• Sommerbühne am Panometer

    WERK 2 präsentiert:

    HipHop/Rap, Hip-Hop

    grim104 + Support: Hanna Noir

    Ende der Nacht Tour

    grim104 / Foto: Sarah Fassio

    Grim104 – Ende Der Nacht

    Aus dem Imperium ans Ende der Nacht: Nach dem Erfolg seines Solo-Albums Imperium und der anschließenden Tour zieht es Grim104 nun wieder auf die Bühne, diesmal an das Ende Der Nacht. Seine Singles Risse, Stadtfuchs und Ende Der Nacht ft Paula Engels geben dabei den Sound vor, der ihn in insgesamt sieben Städte und in eine neue Veröffentlichung führen werden – dunkel, elektronisch, hypnotisierend. Aber natürlich werden auch die anderen Veröffentlichungen der letzten Jahre ihren Platz finden: Imperium, Das Grauen, Das Grauen und die legendäre grim104-EP werden auf und vor der Bühne gefeiert!


    Hanna Noir

    Hanna Noir gehört zu den Newcomer:innen Deutschlands, die seit einigen Monaten (glücklicherweise) in diversen Playlists auftauchen und über die wir bislang trotzdem viel zu wenig wissen. Mit ihrer Debüt-EP präsentiert sich die junge Hamburgerin als spannende Drum&Bass-Künstlerin, die man die nächste Zeit vermutlich im Auge behalten sollte.

    2020 und 2021 erscheinen diverse Singles in verschiedenen Konstellationen, bis Hanna Noir 2022 den ersten größeren Schritt ihrer Karriere wagt: Mit „Unten“ veröffentlicht die Hamburgerin im Februar ihre drei Track starke Debüt-EP und sorgt damit erstmals für zunehmendes, mediales Aufsehen und jede Menge positive Reaktionen. Für das Jahr 2022 sind derzeit zwei weitere EPs geplant – wir können uns also zurücklehnen und uns auf weitere starke Drum&Bass-Hits freuen!

    Arena am Panometer, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr, VVK: 28 € zzgl, Gebühren/ermäßigt 24 € zzgl, Gebühren

    GRIM104 - STERNE (PROD. SILKERSOFT)