Liebe Gäste,

in Orientierung an der aktuellen Coronaschutzverordnung haben wir uns entschieden, die Testpflicht bis vorerst 30.06.21 beizubehalten. Ihr benötigt für alle unsere Veranstaltungen einen tagesaktuellen negativen Test (Schnelltest einer zertifizierten Stelle, nicht älter als 24 h oder PCR Test nicht älter als 48 Stunden), es sei denn, ihr seid vollständig geimpft (2 Wochen nach der 2. Impfung- Nachweis bitte mitbringen) oder genesen (entsprechendes Zertifikat einer Ärzt*in).

Euer WERK 2 - Team

Wir sind Inklusionspate

Der WERK 2 - Kulturfabrik e.V. ist Teilnehmer des Inklusionspatenschaften-Programmes. Die Inklusionspatenschaften möchten blinden und seheingeschränkten Personen die Teilhabe an Kulturangeboten in der Stadt Leipzig ermöglichen und somit den Zugang zu Veranstaltungen erleichtern. Hierzu verfügt die Diakonie Leipzig über einen Pool an Freiwilligen, die blinde und sehbehinderte Menschen für ein gemeinsames Freizeiterlebnis zu unterschiedlichen Veranstaltungen begleiten.

Unsere Veranstaltungen sind zu großen Teilen barrierefrei für blinde und sehbehinderte Menschen, Musik und das gesprochene Wort stehen im Vordergrund und sind somit auch ohne Audiodeskription für Menschen mit Seheinschränkung geeignet.

Die Begleitperson erhält bei jeder Veranstaltung freien Eintritt.

Wenn Sie eine Inklusionspatin/einen Inklusionspaten wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an Frau Susann Hanske susann.hanske@diakonie-leipzig.de oder Telefon +49 341 5612-1290.

Mehr Inforamtionen finden Sie auf www.inklusionspaten.de.

Gerne können Sie sich aber auch direkt an unsere Ansprechpartnerin für Inklusionsfragen vom WERK 2 - an Susann Schreiber wenden: s.schreiber@werk-2.de / 0341-3080116