• Landstreicher Konzerte präsentiert:

    Indie, Rock

    CARI CARI

    Foto: Andreas Jakwerth

    CARI CARI - Live 2022

    Margaritas in der Wüste, Sex unter freiem Himmel und lange Nachtfahrten am Meer. Cari Cari ist Lana del Rey meets Queens Of The Stone Age: Sorgenfreie Tage, rote Sonnenuntergänge und der indische Sommerblues.

    Nachdem die Single "Summer Sun" des Duos zu einem der Alternative-Radio-Lieblinge wurde, haben Cari Cari mit ihrer Tarantino-Soundtrack-Ästhetik und ihren perfekt inszenierten Live-Auftritten die Herzen von Publikum, Journalisten und Veranstaltern erobert. Das Rolling Stone Magazine betitelte ihren Auftritt beim Primavera Sound Barcelona als "nichts als surreal", fast jede Show auf ihrer Albumtour war ausverkauft.

    Mit ihrem Debütalbum "ANAANA" (11/2018) setzen Cari Cari fort, was sie 2014 mit ihrer "Amerippindunkler"-EP begonnen haben:

    Die Grenzen zwischen den Genres zu sprengen und das schwüle Gefühl von Filmkörnung und Reel-to-Reel-Rock'n'Roll erfolgreich mit modernen Produktionstechniken zu vermischen. Ihr Ansatz traf sofort einen Nerv und die Liste der namhaften Medienausschnitte und großen Festivalauftritte des Duos wuchs ins Unermessliche. Renommierte Festivals wie das "Melt!" (DE), "Primavera Sound Barcelona" (ES) und "Sziget Festival" (HU) sowie Headline-Tourneen in Australien und Großbritannien sind nur noch ein Bruchteil des vollen Tourneeplans von Cari Cari.

    Cari Cari besteht aus Louise Yamamoto (Gesang, Schlagzeug & Didgeridoo) und Alexander Koeck (Gesang, Gitarren). Das Duo lebte in London, Hamburg und Madrid, bevor sie 2018 ihr Debütalbum "ANAANA" veröffentlichten. Sie wurden als "das Kind von The Kills und The XX" bezeichnet. (IndieShufe, US) "mit dem rohen Biss einer Cat Power-Platte" (BestBefore) und "einer Prise Ennio Morricone" (FM4, AUT).
    Ihre Musik wurde in mehreren Hollywoodproduktionen verwendet wie "Shameless" oder "The Magicians" verwendet.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr, VVK: 29,07 €