux "Folk Rock Festif de Montpellier"

    LES BARBEAUX sind der Musik mit Leib und Seele verschrieben, nehmen kein Blatt vor den Mund und lassen es auf der Bühne so richtig krachen. Hier brodelt und funkt es zwischen Cumbia-Melodien, Gypsy-Einflüssen und Rock'n'Roll-Riffs.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Faible Booking und Livelyrix präsentieren:

    Stand-Up & Stories

    Till Reiners: Flamingos am Kotti

    Flamingos am Kotti ist das vierte Programm von Till Reiners und es ist besser als alle anderen davor.
    „Lassen Sie uns für 90 Minuten das Leid der Welt durch ein Kaleidoskop betrachten.“

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Ausverkauft!

    Dies ist der Nachholtermin vom 19.11.2020. Tickets behalten ihre Gültigkeit! 2G-Regelung.

  • Ba-Hu Elferrat präsentiert:

    Fasching

    68. kleiner Ba-Hu Fasching

    Motto: Zu reisen ist zu leben.

    Dieses Jahr nimmt euch der Ba-Hu Elferrat mit auf eine Reise rund um die Welt - mit heißen Rhythmen, tollen Sketchen und schönen Liedern zum mitträllern.
    Unsere Weltreise startet im WERK 2, in das ihr am 11.11.2021 ab 20:00 Uhr einchecken könnt. Ready for take off sind wir 21:11 Uhr!

    Halle D, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • Medi-Elferrat präsentiert:

    Fasching

    Medifasching: Medflix und Pillen

    Auf diese Veranstaltung haben wir 20 Monate lang gewartet: MEDIFASCHING 2021!!!

    Halle A, Beginn: 20 Uhr

  • Grafikdruckwerkstatt präsentiert:

    Familienwerkstatt

    Papiertiger – Familienwerkstatt

    In dieser Werkstatt können Großeltern, Eltern und Kinder (ab 4 J.) gemeinsam an künstlerischen Projekten arbeiten. Ideen in der Malerei, beim Zeichnen, im Objektbau, Handsatz und in der Druckgrafik werden in die Tat umgesetzt.

    Grafikdruckwerkstatt, 10–13 Uhr

  • Connewitz ist unser Kiez!
    Und genau den wollen wir erkunden. Sebastian Ringel ist nicht nur Buchautor, sondern auch ein flotter Historiker, begeistert sich mit Vorliebe für weggebombte Häuser, Flussgräben, die es längst nicht mehr gibt oder wieder gibt, konstruiert akribisch Karten und Stadtpläne und hat krassen historischen Gossip für euch parat. Kommt mit auf eine wilde Wanderung durch Connewitz!

    WERK 2, Hof / Kochstraße, 15–16:30 Uhr, EINTRITT FREI!

  • Grafikdruckwerkstatt präsentiert:

    Mitmachangebot

    Der goldene Hirsch im Gurkenglas

    Mitmachangebot für Kids

    Was macht man so mit einem Gurkenglas? Vielleicht kocht Omi darin Marmelade ein oder es wird eine Blumenvase draus oder es landet einfach in der Glastonne? Wir haben da so ein paar Ideen: wir bauen uns ein Lichtobjekt mit einem Zauberwald und allerhand Getier.

    Grafikdruckwerkstatt, 15–18 Uhr, EINTRITT FREI!

    Märchenwerkstatt

  • WERK 2 präsentiert:

    Indie-Rock

    All Good Undones: FORWARD, Supports: The Ella & moist handshakes

    Newcomer Concerts

    All Good Undones ist eine neue Konzertreihe für neue Bands und Musiker*innen. Die Reihe supportet aufstrebende Musiker*innen und gibt ihnen eine Bühne. Es wird einen Headliner geben und für 1-2 weitere Bands einen öffentlichen Aufruf, sich auf einen Slot zu bewerben. Weiter gehts mit: FORWARD

    Halle D, Einlass: 18 Uhr, Beginn: 19 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Ausstellung, Extra

    Parallele Welten - Abschlusspräsentation

    Jahresprojekt des WERK 2

    Im gesamten Jahr 2021 haben wir in Workshops und Projekten zum Thema "Verschwörungstheorien" gearbeitet und möchten jetzt die Ergebnisse unserer Auseinandersetzungen präsentieren. In einer Ausstellung zeigen wir die entstandenen Arbeiten, berichten über die Entstehungsprozesse und kommen mit Ihnen und Euch ins Gespräch zu unserem Thema.

    Halle D, 15–19 Uhr, EINTRITT FREI!

  • WERK 2 präsentiert:

    Pop, Pop-Punk, Akustik

    LIEDFETT „Durchbruch Tour 2022“

    Ihr neues Album „Durchbruch“ erschien am 07.08.20 und steht bereits in den Startlöchern, live gespielt zu werden. Adrenalin, Hochspannung, Durchbruch.
    +++ TOUR 21 auf 2022 verschoben +++

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Verschoben!

    Die Liedfett-Tour muss leider verschoben werden. Neuer Termin ist der 24.11.2022. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

  • WERK 2 präsentiert:

    Punkrock

    Planlos

    Totgesagte leben länger

    Fast 10 Jahre ist´s her, dass Giuseppe „Pino“ Avanzato mit seiner zum Kult avancierten Deutschpunkgang nach 17 wilden Jahren den Stecker zog. Im Juni 2019 postet das Quartett nach ihrem ersten Meeting ein Selfie mit der denkwürdigen Unterschrift: „Totgesagte leben länger“. Der Beitrag geht auf allen Kanälen steil und erntet überwältigende Fan-Reaktionen. Wie ein Defibrillator setzt der große Zuspruch der Community den entscheidenden Impuls für das Comeback.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Nachholtermin

    Dies ist der Nachholtermin vom 06.11.2020. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

  • Electric Avenue präsentiert:

    Festival

    Grey Days 2021

    Grey Days geht in die zweite Runde. Nach dem erfolgreichen Start im November 2019 im WERK 2 erwartet Euch auch in diesem Jahr ein feines Line Up mit einer Mischung aus Neuentdeckungen, bekannten Acts und den Grey Days Aftershow Parties.



    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

    Nachholtermin

    Das ist der Nachholtermin vom ursprünglich geplanten 13./14.11.2020. Bereits dafür gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

  • WERK 2 präsentiert:

    Weltmusik, Folk

    BUKAHARA, Support: Farafi (Ausverkauft)

    Live 2021

    Vier Künstler, drei Kontinente, ein gemeinsamer Nenner. Ihre Musik erscheint wie ein Manifest der puren Lebensfreude. Was Bukahara auf ihren Konzerten abliefern, zeugt von einer Band, die sich nicht nur auf musikalischer, sondern auch auf menschlicher Ebene gefunden hat. Doch ist es auch die Fusion verschiedener Musiktraditionen, der eigensinnige Kompositionsstil und die hingebungsvolle Verzahnung von Handwerk und Leidenschaft, die Bukahara zu dem machen, was sie sind: ein Juwel der deutschen Popkultur.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Verschoben!

    Das Konzert muss leider erneut verschoben werden. Neuer Termin ist der 02.04.2022. Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

  • WERK 2 präsentiert:

    Folk

    Ben Caplan | Support: Paper Beat Scissors

    Solo European Tour 2021

    Ben Caplans Musik und Texte schöpfen regelmäßig aus seinem jüdischen Erbe. Oft mischt er biblische Bilder mit Klezmer-Melodien und macht sich so alte Klänge und Themen mit einer zeitgenössischen Wendung zu eigen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    Pop

    EMILIO

    ON TOUR 2022

    Balladiger R’n’B-Sound trift da auf Hip-Hop-Beats, warm klingendes Klavier auf minimalistisch eingesetzten Synthesizer. Sprechgesang und Autotune mischen sich mit melancholischen Melodien. Und Emilios Worte mit ihrer klangvollen Sensibilität, die direkt aus seinem Kern gesprudelt sind, verdichten seine Erfahrungen.

    Halle D, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:45 Uhr

    Verschoben!

    Das Konzert muss leider erneut verschoben werden. Neuer Termin ist der 07.04.2022. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

  • Grafikdruckwerkstatt präsentiert:

    Familienwerkstatt

    Papiertiger – Familienwerkstatt

    In dieser Werkstatt können Großeltern, Eltern und Kinder (ab 4 J.) gemeinsam an künstlerischen Projekten arbeiten. Ideen in der Malerei, beim Zeichnen, im Objektbau, Handsatz und in der Druckgrafik werden in die Tat umgesetzt.

    Grafikdruckwerkstatt, 10–13 Uhr

  • Kulturfabrik Leipzig präsentiert:

    Extra

    Kinderkongress 2021

    "Kinder öffnen Welten"

    Dieser Kongress lässt Kinder zu Wort kommen und fragt, wie sie ihr Leben in Leipzig wahrnehmen und welche Möglichkeiten zur Mitbestimmung sie sich wünschen. Die Themen der Kinder werden mit künstlerischen Mitteln und ästhetischen Handlungsformen aufgegriffen, bearbeitet und deren Ergebnisse öffentlich gemacht.

    Halle A, Beginn: 10 Uhr, EINTRITT FREI!