• Dezember

  • ConnSTANZE präsentiert:

    Party

    Disco'2018

    Disco gibts auch in 2018 wieder! Kommt tanzen!

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Musikalische Lesung

    Loose liest… von Weihnachten!

    In der Vorweihnachtszeit wird Holly Loose wieder mit Stephan Klement durch die deutsche Winterlandschaft reisen, um hier und dort, mit Freunden und Fremden bei Glühwein am Lagerfeuer sitzend, fast vergessene Weihnachtsgeschichten zu erzählen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

  • MAWI präsentiert:

    Herzschmerz, Konzert

    Alexander Knappe „Ohne Chaos keine Lieder Tour 2018“

    In „Ohne Chaos keine Lieder“ übersetzt Alexander persönliche Brüche in Songs und wirft dabei ein ironisches, autobiografisches Licht auf sich und seine Art, das Leben in Musik zu verwandeln. Bei der kommenden Tour dürfen sich Fans aber nicht nur auf die beispiellose, mitreißende Energie des Ausnahmesängers, sondern ebenso auf anrührende Balladen wie „Du“ oder „Heimweg“ freuen, die vom Leben erzählen, das man aushalten muss ohne die Spitzen abzukappen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • FuckUp Nights präsentiert:

    Extra

    FuckUp Nights Christmas Edition

    Christmas Edition

    Mit der FuckUp Night Leipzig stellen wir eine Plattform zur Verfügung, bei der Unternehmer von ihren kleinen und großen Katastrophen berichten. Und ihre Erfahrungen mit der Leipziger Gründer- und Startup Szene teilen.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 und Strom & Wasser präsentieren:

    Soli-Konzert

    Eine Million gegen Rechts!

    mit Strom &Wasser, Banda Internationale, Wonach Wir Suchen

    Es ist eines von 100 Konzerten in 100 Städten, in denen Ratz insgesamt 1.000.000,00 Euro sammeln will, um sie bedrohten Soziokulturellen Zentren und selbstverwalteten Jugendhäusern zur Verfügung zu stellen, deren Existenz er in Sachsen, Thüringen und Brandenburg durch rechtspopulistische Mehrheiten in den kommunalen Parlamenten bedroht sieht.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Markt

    Weihnachten Am Kreuz

    Der Weihnachtsmarkt der Kulturfabrik

    Der Weihnachtsmarkt im WERK 2. Dieses Jahr öffnen wir zum 14. Mal vom 07. bis 16.12.2018 unser Gelände für unseren Weihnachtsmarkt am Kreuz! In gemütlicher Atmosphäre kann man an den Ständen entlangschlendern und kleine Schätze entdecken: Schmuck, Grafiken, Holzspielzeug und vieles mehr. Kreative Geschenkideen, besondere Leckereien, hausgemachter Glühwein, nette Leute – es gibt viele Gründe, einfach mal vorbeizuschauen.

    Freitag: Gelände, 16–22 Uhr, EINTRITT FREI!
    Samstag: Gelände, 13–22 Uhr, EINTRITT FREI!
    Sonntag: Gelände, 13–21 Uhr, EINTRITT FREI!
    Montag: Gelände, 14–21 Uhr, EINTRITT FREI!
    Dienstag: Gelände, 14–21 Uhr, EINTRITT FREI!
    Mittwoch: Gelände, 14–21 Uhr, EINTRITT FREI!
    Donnerstag: Gelände, 14–21 Uhr, EINTRITT FREI!
    Freitag: Gelände, 13–22 Uhr, EINTRITT FREI!
    Samstag: Gelände, 13–22 Uhr, EINTRITT FREI!
    Sonntag: Gelände, 13–21 Uhr, EINTRITT FREI!

  • WERK 2 präsentiert in der Peterskirche:

    Liedermacherin

    Sarah Lesch, Support: Benni Benson

    Wurde Sarah Leschs erste Platte noch in der „schmutzigen Küche“ aufgenommen und auch so betitelt, so ist ihr neuestes Album Da Draußen nun der Blick aus dem Fenster. Der Blick auf eine Welt, die verrücktspielt, schreckliche Dinge zulässt und gleichzeitig alles ist, was wir haben: stark, schön und zerbrechlich.

    Peterskirche, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Ausverkauft!

  • Drei Bands. Drei Mal instrumentaler Sound. Neben den lokalen Highlights Fargo und Bollo haben sich auch die Hamburger Sonic Black Holes angekündigt. Allesamt Musiker, die sich auf ihre Art und Weise dem Minimalismus verschrieben haben und die Kontraste zwischen leisen Passagen und lauten Klangexplosionen, getragenen und rasenden Etappen sowie melodiösen Episoden und brachialem Ausbruch zelebrieren.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Liedermacher

    Wenzel & Band

    „Wo liegt das Ende dieser Welt“

    Wenzels neue CD Wo liegt das Ende dieser Welt lässt die Welt im Mondlicht erscheinen wie einen fernen Stern. Behutsam suchen die Lieder nach Wegen aus unerträglicher Nähe in ersehnte Ferne. Wenzel bleibt sich treu und kümmert sich weder um Schubladen noch modische Attitüden. Sein Werk speist sich aus einer schier unerschöpflichen Quelle.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Festival

    SKA DELICIOUS 5 Festival

    Ska Delicioius 5 - x-mas Edition. Das Leipziger Ska Delicious Festival feiert 5 jähriges!!! Wir freuen uns zusammen mit unserem neuen Partner WERK 2 auf ein fettes Line Up. Feinsten Offbeat gibt's von Tetrête Yellow Cap und No Sports.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Pluswelt Promotion präsentiert:

    Depeche Mode Coverband

    FORCED TO MODE

    Eine weitere DM-Tribute-Show? Ja und nein! FORCED TO MODE produzieren und präsentieren ihr „Devotional Tribute“ auf einem Niveau, das ohne Frage seines Gleichen sucht. Das ist natürlich sehr leicht gesagt, doch die Reaktionen des Publikums und der Presse sowie die Videos von Konzerten der Band sprechen hier eine eindeutige Sprache.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Punk-Festival

    The Bash Before Christmas 2

    The Lamplighters, Baretta Love, The Photsans

    „The Bash Before Christmas“ geht in die zweite Runde. Wir zünden die erste Kerze mit The Lamplighters aus Köthen an, die zweite mit Baretta Love, die ebenfalls ihr neues Album im Gepäck haben. Den festlichen Reigen schließen werden The Photsans aus Berlin - die in "Me first and the gimme gimmes“ – Manier (allerdings in noch viel cooler) die Popklassiker der 90er im Punkrockstyle neu interpretieren. Und dann noch bis in die Morgenstunden mit DJ Krawallnadel weiter pogen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Alternative, Dark Wave

    Illuminate

    ILLUMINATE schaffen es, klassische Elemente, tanzbare Rhythmen, elektronische Soundcollagen, romantische Klavierpassagen und wuchtige Gitarren miteinander zu kombinieren, ohne dabei jemals ihrem ganz typischen, unverkennbaren Sound untreu zu werden

    Halle D, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • Kirsche & Co - das ist Rock ohne Netz und doppelten Boden, der direkt in die Beine geht. Ihr Rezept: Können und Kreativität, Witz und Ehrlichkeit. Daraus wurde dieses explosive Gebräu hergestellt. „Das Leben ist oft hart genug, lasst uns tanzen“, ist das Credo der Band.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Rock’n’Roll

    Bang Bang 2018 w/ Los Banditos, Yucca Spiders, Mikrowelle

    „A night of Surf and Rock’n’Roll Music“

    Bang Bang: Wirre surfbeatsoultrashelektrophonitisch - prospirante Mokultation. Rücksichtslos, böse, durchtrieben und charmant, heftige Shows, unfassbare Outfits und und obskure Elektronika:
    Los Banditos, The Yucca Spiders, Mikrowelle

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Liedermacher, Rock

    Randgruppencombo spielt Gundermann

    Ausgerechnet im tiefsten Südwesten der Republik entstand ein Projekt über den 1998 mit 43 Jahren verstorbenen Lausitzer Rockmusiker Gundermann, welches von Jahr zu Jahr mehr, vor allem junge, Leute auf die Beine und vor die Konzertbühne bringt. Zehn Musikanten bringen knapp vierzig verschiedene Instrumente zum Klingen und das Publikum in einen Sanges- und Mittanztaumel.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Industrial, Pop

    I Am In Love „The Broken Tour“ + Special Guest

    Man muss die Engländer schon für diesen Ausdruck beneiden: „to be in love“ - im Deutschen ist man nur verliebt, aber nicht mitten drin in der Liebe. Das Nord-Londoner Quartett „I Am In Love“ sagt es: Ihre Songs befinden sich mitten drin im großen Gefühlschaos der Liebe und des Lebens.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Party

    THE NEW YEAR STARTS HERE

    Silvestersause im WERK 2

    Wir starten in das neue Jahr mit den besten Songs und Jugendsünden der 80er, 90er und 2000er von Pop über Rock und Indie bis hin zu Hip Hop, Disko und Dance. Kurzum Party, Party - Hits, Hits, Hits!

    Halle D, Beginn: 23:59 Uhr

  • Januar

  • East Germany Kpop Org. präsentiert:

    Extra

    2. EGKO Kpop Dance Cover Contest

    Wir eröffnen im neuen Jahr die Contestsaison für tanzbegeisterte Kpop-Fans und laden ein zum zweiten EGKO Kpop Dance Cover Contest Dieses Mal im WERK 2. Egal ob EinzelkämpferIn*, Dynamisches Duo oder als Gruppe - jeder darf vor unserer Jury und dem Publikum zeigen, was er drauf hat!

    Halle D, Einlass: 12 Uhr, Beginn: 12:30 Uhr

  • Style Wild und Distillery präsentieren:

    Tanz

    Style Wild Weekender - The Battles

    Battles: Hip Hop (2vs2) ⧫ Experimental (solo) ⧫ House (2vs2) ⧫ Funkstyles (2vs2)

    Mittlerweile sollten zwei spannende und intensive Tage voller Tanz, Austausch, neuen Ideen und Eindrücken hinter uns liegen. Das heisst am heutigen Sonntag, dass es Zeit für das große Finale ist. Die Style Wild Battles gehen in ihre zehnte Ausgabe. Zum Jubiläum verlassen wir dann auch zum ersten Mal nach knapp vier Jahren die Räumlichkeiten der Distillery, schauen uns etwas in der Halle D um und nutzen die neuen Möglichkeiten für einen energiegeladenen Wochenausklang, aber auch um ein paar internationale Gäste zu laden.

    Halle D, Beginn: 12 Uhr

  • Kinder-Rock

    Kinder ins WERK: Suli rockt!

    Suli Puschban und die Kapelle der guten Hoffnung

    Suli Puschban ist in der Kinderliedermacherszene längst eine feste Größe. Mit der KAPELLE DER GUTEN HOFFNUNG wird gerockt, gesungen und getanzt. Folgende Fragen werden gestellt und vielleicht auch beantwortet: Wer siehst aus wie Elvis? Hat Suli wirklich Lilifee getroffen? Was macht ein Hase im Cabrio? Wer ist groß, wer ist klein? Kein Grund zur Panik? So bin ich, wie bist du? Wer ist Supergirl? Wird sie uns retten?

    Halle D, Einlass: 15:30 Uhr, Beginn: 16 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Pop, Indie

    Tom Odell

    Mit seinem dritten Album „Jubilee Road“, ist dem britischen Sänger, Pianisten und Songwriter eine weitere grandiose Hymne für alle vom Liebeskummer heimgesuchten Romantiker gelungen. Tom Odell.

    Halle A, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

  • Täubchenthal präsentiert:

    Singer-Songwriter, Pop

    Pohlmann

    „Jahr aus Jahr ein“

    Pohlmann: Seine Stimme, geprägt von Cat Stevens, Tracy Chapman und Bob Marley. Seine Musik, ein bisschen Jack Johnson-Gitarrenfolk, ein bisschen Bruce Springsteen-Blues, ein bisschen klassischer Pop, ein bisschen Country Rock. Seine Art, westfälisch-herzlich und er neigt dazu sich selbst symbolisch zur ironischen Zielscheibe zu machen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Moving Adventures präsentiert:

    Film

    European Outdoor Film Tour 2018/2019

    Die European Outdoor Film Tour 18/19 bringt das Abenteuer zurück zu euch. Erlebt sportliche Höchstleistungen, rührende Momente und packende Persönlichkeiten vor großer Leinwand.
    No casting. No actors. No makeup. This is real.

    Halle A, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • MAWI präsentiert:

    Pop, R'n'B

    Bernhoft &The Fashion Bruises

    Mit seinem neuen Album „Humanoid“ kommt der GRAMMY® Award nominierte, norwegische Sänger Bernhoft und seine Band The Fashion Bruises für drei weitere Konzerte nach Deutschland! Fans dürfen sich auf mitreißende R&B-Grooves und kraftvolle Pop-Hooks freuen, zu denen getanzt werden kann und die gleichzeitig zum Nachdenken aufrufen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Semmel Concerts präsentiert:

    Pop-Punk

    Donots „Lauter als Bomben“ Tour 2019

    Es ist geschehen: Die DONOTS klingen auf Lauter als Bomben wie NOFX. 14 Sekunden lang. Und der Rest des neuen DONOTS Albums? Wildert sich äußerst gekonnt durch die Genrelandschaft namens Gitarre (abgesehen von Grindcore). Und es ist sehr gut möglich, dass sich auf Lauter als Bomben der schönste Song der DONOTS-Diskographie befindet.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Punkrock

    WIZO „Schönheit des Verfalls“

    Support: Radkey (USA)

    Irgendwie ist doch in letzter Zeit alles schlechter geworden, oder? Kriegsgefahr, idiotische Präsidenten, Rechtsruck, Vermüllung der realen und virtuellen Lebensräume und nicht zuletzt der eigene Verfall. Aber Resignation ist keine Option! Lieber feiern wir laut mit dem WIZO auf seiner großen Tour 2019 und zeigen der drohenden Apokalypse gemeinsam beide Mittelfinger!

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Rock

    Pothead

    Brad, Jeff Dope und Robert Puls – das sind die Jungs von Pothead. Ihre Musik mit den eingängigen Gitarrenriffs, kräftigen Basslines und dem pulsierenden Groove steht für erdigen, authentischen Rock - seit 27 Jahren.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • partywerk präsentiert:

    Party

    70er, 80er & 90er-Party

    Ob die glamourösen 70er, die bunten 80er oder die innovativen 90er Jahre, jede Epoche hatte Hits und Ohrwürmer, an die wir uns alle gerne erinnern und oft auch persönliche Erlebnisse verbinden. Von Abba und Gloria Gaynor über Cindy Lauper, Billy Idol bis hin zu Snap! kann man es auf der Tanzfläche mal wieder ordentlich krachen lassen!

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • Dark Room präsentiert:

    Party

    Electro & EBM-Party

    ELECTROWERK2

    Elektronische Musik bewegt Körper und Geist. Electro ist ein Lebensgefühl. Ein Lebensgefühl, das man zusammen mit anderen Fans in der im industriellen Stil gehaltenen Halle D ausleben kann.

    Halle D, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 zu Gast in der naTo:

    Konzert

    Carolin No - 11 Years of November (Jubiläumstour)

    11 Jahre Carolin No - ein Anlass zum Innehalten, Staunen, Zurückblicken auf eine Singer-Songwriter-Karriere, die sich sehen lassen kann.

    WERK 2 zu Gast in der naTo, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

    ABGESAGT!

    Das Konzert in Leipzig am 31.01.2019 wird ersatzlos abgesagt. Bereits gekaufte Tickets können an allen bekannten Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

  • Februar

  • Tanzcafé Ilses Erika präsentiert:

    Pop, Cover-Konzert

    Die Ilses Erika Covernacht - Genesis Special!

    Im Rahmen von 20 Jahre Ilses Erika

    20 Jahre Ilses Erika, 20 Jahre Covernacht!
    Die legendäre Ilses Erika Covernacht feiert Jubiläum. Damit es richtig dick und groß wird, dürfen sich interessierte Bands nicht nur an einem*r Künstler*in oder einer Band versuchen, sondern gerne an drei Helden der Pophistorie.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Pluswelt Promotion präsentiert:

    Dark Wave, Industrial, Pop

    DE/VISION „Citybeats-Tour“

    + Special Guests

    Auch nach dreißig Jahren Bandgeschichte präsentieren sich DE/VISION munterer denn je zuvor. Nach ihrer Amerika-Tour kommen sie nun endlich auch zu uns und stellen ihr neues Album Citybeats vor.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

  • Semmel Concerts präsentiert:

    Pop-Punk, Rock-Pop

    YOU ME AT SIX „Tour 2019"

    You Me At Six schauen zurück und nach vorne zugleich: Anfang Oktober erscheint mit VI – wie schon der Titel andeutet – das sechste Album des Quintetts aus der Grafschaft Surrey. Gleichzeitig gilt es, das Jubiläum des Debütalbums Take Off Your Colours zu feiern, das fast auf den Tag genau zehn Jahre zuvor auf den Markt gekommen war.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Funk, Psychedelic

    KHRUANGBIN

    „The Third Room Tour 2019“

    Die Sounds von Khruangbin - ein Thai-Wort für Flugzeug - sind tief in der Weltmusik verwurzelt, angereichert mit Soul, Dub und Psychedelia.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Indie, Alternative, Rock

    Hannes Wittmer

    „Das große Spektakel“ Release-Tour

    Nach gut 10 Jahren, hunderten Konzerten und drei Alben unter dem Pseudonym „Spaceman Spiff“, hat Hannes Wittmer sein Alter Ego abgelegt und macht nun unter seinem Klarnamen Musik.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Indie, Alternative, Rock

    We Are Scientists

    Megaplexpedition 2019

    Es ist kein Punk, dafür sind sie viel zu sehr bemüht, ihren Songs eine gewisse Schönheit anzugedeihen... Es ist auch kein geradliniger Rock, dafür sind sie zu weit weg von der Mitte… Es ist kein Indie-Rock, dafür seien sie nicht selbstverliebt genug. Kurzum, We Are Scientists beschlossen, das sie mit Helter Seltzer nun ihr ihr eigenes Genre geschaffen haben.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Pop

    Michael Schulte

    Mit dem 4. Platz zum ESC versetzte MICHAEL SCHULTE das ganze Land in Aufruhr. Nach dem Erfolg kam eine Auszeit, dann die Zusammenarbeit mit „Alle Farben“, neue Songs, Festivals und schließlich sein Debüt-Album „Hold The Rhythm“. Er überzeugt das Publikum immer wieder aufs Neue.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Alternative, Rock

    Blue October

    I Hope You’re Happy - So lautet der Titel der neuen Platte von Blue October, die im August erschienen ist, und das ist bei dieser Band sicher keine Phrase, sondern ernst gemeinte Zuwendung an alle Menschen da draußen. Mit den neu verstärkten elektronischen Einflüssen, aufwändigen Streicher-Arrangements, großen Refrains und stadiontauglichen Hooks spielen sie einen energischen und klaren Rock, wie er nur aus dem Süden der USA kommen kann.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    HipHop/Rap, Brass

    Moop Mama

    MOOP MAMA kreieren eine neue Identität, die sich aus den Egos, Talenten, Launen und Ansichten von zehn komplett verschiedenen Musikern zusammensetzt. Und wenn einer rappt, zwei die Drums bearbeiten und sieben Typen alles aus ihren Lungen rausholen, ist es schon ein Statement, das Ganze als ICH zu verkaufen.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Heisskalt „Idylle Tour 2019“

    Heisskalt aus Stuttgart, Leipzig und Berlin veröffentlichten am 23.05.2018 - ziemlich genau zwei Jahre nach dem Erscheinen ihres letzten Studioalbums Vom Wissen Wollen - die nächste Platte. Idylle heißt das gute Stück, ist ganz schön pink und ganz schön bissig und ganz schön humorvoll geraten.
    Die Band ist bekannt und berüchtigt für ihre Live-Shows. Wer das selbst erleben will, hat jetzt die Gelegenheiten dazu.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    ABGESAGT!

    Aus gesundheitlichen Gründen muss das Konzert leider ersatzlos abgesagt werden. Tickets können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, an denen sie erworben wurden. Ein Statement der Band findet Ihr im Text. Wir bitten um Euer Verständnis.

  • WERK 2 präsentiert:

    Swing, Balkan-Konzert

    Les Yeux d'la Tête

    Chanson, Swing, Folk & Balkanbeats

    Ob Sinti-Swing, französischer Chanson, poetischer Punk oder Jazz, Les Yeux D’La Tête bedienen sich unverkrampft verschiedenster musikalischer Einflüsse.
    Sie erzählen eindrucksvoll und sensibel von den Themen des Alltags – von Liebe, Freude und Spaß am Feiern und über die ganzen Verrückten da draußen, die uns tagtäglich begegnen.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Semmel Concerts präsentiert:

    Singer-Songwriter

    Jonathan Jeremiah

    Die Songs von Jonathan Jeremiahs neuem Album „Good Day“ klingen als wären sie aus einer anderen Zeit – eine Huldigung an den europäischen Soul der 60er Jahre. „Auf dem Album ist erdiger Blues zu hören, auch ein Anflug von 70er-Jahre Isley Brothers, dann heftige, schwere Beats oder klassische Film-Soundtrack-Atmosphären wie bei Cecil B de Mille oder Lalo Schifrin.“

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Mit neuem Album im Gepäck gehen Mono & Nikitaman 2019 auf Tour. Unumgänglich, dass sie dabei auch im WERK 2 zu Gast sind.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Alternative Rock

    Madrugada „Industrial Silence 2019"

    Alles ist vorbereitet für eine der begehrtesten Wiedervereinigungen der norwegischen Geschichte, denn Madrugada findet sich im Februar 2019 für eine Europa-Tournee wieder zusammen. Die Konzerte markieren den 20. Jahrestag des legendären Debütalbums Industrial Silence der Band.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Ausverkauft!

  • Dark Room präsentiert:

    Party

    Depeche Mode & Electro-Party

    Lasst euch vom DJ-Team Devote aus Jena eine Nacht lang auf eine Zeitreise aus 30 Jahren Depeche Mode- und Electro-Musikhistorie entführen.

    Halle D, Beginn: 22 Uhr

  • partywerk präsentiert:

    Party

    80er Jahre Party

    Wer sich einen Abend lang in ein vergangenes, aber musikalisch geschichtsträchtiges Jahrzehnt entführen lassen und mal wieder richtig abfeiern will, der ist auf der 80er-Party genau am richtigen Ort!

    --> Diese Party ist FSK 18. Muttizettel erlauben KEINEN Eintritt.

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    HipHop/Rap

    Dendemann „Da nich für! Tour 2019“

    Mit Eins Zwo, „Die Pfütze des Eisbergs“ und seinen Auftritten im „Neo Magazin Royale“ hat er Rap-Geschichte geschrieben.
    Nun kehrt Dendemann nach längerer Pause endlich wieder auf große Bühnen zurück. Im Februar 2019 gibt der beste deutsche Rapper 16 Konzerte. Von Wien bis Hamburg, von Köln bis Berlin: Dendemann ist so wach und auf den Punkt wie noch nie.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Semmel Concerts präsentiert:

    Alternative Rock

    Deaf Havana

    Tour 2019

    Die fünf-köpfige Band Deaf Havana aus dem Vereinigten Königreich veröffentlichte 2018 ihr fünftes Studioalbum Rituals. Denn auf Rituals verwandelt sich der Hardrock des beliebten Britrock-Quintetts in - nennen wir es so - etwas wie Hardpop.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • März

  • WERK 2 präsentiert:

    Cover-Konzert, Post-Punk

    Transmission-The Sound Of Joy Division (UK)

    „40 years of unknown pleasures tour 2019” + special guest: Atlas Bird

    Seit mehr als 30 Jahren sind TRANSMISSION - The Sound of JOY DIVISION eine der führenden britischen Tribute-Bands von Joy Division, die den dunklen, tiefen Sound der Band weiterleben lassen.

    Halle D, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Dancehall

    CHEFBOSS „Hol dein Freak raus Tour“

    Chefboss haben in den letzten Jahren für ordentlich frischen Wind auf den deutschen Bühnen gesorgt und sich mit ihrer Mischung aus einzigartigem Sound, unverkennbarer Stimme und charismatischem Tanz als einer der spannendsten Liveacts bewiesen. Ab März auf Tour mit „Hol dein Freak raus“.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Indie-Rock, Post-Punk

    White Lies „Five Tour“

    Seit gut zehn Jahren spielen White Lies ihren vom New Wave beeinflussten Post-Punk. Dieses Jahr wagt das Trio den ersten Schritt auf seinem neuen Weg zum fünften Album. White Lies haben ihren Klangraum erweitert und lassen neben den bewährten breitwandigen Gitarren- und Synthiesounds genug Platz für Neues. Der Zusammenklang zwischen keyboardlastigen Klängen, eingängigen Riffs sowie starken Melodien und Harmonien wird hier in neue, unerhörte Höhen getrieben.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Reggae

    Yellow Umbrella

    Dresdens Reggae & Ska–Helden sind zurück mit neuem Programm, neuem Album und neuen Anzügen. Seit 1994 unermüdlich unterwegs hat sich die Band einen legendären Ruf als Partygarant weit über die Szene hinaus erarbeitet. Mit einer wilden Mischung aus Reggae, Ska, Rocksteady, Dub, Klezmer, Jazz und Balkan sprengen Yellow Umbrella wieder einmal alle Genregrenzen.

    Halle D, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Lesung

    Bela B Felsenheimer

    „Scharnow ist über(all)“ – Lesereise 2019

    Bela B auf Lesereise: In Scharnow, einem Dorf nördlich von Berlin, ist der Hund begraben. Scheinbar. Tatsächlich wird hier gerade die Welt gewendet: Schützen liegen auf der Lauer, um die Agenten einer Universalmacht zu vernichten, ein mordlustiges Buch richtet blutige Verheerung an, und mittendrin hat ein Pakt der Glücklichen plötzlich kein Bier mehr.

    Halle D, Einlass: 17 Uhr, Beginn: 18 Uhr, Ende: 19:30 Uhr

    Ausverkauft!

    Zusatzvorstellung: am selben Tag um 21:30 Uhr.

  • WERK 2 präsentiert:

    Lesung

    Bela B Felsenheimer (Zusatztermin)

    „Scharnow ist über(all)“ – Lesereise 2019

    Bela B. auf Lesereise: In Scharnow, einem Dorf nördlich von Berlin, ist der Hund begraben. Scheinbar. Tatsächlich wird hier gerade die Welt gewendet: Schützen liegen auf der Lauer, um die Agenten einer Universalmacht zu vernichten, ein mordlustiges Buch richtet blutige Verheerung an und mittendrin hat ein Pakt der Glücklichen plötzlich kein Bier mehr.

    Halle D, Einlass: 20:30 Uhr, Beginn: 21:30 Uhr, Ende: 23 Uhr

  • partywerk präsentiert:

    Party

    70er, 80er & 90er-Party

    Ob die glamourösen 70er, die bunten 80er oder die innovativen 90er Jahre, jede Epoche hatte Hits und Ohrwürmer, an die wir uns alle gerne erinnern und oft auch persönliche Erlebnisse verbinden. Von Abba und Gloria Gaynor über Cindy Lauper, Billy Idol bis hin zu Snap! kann man es auf der Tanzfläche mal wieder ordentlich krachen lassen!

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • Dark Room präsentiert:

    Party

    Electro & EBM-Party

    ELECTROWERK2

    Elektronische Musik bewegt Körper und Geist. Electro ist ein Lebensgefühl. Ein Lebensgefühl, das man zusammen mit anderen Fans in der im industriellen Stil gehaltenen Halle D ausleben kann.

    Halle D, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Markt

    Lauter Mukke Vol. 4

    Musikmarkt & Plattenbörse im WERK 2

    Nach dem Markt ist vor dem Markt! Mit dem Rückblick auf drei bunte Märkte mit verschiedensten Ständen, die von Schallplatten und CDs über Instrumente und Zubehör bis zu einem Kreativworkshop alles angeboten haben, freuen wir uns schon auf die 4. Ausgabe unseres Musikmarktes „Lauter Mukke“ im März 2019.

    Halle A, 11–17 Uhr, EINTRITT FREI!

  • Swansea Constellation präsentiert:

    Metal, Stoner, Psychedelic, Doom-Metal

    Windhand [US] + Grime [IT]

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Indie, Alternative

    Die Heiterkeit „Tour zum neuen Album“

    Support: Hans Unstern (Solo)

    Im März präsentiert Die Heiterkeit ihr neues, bei Buback erscheinendes Album live.
    Nie klang Die Heiterkeit leichter und popglänzender, nie waren ihre Lieder tröstender, eine warme Umarmung in bitterkalter Zeit.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Pop A capella

    Quintense

    QUINTENSE ist einer der vielversprechendsten Newcomer im Genre des Pop A Cappella. „In ihren kreativen Arrangements lassen sie die Grenzen zwischen Pop und Jazz verschwimmen. Ihre Stimmen ergänzen sich perfekt, obwohl jede ihre eigene, spezielle Farbe hat.“ (Chorzeit). Sobald die fünf Stimmen zu einer verschmelzen, wird jedes Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Party

    ROLLER DISCO (für Groß & Klein)

    Die erste Rollschuhdisco in Leipzig!

    Die Halle A des WERK 2 verwandelt sich wieder in eine Arena für Rollschuhfahr-Action. Legt die Frotteestirnbänder an, vergesst die Schützer nicht und dann rein in die Rollschuhe und ab auf die „Tanzpiste“! Turnschuhträger sind natürlich auch willkommen! Rollschuhverleih vor Ort (Gr. 28-48). Kids sind ab 17 Uhr willkommen!

    Halle A, Beginn: 17 Uhr

  • April

  • WERK 2 präsentiert:

    Festival, Irish Folk

    Irish Spring - Festival of Irish Folk Music 2019

    Irish Spring Festival: Das wohl wich­tigs­te Früh­lings-​Folk-​Fes­ti­val des Lan­des wird auf der mitt­ler­wei­le 19. Tour­nee in einer fast drei­stün­di­gen Per­for­mance mit einer bun­ten Trup­pe ex­zel­len­ter Mu­si­ker und Tän­zer als be­währ­tes Haus­mit­tel den Win­ter-​Blues ver­trei­ben.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten sowie die Weinwerbungen Rheinland-Pfalz präsentieren:

    Extra

    4. WeinMesse Rheinland-Pfalz

    Probieren, informieren, genießen und kaufen
    Zum 4. Mal lädt die WeinMesse vom 05. bis 07.04.2019 zur Verkostung Rheinland-Pfälzischer Weine direkt vom Winzer in das WERK 2 ein.

    Freitag: Halle A, 15–21 Uhr
    Samstag: Halle A, 13–20 Uhr
    Sonntag: Halle A, 11–18 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Rock

    The Neal Morse Band

    +++ Band um Prog-Rocker Neal Morse live in Deutschland - Fünf Konzerte im Frühjahr 2019 bestätigt - Neues Album „The Great Adventure“ für Januar 2019 angekündigt - Tickets ab sofort im Vorverkauf +++

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Pop, Rock, Swing, Folk, Chanson

    Poems for Laila

    Bodenlose Traurigkeit, blanker Zynismus, höchste Freude, emotionale Wagnisse, Experimente und immer mit dieser hoffnungsvollen Melancholie. Wenn Poems for Laila die Bühne betreten, erinnern sie an andere große Paare wie Hazlewood & Sinatra oder Gainsbourgh & Birkin.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Indie, Alternative

    First Breath After Coma

    First Breath After Coma – eine Band, deren musikalische Vielfalt und Reife weit über das Alter ihrer Mitglieder hinausgeht. Als High-School-Band in modrigen Garagen und versmogten Clubs auftretend, mixten sie von Beginn an Klassiker von Joy Devision zu The Doors über Iggy Pop bis hin zu Velvet Underground mit eigenen Sets, welche unverkennbar von post-punken Einflüssen geprägt waren.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    HipHop/Rap

    Neonschwarz

    „40° Fieber Tour“

    40° Fieber! Neonschwarz kommen auf Betriebstemperatur! Nach Festivalsommern von Hurricane bis Highfield und Auftritten in, vor und auf Clubs, AJZs & Konzerthallen, zog sich die Band zurück an den Elbstrand. Jetzt schütteln Marie Curry, Johnny Mauser, Captain Gips und Spion Y den Sand aus den Schuhen und springen wieder dahin, wo sie hingehören: auf die Bühne!

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Metal, Heavy Rock, Doom-Metal

    DARK SUNS & BIID

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert in den Cammerspielen:

    Singer-Songwriter

    Meadows

    „The Only Boy Awake - Tour 2019“

    Dieser Mann ist genau das Juwel, von dem immer alle so gerne reden. Intim, mitreißend, authentisch und tiefgehend kehrt Meadows sein Inneres nach Außen und erzählt die Geschichten seines Lebens. Mal düster, mal hoffnungsvoll, aber immer voller lebendiger Emotionen.

    Cammerspiele, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 zu Gast in der naTo:

    Pop, Indie, Chanson

    CARROUSEL

    „Filigrane Tour 2019“

    Nach dem erfolgreichen Start der Filigrane’Tour, kommen CARROUSEL 2019 wieder nach Deutschland.
    Filigrane, das vierte Werk des französisch-schweizerischen Duos mit Sophie Burande und Léonard Gogniat, umfasst zwölf Titel und besticht durch Originalität und Vielfältigkeit: Sei es optimistisch und direkt, mit chansoneskem Charme oder mit im Ohr haftenden, wundervollen Melodien versehen.

    WERK 2 zu Gast in der naTo, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Singer-Songwriter, Cover-Konzert

    Jan Plewka & Marco Schmedtje

    „Between the Bars“

    Jan Plewka ist einer der facettenreichsten deutschen Musiker und Sänger. Mit seiner Band „Selig“ gehört er seit Mitte der 90er Jahre zum Besten und Erfolgreichsten, was die deutschsprachige Musikszene zu bieten hat. Mit Between the Bars hält er nun Rückschau, gemeinsam mit Marco Schmedtje, seinem Freund und langjährigen musikalischen Weggefährten, der ihn kongenial an der Gitarre begleitet.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Mai

  • WERK 2 präsentiert:

    Ska-Punk, Gypsie-Punk

    Russkaja

    „NO ONE IS ILLEGAL Tour 2019“

    RUSSKAJA mischt mit charismatischem Tonfall Ska, Balkan-Beats, Polka, Folklore und Funk-Sounds zu einer einzigartigen Melange.
    Mit ihrem neuen Album „NO ONE IS ILLEGAL“ touren RUSSKAJA in 2019.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Singer-Songwriter

    Ziggy Alberts

    „Laps Around The Sun World Tour 2019“

    Die Lässigkeit dringt ihm aus jeder Pore. Ziggy Alberts ist ein typischer Songwriter aus Australien. Obwohl er einer ist, der die Gitarre häufiger in der Hand hält, als das Surfbrett.
    Mit seinem neuen Album Laps Around The Sun geht Ziggy Alberts in 2019 auf The Sun World Tour!

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • LUUPS präsentiert:

    Science Slam

    11. Science Slam

    SCIENCE SLAM
    Wissenschaft ist: dröge Vorlesungen, forschen in dunklen Räumen und ab und zu mal ein Abstecher in die Mensa? Weit gefehlt. Wissenschaft geht auch anders: unterhaltsame Vorträge, in uniferner Umgebung vor einem gemischten Publikum – beim Science Slam wird Wissenschaft von Nachwuchswissenschaftler*innen aus der Uni raus ins wahre Leben geholt.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Pop

    BERGE „Kreise aus Licht Tour 2019“

    Bei ihren Konzerten steht für Berge beim gemeinsamen Lauschen und Singen in familiärer Atmosphäre vor allem eines im Vordergrund: Menschen zu verbinden, miteinander heilsame Erlebnisse zu erschaffen und ein positives Lebensgefühl zu teilen. Eine Haltung, die in Zeiten zunehmender Anonymität und gesellschaftlicher Aggressivität inspirierend und dringend notwendig ist.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Welcher Wind bläst kräftiger als El Niño? Der Wind aus 5 Akkordeon-Bälgen – und zwar auf der Akkordeonale! Von Moldawien nach Polen über Deutschland bis nach Texas und zurück in die Niederlande strömt der Luftzug, der verwirbelt, brilliert, belebt und begeistert, beschwingt und betört.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr