• Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten sowie die Weinwerbungen Rheinland-Pfalz präsentieren:

    Messe, Extra

    WEINmesse Rheinland-Pfalz

    Die WeinGenuss- und EinkaufsMesse

    WEINmesse Leipzig:
    DER Treffpunkt für WeinliebhaberInnen und die, die es noch werden wollen.

    Die Messe konzentriert sich auf die Präsentation, den Verkauf und vor allem die Verkostung von erlesenen Weinen und Schaumweinen. Das attraktive Preis-Genuss-Verhältnis motiviert viele Gäste zum direkten Einkauf auf der Messe, um ihre Lieblingsweine oder spannende Neuentdeckungen direkt von der WeinMesse mit nach Hause zu nehmen. Hier steht Nachhaltigkeit im Fokus: Erfahren Sie aus erster Hand, wie Winzer umweltfreundliche Anbaumethoden anwenden und nutzen Sie den Vorteil des nachhaltigen Einkaufs direkt beim Erzeuger. Weinliebhaber, Fachleute und Produzenten haben hier die einmalige Gelegenheit, sich über die neuesten Entwicklungen in der Weinbranche zu informieren und ihr Wissen zu erweitern.

    Das Werk 2 Kulturfabrik in Leipzig ist dabei ein kreativer und inspirierender Veranstaltungsort mit einem lebendigen Flair. Einst ein Fabrikgebäude, wurde es zu einem beliebten Ort für Kulturveranstaltungen, Konzerte und Messen umgestaltet. Die einzigartige Industrieatmosphäre verleiht der WeinMesse Werk 2 Kulturfabrik eine besondere Note und schafft eine angenehme Umgebung für Weinliebhaber.

    Neben der WeinMesse hat Leipzig selbst eine Menge zu bieten. Die Stadt ist bekannt für ihre reiche Kultur und Geschichte, ihre lebendige Musikszene und ihr architektonisches Erbe. Mit zahlreichen Parks, Grünflächen und dem nahegelegenen Leipziger Neuseenland gibt es auch vielfältige Möglichkeiten, die Natur zu genießen.

    Wir freuen uns darauf, Sie dort zu begrüßen zu dürfen!“

    Öffnungszeiten:
    01.03. FR 15-21 UHR
    02.03. SA 13-20 UHR
    03.03. SO 12-18 UHR

    Eintritt: 15 €

    Glaspfand: 5 Euro

    Die Tickets sind an einem Tag gültig. Eine Stornierung von Tickets ist nicht möglich.

    Freitag: Halle A, 15–21 Uhr
    Samstag: Halle A, 13–20 Uhr
    VVK: 15 €