• WERK 2 präsentiert:

    Kinder-Konzert

    5. Kinder-Rock-Festival mit Pelemele, Anton

    Pelemele (Foto: Georg Müller)

    Anton (Foto: Charlotte Simon)

    Wir wollen keine lahmen Spielchen, keine Hüpfburg und erst recht keine Blockflöten – wir wollen ROCKEN! Und zwar mit euch, liebe Kids – denn heute seid ihr die Großen! Endlich ein Rockfestival nur für Euch! Es gibt Festivalbändchen, über drei Stunden Musik aufs Ohr, Kindercocktails und Fassbrause, Abzappeln unter freiem Himmel, die coolsten Mitmach-Aktionen der Stadt.

    Und weil es bei einem echten Rock-Festival vor allem auf die Mucke ankommt, haben wir für euch natürlich auch fantastische Bands am Start. Die werden von der fantastischen, bezaubernden und obersympathischen Valerie Habicht-Geels, bekannt vom Seifenkistenrennen und diversen Bühnen, vorgestellt:

    PELEMELE - Rock für Kinder
    Selbst komponierte Songs, Texte mit viel Witz und Musik, die in die Beine geht! Die vier Kölner Musiker animieren mit ihrem coolen Mix aus Rock, Soul Grooves und HipHop ihre Zuhörer zum Mitrocken, Mittanzen, Mitspringen und Mitklatschen.

    Im aktuellen Programm und der neuen CD „Ausrasten“ grooven die Wilden Tiere, tanzt ein Roboter, gibt es ein Pizza Rapzept und rockt die Groovehummel. Man trifft auf eine Herde tanzender Elefanten und einige durchgeknallte, ausgebrochene Zootiere. Eltern und Kinder küren den Sieger im Stinkefuß-Wettbewerb und werden mal so eben zu Monstern ausgebildet.

    Das verspricht eine Menge rockiger Highlights, bei denen natürlich auch die WDRKiRaKa Chart-Hits „Springt“ und „Bumschakalaka“ nicht fehlen dürfen. Die letzten Alben NIMM UNS MIT!, ROCKWÜRSTE und ROCKCIRCUS erhielten zudem das begehrte Prädikat „Gute Musik für Kinder“. Diese Auszeichnung wird vom Verband deutscher Musikschulen, dem Kulturradio WDR3, der Initiative Hören und dem Bundesfamilienministerium vergeben. Bewertet werden technische und künstlerische Qualität, Phantasie sowie Originalität. Auftritte beim Kinderfernsehsender KiKa der ARD, beim Weltkindertag für den WDR, beim Hörfest des hr2, bei der RTL Toggo Tour, sowie der Titelsong „Wir lassen's krachen!“ des Kinder-Kinofilms „Robbi, Tobbi und das Fliwatüüt“ bescheren Pelemele weiter wachsende multimediale Aufmerksamkeit.

    Die Musiker von Pelemele sind:
    Christoph Fröhlich (Bass, Gesang)
    David Mirche (Gitarre, Gesang)
    Florian Bergmann (Keyboard, Gesang)
    Andreas Niemann (Schlagzeug)

    ANTON - Familienpop

    Anton ist kleiner Bruder, großer Bruder, Papa und Musiker. Er hat Songs für die Menschen im Gepäck, die zu groß für klassische Kinderlieder sind, aber doch noch ein paar Jahre von den Themen eines in der Endphase pubertierenden Teenagers entfernt sind. Anton, ein Berliner Schnäuzchen singt auf poppigen, modernen Beats über Alltagsituationen in Familien, knifflige Entscheidungen und schöne Momente. Mit Musik zum Schmunzeln, Feiern und Nachdenken für die Besatzung der Vordersitze und der Rückbank in der Familienkutsche, erfindet Anton mal eben ein neues Genre: FAMILIENPOP.

    Auf seinem Debütalbum "ertappt“ erzählt Anton von Fehlern, die nun mal passieren, Zukunftsträumen, die jeder haben darf und davon, dass jeder ein Recht auf seinen eigenen Kopf und seine eigenen Gedanken hat.

    Tickets:
    Early Bird Familientickets: 28,- € zzgl. VVK-Geb. bis zum 31.01.23

    Regulärer Vorverkauf ab 01.02.23:
    Kinder ab 4 J.: 10,- € zzgl. VVK-Geb.
    Erwachsene: 13,- € zzgl. VVK-Geb.
    Familienticket: 32,- € zzgl. Geb. (2 Erw.+2 Kinder)

    Arena am Panometer, Einlass: 14 Uhr, Beginn: 15 Uhr, Ende: 18 Uhr, VVK: Early Bird Familie: 30,80 €