• Juli

  • WERK 2 präsentiert:

    Mitsing-Konzert

    Sing dela Sing

    Alle singen all night long!

    „Alle singen – all night long“. Das Motto von Sing dela Sing bringt die Sache eigentlich schon auf den Punkt: Gruppen-Karaoke für alle, die nicht gerne alleine singen. Ein simples Konzept, hinter dem sich großartige Glücksmomente verbergen.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Radio Inklusive präsentiert:

    Soli-Konzert

    Radio Inklusive – Sommer-Soli-Party

    Radio Inklusive ist eine Leipziger Radio-Redaktion von Menschen mit und ohne Behinderung. Seit 2017 sendet sie regelmäßig bei Radio Blau. Das Besondere daran? Anders als bei vielen anderen Sendern sind hier Menschen mit Behinderung die Sendungs-Macher*innen: Sie entscheiden über die Themen, moderieren, führen Interviews, legen Musik auf oder machen Straßenumfragen. Damit fördert Radio Inklusive die Meinungs-Vielfalt in unserer Demokratie und verleiht Menschen mit Behinderung eine Stimme!

    Das findet ihr gut und wollt uns unterstützen? Dann kommt einfach zu unserer Sommer-Soli-Party mit Küfa (Essen gegen Spende), Soli-Siebdruck, DJs und Live-Musik!

    Bands:
    FehlerFrei (Experimental Pop / Leipzig)
    Twins in Colour (Dark Pop, Wave / Leipzig)

    DJs:
    DJ Mütze (NDW, Pop, Schlager)
    DJ Jennifer Dopezz (80s, Pop)
    DJ Stinia3000 (Italo Disco 80s, Acid House)

    Werk 2 Hof + Halle D, Start Küfa + Soli-Siebdruck: 16 Uhr

    Halle D, Einlass: 17:30 Uhr, Beginn: 18 Uhr

  • Leipzig Art Days präsentiert:

    Markt

    Leipzig Art Days 2024

    - Kunstmarkt

    Der jährlich stattfindende Kunstmarkt ist der abschließende Höhepunkt der Leipzig Art Days. Seit 2020 präsentieren hier Künstler:innen aus Leipzig und überregional ihre Werke. Neben der klassischen Malerei findet man hier Illustrationen, Graphiken, Fotografie, Schmuckhandwerk, Textildrucke, Comics und vieles weiteres, über 100 Künstler:innen sind in 3 Hallen präsent.


    Mehr Infos auf
    www.leipzigartdays.de/kunstmarkt

    HALLE 5 e.V., Halle D, Halle A, 11–18 Uhr

  • August

  • Sächsischer Musikrat & WERK 2 präsentieren:

    Jazz

    Jugendjazz-Orchester: Colours of Our World

    Konzert des Jugendjazz-Orchesters Sachsen zusammen mit Steffen Schorn

    Mit "Colours of Our World" präsentiert das JJO Sachsen zusammen mit Steffen Schorn im Sommer 2024 ein spannendes und abwechslungsreiches Konzertprogramm, das aus originellen Kompositionen und Arrangements besteht, inspiriert von zahlreichen Konzertreisen des Gastes in bislang 71 Länder rund um den Globus. So vielfältig wie die Einflüsse aus unterschiedlichen Kulturen und Begegnungen sind, so vielfarbig gestalten sich sind die inneren Klang-Welten Steffen Schorns und verschmelzen im Big Band Format zu einer ganz eigenen Ausdrucksform - unkonventionell, unvorhersehbar, harmonisch schillernd, voll improvisatorischer Kraft und rhythmischer Raffinesse.

    Komplex, sinnlich, anspruchsvoll, ansprechend, mitreißend - Steffen Schorn, seit Jahrzehnten einer der klügsten Köpfe und treibender Motor der aktuellen Jazzszene und darüber hinaus, schafft es durch seine sprühende und ansteckende Art, seine Begeisterung für den Jazz auf die jüngere Generation zu übermitteln.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Rock, Punk

    Adam Angst

    TWIST Tour 2024

    LEIPZIG TERMINÄNDERUNG + LIVE 2024!

    Achtung, lovely Leipzig:
    Wir mussten uns dafür entscheiden, unser Konzert einen Monat nach hinten zu verschieben und zwar auf den 01.09.2024!! Aufgespielt wird außerdem jetzt im Panometer Leipzig und nicht mehr im Werk 2! Der Locationwechsel ließ sich ebenfalls nicht vermeiden, aber fanden wir ganz lustig und spannend, weil quasi Open Air. Bitte weitersagen! Wir hoffen, dass der neue Termin bei euch trotzdem passt und entschuldigen uns für die Umstände. Wenn es so gar nicht passt, können Tickets natürlich dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

    ADAM ANGST
    Verdammt, es ist schon wieder passiert! Nicht nur haben ADAM ANGST ein neues Album aufgenommen, ihr drittes, nein, sie haben auch schon wieder Songs geschrieben, die so gnadenlos perfekt ins gesellschaftliche, deutsche Jetzt passen, dass es wirklich wehtut. Denn sagen wir mal so: Es sieht nicht gut aus. Für uns alle.

    Das dritte Album von Felix Schönfuss, David Frings, Roman Hartmann, Christian Kruse und Johannes Koster hört auf den Namen "TWIST" und erschien am 17. November 2023 über Grand Hotel van Cleef.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr, Ende: 20:15 Uhr

    Verschoben!

    Der Termin wird auf den 01.09.2024 verschoben und findet auf der Sommerbühne am Panometer statt. Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können an den Stellen zurück gegeben werden, an denen sie gekauft wurden.

  • WERK 2 präsentiert:

    Queer, Party

    Queer Nach(t) CNNWTZ

    Party für Queers & Allies

    Die Queer Nach(t) CNNWTZ Vol. 2 steht an & wir freuen uns wieder mit Queers & Allies zu feiern. Durch die Nacht begleitet euch diesmal POP! POP! POP! – von den 80ern bis in die 2000er, von Eurodance bis y2k Pop. Dafür sorgen Aurora Polaris (vir.go, BPM ATTACK) und dj twerking class.

    Jetzt kommt vielleicht die Frage: Braucht es Queer-Parties? Ja! Es ist eine explizite Community-Einladung & auf Partys connecten Menschen – gemeinsam tanzen, quatschen, gesehen werden. Queeres Meet & Greet. Lasst uns also Queerness im Kiez feiern & wer das ablehnt, soll daheim bleiben.

    P.S. Für Menschen die das wollen: Wir haben an dem Abend Sticker, auf denen ihr Pronomen & Wünsche eintragen könnt – Friends, Flirts oder Nothing. Wie immer gilt dennoch: Alles was kein Ja ist, ist ein Nein!

    Ihr habt Anregungen & Wünschen? Schreibt uns doch bei Insta: werk2leipzig.


    Diese Veranstaltung ist ab 18 Jahren. Partyzettel erlauben keinen Eintritt.

    Halle D, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Heavy Metal

    Baroness Sweet Oblivion Summer 2024

    Support: Pupil Slicer

    Baroness für vier exklusive Clubshows in Deutschland

    Im vergangenen September erschien mit Stone das sechste Studioalbum von Baroness. Aufgenommen in einer abgelegenen Hütte an der Grenze zwischen Pennsylvania und New York, markiert es eine wichtige Veränderung in der Arbeitsweise der Band: Sänger und Gitarrist John Baizley und seine Kollegen haben die zehn Songs im Gegensatz zu den Vorgängern selbst produziert. Denn in der inzwischen 20-jährigen Karriere der Metal Band gab es immer eine Konstante: Baroness durften sich nicht wiederholen, mussten ihren Sound immer wieder neu erfinden, um zu sehen, wohin es führt. Also haben sich Baroness dieses Mal selbst hinter die Regler gestellt. Das spiegelt Stone mit seiner direkten Lebendigkeit perfekt wider. Erkennbar ist das natürlich auch an der Titelwahl: Erstmals steht hier nach Red Album, Blue Record, Yellow & Green, Purple und Gold & Grey keine Farbe, sondern ein Material. Geblieben aber ist ihr DIY-Ethos.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 lädt ein:

    Extra

    Kinderführung über das WERK 2-Gelände

    Eine Zeitreise durch die Kulturfabrik

    Das WERK 2 öffnet seine Türen und gewährt einen Blick hinter die Kulissen und in die Geschichte des ehemaligen Fabrikgeländes.

    WERK 2, Hof / Kochstraße, Beginn: 15 Uhr, EINTRITT FREI!

  • Kulturfabrik Leipzig präsentiert:

    Kinderfest

    Sommerfest der Kulturfabrik Leipzig 2024

    Wenn die Tage am längsten sind, die Sonne scheint und die gute Laune kein Ende nimmt, ist es wieder so weit: Die Kulturfabrik Leipzig lädt herzlich zum Sommerfest 2024 ein. Am 11.08.2024 öffnen wir ab 15 Uhr unsere Tore, um mit euch einen erlebnisreichen Nachmittag zu verbringen.

    WERK 2 - Kulturfabrik e.V., 15–18 Uhr, EINTRITT FREI!

  • ARGO Konzerte präsentiert:

    Alternative Rock, Indie, Pop-Punk

    UPSAHL

    Schon früh in ihrer Karriere veröffentlichte UPSAHL Songs, die in der Musikszene von Phoenix die verdiente Anerkennung fanden. Als Absolventin der Arizona School for the Arts löste sie mit zahlreichen Indie-Alternative-Klassikern eine Welle der Fan-Verehrung und des Lobes der Musikindustrie aus. Can You Hear Me Now erreichte einen spürbaren viralen Buzz, gefolgt von der weithin gelobten Single Drugs, die in fast zwei Millionen TikTok-Videos verwendet wurde und Platz 6 der Viral-Charts und Platz 1 der Trends Charts erreichte.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Indie, Punk

    Mannequin Pussy

    I Got Heaven Europe Tour

    Mannequin Pussy kommen für drei exklusive Shows nach Deutschland

    „Es passiert ständig so viel, was sich absichtlich böse anfühlt, dass der Versuch, etwas Schönes zu machen, wie ein radikaler Akt wirkt“, sagt Marisa Dabice, und in diesem Moment fängt der Punk und der Indie-Rock von Mannequin Pussy an zu glitzern. Dann fühlt sich die Musik der Band aus Philadelphia an wie ein unverwüstlicher und aufrüttelnder Schrei, der gehört werden will. Auf vier Alben haben Dabice (Gitarre, Gesang), Maxine Steen (Gitarre, Synthesizer), Colins Regisford (Bass) und Kaleen Reading (Schlagzeug) kathartische Lieder über verzweifelte Zeiten geschrieben.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2, KOMM-Haus, Heizhaus & rausgegangen präsentieren:

    Festival, HipHop/Rap, Hip-Hop, Extra

    Beatz im Block 2024: YUNG FSK18 & Neromun

    BEATZ IM BLOCK 2024

    Zückt den roten Marker und taggt euch den 16. August 2024 im Kalender. Grünau wird kochen und wir freuen uns auf BEATZ IM BLOCK, das fetteste Hip Hop Happening im Block. Das phänomenale Line Up wird noch gedroppt. Neben dem Programm on stage warten spannende Info- und Mitmachstände verschiedener Initiativen, die sich für ein gutes Zusammen und Miteinander einsetzen.

    Sei dabei beim coolsten One-Day-Festival in Leipzig!

    Schönauer Park, Einlass: 17 Uhr, Beginn: 18 Uhr

  • Werk 2 – UT Connewitz – Kreuzer und Rausgegangen präsentieren:

    Psychedelic-/ Heavy Rock, Noise-Rock

    TY SEGALL - Solo Acoustic

    Ty Segall hat Anfang 2024 sein wohl bisher ehrgeizigstes und diversestes Album Three Bells bei Drag City veröffentlicht. Mit dieser Platte geht es im Juni und Juli auf Europa-Tour.

    Arena am Panometer, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Faible booking und WERK 2 präsentieren:

    Spoken Word

    Lesebühne Schkeuditzer Kreuz - Open Air // Support: Lennart Schilgen (Berlin)

    Im gleißenden Licht der untergehenden August-Sonne entert die Lesebühne Schkeuditzer Kreuz die große Open-Air-Bühne in der Arena am Panometer: Julius Fischer, Marsha Richarz, Hauke von Grimm, Franziska Wilhelm und Kurt Mondaugen lesen, skandieren oder singen ihre neuesten Texte und surfen vor unser aller Augen auf der wilden Überraschungs-Soundspur des Lebens. Spoken-Word-Poetry & Sommer-Transzendenz in Connewitz! Als Special Guest ist diesmal dabei: der bekannte Berliner Musikkabarettist Lennard Schilgen: Mit seinen Kabarettprogrammen hat er schon diverse Kleinkunstpreise abgeräumt (Prix Pantheon, Stuttgarter Besen, u.v.m.) und wird zusammen mit der Stammcrew der Lesebühne Schkeuditzer Kreuz den unglaublich elektrischen Sommerabend garantiert unvergesslich machen.

    Alle können kommen & wie immer: Verkehrsschilder haben freien Eintritt!

    Arena am Panometer, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    HipHop/Rap, Hip-Hop

    grim104

    Ende der Nacht Tour

    Grim104 – Ende Der Nacht

    Aus dem Imperium ans Ende der Nacht: Nach dem Erfolg seines Solo-Albums Imperium und der anschließenden Tour zieht es Grim104 nun wieder auf die Bühne, diesmal an das Ende Der Nacht. Seine Singles Risse, Stadtfuchs und Ende Der Nacht ft Paula Engels geben dabei den Sound vor, der ihn in insgesamt sieben Städte und in eine neue Veröffentlichung führen werden – dunkel, elektronisch, hypnotisierend. Aber natürlich werden auch die anderen Veröffentlichungen der letzten Jahre ihren Platz finden: Imperium, Das Grauen, Das Grauen und die legendäre grim104-EP werden auf und vor der Bühne gefeiert!

    Arena am Panometer, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Extra

    Spielwiese - Treffen für Spielbegeisterte

    Jeder ist willkommen – Anfänger und Profi, Viel- und Wenigspieler. Wir probieren neue Brettspiele aus, die wir mal in kleinen Gruppen, mal als ganzes Team spielen könnten. Dabei gibt es immer einen kleinen thematischen Rahmen, den Ihr auch selbst gerne bestimmen könnt.
    Spaß und Begegnung seht im Vordergrund. Wenn Du Lust hast, etwas Neues auszuprobieren, komm gerne einfach vorbei.

    media.lab (links neben Halle D), 16–19 Uhr

  • Werk 2 – UT Connewitz – Kreuzer und Rausgegangen präsentieren:

    Rock, Stoner, Garage

    ROTOR & BIKINI BEACH

    Surf, Stoner, Psych oder Garage? Diesen einzigartigen Mix schmeißen dir Bikini Beach geradezu um die Ohren. Tauche ein, in einen Trip aus harten Fuzz-Gitarren, hypnotischen psych Momenten und treibendem Surfrock, zu dem sich dein Körper, ohne deinen Willen, einfach dazu bewegen muss!

    Arena am Panometer, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 lädt ein:

    Extra

    Rundgang über das WERK 2-Gelände

    Eine Zeitreise durch die Kulturfabrik

    Das WERK 2 öffnet seine Türen und gewährt einen Blick hinter die Kulissen und in die Geschichte des ehemaligen Fabrikgeländes.

    WERK 2, Hof / Kochstraße, Beginn: 14 Uhr, EINTRITT FREI!

  • Faible Booking präsentiert:

    Kinder-Konzert

    UNTER MEINEM BETT - LIVE IN LEIPZIG 2024

    Auch 2024 geht Unter meinem Bett auch wieder auf Tour und kommt am 25. August nach Leipzig: die großartige UMB-Liveband und viele tolle Gastsänger*innen präsentieren ihre Songs live. Ein Konzerterlebnis für alle Altersklassen!

    Arena am Panometer, Einlass: 14 Uhr, Beginn: 15 Uhr

  • Livelyrix präsentiert:

    Slam

    Slam Royal - Team Poetry Slam im Panometer

    Der Livelyrix e.V. lädt nun schon zum zweiten Mal zum Team Poetry Slam ein und macht die Arena am Panometer zum lyrischen Kolosseum. Der Team-Slam ist eine seltene und deshalb umso spannendere Art des Poetry Slams. Zwei (oder mehr) Slam Poet*innen tragen gemeinsam selbstgeschriebene Texte vor und nutzen dabei alle Mittel der Performance, um als glorreiche Gewinner*innen die Bühne zu verlassen. Begrüßt mit uns Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und fiebert mit, wenn sie gemeinsam alles aus dem Format herausholen.

    Arena am Panometer, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Mitsing-Konzert

    Sing dela Sing – Open Air im Panometer

    All singen all night long

    „Alle singen – all night long“.
    Das Motto von Sing dela Sing bringt die Sache eigentlich schon auf den Punkt: Gruppen-Karaoke für alle, die nicht gerne alleine singen. Ein simples Konzept, hinter dem sich großartige Glücksmomente verbergen.

    Arena am Panometer, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

  • WERK 2 und DFGL präsentieren:

    Pop-Rock, Swing, Jazz

    Karpatt

    Support: Me & Ms. Jacobs

    KARPATT
    Der singende Poet Fred, fliegende Kontrabassist Hervé und virtuose Banjo-/Sologitarrist Gaétan haben seit 2002 jede Menge erfolgreiche Alben herausgebracht, aber es sind die Live-Auftritte, die absoluten Kultstatus haben und eine internationale Fangemeinde begründen. Nachwirkungen eines Karpatt-Konzertes sind mindestens zwei Wochen Euphorie und anhaltender innerer Swing. Die Kommunikation mit dem Publikum ist dabei nur zum Teil französisch, ansonsten englisch, deutsch-lautmalerisch sowie global-nonverbal für den Spaß. 2008 waren sie zum ersten Mal in Deutschland auf Tour und die wurde gleich zu einem großen Erfolg.

    Arena am Panometer, Einlass: 18 Uhr, Beginn: 19 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Rock, Gothic, New Wave

    Klimt 1918

    Support: Neun Welten (Akustik Show)

    Klimt 1918 wurde 1999 von den beiden Brüdern Marco und Paolo Soellner gegründet, nachdem sich ihre vorige Death-Metal-Band Another Day getrennt hatte. Marco entdeckte seine alte Liebe für Bands wie Bauhaus, The Cure und Joy Division wieder und ließ sich durch sie beim Songwriting beeinflussen. Nachdem die Band durch Francesco Tumbarello an der Leadgitarre und Davide Pesola am Bass vervollständigt war, wurde im Jahr 2000 das erste Demoalbum, Secession Makes Post-Modern Music, aufgenommen, produziert von Giuseppe Orlando, dem Schlagzeuger der Band Novembre.

    Arena am Panometer, Einlass: 18 Uhr, Beginn: 19 Uhr

  • September

  • WERK 2 präsentiert:

    Rock, Punk

    Adam Angst

    TWIST Tour 2024

    LEIPZIG TERMINÄNDERUNG + LIVE 2024!

    Achtung, lovely Leipzig:
    Wir mussten uns dafür entscheiden, unser Konzert einen Monat nach hinten zu verschieben und zwar auf den 01.09.2024!! Aufgespielt wird außerdem jetzt im Panometer Leipzig und nicht mehr im Werk 2! Der Locationwechsel ließ sich ebenfalls nicht vermeiden, aber fanden wir ganz lustig und spannend, weil quasi Open Air. Bitte weitersagen! Wir hoffen, dass der neue Termin bei euch trotzdem passt und entschuldigen uns für die Umstände. Wenn es so gar nicht passt, können Tickets natürlich dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

    ADAM ANGST
    Verdammt, es ist schon wieder passiert! Nicht nur haben ADAM ANGST ein neues Album aufgenommen, ihr drittes, nein, sie haben auch schon wieder Songs geschrieben, die so gnadenlos perfekt ins gesellschaftliche, deutsche Jetzt passen, dass es wirklich wehtut. Denn sagen wir mal so: Es sieht nicht gut aus. Für uns alle.

    Das dritte Album von Felix Schönfuss, David Frings, Roman Hartmann, Christian Kruse und Johannes Koster hört auf den Namen "TWIST" und erschien am 17. November 2023 über Grand Hotel van Cleef.

    Arena am Panometer, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

    Nachholtermin

    Nachholtermin vom 03.08.2024. Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können an den Stellen zurück gegeben werden, an denen sie gekauft wurden.

  • die naTo präsentiert:

    Comedy-StandUp, Zauberkunst

    Magic Monday im Panometer

    Einmal im Monat geht die Wirklichkeit schlafen. Die Magier Alfonso Rituerto, Moritz Müller und Yann Yuro singen ihr ein Gute-Nacht-Lied, um anschließend ungestört zaubern zu können. In der einzigartigen Atmosphäre des Panometer Leipzig erwartet euch ein ganz besonderer Magic Monday, denn wenn die Wirklichkeit erstmal schläft, sind unglaubliche Dinge möglich.
    Unterstützt werden die Zauberer von besonderen Gästen aus dem Reich der finsteren Künste.
    Diesen magischen Abend dürft ihr nicht verpassen!

    Arena am Panometer, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Funk, Soul

    Deslin Ami Kaba & Band

    Deslin Ami Kaba bringt mit ihrem uniquen Mix aus Disco, Soul und Funk jeden Booty zum Shaken. Sie erzählt von Liebe, mentaler Gesundheit, Schwarzer Identität und Body Positivity. Soft but powerful - so bringen Sie und ihre Band die Disco-Ära mit frischem groove zurück auf die Bühne.
    In ihrer Musik sehnt sich die 24 jährige Deslin Ami Kaba nach Groove, Leidenschaft und Leichtigkeit. Ihre Texte sind ehrlich, der Sound unwiderstehlich zeitlos. Ihre Stimme purer Soul, mit dem sie jeden Raum zum Kochen bringt.
    Sie schafft sie einen zeitlos mitreißenden Sound, der die Grenzen der Genres sprengt und die Zuhörer in eine musikalische Reise entführt. Freut euch auf einen Abend geprägt von eingängigen Melodien, tiefgründigen Texten und einer unwiderstehlichen Energie.

    Arena am Panometer, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

  • Es ist wieder soweit, eine neue phantasiereiche, spannende und kreative Nacht im Medialab erwartet Euch.

    media.lab (links neben Halle D), 17–22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Pop, Indie

    Lena&Linus + Support

    - Open Airs 2024

    LENA&LINUS
    „Diese persönliche, intime Atmosphäre auch live umzusetzen, ist ein Kunststück, das gar nicht so einfach ist. Aber das haben sie mehr als drauf.“ (DIFFUS)

    Federnde Beats, melancholische Erinnerungen an vergangene Lieben und das aufregend vage Gefühl einer gemeinsamen Zukunft vereinen LENA&LINUS auf ihrer bereits zweiten EP, die im September via Tautorat Tonträger erscheint. Die musikalischen Referenzen sind amerikanisch, irgendwo zwischen Angus & Julia Stone und Clairo. Textlich schafft es das Würzburger Duo, emotionale deutsche Text zu schreiben, die leicht und locker daherkommen und nie kitschig klingen.

    Arena am Panometer, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

  • Werk 2 – UT Connewitz – Kreuzer und Rausgegangen präsentieren:

    Flohmarkt, Markt

    Kunst und Trödel - Sommerbühne am Panometer

    Am 07.09.2024 zwischen 13 und 19 Uhr wollen wir die Arena am Panometer mit allerlei Kunsthandwerk und Trödel füllen!

    Bis zum 04.08. könnt ihr euch über das Formular für Floh- und Kunstmarkt bewerben.

    Wir freuen uns über zahlreiche Bewerbungen!

    Arena am Panometer, 13–19 Uhr, EINTRITT FREI!

  • Zu den Tagen der Industriekultur begeben wir uns auf einen Rundgang durch die ehemaligen Fabrikhallen und vermitteln interessante Fakten über die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft.

    WERK 2, Hof / Kochstraße, Beginn: 14 Uhr, EINTRITT FREI!

  • WERK 2 präsentiert:

    Festival, Kinder-Rock, Kinder-Konzert

    6. Kinder-Rock-Festival

    Das 6. Kinder-Rock-Festival

    Wir wollen keine lahmen Spielchen, keine Hüpfburg und erst recht keine Blockflöten – wir wollen ROCKEN! Und zwar mit euch, liebe Kids – denn heute seid ihr die Großen! Endlich ein Rockfestival nur für Euch! Es gibt Festivalbändchen, über drei Stunden Musik aufs Ohr, Kindercocktails und Fassbrause, Abzappeln unter freiem Himmel, die coolsten Mitmach-Aktionen der Stadt.

    Arena am Panometer, Einlass: 14 Uhr, Beginn: 15 Uhr, Ende: 18 Uhr

  • Grafikdruckwerkstatt präsentiert:

    Workshop

    SCHRIFTEXPERIMENTE – Einführung in die moderne Kalligrafie

    Kursleitung: Marat Abadi

    In diesem Workshop tauchen wir gemeinsam in die faszinierende Welt der Humanistischen Kursive ein. Dieser Schriftart wird traditionell mit einer Breitfeder geschrieben und ihr einzigartiger ästhetischer Charme schafft eine perfekte Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart.
    Zu Beginn werden wir die Grundlagen der westlichen Kalligrafie – ihre Besonderheiten und Proportionen erkunden und praktische Techniken erlernen. Dann werdet ihr verschiedene moderne Schreibwerkzeuge ausprobieren können und seid eingeladen, bewusst von den Regeln abzuweichen und eigene Experimente zu wagen.
    Dieser Workshop bietet eine Einführung in die facettenreiche Welt der Kalligrafie und dient als Inspirationsquelle für weitere eigenständige Übungen und Experimente.

    Grafikdruckwerkstatt, 10–16 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Extra

    Spielwiese - Treffen für Spielbegeisterte

    Jeder ist willkommen – Anfänger und Profi, Viel- und Wenigspieler. Wir probieren neue Brettspiele aus, die wir mal in kleinen Gruppen, mal als ganzes Team spielen könnten. Dabei gibt es immer einen kleinen thematischen Rahmen, den Ihr auch selbst gerne bestimmen könnt.
    Spaß und Begegnung seht im Vordergrund. Wenn Du Lust hast, etwas Neues auszuprobieren, komm gerne einfach vorbei.

    media.lab (links neben Halle D), 16–19 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Pop

    MATHEA

    MATHEA
    Ihr Wort ist Gesetz. Egal, ob in ihren brutal ehrlichen Songs oder bei Karriere-Entscheidungen, die sie trifft. MATHEA ist erst 25 Jahre und hat schon jetzt zahlreiche Meilensteine in ihrer musikalischen Laufbahn erreichen können. Von einem Mädchen im Tutu, zur Schuhverkäuferin, zur Sängerin, zur Business-Woman. So lässt sich die Story von Mathea wohl in Stichworten beschreiben. Doch dahinter steckt noch viel mehr.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Es beginnt mit einer französischen Schirmverkäuferin, ihrem Fahrrad und einer Reihe von fantastischen, zauberhaften Schirmen.
    Sie nimmt uns mit auf die Reise des Kleinen Prinzen, entführt uns in diese Geschichte, die nicht nur Märchen sondern Parabel auf den Sinn
    des Lebens ist.
    Die Schirme werden zu Planeten, das Fahrrad wird zur Bühne. Wir begegnen all den geheimnisvollen Figuren, lauschen den Chansons der
    verlassenen Rose, staunen über sich drehende Planeten, über magische Schatten und einen leuchtenden Brunnen.
    Und schließlich entschwebt diese rätselhafte Frau selbst ins Universum hin zu jenem Schatz, der unsichtbar ist und der das Leben schön
    macht…
    Ein Stück Ewigkeit!
    Saint-Exupéry hat den Menschen viel gesagt – er hat ihnen auch heute noch viel zu sagen.

    Halle D, Einlass: 16:30 Uhr, Beginn: 17 Uhr

  • Faible Booking präsentiert:

    Comedy-StandUp

    Kawus Kalantar

    Witzlebenstraße

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Kursleitung: Rita Lass (Buch- und Einbandkünstlerin, Einbandrestauratorin)

    In diesem Kurs gibt die Buchkünstlerin Rita Lass einen Einblick in zwei grafische Techniken, die sich hervorragend für zeitgenössische Buntpapiere und gleichermaßen für unikale Grafiken eignen. In dünnen Farbschichten werden die Motive aufgebaut. Durch partielle Überlagerungen, mischen sich die transparenten Farben und ergeben erst ganz zum Schluss das endgültige Motiv. Im spielerischen Umgang mit Farben und Formen werden beide Techniken praktisch erprobt. Der Schwerpunkt wird in erster Linie auf kleinen Formaten liegen, um die Grundprinzipien zu verstehen, zu experimentieren und Variationen austesten zu können. Der Bogen reicht von Grafiken mit faszinierender Farbtiefe, hin zu dynamischer Oberflächengestaltung, malerischen Ausdrucksformen oder geometrischen Mustern.
    Wir werden mit der Reservetechnik beginnen, bei der Bereiche mit Gummi Arabicum abgedeckt werden, während die verbleibende Oberfläche mit verdünnter Druckfarbe eingefärbt wird. Nach dem Auswaschen und Trocknen beginnt der Prozess von vorn. Schicht für Schicht entstehen nach und nach die Motive. Während der Trocknungszeiten ist Raum für die Schablonenwischtechnik. Bei dieser sind sehr feine Farbverläufe möglich. Die Farbe wird hier ausschließlich von der Schablonenkante aus verteilt, ohne Freiflächen in den Schablonen zwangsläufig komplett zu füllen. Wer mit hauchdünnen Farbschichten arbeitet, hat so gut wie keine Trocknungszeiten und kann die Schablonen kreuz und quer auf dem Format platzieren, ohne Gefahr zu laufen die frische Farbe zu verwischen.
    Es ist auch möglich sich für eine der Techniken zu entscheiden, um tiefer ins Thema einzutauchen. Es bedarf keinerlei Vorkenntnissen.
    Weitere Informationen online:
    www.ritalass.de
    www.goldene-esel.de

    Grafikdruckwerkstatt, 10–16 Uhr

  • Der Wolf und die 7 Geißlein
    In Bert´s Bücherbude geht es nicht mit rechten Dingen zu. Seine Bücher scheinen sich
    selbstständig zu machen. Und plötzlich sind wir mittendrin im beliebtesten Versteckspiel
    der Gebrüder Grimm.

    Sonntag: Halle D, Einlass: 15:30 Uhr, Beginn: 16 Uhr
    Montag: Halle D, Einlass: 9:45 Uhr, Beginn: 10 Uhr, Ende: 11 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Rock, Stoner, Hard-Rock

    GREENLEAF & SLOMOSA

    HABIT OF THE TUNDRA TOUR 2024

    Geballte Energie: Das norwegische Tundra-Rock-Phänomen SLOMOSA steht gemeinsam mit den schwedischen Stoner-Rockern GREENLEAF auf der Bühne.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Verschoben!

  • Oktober

  • WERK 2 präsentiert:

    Swing, Folk

    Pippo Pollina – Solo in Concerto

    Es wirkt wie ein Blick in die Werkstatt: Da arbeitet einer, macht sich Gedanken, greift zur Gitarre, setzt sich ans Klavier. Lieder
    entstehen, Assoziationen folgen den Eingebungen der Momente.
    Sie sind Erinnerungen und Reflexionen aus der Perspektive des Privaten, persönlich, wertschätzend, emotional.

    It seems to be like a view into the studio: someone is working,
    thinking about things, picking up the guitar, sitting down at the piano.
    Songs come into being, associations follow the inspiration of the moment. Memories and reflections from a
    private perspective, personal, appreciative, emotional.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Dancehall, Reggae, Ska, Rap, Punk

    Mal Élevé

    „Amour und Résistance“ Tour

    Mal Élevé geht auf „Amour & Résistance“-Tour

    Unter dem Motto „Amour & Résistance“ tourt Mal Élevé zusammen mit dem Sänger Osy und seiner Band im Herbst 2024 durch Deutschland, Österreich, die Schweiz und die Tschechische Republik.

    Bei Mal Élevé sind Liebe und Widerstand keine Gegensätze. Im Gegenteil: Das eine bedingt das andere. Seine radikalsten Dancehall-Tunes gegen Faschismus sprühen vor Liebe zur Musik, seine leichtesten Liebeslieder auf unbeschwerten Reggae-Riddims sind zutiefst politisch. Auf der einen Seite ist Mal Élevé ein durch und durch politischer Künstler. Seine Musik befasst sich nicht nur mit Widerstand gegen jegliche Form der Unterdrückung wie Rassismus, Kapitalismus oder Sexismus. Seine Musik ist Widerstand. Auf der anderen Seite denkt und handelt er stets positiv. Selbst wenn Mal Élevé über bedrückende und tragische Themen wie Krieg oder Vertreibung rappt und singt, beschreiben seine Lyrics keine aussichtslose Lage, sondern zeigen immer einen Ausweg auf. Seine Message lautet: Wir können die Welt verändern, wenn wir zusammen kämpfen. Und mit seiner Liebe zur Musik liefert Mal Élevé den Soundtrack für diesen Widerstand.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    Pop, Indie

    KLAN

    Das Ende der Welt Tour 2024

    KLAN sind die Brüder Michael und Stefan Heinrich. Sie sind das Chamäleon der deutschen Popmusik. Mal
    punkig-politisch, mal mit großem Herzschmerz, nie aber ohne intelligente und gleichzeitig emotionale Worte,
    zeigen die beiden, wie deutscher DIY-Pop geht.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • MAWI präsentiert:

    Pop

    Gregor Hägele

    „Hoffentlich Album“ - Tour 2024

    Mit seiner gefühlvollen Stimme und energiegeladenen Bühnenpräsenz zieht Gregor Hägele sein Publikum ab Sekunde eins in den Bann. Schon beim ersten Upload eines Snippets der Single „Paracetamol“ reichten nur wenige Sekunden und sie ging mit über 600.000 Views auf TikTok viral. Auf „Paracetamol“ folgten viele weitere erfolgreiche Song-Veröffentlichungen wie unter anderem „Ana“, „1 Jahr“ und „Ein bisschen mehr“.

    Halle D, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

  • IBB Booking präsentiert:

    Deutsch-Pop-Punk

    Esther Graf

    Tour 2024

    Esther Graf hat sich in den vergangenen zwei Jahren zu einer der außergewöhnlichsten Künstlerinnen im Deutschpop entwickelt. Momentan verzeichnet die Österreicherin mehr als 60 Millionen Audiostreams, über 6 Millionen Views ihrer Videoclips und über 800k monatliche Spotify-Hörer:innen, die sie in den letzten Monaten sowohl auf ihrer ersten restlos ausverkauften Headliner-Tournee, als auch mit ihren Maximum-Energy-Auftritten auf den wichtigsten Sommerfestivals begeistern konnte.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Grafikdruckwerkstatt präsentiert:

    Workshop

    OFFENER BUCHRÜCKEN – Techniken des Buchbindens

    Kursleitung: Marat Abadi

    Koptisch, Japanisch oder Schulbuch – bei diesen Techniken des Buchbindens bleibt der Buchrücken offen und der verbindende Faden sichtbar. Sie gewähren interessante Einblicke in das Innenleben des Buches, ermöglichen ein vollständiges Aufschlagen der Inhaltsseiten und gelten als besonders hochwertig. Bei dem Workshop lernt ihr Schritt für Schritt verschiedene Varianten der offenen Fadenbindung kennen und erfahrt, bei welchen Büchern sie am besten anzuwenden
    sind. Dabei könnt ihr das Format eures Buches selbst bestimmen, für die Innenseiten entweder
    leere oder bereits bedruckte oder beschriebene Blätter benutzen und euch beim Gestalten des
    Einbands kreativ austoben. Für die Teilnahme braucht ihr keine Vorkenntnisse. Alle nötigen Materialien
    und Werkzeuge stehen in der Grafikdruckwerkstatt für euch bereit.

    Grafikdruckwerkstatt, 10–16 Uhr

  • WERK 2 lädt ein:

    Extra

    Rundgang über das WERK 2-Gelände

    Eine Zeitreise durch die Kulturfabrik

    Das WERK 2 öffnet seine Türen und gewährt einen Blick hinter die Kulissen und in die Geschichte des ehemaligen Fabrikgeländes.

    WERK 2, Hof / Kochstraße, Beginn: 14 Uhr, EINTRITT FREI!

  • WERK 2 präsentiert:

    Rock, Stoner, Hard-Rock

    GREENLEAF & SLOMOSA

    HABIT OF THE TUNDRA TOUR 2024

    Geballte Energie: Das norwegische Tundra-Rock-Phänomen SLOMOSA steht gemeinsam mit den schwedischen Stoner-Rockern GREENLEAF auf der Bühne.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Nachholtermin

  • Moving Adventures präsentiert:

    Film

    REEL ROCK Film Tour 18

    REEL ROCK kehrt zurück auf die große Leinwand! Tauche ein in vier fesselnde neue Kletterfilme aus der ganzen Welt: Eine visionäre Erstbesteigung des mythischen Mt. Mizugaki in Japan; eine Klettergemeinschaft, die in der vom Krieg gebeutelten Ukraine zusammenhält; eine gefährliche freie Begehung des Jirishanca in den peruanischen Anden sowie eine Erkundung von Mallorcas Deep-Water-Soloing.

    Halle D, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

  • Faible Booking präsentiert:

    Comedy-StandUp

    Abdul Kader Chahin: ACHTE JETZT!

    Mit Malte Küppers

    “ACHTE JETZT!”
    Comedy und Fitna

    „ACHTE JETZT!“ ist Abdul Kader Chahins erste abendfüllende Soloshow und sie hat es direkt in sich: Hier gibt’s Realtalk aus Duisburg Marxloh und die Albernheit eines Dreißigjährigen, der noch an Dinosaurier glaubt. Chahin legt Feuer, wie kein anderer: Für seine provokanten Comedyvideos feiert ihn seine Community bei Instagram. Also natürlich nur, wenn er nicht wieder von einer Horde Nazis gemeldet wird. Klar ist jedenfalls: Chahin erzählt Geschichten aus dem Plattenbau. Und was für das Publikum witzig klingt, wird plötzlich ernst, das ist wohl Abdis Stärke: Man weiß nie, ob man aufgrund des nächsten Satzes vor Freude oder aus Verzweiflung lacht.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Metal, Heavy Rock

    Coppelius

    Schall&Rauch Tour 2024

    Coppelius sind ein Phänomen:

    Seit über 220 Jahren eskaliert die Kapelle zwischen Rock und Metal auf Cello, Kontrabass, Klarinette und Schlagwerk und mit experimentellen selbstkonstruierten Instrumenten. Coppelius, die einzige Band mit eigenem Butler, zeigen sich stets stilvoll in Gehrock und Zylinder.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    Rap

    Dominik Hartz

    geht auf Tour

    Das Jahr wird vielversprechend! Denn Dominik Hartz "geht auf tour"

    Er ist charmant. Er ist sweet. Er ist gewitzt. Die Rede ist vom norddeutschen Multitalent Dominik Hartz! Und der plant Großes für das Jahr 2024. Kurzerhand kündigt er sein erstes Album und eine anschließende Tour an. Denn im Herbst spielt er sich durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Von Hamburg nach Basel, von Dresden nach Münster. Wer das verpasst, hat, was verpasst!

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Leipzig Dark Markt präsentiert:

    Gothic, Markt

    Leipzig Dark Markt

    Der gotische Trödelmarkt

    Leipzig Dark Markt

    Der 1st & 2nd Hand Verkauf von gotischer Kleidung, Haushaltswaren, Büchern, Kunst, Schmuck und vielem mehr.

    Halle D, Halle A, 13–19 Uhr, EINTRITT FREI!

  • Moving Adventures präsentiert:

    Film

    European Outdoor Film Tour 2024

    Die European Outdoor Film Tour ist das größte Outdoor-Filmfestival Europas und tourt seit 2001 alljährlich im Herbst/Winter mit den besten Outdoor- und Abenteuerfilmen der Saison durch zahlreiche europäische Länder. Mit ihrem zweistündigen Programm entführt die EOFT die Zuschauerinnen in die Welt des Abenteuers und lässt sie gemeinsam mit den Protagonistinnen an ihre Grenzen gehen - beim Bergsteigen, Klettern, Mountainbiken, Kajaken, Paragliden, Skifahren, Snowboarden und vielem mehr. Nur die verrücktesten Ideen und Abenteuertrips, sowie hochkarätige sportliche Action und faszinierende Charaktere schaffen es in die Filmauswahl und garantieren so Jahr für Jahr erstklassiges Abenteuer-Entertainment.

    Halle A, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Rock, Neue Neue Deutsche Welle

    Mamoré

    Irgendwo zwischen Planet Punk, Milchstraße Retro-Pop, Mikrokosmos New Wave und Hinterwelt Thüringen befindet sich das Universum MAMORÉ. Es sendet schrille Signale aus, wird Tag und Nacht von einer rosaroten Sonne beleuchtet. MAMORÉ ist ein Ort, an dem alles erlaubt ist: Zu feierlichen Synth-Melodien und schroffen Rockgitarren wird simultan ruppiger Pogo, romantischer Paartanz und Bowie-esker Hüftschwung praktiziert. Drama und Behaglichkeit, Anachronismus und Innovation, Herzschmerz und Augenzwinkern aggregieren hier zu einem blumigen Gefühlsgewirr. Im Zentrum des Treibens: Fünf in extravagante Outfits aus der Vintage- Kleiderkiste gewandete junge Männer, die hin und wieder selbst nicht so ganz fassen können, was um sie passiert.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    Pop

    MYLE

    Everyone I Love is Here Tour 2024

    Verwaschene Jeans, Leichtigkeit, warme Gitarrensounds und Aufbruchstimmung. Myle bringt mit seiner Musik einen eigenen energiegeladenen Vibe mit: catchy Hooks, Fernweh und eine ganz besondere Nahbarkeit. „Ich war schon immer süchtig nach Pop. Auf der Bühne stehen, gehört werden und die Leute zum Mitsingen bewegen…Ich fange gerade an, genau das zu tun, was ich schon immer machen wollte.“

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Faible Booking präsentiert:

    politisches Standup

    Jean-Philippe Kindler: Klassentreffen

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Grafikdruckwerkstatt präsentiert:

    Workshop

    RADIERUNG – Grundtechniken

    Kursleitung: Andreas Weißgerber

    Hier geht es darum, eigene zeichnerische Entwürfe mit adäquaten Mitteln zu einer Radierung zu entwickeln. Basistechniken des Tiefdrucks wie Kaltnadel- und Ätzradierung, Vernis-mou und Aquatintaradierung werden dargestellt und individuell erprobt. Im Workshop könnt ihr euch eine gute Werkstattkompetenz erarbeiten, die weiteres selbständiges grafisches Arbeiten ermöglicht.

    Samstag: Grafikdruckwerkstatt, 10–17 Uhr
    Sonntag: Grafikdruckwerkstatt, 10–15 Uhr

  • November

  • Elena Gruschka kennt man nicht nur als Deutschlands #1 Gossip-Podcasterin (Niemand muss ein Promi sein und Mensch) – sie ist inzwischen auch eine gefeierte Stand-up Comedian! Nach ihrer erfolgreichen Tour im November und Dezember 2023 geht es in diesem Jahr direkt weiter.

    Und auch dieses Mal beschäftigt sich Elena Gruschka wieder mit den wichtigen Themen des Lebens:
    Darf sie immer noch mit 23-Jährigen schlafen – oder müssen es jetzt 24-Jährige sein?
    Ab wie viel Fillern ist man voll? Wie lange dauerte es denn noch bis zur Erleuchtung?
    Welchen Promi hat sie beinahe umgebracht und – hat sie wirklich immer nett gegrüßt?
    Dazu singt sie natürlich wieder alte und neue Hits.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • MAWI präsentiert:

    Depeche Mode Coverband, Rock, Synth-Rock

    REMODE

    The Music of Depeche Mode

    Depeche Mode sind Giganten des Synthie-Pop, deren Live-Energie nur schwer das Wasser zu reichen ist. REMODE aus Bielefeld gelingt es mit ihren Live-Shows jedoch, ihre Vorbilder nicht einfach nur zu covern. Mit ihrer einnehmenden Bühnenpräsenz und einer bestechenden Authentizität kitzeln sie genau die Emotionen aus ihrem Publikum heraus, die man sonst wohl nur vom Original kennt.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Swansea Concerts präsentiert:

    Rock, Stoner, Doom-Metal, Sludge Metal

    Stoned Jesus w/ special guests: Dopelord & The Abbey

    Stoned Jesus ist eine Stoner-Metal-Band, die bereits auf sieben Alben ihren Stil verfeinern und perfektionieren konnte. Sie spielen Stoner / Doom Metal, der sich durch härtere Gitarrenriffs und gegenüber dem Stoner Rock brachialerem Sound auszeichnet. Mit ihrem neuen Album Father Light feierte die Band 2023 ihr Debüt beim rennomierten Label Season Of Mist. Unterstützt werden Stoned Jesus in Leipzig von Dopelord, eine polnische Stoner-/Doom-Band aus dem Jahr 2010, und von The Abbey.

    WERK 2, Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    Singer-Songwriter, Indie

    ZECK

    "The Daydream Therapy Tour" 2024

    Zwischen Hoffnung, Sehnsucht und Antrieb – zecks Lyrics sind schonungslos ehrlich. Sein Sound driftet zwischen griffigem Indiepop und einfühlsamen Singer/Songwriter Vibes.

    Im März 2023 veröffentlichte zeck seine zweite EP „FATAL FRAGILITY“, die ihn bei Spotify auf über 500.000 monatliche Hörer:innen katapultierte. Die Release- Shows zur EP in Wien, München, Hamburg und Berlin waren allesamt ausverkauft. Später im Jahr füllte er nochmals über zehn Clubs auf seiner „feeling lost Tour“. Am 09. Februar veröffentlichte er die erste Single „breathe“ aus seinem neuen Album „daydream therapy“, das kommenden Herbst erscheinen wird.

    Jetzt kündigt er die gleichnamige Tour an. Auf 22 Shows in drei Ländern servieren zeck und seine Band dem Publikum ganz viel tanzbaren Indie Sound, melancholische Lyrics und Wohlfühlmomente.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    Singer-Songwriter

    KELVIN JONES

    Kelvin Jones wird 1995 als Tinashe Mupani in Simbabwe geboren. Als er neun Jahre alt ist, zieht die Familie nach London. Keine leichte Zeit. „Er ist lange das einzige Schwarze Kind auf der Schule. Die Familie zieht oft um und Kelvin besucht acht verschiedene Schulen. Aber genau so lernt er, schnell Freunde zu finden – und er macht Musik. 2014 sorgen genau diese beiden Umstände dafür, dass sich das Leben für Kelvin Jones über Nacht um 180 Grad dreht. Ein guter Freund postet Kelvins Song „Call You Home“ auf der Webseite Reddit – und über Nacht wird er weltbekannt.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Kursleitung: Ute Hellriegel

    Ganz zufällig stieß Alois Senefelder 1798 auf das Druckverfahren der Lithografie. Während er den Stein als Druckstock nutzte, werden wir zum einen Papier, zum anderen Polyester-Lithografieplatten verwenden. Beides kann direkt bezeichnet oder mittels Laserdrucker bedruckt werden.
    Der Reiz dieser Drucktechniken liegt darin, dass neben der druckgrafischen Umsetzung eigener Zeichnungen oder von Fotos ein Kombinieren von Fotografie, Gezeichnetem oder auch einer Frottage möglich ist. Der Kurs lädt ein, mit den Möglichkeiten dieses Flachdruck-Verfahrens zu experimentieren und seine spannenden Ausdrucksmöglichkeiten auszuloten. Willkommen sind alle Druckbegeisterten und Neugierigen, Anfänger und Fortgeschrittene.

    Samstag: Grafikdruckwerkstatt, 10–17 Uhr
    Sonntag: Grafikdruckwerkstatt, 10–15 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    HipHop/Rap

    Apsilon

    Apsilon Tour 2024

    Als Sohn türkischer Eltern und Gastarbeitenden ist er immer noch da, wo er aufgewachsen ist – in seiner Heimat Moabit. Nach fast 10 Jahren Texte schreiben verbringt Apsilon seit gut zwei Jahren viel Zeit im Studio.
    Inhaltlich gibt es Deutschrap mit antikapitalistischer Analyse ohne erhobenen moralischen Zeigefinger.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Comedy-StandUp, Spoken Word

    Sveamaus und Julius Vapiano

    „Ja Chef, bin dran – Die Tour“

    „Ja Chef, bin dran!“

    Gehst du gerne arbeiten? Nein? Kein Problem, Sveamaus und Julius auch nicht. Die beiden brotlosen Künstler*innen lesen Geschichten aus ihrem Arbeitsalltag vor.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Post-Punk, Post-Rock, Folk-Rock, Gothic

    New Model Army & Special Guest

    Unbroken Tour 2024

    Die 1980 in Bradford gegründeten Anfänge von New Model Army waren von Northern Soul, Punk Rock und der aufrührerischen Atmosphäre der Zeit inspiriert. Seitdem haben sie eine lange, kreative und ereignisreiche Reise hinter sich. Sie hatten massiven Einfluss auf “Post-Punk”, “Folk-Rock”, “Polit-Rock”, “Goth”, “Metal” und alle Arten von musikalischen Subkulturen, aber sie weigerten sich standhaft, einem Club oder Stil anzugehören.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Ausverkauft!

  • WERK 2 präsentiert:

    HipHop/Rap

    EBOW

    FC CHAYA ULTRAS TOUR

    FC CHAYA ULTRAS: Auf ihrer neuen Tour zelebriert Ebow die queere Liebe
    Nach ihrer letztjährigen Deutschlandtour, auf der sie ihr 10 - jähriges Jubiläum als Künstlerin feierte, kehrt Ebow 2024 mit der "FC CHAYA ULTRAS" - Tour zurück. Sechs Städte, in denen sie von queeren Support Acts unterstützt wird.
    Im Gepäck hat sie die Songs von ihrem neuen, noch unveröffentlichtem Album - Hymnen an das Leben und die Liebe der LGBTQ+ - Community.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Rock, Brass, Punk

    Tequila and the Sunrise Gang

    Tour 2024

    Keine Pause. Immer weiter. Immer mehr. So ungefähr könnte man versuchen, ein Tequila & the Sunrise Gang Konzert in Worte zu fassen. Dazu dann noch wild, ungehemmt und oftmals unberechenbar. Punk + Rock + Brass und zwar mit Verstand und Attitüde. Das sind die Markenzeichen der sieben Kieler und diese stellen sie zusammen mit ihrer enormen Live-Qualität auch 2024 wieder unter Beweis.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Kursleitung: Marat Abadi

    Handschrift ist eine individuelle Ausdrucksform, die uns voneinander unterscheidet. Mit verschiedenen Schreibwerkzeugen kann diese eigene Geste weiter entwickelt werden. Ihre Lebendigkeit und ihre Dynamik freuen die Augen – ganz unabhängig von der Lesbarkeit der geschriebenen Worte. Bei diesem Workshop übt ihr mit Pinseln und Farbe auf Papier zu schreiben – dabei lernt ihr ein paar kalligrafische Grundregeln kennen und probiert deren vielfältige Anwendungsmöglichkeiten aus. Alles kann beschriftet werden – egal ob eine Glasscheibe, ein Stoffbeutel oder ein Metallbecher. Es geht nicht um die Perfektion, sondern um Spaß am Experimentieren. Ihr probiert vielfältige Möglichkeiten der Pinselkalligrafie aus, um sie anschließend bei eurer eigenen, persönlichen Geste anzuwenden.
    Die Gegenstände (die beschriftet werden sollen) sind von den Teilnehmenden selbst mitzubringen.

    Grafikdruckwerkstatt, 10–16 Uhr

  • Faible Booking präsentiert:

    Comedy-StandUp

    4Feinde: Road to Glory

    Nach ihrer ausverkauften Tour 2023 stehen jetzt viele zusätzliche Städte auf dem Tourplan! Darüber zu schwadronieren, wie toll und einzigartig jeder Einzelne der 4 FEINDE ist, und wie herausragend gut die Shows sind, wäre absolut stillos. Wer weiß was gut ist, kauft sich halt eine Karte.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Alternative Rock, Punkrock, Post-Hardcore

    HEISSKALT Support: Van Holzen

    Vom Tun und Lassen – Tour 2024

    Heisskalt gehen nach langer Pause wieder auf Tour!

    Die Band genießt einen Ruf als besonders mitreißender Live-Act und spielen ihre ganz eigene Kombination aus explosiven Drums, flirrenden Gitarrenlandschaften und immer ausdrucksstarken Vocals. Nehmt euch trockene Sachen mit!

    WERK 2 - Kulturfabrik e.V., Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Karacho Artists präsentiert:

    Pop, Post Punk, Wave

    SALÒ

    In Hundejahren sind wir lange tot Tour 24

    SALÒ lebt in Wien, kommt ursprünglich aus der Südsteiermark und macht nach eigenen Angaben Musik für Hundestreichler:innen, Arbeitsverweigernde und alle, die sonst noch Gefühle haben. Was dabei herauskommt? Lieder über Lust, Leiden und die Liebe in Zeiten des späten Turbo-Kapitalismus. Das Ganze klingt wie eine wilde Mischung aus deutschem Post-Wave, Pop und Punk.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Lesung

    Sarah Bosetti - Wer Angst hat, soll zu Hause bleiben!

    Poesie gegen Populismus

    Sarah Bosetti stellt eine gewagte These auf: Die größte Gefahr für die Menschheit sind nicht Klima, Krieg und Katastrophen, sondern der Populismus.

    Desinfektionsmittel gegen Corona? Klima-Terrorismus? Geburtstagsparty für 69 Abschiebungen? Das ist das Niveau, auf dem die Mächtigen dieser Welt über die wichtigen politischen Fragen unserer Zeit sprechen. Dabei wären fast alle Krisen zu meistern, wenn wir ihnen mit ehrlicher Vernunft begegnen würden – was wir mit beeindruckender Konsequenz nicht tun. Deshalb nimmt Sarah Bosetti sich im Kampf gegen Fake News, Diskriminierung und Diskursverschiebung einige der schönsten, schlimmsten oder absurdesten populistischen Aussagen bekannter Persönlichkeiten vor – von Alice Schwarzer über Olaf Scholz bis Wladimir Putin – und beantwortet sie mit klugen und witzigen Gedichten. Sie bekämpft den Populismus mit allem, was sie hat: mit Poesie!

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    Pop, Indie

    Haller

    Haller ist Indie. Haller ist Pop. Haller ist Zeitgeist und gleichzeitig zeitlos.
    Der gebürtige Aachener macht Musik seit er denken kann. Seine Liebe für Prince
    hat er wohl von seinen Eltern in die Wiege gelegt bekommen, genau wie seine
    erste Gitarre. In mittlerweile zwei EPs, seinem Indie-Hit „Schön Genug“ und dem
    Debüt Album „Kuss“ reflektiert Haller präzise und einfühlsam wie kein anderer
    die Fragen der Generation Y.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Dezember

  • WERK 2 präsentiert:

    Punkrock, Deutsch-Pop-Punk

    Punk am Kreuz

    Mit Soko LinX, Erection, Kotzreiz und TYNA

    Punk am Kreuz
    mit SOKO LiNX, Erection, Kotzreiz und TYNA

    SOKO LiNX
    Seit geraumer Zeit ermittelt die staatliche Exekutive bezüglich einer Bandenmusikalität in den eigenen Reihen. Nachdem in einer internen Studie festgestellt werden konnte, dass es innerhalb der Behörde keinen strukturellen Rassismus gibt und neonazistische Gesinnungen bei den Beamt*innen überhaupt keine Rolle spielen, überprüft die Administration aufgrund verschiedener Hinweise aus der Bevölkerung die Dienststellen auf linksextremistische Strömungen hin. Ersten Ermittlungsergebnissen zufolge gründete sich am 13. Dezember 2019 in Leipzig Connewitz eine Band(e), die gitarrenlastige Musik unter die Bevölkerung bringt. Mit schnellem Beat, elektronischer Umrahmung und mehrstimmigen Gesang köderten die Täter*innen ihr Publikum bereits auf zahlreichen Livekonzerten. In allen Fällen entstand bisher ein Hörgenuss in derzeit noch unbekanntem Ausmaß. Mit extremistischen Parolen wie „Tu nicht, was Du auch lassen kannst“, „Todesstrafe für alle“ oder aber „Intoleranz jeder Intoleranz“ umrahmt die Gruppe ihre vermeintlichen Straftaten. Eine politische Motivation in vielen Liedern kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden. Erkenntnissen aus den sozialen Netzwerken zufolge erschien 2022 ihr erstes Album AUF DIE FRESZE. FERTIG. LOS! auf Vinyl bei BAKRAUFARFITA Records. Für 2024 steht der Nachfolger BLOSZ KEINEN STRESZ bereits in den Startlöchern. Schon in der Vergangenheit traten die Mitglieder*innen in unterschiedlichsten Musikkartellen in Erscheinung.
    Die musikalisch-kriminellen Handlungen dauern gegenwärtig an.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Januar

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Pop

    HE/RO

    Kein Grund zur Panik Tour

    „Wir sind keine cool Kids aus Berlin und auch keine Indie Boys aus Stuttgart. Wir sind einfach nur Heiko und Roman aus Darmstadt und machen Musik für Menschen, die genauso ticken wie wir. Auf die Fresse und mitten ins Herz.“

    Nirgendwo wird diese Einstellung deutlicher als in der Musik von HE/RO: „Wir wollen mit unseren Songs und Live Shows etwas Besonderes schaffen. Die Leute sollen Spaß an der Musik haben und für einen Moment in ihre eigene Welt abtauchen können. Ihre persönliche „Heldenreise“ durchleben mit allen Emotionen, die dazu gehören, wie Liebe, Schmerz, Mut und Hoffnung. Und hierbei sind wir vielleicht sowas wie Wegbegleiter“.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Rock

    Pothead

    Kurz gesagt: Pothead ist ein traditionelles Rock-Trio, bestehend aus Schlagzeug, Bass und Gitarre. Kein Schnickschnack. Nur Songs mit Groove, oft melodisch, manchmal hart, auf keinen Fall Melodic Hard Rock. Derzeit arbeiten Pothead am Projekt 15/30, dass sich auf einige Meilensteine in der Geschichte der Band bezieht.

    WERK 2, Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Februar

  • WERK 2 präsentiert:

    Cover-Konzert, Post-Punk

    Transmission – the Sound of Joy Division (UK)

    Celebrating 45 Years of “Closer”

    Transmission – The Sound of Joy Division gehört zu den führenden britischen Tribute-Bands der legendären Gruppe um Sänger Ian Curtis. Die Band fährt mit authentischer Soundkulisse auf und unterstreicht Songs wie Love Will Tear Us Apart oder She’s Lost Control mit ihrem ganz eigenen Touch, um die Illusion perfekt zu machen.

    WERK 2, Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    HipHop/Rap

    Tua

    „EDEN LIVE 2025"

    Tua ist zurück. Auf seinem neuen Album „Eden“ geht es um die Suche nach dem verlorenen Paradies, das es nie gab – und die leise Ahnung, dass es schon auf der Reise liegen könnte. „Weit und blau“ ist der Beginn dieser Reise: ein entwaffnendes Lied über das Ausstrecken nach dem Glück.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Semmel Concerts präsentiert:

    Theater

    JOHN - Das VPT interpretiert John Sinclair

    Da kann sich das Böse mal schön warm anziehen! Denn wenn die fünf Ausnahmemimen aus Wuppertal die Bühnen der Republik erobern, fließen Energie und Lachtränen in Strömen. Allesamt von Natur aus Söhne und Töchter des Lichts, machen sie selbst aus finstersten Fantasien hell leuchtende Pointen. Kein Platz für Trübsal, kein Platz für Elend, kein Platz für das Böse. Wo das VPT auftaucht, erstrahlen Hoffnung, Begeisterung und Glück. Geleitet von geisterjägerischer Coolness und detektivischem Gespür für irrwitzigen Humor geht Das VPT zu Werke und verwandelt jede Konzerthalle und jede Theaterbühne in einen brodelnden Hexenkessel der Fröhlichkeit! »Das Jahrtausend war noch jung. Wissenschaft und Technik verdrängten den Glauben an das Übernatürliche. Doch das Böse existierte. Und es war schlau! Einer war ausersehen, gegen die Mächte der Finsternis zu kämpfen. Dämonen nannten ihn den Sohn des Lichts, seine Freunde nannten ihn den Geisterjäger.«
    Das VPT nennt ihn: »JOHN«.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • März

  • Faible Booking präsentiert:

    Comedy-StandUp

    Jan Philipp Zymny: Quantenheilung durch Stand-Up Comedy

    „Quantenheilung durch Stand Up Comedy“

    Sind Sie gestresst? Leiden Sie an mindestens einem oder keinem der folgenden Symptome: leichtes Unwohlsein, allgemeine Unzufriedenheit, unbestimmtes Krankheitsgefühl, spontaner Magnetismus oder akutes Lachdefizit? Dann sind vielleicht Ihre Quanten durcheinandergeraten. Besuchen Sie "Quantenheilung durch Stand Up Comedy" und werden Sie geheilt!

    Jan Philipp Zymny praktiziert seit über 10 Jahren als Autor und Comedian. Er hat seine hypochondrische Ausbildung mit der Bestnote 3+ abgeschlossen und einen Master of Science in hypothetischer Physik. Außerdem steht er in direktem spirituellen Kontakt mit
    dem Erzengel Kaliumpermanganat.

    „Der beste Weg, mit den Problemen der Welt umzugehen, sind Lösungen.“
    - Jan Philipp Zymny, Einzelhandelskaufmann

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    Pop, Herzschmerz, Konzert

    Christoph Sakwerda

    Herztausch Tour 2025

    Aufrichtig, ehrlich und sensibel. Melodien, die nicht mehr aus dem Kopf gehen
    und Worte, die mitten ins Herz treffen - Christoph Sakwerda, der Newcomer aus
    Dessau, sagt die Dinge nämlich einfach genauso, wie sie sind. Auf einer Bühne,
    mit seiner außergewöhnlichen Stimme und seinen emotionalen Texten, kann er
    diese unfassbar schöne Energie am Besten transportieren. Nach seiner ersten
    erfolgreichen Headliner Tour im Februar 2024, lässt er seine Fans nicht lange auf
    sich warten und kündigt zu seinem kommenden Album die passende
    „Herztausch-Tour“ an.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • April

  • WERK 2 präsentiert:

    Festival, Irish Folk

    Irish Spring - Festival of Irish Folk Music 2025

    Auch für das Irish Spring Festival 2025 ist es uns wieder gelungen, einen guten Programm-Mix
    zusammenzustellen, denn es ist das Anliegen dieses Festivals, dem Publikum hierzulande einerseits aufzuzeigen, was sich in der innovativen irischen Musikszene tut und andererseits den
    verschiedenen Stilrichtungen Raum zu geben.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    Rap

    RAPK

    RAPK LIVE TOUR 2025

    Im Frühjahr 2025 bringt das Rap-Trio aus Kreuzberg seinen energiegeladenen
    Sound erneut auf die Bühnen der Republik – Eskalation garantiert.
    Kreuzberg ist die Heimat von RAPK – und wird es immer bleiben. Die Texte von
    Victor und Tariq stecken voller Lokalstolz und Szenen aus ihrer Gegend: Die
    Sonne scheint, eine alte Dame klaut Gemüse in der Wrangelstraße, der Bezirk
    verändert sich, nur RAPK bleibt gleich. 361 im Herz, die weite Welt im Kopf.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr