• MAWI präsentiert:

    Indie-Rock

    Ok.Danke.Tschüss

    „Ihr seid alle Muschigeburten!“

    ...ist ein Satz, den nicht jede Band ihrem Publikum an den Kopf werfen kann. Bei ok.danke.tschüss hingegen singt die Menge diese Zeilen inbrünstig und voller Stolz mit. Wer sich fragt, wie das zur Hölle sein kann, muss dringend selbst ein Konzert dieser Band besuchen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Ausverkauft!

    Die Veranstaltung ist restlos ausverkauft. Es wird keine Abendkasse geben.

  • GRöli Music präsentiert:

    Pop, Alternative

    Now Ex

    "Welcome To The Feeling Tour”

    Now Ex läutet mit den ersten Singles des mit Spannung erwarteten dritten EP „Welcome To The Feeling“ eine völlig neue Ära düsterer Elektro-Stadionhymnen ein. In 2023 und 2024 präsentiert der Alt-Pop Künstler aus East London seine Songs auf der WTTF Tour in ganz Europa.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Der BaHu-Elferrat präsentiert:

    Fasching

    The Greatest Show - 70. großer Ba-Hu Fasching

    Ladies and Gents, this is the moment you've waited for!

    Die 5. Jahreszeit ist in vollem Gange und somit auch unser 70-jähriges Faschingsjubiläum! In wenigen Wochen ist wieder soweit und wir öffnen euch ab 20 Uhr die heiligen Türen des Werk 2!

    70 Jahre Fasching, 70 Jahre Spaß, 70 Jahre Vereinsgeschichte, 70 Jahre Ba-Hu!!! Was könnt ihr nach 70 Jahren erwarten? Alles und noch viel mehr!

    Halle A, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21:11 Uhr

  • Grafikdruckwerkstatt präsentiert:

    Grafik-Special

    FARBHOLZSCHNITT

    Gemeinsam wollen wir die alte, faszinierende und vielfältige Technik des Holzschnitts kennenlernen. Der farbige Holzschnitt wird an diesen beiden Tagen im Vordergrund stehen und das Arbeiten mit mehreren Platten oder in der verlorenen Form kann unter fachkundiger Anleitung ausprobiert werden. Der Workshop bietet eine erweiterte gute Grundlage für das freie Arbeiten in der offenen Druckwerkstatt und ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet, wobei die Teilnehmer eigene Skizzen mitbringen können. Alternativ können diese auch während des Workshops anfertigt werden.

    Samstag: Grafikdruckwerkstatt, 10–17 Uhr
    Sonntag: Grafikdruckwerkstatt, 10–15 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    Pop, Pop-Punk, Deutsch-Pop-Punk

    Tränen

    „Haare eines Hundes“ Tour 2024

    Hinweis: Die Show wurde aus dem NAUMANNs in das WERK 2 hochverlegt! Alle
    Tickets behalten auch für die neue Location ihre Gültigkeit!


    Januar 2023, Leipzig. Die Stadt scheint seit Monaten in Schatten getaucht, mangelnder Sonnenschein wird höchstens durch das Flimmern trashiger Leuchtreklame und das Aufblitzen penetranter Autoscheinwerfer ersetzt. Im eiskalten Halbdunkel spazieren Gwen Dolyn und Steffen Israel über matschig-karge Freiflächen, vorbei an archaischen Fabrikgebäuden und verblassten

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Ausverkauft!

    Die Veranstaltung ist restlos ausverkauft. Es wird keine Abendkasse geben.

  • WERK 2 präsentiert:

    Theater, Kinder, Puppenspiel

    Kinder ins WERK: Sonst noch Wünsche?

    Willkommen im Land der Wünsche! Hier kann man auf Tigern reiten und zweiundzwanzig zahme Pferde sein eigen nennen, fliegen wie ein Pelikan mit weiten Schwingen übers Meer. Hier kann man stark sein wie ein Löwe und groß oder klein oder reich oder schön.

    Sonntag: Halle D, Einlass: 15:30 Uhr, Beginn: 16 Uhr
    Montag: Halle D, Einlass: 9:45 Uhr, Beginn: 10 Uhr

  • Fuckup Night für die Demokratie

    Fuck Up Night, Extra

    1. Fuckup Night für die Demokratie!

    Im politischen Alltag ist es oft schwer und manchmal auch unmöglich, offen über Fehler und Versäumnisse zu sprechen. Politikerinnen und Politiker, die Fehler einräumen, müssen meist Spott und Häme ertragen, gerade in den sozialen Netzwerke. Wer Schwächen zeigt und zugibt, verliert.

    Halle D, 19–21 Uhr, EINTRITT FREI!

  • Faible Booking präsentiert:

    Diskussion

    KINDLER STÖSST AN - Mit Wolfgang M. Schmitt und Ole Nymoen

    Nach zwei ausverkauften Veranstaltungen in Hamburg und Düsseldorf gehen Jean-Philippe Kindler, Wolfgang M. Schmitt und Ole Nymoen nun gemeinsam mit ihrem Diskussionsprogramm auf Tour. Alle drei sind sie aus linken Diskursen der Öffentlichkeit nicht mehr weg zu denken. Gemeinsam sprechen und scherzen die drei nun über die bizarren Auswüchse des Spätkapitalismus, flankiert von politischem Stand-Up. Dabei werden auch die kontroversesten linken Themen nicht gescheut und es darf durchaus auch mal ungemütlich werden. Und wer weiß - vielleicht singen die drei am Ende ja sogar ein Ständchen!
    Ein Abend voller guter Diskussionen und marxistischer Albernheit.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Ausverkauft!

    Die Veranstaltung ist restlos ausverkauft. Es wird keine Abendkasse geben.

  • Cammerspiele Leipzig und WERK 2 präsentieren:

    Theater

    Bis die Sterne zittern (Jugendtheater)

    ein Roman von Johannes Herwig | Uraufführung in einer Bühnenfassung von Jessica Pollnau & Swen Lasse Awe Jugendtheaterprojekt

    Leipzig 1936. Die einen träumen vorfreudig vom Krieg, andere haben Angst um das eigene Leben. Und mittendrin die Leipziger Meuten. Jugendliche im Widerstand. Gegen die Hitlerjugend. Gegen das ganze Nazi-Regime. Gut vernetzt in der ganzen Stadt. Voller Mut und in klarem Bewusstsein, dass eine Verhaftung Gefängnis, Arbeitslager oder KZ bedeuten kann.

    In Bis die Sterne zittern findet der 16-jährige Harro Anschluss an den Connewitzer Teil der Leipziger Meuten. Eine Begegnung, die sein Leben verändern wird. Abenteuer, Fahrten, Liebe, Freundschaft, aber auch Angst, Verlust und Gewalt begleiten ihn zukünftig.

    Widerstand oder Rückzug? Wie würden wir uns verhalten? Was bedeutet das Aufwachsen in einem solchen Regime für die eigene Entwicklung? Wie fühlt es sich an, in ständiger Angst zu leben?

    UT Connewitz, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Indie, Punkrock, Post-Punk, Post-Hardcore

    All Good Undones: Jeanny + Support: Lea Giovanna

    Newcomer-Reihe

    Die Wiener Band Jeanny kehrt ihr Innerstes nach außen. Zwischen Indie, Post-Punk und -Hardcore verarbeiten die fünf Musiker Persönliches bis Persönlichstes mit einer Ehrlichkeit, die sich oft wie eine kalte Dusche anfühlt. Dass sich die Musik Jeannys trotz kompromisslosem Sound und schonungslosen Texten dennoch nie in Aggressivität auflöst ist vor allem ihrem sensiblen Songwriting und der Trompete von Bernhard Schrenk geschuldet, die den sanften Gegenpol zum rifflastigen Gittarenspiel und dem Sprech- bis Schreigesang von Songwriter Pablo Scheuhammer bildet.

    Newcomer-Support: Lea Giovanna

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr, Ende: 23 Uhr

  • März

  • Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten sowie die Weinwerbungen Rheinland-Pfalz präsentieren:

    Messe, Extra

    WEINmesse Rheinland-Pfalz

    Die WeinGenuss- und EinkaufsMesse

    WEINmesse Leipzig:
    DER Treffpunkt für WeinliebhaberInnen und die, die es noch werden wollen.

    Die Messe konzentriert sich auf die Präsentation, den Verkauf und vor allem die Verkostung von erlesenen Weinen und Schaumweinen. Das attraktive Preis-Genuss-Verhältnis motiviert viele Gäste zum direkten Einkauf auf der Messe, um ihre Lieblingsweine oder spannende Neuentdeckungen direkt von der WeinMesse mit nach Hause zu nehmen."

    Freitag: Halle A, 15–21 Uhr
    Samstag: Halle A, 13–20 Uhr

  • Cammerspiele Leipzig und WERK 2 präsentieren:

    Theater

    Bis die Sterne zittern (Jugendtheater)

    ein Roman von Johannes Herwig | Uraufführung in einer Bühnenfassung von Jessica Pollnau & Swen Lasse Awe Jugendtheaterprojekt

    Leipzig 1936. Die einen träumen vorfreudig vom Krieg, andere haben Angst um das eigene Leben. Und mittendrin die Leipziger Meuten. Jugendliche im Widerstand. Gegen die Hitlerjugend. Gegen das ganze Nazi-Regime. Gut vernetzt in der ganzen Stadt. Voller Mut und in klarem Bewusstsein, dass eine Verhaftung Gefängnis, Arbeitslager oder KZ bedeuten kann.

    In Bis die Sterne zittern findet der 16-jährige Harro Anschluss an den Connewitzer Teil der Leipziger Meuten. Eine Begegnung, die sein Leben verändern wird. Abenteuer, Fahrten, Liebe, Freundschaft, aber auch Angst, Verlust und Gewalt begleiten ihn zukünftig.

    Widerstand oder Rückzug? Wie würden wir uns verhalten? Was bedeutet das Aufwachsen in einem solchen Regime für die eigene Entwicklung? Wie fühlt es sich an, in ständiger Angst zu leben?

    UT Connewitz, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19 Uhr

  • MAWI präsentiert:

    Alternative Rock, Indie, Rock

    Kapelle Petra

    Kapelle Petra ist ein deutschsprachiges Indie Rock Trio aus Hamm/Westfalen,
    bestehend aus Opa (Gesang, Gitarre), Der Tägliche Siepe (Bass) und Ficken Schmidt
    (Schlagzeug).

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 und Leipzig nimmt Platz präsentieren:

    Soli-Konzert, Hip-Hop, Party

    BEATZ AGAINST REPRESSION

    Soliparty von Leipzig nimmt Platz und WERK 2 – Kulturfabrik Leipzig e. V.

    Am 2. März 2024 lädt das Aktionsnetzwerk „Leipzig nimmt Platz“ zur gemeinsamen Soliparty mit dem Werk 2 – Kulturfabrik e. V. ein. Dieses Jahr ist für uns als zivilgesellschaftliche Akteur*innen vor allem in Sachsen ein herausforderndes. Drei Wahlen stehen an und die Demokratiefeind*innen streben an die Macht. Unsere Aufgabe ist es, gemeinsam für eine vielfältige, solidarische Gesellschaft und die Demokratie zu werben und möglichst viele Menschen damit zu erreichen. Die Erlöse der Soliparty fließen in die Arbeit des Aktionsnetzwerks, wozu neben der Organisation von Demonstrationen, Anreisen und Veranstaltungen auch Antirepressionsarbeit gehört.

    Halle D, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten sowie die Weinwerbungen Rheinland-Pfalz präsentieren:

    Messe, Extra

    WEINmesse Rheinland-Pfalz

    Die WeinGenuss- und EinkaufsMesse

    WEINmesse Leipzig:
    DER Treffpunkt für WeinliebhaberInnen und die, die es noch werden wollen.

    Die Messe konzentriert sich auf die Präsentation, den Verkauf und vor allem die Verkostung von erlesenen Weinen und Schaumweinen. Das attraktive Preis-Genuss-Verhältnis motiviert viele Gäste zum direkten Einkauf auf der Messe, um ihre Lieblingsweine oder spannende Neuentdeckungen direkt von der WeinMesse mit nach Hause zu nehmen."

    Halle A, 12–18 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Mitsing-Konzert

    Sing dela Sing - alle singen, all night long!

    Alle singen - all night long. ist Programm: Vom ersten Moment bis zur letzten Note singen hunderte bis tausende Leute im Publikum gemeinsam aktuelle Popsongs - von ABBA bis Avicii, von Peter Gabriel bis Peter Fox, von „7 Seconds" bis „7 Years“, von „1999" bis „2002“. Die Texte gibt es liebevoll aufbereitet per Videoprojektion, zwei, manchmal auch drei gefragte Popmusik-Profis begleiten das Ganze, und innerhalb weniger Minuten macht das gemeinsame Singen alle unendlich glücklich.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Ausverkauft!

  • WERK 2 präsentiert:

    Mitsing-Konzert

    Sing dela Sing - Alle singen all night long!

    Alle singen - all night long. ist Programm: Vom ersten Moment bis zur letzten Note singen hunderte bis tausende Leute im Publikum gemeinsam aktuelle Popsongs - von ABBA bis Avicii, von Peter Gabriel bis Peter Fox, von „7 Seconds" bis „7 Years“, von „1999" bis „2002“. Die Texte gibt es liebevoll aufbereitet per Videoprojektion, zwei, manchmal auch drei gefragte Popmusik-Profis begleiten das Ganze, und innerhalb weniger Minuten macht das gemeinsame Singen alle unendlich glücklich

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Zusatztermin

  • WERK 2, Frauenkultur e.V., Diakonie Leipzig und WILMA – Die Kultourkutsche präsentieren:

    Vortrag, Pop, Musik, Kinder, Inklusiv, Extra, Party, Informationsveranstaltung

    I CAN BUY MYSELF FLOWERS: Angebote zum intersektional feministischen Kampftag

    Der 8. März ist weder dazu da, sich als Frau Blumen schenken zu lassen, noch um Aufklärungs- oder Carearbeit zu übernehmen. Beim intersektional feministischen Kampftag gehen und gingen Frauen auf die Straße um für Gleichberechtigung und Wahlrechte zu kämpfen. Wer sagt, das brauche es 2024 nicht mehr, hat nicht viel vom anhaltenden Patriachat verstanden und ignoriert Zahlen von Femiziden.

    Auch wir wollen an dem Tag ein Angebot schaffen und laden euch dazu ins WERK 2 ein.

    Halle D, 13–15 Uhr

  • WERK 2, Frauenkultur e.V., Diakonie Leipzig und WILMA – Die Kultourkutsche präsentieren:

    Pop, Elektro-Pop, Party

    08. März Demoaftershow: I can buy myself flowers

    mit Mrs. Pepstein & dj delulu b2b Gasolina

    I CAN BUY MYSELF FLOWERS - 8. März Demopopaftershow

    Lineup: Mrs. Pepstein, Gasolina b2b dj delulu

    Eine Demo ist irgendwann vorbei, sad but true. Deshalb laden wir auch am Abend des 8. März ab 21 Uhr ins WERK 2 unter dem Motto I CAN BUY MYSELF FLOWERS, um nach einem kämpferischen Tag bei einer Demopopaftershow zu feiern. Alle sind zu dieser Party eingeladen, wer sich diskriminierend verhält, soll daheim bleiben oder muss gehen. Der Einstieg wird poppig und später wird es schneller an den Decks.

    Halle D, Beginn: 21 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Dark Wave, Gothic, Dark-Pop, Party

    Dark Celebration - All Stylez of Dark Music

    Vor 30 Jahren feierten alle schwarzen Seelen gemeinsam auf einer Party zu den Klängen von Bauhaus, Love Like Blood, Das Ich, Cat Rapes Dog, Dead Can Dance aber auch And One, Billy Idol, Depeche Mode, Alice Cooper, Deine Lakaien, Front 242, Lacrimosa, The Cure und vielen anderen Bands. Wir wollen versuchen, genau dieses Feeling wieder zu beleben.
    Dazu laden A.L.E.X., Hells, Frequen-C und H@jo Euch ein, eine Nacht wie damals musikalisch zu erleben.

    Halle D, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Theater, Kinder, Extra

    Kinder ins WERK „Schwestern“ – Tanztheaterproduktion

    „Schwestern“

    Zwei jugendliche Darstellerinnen des Mondstaubtheaters greifen wissentlich, mutwillig und mutig
    nach dem Stück „Schwestern“ von Theo Fransz.

    Halle D, Einlass: 16:30 Uhr, Beginn: 17 Uhr

  • Faible booking, Livelyrix und WERK 2 präsentieren:

    Spoken Word

    LESEBÜHNE SCHKEUDITZER KREUZ: LIVE-POETRY-SHOW ZUR BUCHMESSE-ERÖFFNUNG

    So lange drauf gewartet und die Hände bis zum letzten Moment über der Schreibmaschinentastatur – kollektive hundert Anschläge pro Sekunde: Hauke von Grimm, Franziska Wilhelm, Marsha Richarz, Kurt Mondaugen und Julius Fischer sind die Lesebühne Schkeuditzer Kreuz.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    HipHop/Rap

    Badmómzjay

    "Die Crowd geht dumm" Clubtour 2024

    badmómzjay kündigt Mixtape und dazugehörige Clubtour in ihren bisher kleinsten Locations für 2024 an!

    Gerade erst hat badmómzjay ihr zweites Album „Survival Mode“ veröffentlicht und steht bereits mit einer neuen Ankündigung in den Startlöchern. Die deutsche Rap- Künstlerin hat die Veröffentlichung ihres neuen Mixtapes mit dem Titel "DON'T TRUST BITCHES" angekündigt. Das Mixtape wird am 8. März 2023 veröffentlicht und verspricht ein energiegeladenes Rap-Erlebnis. Mit ihren einzigartigen Flow und ihren ehrlichen Texten hat badmómzjay bereits in der Vergangenheit Aufmerksamkeit erregt und sich einen Namen in der deutschen Rap-Szene gemacht. Fans können sich auf neue Musik und packende Tracks freuen, die badmómzjays Talent und ihre künstlerische Entwicklung widerspiegeln.

    Halle D, Einlass: 18 Uhr, Beginn: 19 Uhr

    Ausverkauft!

  • Grafikdruckwerkstatt präsentiert:

    Grafik-Special

    Tag der Druckkunst

    Tag der Druckkunst
    Führung durch die Werkstatt / Druckvorführung im Hoch- und Tiefdruck (kostenfrei)
    Ab 11.00
    Sie werden von Werkstattleiter und Honorarkraft durch die Grafikdruckwerkstatt des WERK 2 e.V. geführt und können ihnen anschließend beim Druck einer Radierung und eines Holzschnitts über die Schultern schauen und natürlich mit Ihnen ins Gespräch kommen. Wenn Sie möchten, können Sie selbst mit einer kleinen Radierung aktiv werden. Als Finale drucken Sie dann selbst Ihre persönliche „Tag der Druckkunst – Erinnerungskarte“ an unserer Tiegeldruckpresse.


    14.30-20.00 Uhr
    Offene Werkstatt (7-10 EUR/5 EUR ermäßigt)
    In der Offenen Werkstatt probieren Sie sich im Linolschnitt aus oder gravieren nach eigenen Vorstellungen eine Kaltnadelradierung. Im Anschluss werden die Druckvorlagen an der Kniehebelpresse, bzw. an der Kupferdruckpresse gedruckt.

    Grafikdruckwerkstatt - Kunstfenster, 11–13 Uhr
    Grafikdruckwerkstatt - Kunstfenster, 14:30–20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Party

    Roller Disco (für Groß & Klein)

    Die Halle A des WERK 2 verwandelt sich wieder in eine Arena für Rollschuhfahr-Action. Legt die Frotteestirnbänder an, vergesst die Schützer nicht und dann rein in die Rollschuhe und ab auf die „Tanzpiste“! Rollschuhverleih vor Ort (Gr. 28-48). Kids sind ab 14 Uhr willkommen!

    Halle A, Beginn: 14 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Extra

    Spielwiese - Treffen für Spielbegeisterte

    Jeder ist willkommen – Anfänger und Profi, Viel- und Wenigspieler. Wir probieren neue Brettspiele aus, die wir mal in kleinen Gruppen, mal als ganzes Team spielen könnten. Dabei gibt es immer einen kleinen thematischen Rahmen, den Ihr auch selbst gerne bestimmen könnt.
    Spaß und Begegnung seht im Vordergrund. Wenn Du Lust hast, etwas Neues auszuprobieren, komm gerne einfach vorbei.

    media.lab (links neben Halle D), 16–19 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Queer, Party

    Queer Nach(t) CNNWTZ

    Party für Queers & Allies

    Die 1. Queer Nach(t) CNNWTZ steht an & wir freuen uns mit Queers & Allies zu feiern. Durch die Nacht begleitet euch eine Mischung aus elektronische Tanzmusik.

    Jetzt kommt vielleicht die Frage: Braucht es Queer-Parties? Ja! Es ist eine explizite Community-Einladung & auf Partys connecten Menschen – gemeinsam tanzen, quatschen, gesehen werden. Queeres Meet & Greet. Lasst uns also Queerness im Kiez feiern & wer das ablehnt, soll daheim bleiben.

    Lineup:
    BolognaExzess (ItaloSpaceDisco & Sektmusik)
    Lena xx (Trancy Beats)
    tba.

    Halle D, Beginn: 21 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Festival, Irish Folk

    Irish Spring – Festival of Irish Folk Music 2024

    2024

    Das Irish Spring Festival 2024 bietet wieder feinste irische Folk-Musik und zeigt wie innovativ die Szene nach wie vor ist. Die auftretenden Bands und Künstler*innen sind verwurzelt in der traditionellen Musik Irlands, verstehen es aber gekonnt, neue musikalische Elemente einfließen zu lassen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Indie, Neue Neue Deutsche Welle

    All Good Undones: Drückeberger + Support

    “Einsamkeit, Angst, lieber nichts sagen.
    Zerdenken, fühlen, Lieder schreiben”


    Seine Songs zeichnen sich durch schmerzhaft persönliche Lyrics,
    Melancholie und Sehnsucht aus. Dabei bewegt er sich zwischen romantischem Dreampop und düsterem Darkwave, mal als akustische Umarmung oder als Salz in der Wunde.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Die beiden Schauspielerinnen Valerie und Susanne erwarten Euch am Weltgeschichtentag im Medialab. Zwischen 17 und 19 Uhr könnt Ihr bei Ihnen Eure Wunschgeschichte bestellen. Sie erfinden diese und spielen Sie Euch direkt vor. Ihr könnt Euch alles ausdenken – sie sind bereit und erfinden jede Story für Euch.

    media.lab (links neben Halle D), 17–19 Uhr

  • Livelyrix präsentiert:

    Slam, Messe, Lesung

    Der offizielle Livelyrix Buchmessenslam 2024

    Die besten Slam Poet*innen Bühnen-Autor*innen Deutschlands, gemeinsam im Werk 2! Literatur zum Anfassen, Geschichten in 3D.

    Halle A, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

  • Faible Booking präsentiert:

    Lesung

    Thomas Laschyk "Der Volksverpetzer"

    "Werbung für die Wahrheit"

    Lesung und Gespräch mit Autor Thomas Laschyk alias „Der Volksverpetzer“ zu seinem ersten Buch „Werbung für die Wahrheit". Geschickt in einer guten Geschichte verpackt schleichen sie sich in unser Weltbild.

    WERK 2 - Kulturfabrik e.V., Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Leipzig liest und die naTo zu Gast im WERK 2:

    Lesung

    Nordische Lesenacht

    Eine lange Nacht mit neuen Büchern und ihren Autor:innen aus Nordeuropa im Werk II. Zehn Autor:innen aus Finnland, Island, Norwegen und Schweden haben ihre jüngsten, ins Deutsche übersetzten Bücher dabei. Ob Roman, Sachbuch oder Graphic Novel, ob erstmals auf Deutsch verlegt oder renommierte Größe des internationalen Buchmarkts – es gibt viel Neues zu entdecken.

    Halle A, Beginn: 18 Uhr

  • WERK 2 und Voland & Quist präsentieren:

    Lesung

    Carbon

    tba

    Donezk, das schwarze Juwel der Ukraine — Eden und Sodom zugleich, im Kohlerausch brodeln der Tiegel, unwendbares Schicksal im Osten Europas. Die Leserschaft wird auf die doppelte Odyssee zweier Abenteurer geschickt: auf das des feurigen Schmieds Alexander und das der scheuen Linguistin Lisa, deren Wege sich an der Schwelle zum Krieg im Donbas kreuzen.

    Halle D, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19 Uhr

  • Klimamesse e.V. präsentiert

    Party, Lesung

    Zukunftsnacht – die große Klimabuchmessenacht

    Zukunftsnacht - die große Klimabuchmessenacht, in der wir der Wirkungsmacht von Klimaprotesten nachgehen, uns mit Vision, Solar Punk und Humor in die Zukunft träumen und in der abschließenden Utopieparty unsere gemeinsame, lebenswerte Zukunft feiern!

    Halle A, Einlass: 16 Uhr, Beginn: 17 Uhr, EINTRITT FREI!

  • WERK 2 präsentiert:

    Kinder, Lesung

    Basteln und Lauschen - Buchmesseedition

    Kreativangebot und Lesungen im Medialab: Kinder lesen ihre Lieblingsbücher

    Für die Buchmesse haben wir uns etwas ganz Besonderes ausgedacht. Die Kinder aus unseren Kursen im WERK 2 lesen für Euch ihre Lieblingsgeschichten. Seid gespannt, es wird ein vielfältiges Programm geben, und sicher könnt Ihr für Euch auch das eine oder andere Buch neu entdecken.

    Über den gesamten Tag bieten wir Euch Kreativangebote zum Selbermachen. Ihr könnt außerdem Euer Lieblingsbuch mitbringen, wir gestalten eine große Wand mit Buchempfehlungen vor dem WERK 2.

    media.lab (links neben Halle D), 10–18 Uhr, EINTRITT FREI!

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Pop, Electro-Pop

    MALIK HARRIS

    Dreamer Tour – Part II

    Malik Harris erweitert Dreamer-Tour um Konzerte im März 2024

    Kaum ist der erste Part seiner nahezu komplett ausverkauften Dreamer-Tour vorüber, kündigt Malik Harris bereits weitere Konzerte an. Aufgrund der großen Nachfrage wird der Musiker seine Deutschlandtour unter dem Titel „Dreamer Tour II“ im März 2024 an fünf Konzertabenden fortsetzen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Faible Booking präsentiert:

    Comedy-StandUp

    Patrick Salmen: Yoga gegen Rechts

    „Yoga gegen Rechts“ vereint Kurzgeschichten mit trockenem Humor, bissigen Dialogen und messerscharfen Beobachtungen. Mit satirischem Scharfsinn und viel Selbstironie entlarvt Patrick Salmen die pathologischen Züge achtsamkeitsbesessener Stadtneurotiker, denn niemand weiß so gut wie der Dortmunder Comedian, dass einem das Gegenüber oft nur deshalb so schräg vorkommt, weil man gerade in einen Spiegel schaut. (Dieser Satz ergibt eindeutig keinen Sinn!)

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr