• April

  • WERK 2 präsentiert:

    Mitsing-Konzert

    Sing Dela Sing- alle singen, all night long.

    Sing Dela Sing“ überlässt das gemeinsame Singen nicht mehr den Kirchenchören, den Fußballfans und den Gesangsvereinen. Nein, wir singen gemeinsam die Leadstimme zum Mit-Mach-Konzert im WERK 2!

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Festival, Irish Folk

    Irish Spring - Festival of Irish Folk Music 2019

    Irish Spring Festival: Das wohl wich­tigs­te Früh­lings-​Folk-​Fes­ti­val des Lan­des wird auf der mitt­ler­wei­le 19. Tour­nee in einer fast drei­stün­di­gen Per­for­mance mit einer bun­ten Trup­pe ex­zel­len­ter Mu­si­ker und Tän­zer als be­währ­tes Haus­mit­tel den Win­ter-​Blues ver­trei­ben.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten sowie die Weinwerbungen Rheinland-Pfalz präsentieren:

    Extra

    4. WeinMesse Rheinland-Pfalz

    Probieren, informieren, genießen und kaufen
    Zum 4. Mal lädt die WeinMesse vom 05. bis 07.04.2019 zur Verkostung Rheinland-Pfälzischer Weine direkt vom Winzer in das WERK 2 ein.

    Freitag: Halle A, 15–21 Uhr
    Samstag: Halle A, 13–20 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Rock

    The Neal Morse Band

    +++ Band um Prog-Rocker Neal Morse live in Deutschland - Fünf Konzerte im Frühjahr 2019 bestätigt - Neues Album „The Great Adventure“ für Januar 2019 angekündigt - Tickets ab sofort im Vorverkauf +++

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 zu Gast in der Halle 5:

    Metalcore

    Walking Beyond

    SUPPORT: May The Tempest & Take Me To The Ocean

    Das Debüt-Album des sächsischen Metalcore-Fünfers um Sänger Martin Mehnert heißt „Forsaken“.
    Darauf halten sie zwölf Gründe fest, warum sie sich als DIY-Band innerhalb weniger Jahre eine Fangemeinde erspielt haben, gegen die so manche Truppe mit längerer Bandgeschichte und ’nem Label im Rücken ziemlich blass aussieht.

    Halle 5, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Crazy Generation Chor präsentiert:

    Chorkonzert

    Klangfusion

    Rock Pop Jazz Chorkonzert mit Crazy Generation Chor & Modern Voices

    Auch in diesem Jahr veranstaltet der Crazy Generation Chor aus Leipzig-Lindenau seine Klangfusion im WERK 2. Am 06. April heizt der Rock/Pop/Jazz Chor mit seinem Orchester und neuen Stücken im Repertoire den Zuschauern mit tosenden Rhythmen, sanften Tönen und jede Menge bekannten Hits ein.

    Halle D, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19 Uhr

  • WERK 2 zu Gast in der Halle 5:

    Alternative Rock, Jazz-Funk

    Jon Pold Synergy

    „The Great Divide Tour“

    SYNERGY kombinieren Pop- und Funkmusik mit Elementen aus Progressive Rock und Jazz. Sie lassen sich inspirieren von Künstlern wie Peter Gabriel, David Bowie, Level 42 und Nine Inch Nails.

    Halle 5, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten sowie die Weinwerbungen Rheinland-Pfalz präsentieren:

    Extra

    4. WeinMesse Rheinland-Pfalz

    Probieren, informieren, genießen und kaufen
    Zum 4. Mal lädt die WeinMesse vom 05. bis 07.04.2019 zur Verkostung Rheinland-Pfälzischer Weine direkt vom Winzer in das WERK 2 ein.

    Halle A, 11–18 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Pop, Rock, Swing, Folk, Chanson

    Poems for Laila

    Bodenlose Traurigkeit, blanker Zynismus, höchste Freude, emotionale Wagnisse, Experimente und immer mit dieser hoffnungsvollen Melancholie. Wenn Poems for Laila die Bühne betreten, erinnern sie an andere große Paare wie Hazlewood & Sinatra oder Gainsbourgh & Birkin.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Indie, Alternative

    First Breath After Coma

    NU

    First Breath After Coma – eine Band, deren musikalische Vielfalt und Reife weit über das Alter ihrer Mitglieder hinausgeht. Als High-School-Band in modrigen Garagen und versmogten Clubs auftretend, mixten sie von Beginn an Klassiker von Joy Division zu The Doors über Iggy Pop bis hin zu Velvet Underground mit eigenen Sets, welche unverkennbar von post-punken Einflüssen geprägt waren.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    HipHop/Rap

    Neonschwarz

    „40° Fieber Tour“, Support: I Salute

    40° Fieber! Neonschwarz kommen auf Betriebstemperatur! Nach Festivalsommern von Hurricane bis Highfield und Auftritten in, vor und auf Clubs, AJZs & Konzerthallen, zog sich die Band zurück an den Elbstrand. Jetzt schütteln Marie Curry, Johnny Mauser, Captain Gips und Spion Y den Sand aus den Schuhen und springen wieder dahin, wo sie hingehören: auf die Bühne!

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Metal, Heavy Rock, Doom-Metal

    DARK SUNS & BIID

    Schlafend, in den Distrikten der Nacht, erfährt die Vernunft, dass sie nicht ,Herr im eigenen Hause' ist. Das schwärmerische, mystifizierende Element der lyrischen Träumerei und ihrer Tendenz zum Eskapismus skizziert demaskierende Parabeln, verfängt sich in Phantastik und erschafft Bilder von Schönheit und Melancholie.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert in den Cammerspielen:

    Singer-Songwriter

    Meadows

    „The Only Boy Awake - Tour 2019“

    Dieser Mann ist genau das Juwel, von dem immer alle so gerne reden. Intim, mitreißend, authentisch und tiefgehend kehrt Meadows sein Inneres nach Außen und erzählt die Geschichten seines Lebens. Mal düster, mal hoffnungsvoll, aber immer voller lebendiger Emotionen.

    Cammerspiele, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • ConnSTANZE präsentiert:

    Party

    DISCO'2019

    Einmal im Monat verwandelt sich die große Halle A in einen funkelnden Dancefloor: Pop, Kult, Charts, Discokugel und Cocktails.

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Figurentheater, Kinder

    Kinder ins WERK: Papa Löwe und seine glücklichen Kinder

    nach Janosch für Kinder ab 5 und Erwachsene

    Es war einmal eine Löwenmama und ein Löwenpapa, die hatten sieben Kinder. Wenn die Mutter ins Büro ging, versorgte der Löwenpapa den Haushalt und machte die Kinder glücklich. Sie durften über den Ozean schiffen und dem König auf die Krone. Straßenbahn fahren und jede Menge Nudeln essen. Und genau so muss Kinderleben sein: voll häppi!

    Halle D, Einlass: 15:30 Uhr, Beginn: 16 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Figurentheater, Kinder

    Kinder ins WERK: Papa Löwe und seine glücklichen Kinder (Kita- & Schulvorstellung)

    nach Janosch für Kinder ab 5 und Erwachsene

    Es war einmal eine Löwenmama und ein Löwenpapa, die hatten sieben Kinder. Wenn die Mutter ins Büro ging, versorgte der Löwenpapa den Haushalt und machte die Kinder glücklich. Sie durften über den Ozean schiffen und dem König auf die Krone. Straßenbahn fahren und jede Menge Nudeln essen. Und genau so muss Kinderleben sein: voll häppi!

    Halle D, Einlass: 9:30 Uhr, Beginn: 10 Uhr

  • WERK 2 zu Gast in der naTo:

    Pop, Indie, Chanson

    CARROUSEL

    „Filigrane Tour 2019“

    Nach dem erfolgreichen Start der Filigrane’Tour, kommen CARROUSEL 2019 wieder nach Deutschland.
    Filigrane, das vierte Werk des französisch-schweizerischen Duos mit Sophie Burande und Léonard Gogniat, umfasst zwölf Titel und besticht durch Originalität und Vielfältigkeit: Sei es optimistisch und direkt, mit chansoneskem Charme oder mit im Ohr haftenden, wundervollen Melodien versehen.

    WERK 2 zu Gast in der naTo, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Liedermacher

    Kondschak singt Gundermann

    „Wo nachts im Wald die Steine schrein"

    Heiner Kondschak ist Herz und Motor der Tübinger Randgruppencombo. Gemeinsam mit Christian Dähn (Gründungsmitglied der Randgruppencombo) an Percussion, Bass, Geige, Drums und Mona Maria Weiblen (Alt-Saxophon, Gesang) ist Heiner Kondschak erstmals auf Konzerttour mit einem gleichnamigen Album im Gepäck. Keine kleine Randgruppencombo, sondern ein ungewöhnlich spannender, auch intimer Trio-Abend.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Singer-Songwriter, Cover-Konzert

    Jan Plewka & Marco Schmedtje

    „Between the Bars“

    Jan Plewka ist einer der facettenreichsten deutschen Musiker und Sänger. Mit seiner Band „Selig“ gehört er seit Mitte der 90er Jahre zum Besten und Erfolgreichsten, was die deutschsprachige Musikszene zu bieten hat. Mit Between the Bars hält er nun Rückschau, gemeinsam mit Marco Schmedtje, seinem Freund und langjährigen musikalischen Weggefährten, der ihn kongenial an der Gitarre begleitet.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Semmel Concerts präsentiert:

    Pop

    Alexa Feser

    „A! Tour 2019“

    Am 10.Mai 2019 erscheint das neue Album von ALEXA FESER. Bereits der Titel „A!“ setzt vielversprechende Zeichen. Und die stehen für ALEXA FESER auf Veränderung. Die Songwriterin verlieh dem „Deutschpop“ mit ihrem Vorgänger-Album „Zwischen den Sekunden“ eine neue Tiefe. Das Repertoire von „A!“ wird sicherlich an dieser Klasse anknüpfen – aber eben anders. Die erste Single „Gold reden“ zum Beispiel schwingt das Genre eher in neue Höhen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Ausverkauft!

  • Dark Room präsentiert:

    Party

    Depeche Mode & Electro-Party

    Lasst euch vom DJ-Team Devote aus Jena eine Nacht lang auf eine Zeitreise aus 30 Jahren Depeche Mode- und Electro-Musikhistorie entführen.

    Halle D, Beginn: 22 Uhr

  • partywerk präsentiert:

    Party

    80er Jahre Party

    DJ A.L.E.X. präsentiert ein ausgewogenes DJ-Set quer durch die verschiedenen Musikrichtungen der 80er, von Partyhits bis hin zu Wave-Klassikern und jagt eine begeisternde und zwingend tanzbare Musikmischung durch die Boxen.

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Punkrock

    Bad Cop / Bad Cop

    Supports: Walt Hamburger & The Penske File

    Bad Cop/Bad Cop brachten letztendlich mit Warrior das erste Punk-Album unter Trumps Präsidentschaft heraus - der Einfluss des Wahlkampfes darauf war groß: sozialkritisch, aggressiv, ergreifend und kraftvoll. Dee: „Ich war die meiste Zeit meines Lebens so negativ. Nachdem ich mein Leben verändert habe, habe ich versucht, mich auf Folgendes zu konzentrieren: Stärke, Verbundenheit und Positivität. Ich denke, diese Platte ist ein Neustart.“

    Halle D (Clubstage), Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Mai

  • WERK 2 präsentiert:

    Jazz-Funk

    Kolektif Istanbul

    Das Kolektif Istanbul verbindet traditionelle anatolische Melodien mit Funk, World und Jazz zu einem treibenden Sound, der ebenso Schmelztiegel ist wie ihre Heimat Istanbul. Mit den modernen Beats und türkischen Folk-Elementen ihres vierten Studioalbums Pastirma Yazi (Laika Records, April 2017) entführt Kolektif Istanbul die Hörer in allerlei ferne Länder und bringt ihre mitreißenden Live-Performances momentan wieder auf die europäischen Bühnen.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Ska-Punk, Gypsie-Punk

    Russkaja „NO ONE IS ILLEGAL Tour 2019“

    Support: coffeeshock company

    RUSSKAJA mischt mit charismatischem Tonfall Ska, Balkan-Beats, Polka, Folklore und Funk-Sounds zu einer einzigartigen Melange.
    Mit ihrem neuen Album „NO ONE IS ILLEGAL“ touren RUSSKAJA in 2019.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Leipziger Tanztheater präsentiert:

    Tanztheater

    Leipziger Tanztheater: Break//Dance

    BREAK//DANCE - Tanzperformance von Massimo Gerardi mit der Company
    In assoziativen Szenenabfolgen transformieren die Tänzer*innen der Company die Vielfalt und Bedeutung des Wortes „brechen“ in tänzerische Bewegung. Durch radikale Brüche zwischen diesen Szenen wird das Thema auch im theatralischen Kontext erlebbar.

    Halle A, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Reggae

    Jamaram „TO THE MOON AND THE SUN Tour 2019“

    Support: Jah Chango

    Spaceship JAMARAM mit neuem Album und neuer Show auf Tour! TO THE MOON AND THE SUN nennt sich der 2019er Longplayer, dessen Fixsterne neben Reggae, Dubwise und Modern Roots all die spacigen Facetten von Afro, HipHop und Urban Grooves sind.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Am 5. Mai 2019 wird der Fockeberg wieder zur heißesten Piste Leipzigs.

    Fockeberg, 11–18 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Singer-Songwriter

    Ziggy Alberts

    „Laps Around The Sun World Tour 2019“ + Support: Harrison Storm

    Die Lässigkeit dringt ihm aus jeder Pore. Ziggy Alberts ist ein typischer Songwriter aus Australien. Obwohl er einer ist, der die Gitarre häufiger in der Hand hält, als das Surfbrett.
    Mit seinem neuen Album Laps Around The Sun geht Ziggy Alberts in 2019 auf The Sun World Tour!

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Rap, Bucket-Rhythmen

    CETCÉ (Irie Révoltés)

    „Trojanisches Pferd Tour 2019“

    CETCÉ rief mit Irie Révoltés einst eine musikalische Bewegung aus, bespielte sämtliche großen Festivalbühnen Deutschlands und tourte durch halb Europa. Nun, 18 Jahre später, macht sich Frontmann Carlito auf, seine gesammelte Bühnenerfahrung in das nächste Level einer Live-Show zu überführen. CETCÉ lautet der Titel seines neuen Projektes, das er in 2019 bei einer Warm-up-Tour erstmals vorstellen wird.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Verschoben!

    Das Konzert wird auf den 03.12.2019 verschoben. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

  • State of Bliss präsentiert:

    Weltmusik

    Hang Massive

    Hang Massive - die aus UK / Schweden stammende Band sind die weltweit bekanntesten Hang- und Handpan-Spieler mit über 100 Millionen Klicks auf ihre Musikvideos. Seit Herbst gibt es ein neues Album, mit dem sie weltweit touren und erstmalig nach Leipzig kommen.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • LUUPS präsentiert:

    Science Slam

    Weltverbesserer Science Slam - Macher & Denker

    Weltverbesserer Science Slam - Macher & Denker
    Wenn Macher*innen aus Social Start-ups auf Denker*innen aus der Wissenschaft treffen, dann ist es Zeit für den Weltverbesserer-Science-Slam. In knackigen zehn Minuten präsentieren Macher & Denker unterhaltsam, verständlich und unzensiert wie ihre Arbeit dazu beiträgt, die Welt ein bisschen besser zu machen. Also: Vorhang auf und Bühne frei für die Weltverbesserer!

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Stoner, Psychedelic

    Colour Haze

    25th Anniversary Tour 2019 - Support: The Great Machine

    Colour Haze aus München sind seit vielen Jahren DIE INSTITUTION der deutschen Psychedelic & Heavy Rock Szene. Die Band versteht es meisterhaft, mit ihrer Musik Bilder zu malen und Klanglandschaften zu erschaffen. Und wie in der Natur, so ist auch in ihrer Klangwelt ein stetes Auf und Ab angesagt.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Konzert, Indie, Indie-Rock

    Tom Walker

    Er bringt mit seiner wuchtig-rauchigen Röhre schnell das Publikum auf seine Seite. Stimmlich kann man Tom Walker gut als eine Mischung aus Passenger und Rag'n'Bone Man beschreiben. Der sympathische Engländer spielt ein dynamisches Set in Trio-Besetzung (Gitarre, Bass, Schlagzeug). Das klingt mal sehr laut, mal ganz leise, reicht von Rock über Blues bis Soul.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Achtung: vom Haus Auensee ins WERK 2 verlegt!

    Tickets behalten ihre Gültigkeit.

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Pop

    BERGE „Kreise aus Licht Tour 2019“

    Bei ihren Konzerten steht für Berge beim gemeinsamen Lauschen und Singen in familiärer Atmosphäre vor allem eines im Vordergrund: Menschen zu verbinden, miteinander heilsame Erlebnisse zu erschaffen und ein positives Lebensgefühl zu teilen. Eine Haltung, die in Zeiten zunehmender Anonymität und gesellschaftlicher Aggressivität inspirierend und dringend notwendig ist.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Verschoben!

    Das geplante Konzert wird auf den 30.09.19 verschoben. Die Albumproduktion dauert leider länger als geplant. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

  • Rap For Refugees & WERK 2 präsentieren:

    Festival, HipHop/Rap

    Rap For Refugees - Leipzig 2019

    Workshops & Konzert

    Rap for Refugees ist eine integrativ interkulturelle Initiative für junge Menschen im Takt der Zeit. Ein Projekt mit dem Ziel, die vielfältigen Ausdrucksformen des Hip Hop sinnstiftend einzusetzen und somit kulturelle Werte zu veranschaulichen, sowie innere Stärke und soziales Bewusstsein zu fördern und aufzubauen.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Zirkus, Artistik

    KIW: Manege frei - Zirkustag: Familien-Workshop

    Große und kleine Artisten haben am 19. Mai die Möglichkeit, Zirkuswelt zu schnuppern. In zwei Workshops könnt ihr mit Bällen, Tüchern und Diabolos jonglieren und gemeinsam waghalsige Menschenpyramiden bauen. Im Anschluss wird es einen Auftritt vor echtem Publikum geben: Also Vorhang auf, Manege frei!

    Halle D, 11–15:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Zirkus, Artistik

    KIW: Manege frei - Zirkustag: Mitmachzirkus

    Wir sehen eine waghalsige Nummer des einzigartigen WERK 2 – Familienzirkus. Im Anschluss können alle Anwesenden ihre eigenen Fähigkeiten testen und sich bei Akrobatik und Jonglage auf unserer Mitmachfläche ausprobieren!

    Halle D, Einlass: 15:45 Uhr, Beginn: 16 Uhr, Ende: 17 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Zirkus, Artistik

    KIW: Manege frei - Zirkustag: Mitmachzirkus für Gruppen

    Die Zirkuspädagogen Béla Bokeloh und Marco Lamz bieten im Rahmen der Reihe Kinder ins WERK Schnupperworkshops in den Zirkusdisziplinen Jonglage und Akrobatik an. Wir bieten einen einstündigen Workshop für Kids ab 8 Jahren, in dem erste Erfahrungen gesammelt werden können und im Rahmen des Schulalltages neue Impulse für die Gruppendynamik gesetzt werden.

    Halle D, 8:30–12 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Pop, Weltmusik, Folk, Urban

    A-WA

    „Album-Release-Tour“, Support: OKO

    A-Wa („Ay-wa“) sind die World-Pop-Sensation aus der israelischen Negev-Wüste. Die Musik der drei Schwestern (Fair, Liron und Tegel Haim) ist eine Mischung aus jemenitischen Traditionsmelodien und modernen Hip-Hop Beats, untermalt von elektronischen Klängen. Ihr selbstbewusstes Auftreten repräsentiert ein starkes und modernes Frauenbild im ansonsten eher konservativen Nahen Osten und überzeugt Fans rund um den Globus.

    Halle D, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • partywerk präsentiert:

    Party

    70er, 80er & 90er-Party

    Ob die glamourösen 70er, die bunten 80er oder die innovativen 90er Jahre, jede Epoche hatte Hits und Ohrwürmer, an die wir uns alle gerne erinnern und oft auch persönliche Erlebnisse verbinden. Von Abba und Gloria Gaynor über Cindy Lauper, Billy Idol bis hin zu Snap! kann man es auf der Tanzfläche mal wieder ordentlich krachen lassen!

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • Dark Room präsentiert:

    Party

    Electro & EBM-Party

    ELECTROWERK2

    Elektronische Musik bewegt Körper und Geist. Electro ist ein Lebensgefühl. Ein Lebensgefühl, das man zusammen mit anderen Fans in der im industriellen Stil gehaltenen Halle D ausleben kann.

    Halle D, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 lädt ein:

    WERK 2 - history

    Führung über das WERK 2 - Gelände

    Das WERK 2 öffnet seine Türen und gewährt einen Blick hinter die Kulissen und in die Geschichte des ehemaligen Fabrikgeländes.
    Erbaut wurde die Kulturfabrik 1848 als Gasmesserfabrik und wurde bis zur Wende als VEB Werkstoffprüfmaschinen Leipzig genutzt. Danach gründete sich 1992 der WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V. und hauchte dem brachliegenden Gelände wieder Leben ein. Seitdem ist das WERK 2 mit einem umfangreichen Programm und seinen Werkstattangeboten als Soziokulturelles Zentrum tätig.

    14–15 Uhr, EINTRITT FREI!

  • Welcher Wind bläst kräftiger als El Niño? Der Wind aus 5 Akkordeon-Bälgen – und zwar auf der Akkordeonale! Von Moldawien nach Polen über Deutschland bis nach Texas und zurück in die Niederlande strömt der Luftzug, der verwirbelt, brilliert, belebt und begeistert, beschwingt und betört.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Juni

  • WERK 2 präsentiert:

    Kinder-Rock

    2. KINDER-ROCK-FESTIVAL mit DONIKKL, RADAU, DIE BLINDFISCHE

    Das 2. Open-Air-Rock-Festival für Kids ab 3 J.!

    Wir wollen keine lahmen Spielchen, keine Hüpfburg und erst recht keine Blockflöten –wir wollen ROCKEN! Und zwar mit euch, liebe Kids – denn heute seid ihr die Großen! Zum Kindertag rocken für euch die Bühne: DONIKKL, RADAU und DIE BLINDFISCHE!

    Freifläche, Einlass: 14 Uhr, Beginn: 15 Uhr

  • Filter Live präsentiert:

    Indie

    Sons Of The East

    Support: Amistat

    Ihr Sound ist ihr Markenzeichen, ein Mix aus zeitlosen akustisch-elektronischen Songs mit gefühlvollen Vocals. Nach den ausverkauften Hauptstadtshows im Sommer 2018 legen SONS OF THE EAST noch eine Schippe drauf: mit neuer EP im Gepäck!

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Gothic Pogo und WERK 2 präsentieren:

    Festival

    Gothic Pogo Festival 2019

    Deathrock, (Post-, Horror-) Punk, (New-, Minimal-, Cold-) Wave, Obscure 80s

    Donnerstag: Halle D, Beginn: 22 Uhr
    Freitag: Halle D, Beginn: 21 Uhr
    Freitag: Halle A, Beginn: 23 Uhr
    Samstag: Halle D, Halle A, Beginn: 22 Uhr
    Sonntag: Halle D, Beginn: 21 Uhr
    Sonntag: Halle A, Beginn: 23 Uhr
    Montag: Halle D, Beginn: 22 Uhr

  • Institut français Leipzig und WERK 2 präsentieren:

    Konzert

    Fête de la Musique - JETZT BEWERBEN!

    Jedes Jahr am 21. Juni feiern wir das Fête de la musique! Viele Konzerte, verschiedene Locations und Eintritt frei.

    Halle D, Beginn: 18:30 Uhr, EINTRITT FREI!

  • WERK 2 präsentiert im Rahmen der Jüdischen Woche:

    Weltmusik

    Kol Echad - Saut - One Voice * Live: Magi & Shiran

    MAGI: Electronic - Arabic - Groove // SHIRAN: Middle East Afro Beat
    Eine explosive und hochkarätige Live-Show erwartet euch im Rahmen der Jüdischen Woche mit beiden Powerfrauen und ihren Bands.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Referat für Gleichstellung von Frau und Mann der Stadt Leipzig, Frauenkultur Leipzig e.V. (V.i.S.d.P.), Frauen für Frauen e.V. Leipzig präsentieren:

    Festival

    Drittes Leipziger Frauen*Festival: Ohne uns kein Wir!

    Clara & Louise

    Im Mittelpunkt des Dritten Leipziger Frauen*Festivals steht die Unverzichtbarkeit der aktiven und gleichberechtigten Beteiligung von Frauen* für unser freiheitlich-demokratisches Leben. Das Festival bietet generationsübergreifende Angebote für alle Menschen. Viele Künstler*innen, Handwerker*innen, Informationen und DIY-Angebote. Ein Festival zum Gut-Dabei-Sein, zum Zuhören, zum Miteinander-Reden, zum Feiern, zum Tanzen.

    Leipziger Marktplatz, 14–22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert im Rahmen der Jüdischen Woche:

    Pop, Folk, World, Peace

    Yael Deckelbaum & The Mothers

    SUPPORT: KAYAN PROJECT

    Mit ihrer Band HaBanot Nechama erreichte Yael Deckelbaum Platz eins der israelischen Charts. Die Musikerin hat aber inzwischen eine noch viel größere Bedeutung eingenommen, nämlich als musikalisches Sprachrohr der Bewegung „Women Wage Peace“. Darin sind arabische und jüdische Frauen vereint im Kampf gegen die Gewalt zwischen Israel und Palästina. Yael Deckelbaum schrieb das Lied „Prayer of the Mothers“, das zur Hymne der Bewegung avancierte.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • August

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Alternative Rock

    Welshly Arms

    Welshly Arms aus Cleveland/Ohio schnüren gewagten Alternative Rock zusammen mit raumgreifendem Gospel-Gefühl und einem Herz aus Blues.
    Nach einem äußerst erfolgreichen letzten Jahr im Zuge ihres zweiten Albums „No Place Is Home“ meldet sich die Band Anfang 2019 mit der neuen Single „Learn To Let Go“ zurück – und setzt damit ihre Tradition großer Hymnen fort.
    Im Juni/August 2019 kommen Welshly Arms für vier Konzerte auf Club-Tour nach Deutschland.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 lädt ein:

    WERK 2 - history

    Tag der Industriekultur

    ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

    Zum Tag der Industriekultur begeben wir uns auf einen Rundgang durch die ehemaligen Fabrikhallen und vermitteln interessante Fakten über die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft.

    Gelände, 14–15 Uhr
    Gelände, 16–17 Uhr
    EINTRITT FREI!

  • September

  • Leipzig Dark Markt präsentiert:

    Markt

    Dark Markt

    Der Gotische Trödelmarkt

    Der 1st & 2nd Hand Verkauf von gotischer Kleidung, Haushaltswaren, Büchern, Kunst, Schmuck und vielem mehr.

    Halle A, 14–19 Uhr, EINTRITT FREI!

  • WERK 2 lädt ein:

    WERK 2 - history

    Tag des offenen Denkmals

    Öffentliche Führung

    Auch das WERK 2 öffnet zum Tag des offenen Denkmals seine Türen und gewährt einen Blick hinter die Kulissen und in die Geschichte des ehemaligen Fabrikgeländes. Seit 1992 ist das WERK 2 mit einem umfangreichen Programm als Soziokulturelles Zentrum tätig. Erbaut wurde die Kulturfabrik 1848 als Gasmesserfabrik, bis zur Wende als VEB Werkstoffprüfmaschinen Leipzig genutzt.

    Gelände, 14–15 Uhr
    Gelände, 16–17 Uhr
    EINTRITT FREI!

  • WERK 2 zu Gast in der naTo:

    Jazz, Afrobeat

    The KutiMangoes

    „Afro-Beat & -Jazz aus Kopenhagen, Mali & Burkina Faso“

    2013 erschien eine Gruppe renommierter Jazzmusiker auf der Kopenhagener Bildfläche,
    deren Ideengeber und Komponisten Michael Blicher und Gustav Rasmussen sich zum Ziel gesetzt hatten, die Faszination westafrikanischer Musik in der Tradition des Fela Kuti mit denen des unnachahmlichen Bassisten Charles Mingus zu verbinden;
    für beide hatten sie eine ausgeprägte Vorliebe und so waren schliesslich The KutiMangoes geboren.

    WERK 2 zu Gast in der naTo, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Pop A cappella

    ONAIR „VOCAL LEGENDS“

    Mit "VOCAL LEGENDS - Große Stimmen der Pop- und Rockgeschichte" zündet ONAIR nun die nächste Stufe ihrer Vision von einer großen A Cappella-Pop-Show und entfacht ein vokales Bühnenspektakel, dass Sie so sicher noch nicht erlebt haben: Eine A Cappella Show im Sound und Gewand eines Popkonzerts, eine Hommage an große Musik-Ikonen wie Pink Floyd, Led Zeppelin, Prince, Michael Jackson, Depeche Mode, Queen, Whitney Houston, Coldplay, Linkin Park u.a.m.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Pop

    Berge „Kreise aus Licht Tour 2019“

    Bei ihren Konzerten steht für Berge beim gemeinsamen Lauschen und Singen in familiärer Atmosphäre vor allem eines im Vordergrund: Menschen zu verbinden, miteinander heilsame Erlebnisse zu erschaffen und ein positives Lebensgefühl zu teilen. Eine Haltung, die in Zeiten zunehmender Anonymität und gesellschaftlicher Aggressivität inspirierend und dringend notwendig ist.
    (Nachholtermin vom 14.05.2019, Tickets behalten ihre Gültigkeit)

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Nachholtermin

    vom 14.05.2019, Tickets behalten ihre Gültigkeit.

  • Oktober

  • MAWI präsentiert:

    Metal, Crossover Rock

    CLAWFINGER

    + Support

    Sie sind so etwas wie die Hitschmiede der Crossover Rock Szene und schon jetzt eine Legende. In den 90er Jahren hatten sie nicht nur Welthits mit Songs wie Nigger, The Truth oder Do What I Say, sie waren auch die sozialkritische Stimme dessen, was die Gesellschaft bewegte und sprachen darüber, was eine ganze Generation dachte: CLAWFINGER sind Pioniere der Crossover- Szene und gelten als Europe's Antwort auf Rage Against The Machine.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Compania Sincara & WERK 2 präsentieren:

    Theater

    TRITON

    Ein märchenhaftes Theaterspiel mit Maskenfiguren | von COMPANIA SINCARA

    Über kleine Maschinenzauber, Masken und Musik, eine fröhlich-ernste Sprache und ein allgemein hoch körperliches Spiel mit leichter Akrobatik und grobem Tanz erzählt TRITON eine kleine Geschichte auf der Schwelle zwischen Zivilisation und Natur.
    TRITON ist eine Koproduktion von COMPANIA SINCARA mit den Cammerspielen Leipzig. Das Projekt wurde gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Täubchenthal präsentiert:

    Indie, Alternative

    Enno Bunger

    „LIVE 2019"

    Melancholische Popmusik mit tiefgründigen, poetischen Texten. Das ist der Rahmen, der die Werke des Hamburger Singer/Songwriters ENNO BUNGER vereint. Dabei überrascht er mit musikalischer Vielseitigkeit und vermischt verschiedene Genres; verbindet Indie, Folk und Klavierballaden mit Electronica und Rap. Im Herbst 2019 kommt ENNO BUNGER mit neuem Album auf ausgedehnte Konzertreise durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • sun*day entertainment präsentiert:

    Konzert

    Kuult

    „Nach uns die Wüste“ Tour 2019

    Unter dem Tourmotto „Nach uns die Wüste“ wollen die drei smarten KUULT – Männer ihr persönlichstes Album ab kommenden Herbst der breiten Öffentlichkeit vorstellen. Album 3 lässt im Vorfeld somit viele Fragen offen, die KUULT auf der Tour musikalisch beantworten wird!
    Wir dürfen alle sehr gespannt sein! Auf geht’s……

    Halle D, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Celtic Rock

    Red Hot Chilli Pipers

    „World Tour 2019"

    Ihr charakteristischer „Bagrock-Sound” hat den RED HOT CHILLI PIPERS ein breites Publikum beschert und die Chilli Pipers in kürzester Zeit zu einem globalen Phänomen gemacht. Mit raffinierten Cover-Versionen von „La Grange“ von ZZ Top und einer großartigen Version von Van Halen´s „Jump“ geben sie nur ein paar Beispiele dafür, wie gut Rockmelodien mit Dudelsäcken harmonieren.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    Konzert

    CARI CARI

    Live 2019

    Der Rolling Stone nennt Cari Cari die wichtigste Live-Entdeckung des diesjährigen Primavera Sound Festivals in Barcelona. Mapache und Summer Sun bündeln diese Energie auch auf Platte.
    Das Duo schaffte es auf Platz 6 der meistgebuchten Newcomer Europas und wird seit ihrem Debut Amerippindunkler von Blogs und Magazinen weltweit als eine der spannendsten Neuentdeckungen Europas gehandelt.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Semmel Concerts präsentiert:

    Electronica, Progressive Rock

    Archive

    „Tour 2019“

    Archive im Herbst auf Tour in Deutschland mit neuer Kompilation „25“.
    Seit der Gründung im Jahr 1994 arbeiten Keeler und Griffiths nun schon zusammen, und der gegenseitige Respekt und der Willen, den jeweils anderen zu Höchstleistungen zu treiben, von ausgefahrenen Pfaden zu schubsen und immer auf das neue Aufregende zu schauen, machen das Erfolgsrezept der beiden aus. Wer die Band jemals live gesehen hat, ahnt ungefähr welche akustische und optische Wucht da auf uns zukommt.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • November

  • eMotion – Studio für orientalische Tanzkunst präsentiert:

    Konzert, Festival, Tanz

    DANCE IN CONCERT: Devi & Maris

    JANIN DEVI & ANDRÉ MARIS

    Taucht gemeinsam mit den Tänzerinnen des Abends ein in die facettenreichen Stimmen von Janin Devi & André Maris. Die beiden zählen zur Crème de la Crème der europäischen Yoga-Musikszene und schaffen spielend den Spagat zwischen indischen Mantras und modernem Songwriting.

    Halle 5, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • eMotion – Studio für orientalische Tanzkunst präsentiert:

    Konzert, Festival, Tanz

    DANCE IN CONCERT: Jamsession

    JAM-SESSION MIT KAROLINA TRYBALA & FRIENDS

    Karolina ist eine Sängerin mit Sinn für sprachliche Nuancen, mit einem feinen Gespür für kulturelle Facetten, mit Hingabe an die Poesie, Charme und einer funkelnden Stimme.

    Halle 5, 17–19 Uhr

  • eMotion – Studio für orientalische Tanzkunst präsentiert:

    Konzert, Festival, Tanz

    DANCE IN CONCERT: Light in Babylon

    Light in Babylon

    Die Band Light in Babylon erschafft eine Verschmelzung verschiedener Ethnien und Kulturen. Der Sänger ist Israeli iranischer Herkunft, der Santurist ist Türke, der Gitarrist ist Franzose. Durch ihre Kraft und Offenheit und den verschiedenen musikalischen Einflüssen schaffen sie intuitiv eine originelle bunte Mischung ihrer Musik, die die Phantasie auf eine Reise durch den Nahen Osten und darüber hinaus tragen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr, Ende: 23 Uhr

  • eMotion – Studio für orientalische Tanzkunst präsentiert:

    Konzert, Festival, Tanz

    DANCE IN CONCERT: Oh day, arise!

    OH DAY, ARISE! THE ATOMS ARE DANCING

    Der Kreislauf des Lebens - Geburt und Tod und der Tanz dazwischen. Eine Symbiose aus Sufi-Ritualen und orientalischem Bühnentanz.

    Cammerspiele, 18–19 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Pop, Liedermacher

    LIEDFETT

    „Goldene Zeiten - Tour 2019“

    11 Jahre ESO-Punk aus Hamburg LIVE in deiner Stadt.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Balkan-Pop

    Shantel & Bucovina Club Orkestar

    „The Disko Partizani Years Tour 2019“

    Mit seinem kreativen Ansatz Kulturen zu vermischen wurde Shantel weltweit das hörbare Gesicht eines anderen Deutschlands, ist er doch der erste, der hier der Popkultur einen kosmopolitischen Sound einimpfte. Bei ihm ist Migration hör- und tanzbar.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Singer-Songwriter

    Holly Loose „Melancholia“ 2019

    Holly Loose schuf mit seinem ersten Solo-Album MELANCHOLIA eine Hommage an die Schwermut. Jetzt geht der Sänger von LETZTE INSTANZ gemeinsam mit engen Freunden und Wegbegleitern mit diesem Werk auf Tour! Unterstützt von zwei Background-Sängerinnen, der unverwechselbaren Violine von Silke Meyer – vielen noch bekannt als Frau Schmitt von Subway to Sally – sowie Piano, Gitarre und Drums wartet ein einmaliger Konzertabend zum Innehalten, Träumen und Gedanken Nachhängen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Electric Avenue präsentiert:

    Festival, Post-Punk

    Grey Days Festival Leipzig

    Das erstmalig stattfindende Grey Days Festival kommt gleich mit einem legendärem Line Up um die Ecke, dem besten, was Post Punk im Moment zu bieten hat. Wir feiern mit Euch das Genre und holen eine Auswahl feinster Indie-Acts auf die Bühne im WERK 2, um zwei Tage am Stück atmosphärischen Gitarren-Riffs, gewaltigen Stimmen und dem Klang von Snare und HiHat zu lauschen.

    Halle D, Einlass: 17 Uhr, Beginn: 18 Uhr

  • Dezember

  • WERK 2 präsentiert:

    Rap, Bucket-Rhythmen

    CETCÉ (Irie Révoltés) - Nachholtermin

    CETCÉ rief mit Irie Révoltés einst eine musikalische Bewegung aus, bespielte sämtliche großen Festivalbühnen Deutschlands und tourte durch halb Europa. Nun, 18 Jahre später, macht sich Frontmann Carlito auf, seine gesammelte Bühnenerfahrung in das nächste Level einer Live-Show zu überführen. CETCÉ lautet der Titel seines neuen Projektes, das er in 2019 erstmals vorstellen wird.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • MAWI präsentiert:

    Pop

    Körner

    Zwischen Hier und Irgendwann - Tour 2019

    Auf jeden Fall einzigartig. Seine Ausstrahlung, seine emotionalen Texte, seine Stimme: Dieser Mann kann singen! Mit einer Stimme, die sich scheinbar mühelos zwischen rauem Reibeisen und sanftem Stimmklang bewegt, springt er von tiefen zu hohen Tönen. Dass er dies auch live genauso präsentiert, macht ihn zu einem Ausnahmekünstler!

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Juni

  • Alte Bekannte präsentieren:

    Konzert

    Alte Bekannte

    „Das Leben ist schön“-Tour 2019/20

    Mit seinem zweiten Programm und dem gleichnamigen zweiten Studioalbum „Das Leben ist schön“ geht das A-cappella-Quintett Alte Bekannte, Nachfolgeband der legendären Wise Guys, ab Sommer 2019 auf Deutschlandtour.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr