• WERK 2 präsentiert:

    Pop, Indie, Newcomer

    All Good Undones: The Komets + Support

    © Daniel Dückminor

    Minimalistischer Sound und gefühlvoller Harmoniegesang: Damit erobern The Komets aus Regensburg die Herzen und Ohren in der Indie-Pop/Folk-Szene. Paulina, Anna, Klara und Jonny verzaubern mit ihren feinsinnigen Arrangements und wirken in verträumten Momenten genauso geheimnisvoll wie Kometen am Himmel.

    The Komets harmonieren aber nicht nur stimmlich. Die vier Regensburger:innen sind auch privat durch unzählige Urlaube, Koch- und Spieleabende sowie die gemeinsame Liebe zur Musik eng miteinander verbunden. Ihre Freundschaft entfaltet sich dabei im Bandgefüge durch das ausgewogene Zusammenspiel aller Instrumente. Ob Schlagzeug, Gitarre, Cello, Klavier oder Gesang, The Komets sind allesamt in einem sehr musikalischen Umfeld aufgewachsen und bringen viel Know-how und Erfahrung an ihren Instrumenten mit. So unterschiedlich ihre individuellen musikalischen Werdegänge und Einflüsse auch sind, fügt sich alles in der gemeinsamen Musik stimmig zusammen. Paulina fand nach zweimaliger Teilnahme am renommierten „Jugend musiziert“-Wettbewerb im Gesang, Jazz und Soul ihre große Liebe.

    Die Musik von The Komets ist ein vielschichtiger Indie-Pop/Folk mit Einflüssen aus den Genres Soul, Jazz und Pop und trägt eine nachdenkliche Melancholie in sich, in der hier und da ein unbeschwert-leichter Moment durchscheint. Vor allem aber schweben die Songs durch den Gesang der drei Sängerinnen, mal solo, oft dreistimmig, aber immer mühelos auf den sorgfältig und unaufdringlich ausgearbeiteten Arrangements. Eingebettet in sanften Gitarrenklängen, einem gefühlvollen Cello und soulig angehauchten Klavierakkorden harmonieren Paulina, Klara und Anna, wobei die individuellen Stimmen losgelöst von Rollen und Lagen sind. Umgarnt von der besonderen Instrumentierung erzählen The Komets in den Songtexten persönliche Geschichten aus ihrem Leben: Es geht um Freundschaft, Liebe, Vertrauen, das Gefühl von Freiheit und Tagträumereien. Immer mit dem Ziel im Auge, beim Publikum diesen einen magischen Moment zu erzeugen, in dem man loslassen und in der eigenen Welt versinken kann.

    Schnell haben sich The Komets einen Namen in der Regensburger Musikszene und darüber hinaus erspielt. 2021 erhielten sie den Musikpreis Regensburg und erste Radio-Vorstellungen bei BR PULS. Am 01.07.2022 erscheint ihre nächste EP auf dem Label corner.company.

    The Komets sind Paulina Urban (Gesang, Klavier), Anna Metko (Gesang, Gitarre), Klara
    Metko (Gesang, Cello) und Jonny Ebert (Schlagzeug)

    Halle D, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr, VVK: 9,90 €