• WERK 2 präsentiert:

    Theater, Kinder

    Kinder ins WERK: Frau Holle (Gruppenvorstellung)

    Theaterstück nach dem Märchen der Brüder Grimm für alle ab 4 Jahre

    „Die Menschen achten mich nicht mehr. Sie haben die Natur aus dem Gleichgewicht gebracht“, sagt Frau Holle und legt sich ins Bett. Damit bleibt der Schnee aus und keiner merkt`s, denn die Menschen sind nur mit sich beschäftigt. Allein das Mädchen Marie wundert sich darüber. Eines Tages geschieht ihr ein Missgeschick am Spinnrad. Dies zwingt sie dazu, die irdische Welt zu verlassen. Aber wie durch ein Wunder landet Marie in Frau Holles Zauberreich. Fortan ist nichts mehr wie es war und die Geschichte kann doch noch ein gutes Ende nehmen…

    Dauer ca. 45min

    Spiel, Text und Musik: k a n i n c h e n k a t z e - Die eheähnliche Theatergemeinschaft
    Unterstützung Kostüm: „FAUNAUGE“ Romy Marienfeld
    Unterstützung Ausstattung: Annemarie Schmidt & Susanne Branke

    Über uns:
    k a n i n c h e n k a t z e – Die eheähnliche Theatergemeinschaft hat sich auf Theater für Kinder und Familien spezialisiert. In der Tradition des Wandertheaters kommt sie mobil zu den Zuschauern in Kitas, Grundschulen oder Theater sowie in Bibliotheken und zu Stadtteilfesten. Damit sind sie fester Teil der freien Leipziger Theaterszene. Durch scheinbar einfache Mittel und unter weitgehendem Verzicht auf technisches Equipment (eine Inszenierung passt in eine Truhe) entstehen Welten, in denen Kinder ihre Fantasie und emotionale Ausdruckskraft entfalten können. Die Märchenadaptionen nehmen zudem gesellschaftsrelevante Themen (wie Gerechtigkeit und Mitmenschlichkeit) in den Blick, die leichtfüßig, partizipativ und musikalisch mit Liebe und Humor umgesetzt werden.

    Anmeldung für Gruppen bei: s.schreiber@werk-2.de

    Halle D, Einlass: 9:45 Uhr, Beginn: 10 Uhr
    Die Veranstaltung ist bestuhlt. Freie Platzwahl.