• Februar

  • Tanzcafé Ilses Erika präsentiert:

    Pop, Cover-Konzert

    Die Ilses Erika Covernacht - Genesis Special!

    Im Rahmen von 20 Jahre Ilses Erika

    20 Jahre Ilses Erika, 20 Jahre Covernacht!
    Die legendäre Ilses Erika Covernacht feiert Jubiläum. Damit es richtig dick und groß wird, dürfen sich interessierte Bands nicht nur an einem*r Künstler*in oder einer Band versuchen, sondern gerne an drei Helden der Pophistorie.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Medi-Elferrat präsentiert:

    Fasching

    Medifasching

    Dr. med. Frankenstein - krepiert, seziert, reanimiert

    Vor fast genau 200 Jahren erblickte Frankensteins Monster das Licht der Welt und ist seitdem weltweit bekannt und gefürchtet. Wir lassen ihn am 01. und 02.02.2019 wieder auferstehen.
    Etwas moderner, aber nicht weniger gruselig. Obendrein könnt ihr euch auf schwungvolle Tänze, exzellente Szenen und mitreißende Lieder freuen.
    Im Anschluss wird, die Geisterstunde weit überschreitend, auf der Tanzfläche ausgiebig gefeiert!

    Halle A, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • Pluswelt Promotion präsentiert:

    Dark Wave, Industrial, Pop

    DE/VISION „Citybeats-Tour“

    + Special Guests

    Auch nach dreißig Jahren Bandgeschichte präsentieren sich DE/VISION munterer denn je zuvor. Nach ihrer Amerika-Tour kommen sie nun endlich auch zu uns und stellen ihr neues Album Citybeats vor.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

    Ausverkauft!

  • Semmel Concerts präsentiert:

    Pop-Punk, Rock-Pop

    YOU ME AT SIX „Tour 2019"

    You Me At Six schauen zurück und nach vorne zugleich: Im Oktober 2018 erschien mit VI – wie schon der Titel andeutet – das sechste Album des Quintetts aus der Grafschaft Surrey. Gleichzeitig gilt es, das Jubiläum des Debütalbums Take Off Your Colours zu feiern, das fast auf den Tag genau zehn Jahre zuvor auf den Markt gekommen war.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Funk, Psychedelic

    KHRUANGBIN

    Support:Ginger Root, „The Third Room Tour 2019“

    Die Sounds von Khruangbin - ein Thai-Wort für Flugzeug - sind tief in der Weltmusik verwurzelt, angereichert mit Soul, Dub und Psychedelia. Musikalisch begleitet werden sie von Ginger Root.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Indie, Alternative, Rock

    Hannes Wittmer

    „Das große Spektakel“ Release-Tour

    Nach gut 10 Jahren, hunderten Konzerten und drei Alben unter dem Pseudonym „Spaceman Spiff“, hat Hannes Wittmer sein Alter Ego abgelegt und macht nun unter seinem Klarnamen Musik.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Grafikdruckwerkstatt präsentiert:

    Vernissage

    Vernissage: Die frühen Jahre

    Arbeiten ab 1992 aus der Grafikdruckwerkstatt

    Eine Kulturfabrik und darin eine Grafikdruckwerkstatt!
    Vernissage: 6. Februar mit Arbeiten aus den Anfängen der Grafikdruckwerkstatt

    Grafikdruckwerkstatt, Beginn: 19:30 Uhr, EINTRITT FREI!

  • WERK 2 präsentiert:

    Indie, Alternative, Rock

    We Are Scientists

    Megaplexpedition 2019

    Es ist kein Punk, dafür sind sie viel zu sehr bemüht, ihren Songs eine gewisse Schönheit anzugedeihen... Es ist auch kein geradliniger Rock, dafür sind sie zu weit weg von der Mitte… Es ist kein Indie-Rock, dafür seien sie nicht selbstverliebt genug. Kurzum, We Are Scientists beschlossen, das sie mit Helter Seltzer nun ihr eigenes Genre geschaffen haben.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Pop

    Michael Schulte

    Mit dem 4. Platz zum ESC versetzte MICHAEL SCHULTE das ganze Land in Aufruhr. Nach dem Erfolg kam eine Auszeit, dann die Zusammenarbeit mit „Alle Farben“, neue Songs, Festivals und schließlich sein Debüt-Album „Hold The Rhythm“. Er überzeugt das Publikum immer wieder aufs Neue.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Löwenzahn Verlag präsentiert:

    Singer-Songwriter

    Leipziger Liederszene 2019

    Nach dem Erfolg von 2018 nun Werkschau II der lokalen Singer-Songwriter-Liga. Eintracht zeugt Vielfalt – Bewährt trifft Neu: Susanne Grütz Band, The But, Maria Schüritz & Band, Tobias Klug und Duo Sonnenschirm. Durchs Programm entertainert Meigl Hoffmann.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Alternative, Rock

    Blue October

    I Hope You’re Happy - so lautet der Titel der neuen Platte von Blue October, die im August erschienen ist, und das ist bei dieser Band sicher keine Phrase, sondern ernst gemeinte Zuwendung an alle Menschen da draußen. Mit den neu verstärkten elektronischen Einflüssen, aufwändigen Streicher-Arrangements, großen Refrains und stadiontauglichen Hooks spielen sie einen energischen und klaren Rock, wie er nur aus dem Süden der USA kommen kann.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Mitsing-Konzert

    Sing Dela Sing- alle singen, all night long.

    Neujahrssingen

    Sing Dela Sing“ überlässt das gemeinsame Singen nicht mehr den Kirchenchören, den Fußballfans und den Gesangsvereinen. Nein, wir singen gemeinsam die Leadstimme zum Mit-Mach-Konzert am 12.02.!

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    HipHop/Rap, Brass

    Moop Mama

    MOOP MAMA kreieren eine neue Identität, die sich aus den Egos, Talenten, Launen und Ansichten von zehn komplett verschiedenen Musikern zusammensetzt. Und wenn einer rappt, zwei die Drums bearbeiten und sieben Typen alles aus ihren Lungen rausholen, ist es schon ein Statement, das Ganze als ICH zu verkaufen.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Heisskalt „Idylle Tour 2019“

    Heisskalt aus Stuttgart, Leipzig und Berlin veröffentlichten am 23.05.2018 - ziemlich genau zwei Jahre nach dem Erscheinen ihres letzten Studioalbums Vom Wissen Wollen - die nächste Platte. Idylle heißt das gute Stück, ist ganz schön pink und ganz schön bissig und ganz schön humorvoll geraten.
    Die Band ist bekannt und berüchtigt für ihre Live-Shows. Wer das selbst erleben will, hat jetzt die Gelegenheiten dazu.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    ABGESAGT!

    Aus gesundheitlichen Gründen muss das Konzert leider ersatzlos abgesagt werden. Tickets können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, an denen sie erworben wurden. Ein Statement der Band findet Ihr im Text. Wir bitten um Euer Verständnis.

  • WERK 2 präsentiert:

    Swing, Folk

    Les Yeux d'la Tête

    Chanson, Swing, Folk & Balkanbeats

    Ob Sinti-Swing, französischer Chanson, poetischer Punk oder Jazz, Les Yeux D’La Tête bedienen sich unverkrampft verschiedenster musikalischer Einflüsse.
    Sie erzählen eindrucksvoll und sensibel von den Themen des Alltags – von Liebe, Freude und Spaß am Feiern und über die ganzen Verrückten da draußen, die uns tagtäglich begegnen.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • VinoKilo präsentiert:

    Markt

    VinoKilo

    VinoKilo versteht sich als ein soziales Unternehmen, welches Deutschlands größte Pop-Up Veranstaltungen für Second Hand Kleidung betreibt, wobei die Kleidungsstücke zu einem Kilopreis verkauft werden. Teil unserer Philosophie ist es, die Menschen zu ermutigen und ihnen bewusst zu machen, dass Kleidung als zeitloses Kunstwerk betrachtet werden kann.

    Freitag: Halle A, 16–22 Uhr
    Samstag: Halle A, 10–17 Uhr

  • Semmel Concerts präsentiert:

    Singer-Songwriter

    Jonathan Jeremiah

    Die Songs von Jonathan Jeremiahs neuem Album „Good Day“ klingen als wären sie aus einer anderen Zeit – eine Huldigung an den europäischen Soul der 60er Jahre. „Auf dem Album ist erdiger Blues zu hören, auch ein Anflug von 70er-Jahre Isley Brothers, dann heftige, schwere Beats oder klassische Film-Soundtrack-Atmosphären wie bei Cecil B de Mille oder Lalo Schifrin.“

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Ausverkauft!

  • WERK 2 präsentiert:

    Deutsch-Pop-Punk

    Mono & Nikitaman „Guten Morgen es brennt Tour 2019“

    Support: Samadhi

    Ab August 2018 mit neuem Album im Gepäck gehen Mono & Nikitaman 2019 auf Tour. Unumgänglich, dass sie dabei auch im WERK 2 zu Gast sind. Guten Morgen es brennt ist sozialkritischer denn je und überzeugt durch Energie, Kontrast und Leichtigkeit.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Konfuzius-Institut Leipzig e.V. präsentiert:

    Tanz, Folklore

    Chinesisches Frühlingsfest

    Zum Neumond am 4. Februar endet das Jahr des Hundes. 2019 steht im Zeichen des Erd-Schweines und nach dem chinesischen Horoskop soll man sich in diesem Jahr auf Familie und Freunde konzentrieren. Das Konfuzius-Institut Leipzig lädt aus diesem Anlass ein, das chinesische Neujahr gemeinsam zu feiern.

    Freifläche, Halle D, Halle A, Einlass: 14:30 Uhr, Beginn: 15 Uhr, EINTRITT FREI!

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Alternative Rock

    Madrugada „Industrial Silence 2019"

    Alles ist vorbereitet für eine der begehrtesten Wiedervereinigungen der norwegischen Geschichte, denn Madrugada findet sich im Februar 2019 für eine Europa-Tournee wieder zusammen. Die Konzerte markieren den 20. Jahrestag des legendären Debütalbums Industrial Silence der Band.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Ausverkauft!

  • Jugendjazzorchester Sachsen & WERK 2 präsentieren:

    Jazz

    Jugendjazzorchester Sachsen mit Janis Steprans (Quebec/Kanada)

    „Bebop and Beyond“

    Das Jugend-Jazzorchester Sachsen trifft Janis Steprans (sax, Quebec/Kanada) und sie erarbeiten gemeinsam ein Programm, dessen Schwerpunkt auf dem amerikanischen Bebop und dessen Entwicklungen bis in die Gegenwart liegt. Diese Richtung des Jazz löste in den frühen 40er Jahren den Swing ab, da die großen Ballsäle New Yorks, wo Swing getanzt und gespielt wurde, kriegs- und wirtschaftlich bedingt schlossen. Bebop ist und bleibt die Grundlage des Modern Jazz.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Ba-Hu Elferrat präsentiert:

    Fasching

    Großer Ba-Hu Fasching

    Wie ein Phoenix aus der Flasche

    Die Faschingsikone is in the house. Am 22.02. im WERK 2 läuft der Ba-Hu Wie ein Phönix aus der Flasche zum 65. Mal auf Hochtouren. Aus der düsteren, schrecklichen Prüfungszeit katapultiert euch der Ba-Hu Elferrat mit einer legendären Show direkt ins Partyparadies.

    Halle A, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21:11 Uhr

  • Dark Room präsentiert:

    Party

    Depeche Mode & Electro-Party

    Lasst euch vom DJ-Team Devote aus Jena eine Nacht lang auf eine Zeitreise aus 30 Jahren Depeche Mode- und Electro-Musikhistorie entführen.

    Halle D, Beginn: 22 Uhr

  • partywerk präsentiert:

    Party

    80er Jahre Party

    DJ A.L.E.X. präsentiert ein ausgewogenes DJ-Set quer durch die verschiedenen Musikrichtungen der 80er, von Partyhits bis hin zu Wave-Klassikern und jagt eine begeisternde und zwingend tanzbare Musikmischung durch die Boxen.

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • Leipziger Studentenfasching e.V. präsentiert:

    Fasching

    3. Kinderfasching

    Neben verschiedenen Leckereien warte ein buntes Bühnenprogramm auf euch, aufgelockert mit sportlichen Aktivitäten und kreativen Erlebnissen. Wir toben und tanzen und lassen die Rabauken los!

    Halle A, 13:30–17 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    HipHop/Rap

    Dendemann „Da nich für! Tour 2019“

    Mit Eins Zwo, „Die Pfütze des Eisbergs“ und seinen Auftritten im „Neo Magazin Royale“ hat er Rap-Geschichte geschrieben.
    Nun kehrt Dendemann nach längerer Pause endlich wieder auf große Bühnen zurück. Im Februar 2019 gibt der beste deutsche Rapper 16 Konzerte. Von Wien bis Hamburg, von Köln bis Berlin: Dendemann ist so wach und auf den Punkt wie noch nie.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Ausverkauft!

  • Semmel Concerts präsentiert:

    Alternative Rock

    Deaf Havana

    Tour 2019

    Die fünf-köpfige Band Deaf Havana aus dem Vereinigten Königreich veröffentlichte 2018 ihr fünftes Studioalbum Rituals. Auf Rituals verwandelt sich der Hardrock des beliebten Britrock-Quintetts in - nennen wir es so - etwas wie Hardpop.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • März

  • Graphic Days präsentiert:

    Ausstellung, Festival, Markt

    Graphic Days Leipzig #2

    - art festival - market - exhibition -

    Das große Kunstfestival aus Berlin kommt nach Leipzig! Graphic Days: Sa/So, 2./3. März 2019 im WERK 2, Halle A + Freifläche
    Öffnungszeiten: Sa 12-22 Uhr / So 12-21 Uhr

    Samstag: Freifläche, Halle A, 12–22 Uhr
    Sonntag: Freifläche, Halle A, 12–21 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Cover-Konzert, Post-Punk

    Transmission-The Sound Of Joy Division (UK)

    „40 years of unknown pleasures tour 2019” + special guest: Atlas Bird

    Seit mehr als 30 Jahren sind TRANSMISSION - The Sound of JOY DIVISION eine der führenden britischen Tribute-Bands von Joy Division, die den dunklen, tiefen Sound der Band weiterleben lassen.

    Halle D, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • MAWI präsentiert:

    Pop

    EULE „Lauter Tour 2019"

    EULEs Debüt-Single „Stehaufmädchen“ ist seit kurzem auf dem Markt und jetzt gibt es endlich auch die ersten Live-Tourdaten. EULE ist musikalisch kein unbeschriebenes Blatt: Bereits 2015 stand die Berlinerin erstmals auf der TV-Bühne und performte bei „The Voice of Germany“ vor einem Millionenpublikum.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Leipzig Dark Markt präsentiert:

    Markt

    Dark Markt

    Der Gotische Trödelmarkt

    Der 1st & 2nd Hand Verkauf von gotischer Kleidung, Haushaltswaren, Büchern, Kunst, Schmuck, und vielem mehr.

    Halle A, 14–19 Uhr, EINTRITT FREI!

  • Rotor Bikes und WERK 2 präsentieren:

    Multivisionsvortrag

    Thomas Meixner: Per Rad von Bitterfeld nach Kapstadt

    Thomas Meixner startete mit seinem Fahrrad in seiner Heimat, in Sachsen-Anhalt und kurbelte 27.000 Kilometer bis zum Kap der guten Hoffnung ganz im Süden von Afrika. In einer spannenden Dia-Show vermittelt er seine Erlebnisse und Abenteuer, die man so sicher nur vom Fahrrad aus erleben kann.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Spider Promotion präsentiert:

    Ska-Punk

    Tequila and the Sunrise Gang

    Was macht man wenn man am Strand aufwächst und nicht surfen kann? Man tauscht das Brett gegen Gitarren und gründet eine Band. Gute Entscheidung: Tequila & the Sunrise Gang beweisen mit multi-instrumentalem Reggae-Rock-Sound und fulminanten Live-Auftritten im Vorprogramm der Mad Caddies (USA), Babylon Circus (Frankreich) oder Panteón Rococó (Mexiko), dass „Welle machen“ kein reines Surfer-Ding ist.

    Halle D (Clubstage), Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Dancehall

    CHEFBOSS „Hol dein Freak raus Tour“

    Chefboss haben in den letzten Jahren für ordentlich frischen Wind auf den deutschen Bühnen gesorgt und sich mit ihrer Mischung aus einzigartigem Sound, unverkennbarer Stimme und charismatischem Tanz als einer der spannendsten Liveacts bewiesen. Ab März auf Tour mit „Hol dein Freak raus“.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Indie-Rock, Post-Punk

    White Lies „Five Tour“

    Support: Boniface

    Seit gut zehn Jahren spielen White Lies ihren vom New Wave beeinflussten Post-Punk. Dieses Jahr wagt das Trio den ersten Schritt auf seinem neuen Weg zum fünften Album. White Lies haben ihren Klangraum erweitert und lassen neben den bewährten breitwandigen Gitarren- und Synthiesounds genug Platz für Neues. Der Zusammenklang zwischen keyboardlastigen Klängen, eingängigen Riffs sowie starken Melodien und Harmonien wird hier in neue, unerhörte Höhen getrieben.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Reggae

    Yellow Umbrella

    Support: Paprika Korps

    Dresdens Reggae & Ska–Helden sind zurück mit neuem Programm, neuem Album und neuen Anzügen. Seit 1994 unermüdlich unterwegs hat sich die Band einen legendären Ruf als Partygarant weit über die Szene hinaus erarbeitet. Mit einer wilden Mischung aus Reggae, Ska, Rocksteady, Dub, Klezmer, Jazz und Balkan sprengen Yellow Umbrella wieder einmal alle Genregrenzen.

    Halle D, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • Weiberkram präsentiert:

    Markt

    Weiberkram Mädelsflohmarkt

    Sunday Funday heißt es im März zum ersten Mal in Leipzig, wenn der Weiberkram Mädelsflohmarkt zu euch kommt! Wir machen Schluss mit langweiligen Styles und Outfits.

    Freifläche, Halle A, Beginn: 11 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Lesung

    Bela B Felsenheimer

    „Scharnow ist über(all)“ – Lesereise 2019

    Bela B auf Lesereise: In Scharnow, einem Dorf nördlich von Berlin, ist der Hund begraben. Scheinbar. Tatsächlich wird hier gerade die Welt gewendet: Schützen liegen auf der Lauer, um die Agenten einer Universalmacht zu vernichten, ein mordlustiges Buch richtet blutige Verheerung an, und mittendrin hat ein Pakt der Glücklichen plötzlich kein Bier mehr.

    Halle D, Einlass: 17 Uhr, Beginn: 18 Uhr, Ende: 19:30 Uhr

    Ausverkauft!

    Zusatzvorstellung: am selben Tag um 21:30 Uhr.

  • WERK 2 präsentiert:

    Lesung

    Bela B Felsenheimer (Zusatztermin)

    „Scharnow ist über(all)“ – Lesereise 2019

    Bela B. auf Lesereise: In Scharnow, einem Dorf nördlich von Berlin, ist der Hund begraben. Scheinbar. Tatsächlich wird hier gerade die Welt gewendet: Schützen liegen auf der Lauer, um die Agenten einer Universalmacht zu vernichten, ein mordlustiges Buch richtet blutige Verheerung an und mittendrin hat ein Pakt der Glücklichen plötzlich kein Bier mehr.

    Halle D, Einlass: 20:30 Uhr, Beginn: 21:30 Uhr, Ende: 23 Uhr

    Ausverkauft!

  • partywerk präsentiert:

    Party

    70er, 80er & 90er-Party

    Ob die glamourösen 70er, die bunten 80er oder die innovativen 90er Jahre, jede Epoche hatte Hits und Ohrwürmer, an die wir uns alle gerne erinnern und oft auch persönliche Erlebnisse verbinden. Von Abba und Gloria Gaynor über Cindy Lauper, Billy Idol bis hin zu Snap! kann man es auf der Tanzfläche mal wieder ordentlich krachen lassen!

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • Dark Room präsentiert:

    Party

    Electro & EBM-Party

    ELECTROWERK2

    Elektronische Musik bewegt Körper und Geist. Electro ist ein Lebensgefühl. Ein Lebensgefühl, das man zusammen mit anderen Fans in der im industriellen Stil gehaltenen Halle D ausleben kann.

    Halle D, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Markt

    Lauter Mukke Vol. 4

    Musikmarkt & Plattenbörse im WERK 2

    Nach dem Markt ist vor dem Markt! Mit dem Rückblick auf drei bunte Märkte mit verschiedensten Ständen, die von Schallplatten und CDs über Instrumente und Zubehör bis zu einem Kreativworkshop alles angeboten haben, freuen wir uns schon auf die 4. Ausgabe unseres Musikmarktes „Lauter Mukke“ im März 2019.

    Halle A, 11–17 Uhr, EINTRITT FREI!

  • Swansea Constellation präsentiert:

    Metal, Stoner, Psychedelic, Doom-Metal

    Windhand [US] + Grime [IT]

    Nach ihren sechs erfolgreichen Konzerten im Herbst 2017 werden Windhand aus Richmond/Virginia ein weiteres Mal nach Deutschland kommen. Die Doom Metal-Band hat soeben fünf Clubshows im März 2019 bestätigt, um ihr am 2. Oktober 2018 erscheinendes Album Eternal Return (Relapse/Rough Trade) auch hierzulande live vorzustellen.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Indie, Alternative

    Die Heiterkeit „Was Passiert Ist Tour“

    Support: Hans Unstern (Solo)

    Die Stadt niederbrennen, das Land verlassen, in den Untergrund gehen, viel mehr blieb eigentlich nicht übrig. Wie macht man weiter nach dem völlig plausiblen Größenwahn von „Pop & Tod I + II“, einer 20-Lieder-Grandezza, dem bis dato größten Wurf von Die Heiterkeit? Natürlich mit einem noch größeren Wurf. „Was Passiert Ist“ versammelt 11 Lieder über Einsamkeit, Desillusionierung und Orientierungslosigkeit.
    Nie klang Die Heiterkeit leichter und popglänzender, nie waren ihre Lieder tröstender, eine warme Umarmung in bitterkalter Zeit.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    Postrock, Sludge Metal

    The Ocean

    special guests: Downfall of Gaia & Herod

    Die Themen, mit denen sich das Prog-Metal-Kollektiv The Ocean rund um Gitarristen-Mastermind Robin Staps auf seinen Alben beschäftigt, sind weit weg von leichter Kost. Das gilt auch für den Sound: Sludge Metal, Postrock, klassische Musik und progressive Elemente fließen zu einem kraftvollen Sound zusammen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Pop A capella

    Quintense

    QUINTENSE ist einer der vielversprechendsten Newcomer im Genre des Pop A Cappella. „In ihren kreativen Arrangements lassen sie die Grenzen zwischen Pop und Jazz verschwimmen. Ihre Stimmen ergänzen sich perfekt, obwohl jede ihre eigene, spezielle Farbe hat.“ (Chorzeit). Sobald die fünf Stimmen zu einer verschmelzen, wird jedes Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 zu Gast in der Halle 5:

    Post-Punk, Post-Rock

    Fried Dough (Toronto), Fargo (Leipzig), Das Feuilleton (Leipzig)

    Die leipziger Band Fargo bekommt Besuch von den Band Fried Dough (Toronto) und Das Feuilleton (Leipzig). Zusammen lassen sie einen sphärischen, psychedelischen, Post-Rock und Post-Punk-Sound in der Halle 5 erklingen.

    Halle 5, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Party

    ROLLER DISCO (für Groß & Klein)

    Die erste Rollschuhdisco in Leipzig!

    Die Halle A des WERK 2 verwandelt sich wieder in eine Arena für Rollschuhfahr-Action. Legt die Frotteestirnbänder an, vergesst die Schützer nicht und dann rein in die Rollschuhe und ab auf die „Tanzpiste“! Turnschuhträger sind natürlich auch willkommen! Rollschuhverleih vor Ort (Gr. 28-48). Kids sind ab 17 Uhr willkommen!

    Halle A, Beginn: 17 Uhr

  • April

  • WERK 2 präsentiert:

    Festival, Irish Folk

    Irish Spring - Festival of Irish Folk Music 2019

    Irish Spring Festival: Das wohl wich­tigs­te Früh­lings-​Folk-​Fes­ti­val des Lan­des wird auf der mitt­ler­wei­le 19. Tour­nee in einer fast drei­stün­di­gen Per­for­mance mit einer bun­ten Trup­pe ex­zel­len­ter Mu­si­ker und Tän­zer als be­währ­tes Haus­mit­tel den Win­ter-​Blues ver­trei­ben.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten sowie die Weinwerbungen Rheinland-Pfalz präsentieren:

    Extra

    4. WeinMesse Rheinland-Pfalz

    Probieren, informieren, genießen und kaufen
    Zum 4. Mal lädt die WeinMesse vom 05. bis 07.04.2019 zur Verkostung Rheinland-Pfälzischer Weine direkt vom Winzer in das WERK 2 ein.

    Freitag: Halle A, 15–21 Uhr
    Samstag: Halle A, 13–20 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Rock

    The Neal Morse Band

    +++ Band um Prog-Rocker Neal Morse live in Deutschland - Fünf Konzerte im Frühjahr 2019 bestätigt - Neues Album „The Great Adventure“ für Januar 2019 angekündigt - Tickets ab sofort im Vorverkauf +++

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 zu Gast in der Halle 5:

    Alternative Rock, Jazz-Funk

    Jon Pold Synergy

    „The Great Divide Tour“

    SYNERGY kombinieren Pop- und Funkmusik mit Elementen aus Progressive Rock und Jazz. Sie lassen sich inspirieren von Künstlern wie Peter Gabriel, David Bowie, Level 42 und Nine Inch Nails.

    WERK 2 zu Gast in der Halle 5, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten sowie die Weinwerbungen Rheinland-Pfalz präsentieren:

    Extra

    4. WeinMesse Rheinland-Pfalz

    Probieren, informieren, genießen und kaufen
    Zum 4. Mal lädt die WeinMesse vom 05. bis 07.04.2019 zur Verkostung Rheinland-Pfälzischer Weine direkt vom Winzer in das WERK 2 ein.

    Halle A, 11–18 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Pop, Rock, Swing, Folk, Chanson

    Poems for Laila

    Bodenlose Traurigkeit, blanker Zynismus, höchste Freude, emotionale Wagnisse, Experimente und immer mit dieser hoffnungsvollen Melancholie. Wenn Poems for Laila die Bühne betreten, erinnern sie an andere große Paare wie Hazlewood & Sinatra oder Gainsbourgh & Birkin.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Indie, Alternative

    First Breath After Coma

    First Breath After Coma – eine Band, deren musikalische Vielfalt und Reife weit über das Alter ihrer Mitglieder hinausgeht. Als High-School-Band in modrigen Garagen und versmogten Clubs auftretend, mixten sie von Beginn an Klassiker von Joy Devision zu The Doors über Iggy Pop bis hin zu Velvet Underground mit eigenen Sets, welche unverkennbar von post-punken Einflüssen geprägt waren.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    HipHop/Rap

    Neonschwarz

    „40° Fieber Tour“

    40° Fieber! Neonschwarz kommen auf Betriebstemperatur! Nach Festivalsommern von Hurricane bis Highfield und Auftritten in, vor und auf Clubs, AJZs & Konzerthallen, zog sich die Band zurück an den Elbstrand. Jetzt schütteln Marie Curry, Johnny Mauser, Captain Gips und Spion Y den Sand aus den Schuhen und springen wieder dahin, wo sie hingehören: auf die Bühne!

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Metal, Heavy Rock, Doom-Metal

    DARK SUNS & BIID

    Schlafend, in den Distrikten der Nacht, erfährt die Vernunft, dass sie nicht ,Herr im eigenen Hause' ist. Das schwärmerische, mystifizierende Element der lyrischen Träumerei und ihrer Tendenz zum Eskapismus skizziert demaskierende Parabeln, verfängt sich in Phantastik und erschafft Bilder von Schönheit und Melancholie.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert in den Cammerspielen:

    Singer-Songwriter

    Meadows

    „The Only Boy Awake - Tour 2019“

    Dieser Mann ist genau das Juwel, von dem immer alle so gerne reden. Intim, mitreißend, authentisch und tiefgehend kehrt Meadows sein Inneres nach Außen und erzählt die Geschichten seines Lebens. Mal düster, mal hoffnungsvoll, aber immer voller lebendiger Emotionen.

    Cammerspiele, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 zu Gast in der naTo:

    Pop, Indie, Chanson

    CARROUSEL

    „Filigrane Tour 2019“

    Nach dem erfolgreichen Start der Filigrane’Tour, kommen CARROUSEL 2019 wieder nach Deutschland.
    Filigrane, das vierte Werk des französisch-schweizerischen Duos mit Sophie Burande und Léonard Gogniat, umfasst zwölf Titel und besticht durch Originalität und Vielfältigkeit: Sei es optimistisch und direkt, mit chansoneskem Charme oder mit im Ohr haftenden, wundervollen Melodien versehen.

    WERK 2 zu Gast in der naTo, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Liedermacher

    Kondschak singt Gundermann

    „Wo nachts im Wald die Steine schrein"

    Heiner Kondschak ist Herz und Motor der Tübinger Randgruppencombo. Gemeinsam mit Christian Dähn (Gründungsmitglied der Randgruppencombo) an Percussion, Bass, Geige, Drums) und Mona Maria Weiblen (Alt-Saxophon, Gesang) ist Heiner Kondschak erstmals auf Konzerttour. mit einem gleichnamigen Album im Gepäck. Keine kleine Randgruppencombo, sondern ein ungewöhnlich spannender, auch intimer Trio-Abend.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Singer-Songwriter, Cover-Konzert

    Jan Plewka & Marco Schmedtje

    „Between the Bars“

    Jan Plewka ist einer der facettenreichsten deutschen Musiker und Sänger. Mit seiner Band „Selig“ gehört er seit Mitte der 90er Jahre zum Besten und Erfolgreichsten, was die deutschsprachige Musikszene zu bieten hat. Mit Between the Bars hält er nun Rückschau, gemeinsam mit Marco Schmedtje, seinem Freund und langjährigen musikalischen Weggefährten, der ihn kongenial an der Gitarre begleitet.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Semmel Concerts präsentiert:

    Pop

    Alexa Feser

    „A! Tour 2019“

    Am 10.Mai 2019 erscheint das neue Album von ALEXA FESER. Bereits der Titel „A!“ setzt vielversprechende Zeichen. Und die stehen für ALEXA FESER auf Veränderung. Die Songwriterin verlieh dem „Deutschpop“ mit ihrem Vorgänger-Album „Zwischen den Sekunden“ eine neue Tiefe. Das Repertoire von „A!“ wird sicherlich an dieser Klasse anknüpfen – aber eben anders. Die erste Single „Gold reden“ zum Beispiel schwingt das Genre eher in neue Höhen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Punkrock

    Bad Cop / Bad Cop

    Bad Cop/Bad Cop brachten letztendlich mit Warrior das erste Punk-Album unter Trumps Präsidentschaft heraus - der Einfluss des Wahlkampfes darauf war groß: sozialkritisch, aggressiv, ergreifend und kraftvoll. Dee: „Ich war die meiste Zeit meines Lebens so negativ. Nachdem ich mein Leben verändert habe, habe ich versucht, mich auf Folgendes zu konzentrieren: Stärke, Verbundenheit und Positivität. Ich denke, diese Platte ist ein Neustart.“

    Halle D (Clubstage), Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Mai

  • WERK 2 präsentiert:

    Ska-Punk, Gypsie-Punk

    Russkaja „NO ONE IS ILLEGAL Tour 2019“

    RUSSKAJA mischt mit charismatischem Tonfall Ska, Balkan-Beats, Polka, Folklore und Funk-Sounds zu einer einzigartigen Melange.
    Mit ihrem neuen Album „NO ONE IS ILLEGAL“ touren RUSSKAJA in 2019.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Reggae

    Jamaram „TO THE MOON AND THE SUN Tour 2019“

    Support: Jah Chango

    Spaceship JAMARAM mit neuem Album und neuer Show auf Tour! TO THE MOON AND THE SUN nennt sich der 2019er Longplayer, dessen Fixsterne neben Reggae, Dubwise und Modern Roots all die spacigen Facetten von Afro, HipHop und Urban Grooves sind.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Singer-Songwriter

    Ziggy Alberts

    „Laps Around The Sun World Tour 2019“

    Die Lässigkeit dringt ihm aus jeder Pore. Ziggy Alberts ist ein typischer Songwriter aus Australien. Obwohl er einer ist, der die Gitarre häufiger in der Hand hält, als das Surfbrett.
    Mit seinem neuen Album Laps Around The Sun geht Ziggy Alberts in 2019 auf The Sun World Tour!

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Rap, Bucket-Rhythmen

    CETCÉ (Irie Révoltés)

    „Live 2019“

    CETCÉ (Ex-Irie Révoltés)kündigt seine „Trojanisches Pferd“-Tour für April 2019 an
    Er rief mit Irie Révoltés einst eine musikalische Bewegung aus, bespielte sämtliche großen Festivalbühnen Deutschlands und tourte durch halb Europa. Nun, 18 Jahre später,macht sich Frontmann Carlito auf, seine gesammelte Bühnenerfahrung in das nächste Level einer Live-Show zu überführen. CETCÉ autet der Titel seines neuen Projektes, das er im April 2019 bei einer Warm-up-Tour erstmals vorstellen wird.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • State of Bliss präsentiert:

    Weltmusik

    Hang Massive

    Hang Massive - die aus UK / Schweden stammende Band sind die weltweit bekanntesten Hang- und Handpan-Spieler mit über 100 Millionen Klicks auf ihre Musikvideos. Seit Herbst gibt es ein neues Album, mit dem sie weltweit touren und erstmalig nach Leipzig kommen.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • LUUPS präsentiert:

    Science Slam

    11. Science Slam

    SCIENCE SLAM
    Wissenschaft ist: dröge Vorlesungen, forschen in dunklen Räumen und ab und zu mal ein Abstecher in die Mensa? Weit gefehlt. Wissenschaft geht auch anders: unterhaltsame Vorträge, in uniferner Umgebung vor einem gemischten Publikum – beim Science Slam wird Wissenschaft von Nachwuchswissenschaftler*innen aus der Uni raus ins wahre Leben geholt.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Pop

    BERGE „Kreise aus Licht Tour 2019“

    Bei ihren Konzerten steht für Berge beim gemeinsamen Lauschen und Singen in familiärer Atmosphäre vor allem eines im Vordergrund: Menschen zu verbinden, miteinander heilsame Erlebnisse zu erschaffen und ein positives Lebensgefühl zu teilen. Eine Haltung, die in Zeiten zunehmender Anonymität und gesellschaftlicher Aggressivität inspirierend und dringend notwendig ist.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Verschoben!

    Das geplante Konzert wird auf den 30.09.19 verschoben. Die Albumproduktion dauert leider länger als geplant. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

  • Welcher Wind bläst kräftiger als El Niño? Der Wind aus 5 Akkordeon-Bälgen – und zwar auf der Akkordeonale! Von Moldawien nach Polen über Deutschland bis nach Texas und zurück in die Niederlande strömt der Luftzug, der verwirbelt, brilliert, belebt und begeistert, beschwingt und betört.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Juni

  • WERK 2 präsentiert:

    Kinder-Rock

    2. KINDER-ROCK-FESTIVAL mit DONIKKL, RADAU, DIE BLINDFISCHE

    Das 2. Open-Air-Rock-Festival für Kids ab 3 J.!

    Wir wollen keine lahmen Spielchen, keine Hüpfburg und erst recht keine Blockflöten –wir wollen ROCKEN! Und zwar mit euch, liebe Kids – denn heute seid ihr die Großen! Zum Kindertag rocken für euch die Bühne: DONIKKL, RADAU und DIE BLINDFISCHE!

    Freifläche, Einlass: 14 Uhr, Beginn: 15 Uhr

  • Filter Live präsentiert:

    Indie

    Sons Of The East

    Ihr Sound ist ihr Markenzeichen, ein Mix aus zeitlosen akustisch-elektronischen Songs mit gefühlvollen Vocals. Nach den ausverkauften Hauptstadtshows im Sommer 2018 legen SONS OF THE EAST noch eine Schippe drauf: mit neuer EP im Gepäck!

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Institut français Leipzig und WERK 2 präsentieren:

    Konzert

    Fête de la Musique - JETZT BEWERBEN!

    Jedes Jahr am 21. Juni feiern wir das Fête de la musique! Viele Konzerte, verschiedene Locations und Eintritt frei.

    Halle D, Beginn: 18:30 Uhr, EINTRITT FREI!

  • WERK 2 präsentiert im Rahmen der Jüdischen Woche:

    Pop, Folk, World, Peace

    Yael Deckelbaum & The Mothers

    Mit ihrer Band HaBanot Nechama erreichte Yael Deckelbaum Platz eins der israelischen Charts. Die Musikerin hat aber inzwischen eine noch viel größere Bedeutung eingenommen, nämlich als musikalisches Sprachrohr der Bewegung „Women Wage Peace“. Darin sind arabische und jüdische Frauen vereint im Kampf gegen die Gewalt zwischen Israel und Palästina. Yael Deckelbaum schrieb das Lied „Prayer of the Mothers“, das zur Hymne der Bewegung avancierte.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • September

  • Leipzig Dark Markt präsentiert:

    Markt

    Dark Markt

    Der Gotische Trödelmarkt

    Der 1st & 2nd Hand Verkauf von gotischer Kleidung, Haushaltswaren, Büchern, Kunst, Schmuck, und vielem mehr.

    Halle A, 14–19 Uhr, EINTRITT FREI!

  • WERK 2 zu Gast in der naTo:

    Jazz, Afrobeat

    The KutiMangoes

    „Afro-Beat & -Jazz aus Kopenhagen, Mali & Burkina Faso“

    2013 erschien eine Gruppe renommierter Jazzmusiker auf der Kopenhagener Bildfläche,
    deren Ideengeber und Komponisten Michael Blicher und Gustav Rasmussen sich zum Ziel gesetzt hatten, die Faszination westafrikanischer Musik in der Tradition des Fela Kuti mit denen des unnachahmlichen Bassisten Charles Mingus zu verbinden;
    für beide hatten sie eine ausgeprägte Vorliebe und so waren schliesslich The KutiMangoes geboren.

    WERK 2 zu Gast in der naTo, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Pop A capella

    ONAIR „VOCAL LEGENDS“

    Mit "VOCAL LEGENDS - Große Stimmen der Pop- und Rockgeschichte" zündet ONAIR nun die nächste Stufe ihrer Vision von einer großen A Cappella-Pop-Show und entfacht ein vokales Bühnenspektakel, dass Sie so sicher noch nicht erlebt haben: Eine A Cappella Show im Sound und Gewand eines Popkonzerts, eine Hommage an große Musik-Ikonen wie Pink Floyd, Led Zeppelin, Prince, Michael Jackson, Depeche Mode, Queen, Whitney Houston, Coldplay, Linkin Park u.a.m.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Oktober

  • Täubchenthal präsentiert:

    Indie, Alternative

    Enno Bunger

    „LIVE 2019"

    Melancholische Popmusik mit tiefgründigen, poetischen Texten. Das ist der Rahmen, der die Werke des Hamburger Singer/Songwriters ENNO BUNGER vereint. Dabei überrascht er mit musikalischer Vielseitigkeit und vermischt verschiedene Genres; verbindet Indie, Folk und Klavierballaden mit Electronica und Rap. Im Herbst 2019 kommt ENNO BUNGER mit neuem Album auf ausgedehnte Konzertreise durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Celtic Rock

    Red Hot Chilli Pipers

    „World Tour 2019"

    Ihr charakteristischer „Bagrock-Sound” hat den RED HOT CHILLI PIPERS ein breites Publikum beschert und die Chilli Pipers in kürzester Zeit zu einem globalen Phänomen gemacht. Mit raffinierten Cover-Versionen von „La Grange“ von ZZ Top und einer großartigen Version von Van Halen´s „Jump“ geben sie nur ein paar Beispiele dafür, wie gut Rockmelodien mit Dudelsäcken harmonieren.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • November

  • WERK 2 präsentiert:

    Balkan-Pop

    Shantel & Bucovina Club Orkestar

    „The Disko Partizani Years Tour 2019“

    Mit seinem kreativen Ansatz Kulturen zu vermischen wurde Shantel weltweit das hörbare Gesicht eines anderen Deutschlands, ist er doch der erste, der hier der Popkultur einen kosmopolitischen Sound einimpfte. Bei ihm ist Migration hör- und tanzbar.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Electric Avenue präsentiert:

    Festival, Post-Punk

    Grey Days Festival Leipzig

    Das erstmalig stattfindende Grey Days Festival kommt gleich mit einem legendärem Line Up um die Ecke, dem besten, was Post Punk im Moment zu bieten hat. Wir feiern mit Euch das Genre und holen eine Auswahl feinster Indie-Acts auf die Bühne im WERK 2, um zwei Tage am Stück atmosphärischen Gitarren-Riffs, gewaltigen Stimmen und dem Klang von Snare und HiHat zu lauschen.

    Halle D, Einlass: 17 Uhr, Beginn: 18 Uhr