• WERK 2 präsentiert:

    Singer-Songwriter, Pop, Soul

    Gaby Moreno

    Credit: Andrew Macpherson

    Mehrfach ausgezeichnete Grammy-Gewinnerin singt sich mit ihrer samtigen Stimme über Grenzen hinweg.

    Die aus Guatemala stammende Singer-Songwriterin und Gitarristin Gaby Moreno stattet ihre Englisch- und Spanisch-sprachigen Songs mit einem liebenswerten Charme aus: Elegante Harmonien, unerwartete Klangfarben und eine luftige Instrumentierung vereinen sich auf wunderbare Weise und sorgen auf ihren Konzerten für entsprechende Begeisterung!

    Moreno hat die Bühnen dieser Welt gesehen und schon fast überall gespielt. Dabei mit Größen der Popmusik wie Bono, Ricardo Arjona, Andrea Boccelli, Tracy Chapman, Ani DiFranco, den Punch Brothers, Hugh Laurie, dem Buena Vista Social Club, Calexico, David Gray und vielen anderen geteilt.

    2006 gewann sie den John Lennon Songwriting Contest und veröffentlichte schließlich zwei Jahre später ihr Debütalbum „Still the Unknown“. Es begeisterte auf Anhieb Kritiker und Fans. So schrieb der STERN: „Ihre Lieder trägt sie, an Norah Jones und Tori Amos erinnernd so gelassen vor, als wüsste sie ganz genau: Sie wird keine Unbekannte bleiben.“

    Es folgten Tourneen mit Tracy Chapman und Ani DiFranco. 2010 kürte das „Latina Magazine“ sie zum „Best New Latin Artist 2010“. Im selben Jahr erhielt die talentierte Künstlerin gemeinsam mit Vincent Jones eine Emmy-Nominierung für die Komposition der Titelmelodie der NBC-Fernsehserie „Parks and Recreation“. Außerdem wurde ihre Komposition „Greenhorne Man“ in Fernsehshows wie „Lincoln Heights“, „Ghost Whisperer“ und MTVs „The Hills“ eingesetzt.

    Ende 2021 ist ein neues Album angekündigt. Damit wird Gaby Moreno im Herbst 2022 auf Europatournee gehen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr, VVK: 28,50 €