• Oktober

  • WERK 2 präsentiert:

    Unterhaltungs-Show

    Der talentierte Herr Haupt

    Gedankenlesen-Zauberkunst-Scherze

    Mit seiner Solo-Show Der talentierte Herr Haupt hat es der erfolgreiche Mentalist und Zauberkünstler Nico Haupt auf Ihre Denk- und Lachmuskeln abgesehen!

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Kulturfabrik Leipzig präsentiert:

    Workshop

    Kinderkongress

    „Kinderkultur stärken!“

    Dieser Kongress lässt Kinder zu Wort kommen und fragt, wie sie ihr Leben in Leipzig wahrnehmen und welche Möglichkeiten zur Mitbestimmung sie sich wünschen. Die Themen der Kinder werden mit künstlerischen Mitteln und ästhetischen Handlungsformen aufgegriffen, bearbeitet und deren Ergebnisse öffentlich gemacht. In diesem Prozess werden künstlerische und schöpferische Fähigkeiten aktiviert und die demokratische Bildung gefördert.

    Halle D, Halle 5 (offener Treff), Freifläche, Grafikdruckwerkstatt, Halle A, Cammerspiele, 8–15 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Party

    Kinderkongress-Fest

    Im Anschluss an den Kinderkongress gibt es eine Ausstellung, Mitmachangebote und die Theateraufführung des Stücks "Die weiße Rose".

    HALLE 5 e.V., WERK 2, Beginn: 15 Uhr, EINTRITT FREI!

  • Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit präsentiert:

    Vortrag & Diskussion, Theater

    Es lebe die Freiheit

    Wohin steuern die europäischen Demokratien? In immer mehr Ländern gewinnen die Populisten bei Wahlen hinzu. An diesem Abend wollen wir über diesen Populismus sprechen. Über unsere Freiheit und wie wir sie auch in schweren politischen Zeiten bewahren können. Den Auftakt zu diesem besonderen Diskussionsabend machen die „Freiheitskämpfer“ - das Jugendensemble des TfN.

    Halle A, Beginn: 19 Uhr, EINTRITT FREI!

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    JUNE COCÓ (Rec. Release)

    „WINGS”-Tour 2018

    Ihre einzigartige Stimme durchströmt ein sonnendurchfluteter Optimismus, der die Grenzen von Zeit und Raum für einen Moment vergessen lässt. June Cocó ist jedoch nicht nur eine fesselnde Sängerin, sondern auch Songwriterin, Pianistin und Entertainerin. Zwischen International Pop, Alternative und Electro-Sound spannt June ein ganz eigenes Klang-Spektrum und erschafft mitreißende Songs, die wie farbige Spaceshuttles zwischen Alltag und Schwerelosigkeit des Alls oszillieren. Wings, Record Release.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Berlin Syndrome

    „Sweet Harm“ Record Release Show + Support: We had to leave.

    Sounds like The XX, Joy Division and The National had a bastard-child.

    Halle D (Clubstage), Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • das Akademische Auslandsamt der Universität Leipzig präsentiert:

    Party

    Internationale Semesteranfangsparty

    Das Akademische Auslandsamt der Universität Leipzig begrüßt die neuen internationalen Studenten traditionell mit einer großen Willkommensparty am 5. Oktober 2018!

    Halle A, Beginn: 22 Uhr, EINTRITT FREI!

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Milliarden „Welt im Blech Tour 2018"

    Support: SIND

    MILLIARDEN. Das sind viele. Auch wenn bei Veröffentlichung ihres vielgelobten Debütalbums Betrüger oft von einem Duo die Rede war, waren sie das eigentlich nie. MILLIARDEN sind also viele, wie viele genau kann keiner der beiden sagen. Aber sie schreiben Lieder. Lieder voll Liebe, voll Verzweiflung, voll Rausch, voll Selbstaufgabe. Unruhige Lieder. Lieder, bei denen sich beim Mitsingen die eigene Stimme überschlägt. Aufrichtige Lieder. Brutale Lieder, die dir alle Knochen brechen und dich anschließend ins Krankenhaus fahren und dich zudecken. Oder auch nicht. Lieder, die dich allein lassen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Summit29 präsentiert:

    Markt

    Summit29 Vol. II - Sneaker & Streetwear Event

    Am 7. Oktober folgt die zweite Episode des Summit29 in neuer Location! Fashion, Turnschuhe, gute Musik, feines Essen, Graffiti und Basketball - stay tuned.

    Gelände, 12–19 Uhr

  • AG Soziokultur präsentiert:

    Extra

    Wem gehört die Stadt - Die Pressekonferenz

    Wem gehört die Stadt ist ein Gemeinschaftsprojekt der AG Soziokultur im Jahr der Demokratie. Eine Vielzahl an Workshops, Mitmachaktionen, Einzelprojekten werden von den soziokulturellen Zentren organisiert. Die Ergebnisse werden im Oktober eine Woche lang auf dem Leuschner Platz vorgestellt, es gibt interessante Programmpunkte für jede Altersklasse.

    Leuschnerplatz, 12:30–13 Uhr

  • AG Soziokultur präsentiert:

    Extra

    Wem gehört die Stadt - Grafikdruck Workshop

    Das Ei und das politische Plakat

    Wo wird das Ei aufgeschlagen? Partei A sagt auf der spitzen Seite. Partei B auf der runden Seite. Schließ dich einer Seite an und benutze die Methoden des politischen Plakats, um die Weltanschauung deiner Gruppe durchzusetzen.
    Ein Workshop der Grafikdruckwerkstatt der WERK 2 - Kulturfabrik.

    Leuschnerplatz, 15–17 Uhr

  • AG Soziokultur präsentiert:

    Extra

    Wem gehört die Stadt - Open Stage

    Kommt vorbei, wenn es am Montag heißt: 3 Songs - the rest is up to you!
    Man muss sich nicht anmelden. Man muss keine Nummer ziehen. Einfach hoch auf die Bühne und deine drei Songs (natürlich gehen auch Texte und andere Darbietungen) spielen. Gern darf begleitet oder gejammt werden.

    Leuschnerplatz, 19–22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    DUB FX Live

    Featuring Mr Woodnote & Friends

    Wenn Benjamin Stanford auf die Bühne tritt (und für den Fall, dass man noch nie von ihm gehört hat), fühlt man sich ziemlich alleine gelassen: Ein junger Mann, eine Menge elektrischer Kisten mit Knöpfen und Kabel, das war’s. Aber wenn er loslegt, weicht jeglicher Zweifel der bedingungslosen Begeisterung. Stanford verwandelt sich in Dub FX, einen der besten Vertreter der Looping-Generation. Der Sänger, Rapper, Toaster, Beatboxer wird mit dem Druck auf die erste Taste und dem ersten aus den Backen geblasenen Beat zu einem Ein-Mann-Dubstep-Orchester.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    ME + MARIE

    „Double Purpose“ Tour 2018

    Die Kunst von Me + Marie ist das Brückenschlagen. Zwischen Epizentrum und Peripherie, Skizze und Hymne, Rausch und Romantik. Zwischen Zustimmung und Widerspruch. Double Purpose betont das Und anstatt das Oder. Das Album verbindet Lethargie und Ekstase, Grunge und Italo-Western.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Leuschnerplatz, 17–18 Uhr

  • AG Soziokultur präsentiert:

    Extra

    Wem gehört die Stadt - Lesung

    Lyrik von Steffen Köppen

    Wem gehört die Stadt? Die Antwort ist einfach. Ist sie das? Wem gehörte sie? Wem wird sie gehören? Und sorgen wir alle dafür, dass sie uns allen gehört? Was musste für unsere Stadt weichen? Was brauchen wir für sie?
    Auf Antwortsuche engt Steffen Köppen den Kreis mit seiner Lyrik immer mehr ein, um schließlich seine Antwort zu finden.

    Leuschnerplatz, 19–20 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Konzert

    GusGus

    „Lies Are More Flexible“ Tour 2018

    GusGus ist wohl eines der spannendsten Island-Exporte, wenn es um elektronische Musik geht. Seit dem Release von „Mexico“, mit Hits wie „Obnoxiously Sexual“ und „Crossfade“ im Jahr 2015, war es eine Weile ruhiger geworden um die beiden. Nun läuft langsam aber sicher die Promotionmaschine für ihr neues Album „Lies Are More Flexible“ an.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Schraubenyeti & das Mammut „Heute Gestern Tour 2018“

    Support: Arik Dov

    Der Schraubenyeti, das Tier am Klavier. Sein Klangfeuer nährt sich aus melodiösem Gefühl und rauem, ehrlichen Folk. Das Mammut verleiht dem Singer/Songwriter die nötige Breite, die es zum Folkrock werden lässt. Im Oktober veröffentlicht er sein neues Album Heute Gestern und geht mit Band und Album auf Tour. Dabei begeistern die Multiinstrumentalisten mit dreistimmigem Satzgesang, Kontrabass, Trommel, verschiedensten Saiteninstrumenten und schließlich – dem Klavier.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    The Esprits

    The Esprits tauchen liebend gerne in der Indie-Rock Schublade ab, die man sich mit Mando Diao, The Hives, Arctic Monkeys und The Kooks teilt. Popkulturell zeitgemäß erzählen die Texte nicht von Selbstzerstörungsfantasien sondern vermitteln die Stimmung einer jungen Generation: Erwachsenwerden und bierselige Bekanntschaften, den Spaß am Leben und kurzweilige Unterhaltung.

    Halle D (Clubstage), Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Die Teilnehmer der Projekt-Workshops präsentieren ihre künstlerischen Visionen und Wünsche zur Nutzung von öffentlichen Räumen. Das wir deine Performance auf der Brache des Wilhelm Leuschner Platzes, wie es sie noch nie zu sehen gab - mit Theater, Musik, Viedeo- und Objektkunst.

    Leuschnerplatz, 19–23 Uhr

  • Jazzclub Leipzig präsentiert im Rahmen der Jazztage:

    Konzert, Party

    Jazzelectric Night: Nubiyan Twist (Live), Matthew Herbert (DJ-Set)

    Nubiyan Twist verleiht ihrem Publikum leichte Füße, ein wohliges Grinsen und den leichten Geschmack von Salz auf den Lippen. Um deutlicher zu werden: Ihr werdet tanzen, bis ihr schwitzt!

    Halle A, Einlass: 21 Uhr, Beginn: 22 Uhr

  • AG Soziokultur präsentiert:

    Extra

    Wem gehört die Stadt - Flohmarkt

    Flohmarkt für Altes, Gebrauchtes, Nützliches und Schönes. Standanmeldung ab sofort möglich.

    Leuschnerplatz, 10–13 Uhr, EINTRITT FREI!

  • AG Soziokultur präsentiert:

    Extra

    Wem gehört die Stadt - Filmvorführung

    Emil und die Detektive (D 2001)

    Emil und die Detektive ist ein deutscher Spielfilm von Franziska Buch aus dem Jahr 2001. Er basiert frei auf dem gleichnamigen Roman von Erich Kästner.

    Leuschnerplatz, 15–16:30 Uhr

  • ConnSTANZE präsentiert:

    Party

    Disco'2018

    Disco gibts auch in 2018 wieder! Kommt tanzen!

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    Konzert

    Jesper Munk

    „Favourite Stranger“

    Mit Favourite Stranger erscheint am 27. April das dritte Album von JESPER MUNK. Nach seinem 2015 erschienenen Werk Claim, das man als Hommage an die Blues-Legenden seiner Jugend betrachten kann, steht Favourite Stranger für eine neue Mission: Alles zerreißen, alles auf Anfang. Das Ergebnis ist das eindringliche Porträt eines jungen Mannes – ehrlicher, verletzlicher und nackter, dabei aber musikalisch weltgewandter und authentischer als je zuvor.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Moving Adventures präsentiert:

    Film

    European Outdoor Film Tour 2018/2019

    Die European Outdoor Film Tour 18/19 bringt das Abenteuer zurück zu euch. Erlebt sportliche Höchstleistungen, rührende Momente und packende Persönlichkeiten vor großer Leinwand.
    No casting. No actors. No makeup. This is real.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    BRITTA „20 Jahre BRITTA“

    Im Januar 2018 sitzen sie wieder zusammen und jemand singt das BRITTA-Lied: Wir sind BRITTA und wir hören nicht damit auf...
    Und man rechnet und kommt auf 2O Jahre Bandgeschichte und spricht darüber, dass es 2018 immer noch hauptsächlich Bands mit Jungs gibt und eine Band wie BRITTA fehlt.
    Und der alten Riot Grrl Gestus kommt wieder durch: Fuck You!
    Wir machen eine Best of BRITTA und wir gehen auf Tour.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Lesung

    Manuel Möglich liest aus: Alles auf Anfang

    Manuel Möglich liest aus „Alles auf Anfang“. Es gibt Menschen, die ihrem Traum von einem ganz anderen, besseren Leben folgen - und Manuel Möglich folgt diesen Menschen, um herauszufinden, ob ihnen dieses Abenteuer gelingt.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Die Happy feiern ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum: „Wir feiern mit dieser Tour unsere silberne Band-Hochzeit und freuen uns wenn alle Fans, Freunde und Wegbegleiter mit uns feiern. Marta wird mit Sicherheit so manch alte Geschichte auspacken, das könnte abendfüllend werden“.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Moving Adventures präsentiert:

    Film

    European Outdoor Film Tour 2018/2019

    Die European Outdoor Film Tour 18/19 bringt das Abenteuer zurück zu euch. Erlebt sportliche Höchstleistungen, rührende Momente und packende Persönlichkeiten vor großer Leinwand.
    No casting. No actors. No makeup. This is real.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    All The Luck In The World

    A BLIND ARCADE TOUR 2018

    Irisches Songwriter-Trio findet auf neuem Album A Blind Arcade die perfekte Sound-Formel für seinen Alternative-Folk zwischen umwerfenden Klangwelten und für die Band typischer DIY-Ästhetik.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Jazzclub Leipzig präsentiert:

    Konzert

    Jazz für Kinder

    im Rahmen der 42. Leipziger Jazztage

    Kinderjazzkonzert: Jolli, Juri und die Jungs ... und das große Fernweh! – Große Familienweltreise mit dem beliebten Kika-Moderator Juri Tetzlaff und der Band um Jorinde Jelen

    Halle D, Einlass: 10:30 Uhr, Beginn: 11 Uhr, Ende: 13 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Party

    ROLLER DISCO (für Groß & Klein)

    Die erste Rollschuhdisco in Leipzig!

    Die Halle A des WERK 2 verwandelt sich wieder in eine Arena für Rollschuhfahr-Action. Legt die Frotteestirnbänder an, vergesst die Schützer nicht und dann rein in die Rollschuhe und ab auf die „Tanzpiste“! Turnschuhträger sind natürlich auch willkommen! Rollschuhverleih vor Ort (Gr. 28-48). Kids sind ab 17 Uhr willkommen!

    Halle A, Beginn: 17 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    MR ŽARKO feat. BOJAN KRSTIĆ ORKESTAR

    Zwei exklusive Shows mit einer der kreativsten deutschen Bands und dem Maestro des Balkan-Brass und seinem Orchester aus Serbien - nach zwei ausverkauften Shows 2017 auch dieses Jahr wieder live in Leipzig und Berlin!

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Nach dem Markt ist vor dem Markt! Mit dem Rückblick auf einen bunten Markt mit verschiedensten Ständen, die von Schallplatten und CDs über Instrumente und Zubehör bis zu einem Kreativworkshop alles angeboten haben, freuen wir uns schon auf die 3. Ausgabe unseres Musikmarktes „Lauter Mukke“ im Oktober 2018.

    Halle A, 11–17 Uhr, EINTRITT FREI!

  • Frauenklamotte präsentiert:

    Markt

    Frauenklamotte, der Flohmarkt für Frauen in Leipzig

    Geht auf Schnäppchenjagd: feilscht, spart und ergattert euch die besten Stücke, die andere Mädels aussortiert haben.

    Halle D, 13–17 Uhr

    ABGESAGT!

    Leider muss der Frauenflohmarkt am 21.10.2018 ausfallen.

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Konzert

    Mac DeMarco

    Support: Aldous RH

    Mac DeMarco ist der 28-jährige kanadische Musiker, Multiinstrumentalist, Sänger und Videokünstler MacBriare Samuel Lanyon DeMarco. Sein drittes Album This Old Dog (Captured Tracks) fand sich in vielen „Album des Jahres"-Listen. Der Guardian beschrieb ihn, als einen „tropical lounge lizard unleashing his inner beast”.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Sharon Shannon & Band

    „Sacred Earth Tour 2018“

    Irish Folk Music Superstar Sharon Shannonkommt endlich nach Deutschland! Die Akkordeonspielerin aus Irland hat einen legendären Ruf, sie verwebt verschiedenste Musik-Genres wie Country, Reggae, Hip-Hop, Dance und Klassik zu ihrem einzigartigen Stil. Mit ihrer Band sorgt sie für einen unvergesslichen Abend.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • HHonolulu Events präsentiert:

    Vortrag

    REISS AUS - Ein Erlebnisvortrag

    Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum.

    Ulrich Stirnat und Lena Wendt erzählen auf ihrer Vortragsreihe unverschönt ehrlich über die Hochs und Tiefs des Reisens. „REISS AUS – Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum.“ Ein Erlebnisvortrag der fesselt, nachdenklich macht und mitnimmt, auf die Suche nach sich selbst und nach Westafrika.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

  • Semmel Concerts präsentiert:

    Konzert

    The Black Queen

    The Black Queen ist eine in L.A. gegründete elektronisch-alternative Band, bestehend aus Greg Puciato (The Dillinger Escape Plan), Joshua Eustis (Telefon Tel Aviv / früher Mitglied der Nine Inch Nails) und Steven Alexander. Ihr Debüt-Album Fever Daydreams wurde in einer, wie die Band sie auch gern bezeichnet, schabenverseuchten Lagerhalle in Downtown L.A geschrieben und produziert, in der sie in dieser Zeit auch lebten.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    Konzert

    RAZZ vs. ABAY

    Support: The Polish Club

    Aktuell liefern sie sich ein sozial mediales Battle wie man es eigentlich aus anderen Genres kennt. Um ihren Zwist endgültig zu klären, werden die beiden verfeindeten Bandlager RAZZ und ABAY kommenden Herbst die Bühnen des Landes in Boxringe verwandeln.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • In Move präsentiert:

    Konzert

    Lord Of The Lost „Thornstar Tour 2018"

    Support: Scarlet Dorn

    Zwei Jahre nach ihrem ersten Top-10-Erfolg in den deutschen Albumcharts, mit ihrem Album Empyrean und der restlos ausverkauften Ensemble-Tour 2017 sind LORD OF THE LOST mit neuem Album THORNSTAR zurück - lauter, intensiver und vielschichtiger als je zuvor.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Ausverkauft!

  • partywerk präsentiert:

    Party

    80er Jahre Party

    Wer sich einen Abend lang in ein vergangenes, aber musikalisch geschichtsträchtiges Jahrzehnt entführen lassen und mal wieder richtig abfeiern will, der ist auf der 80er-Party genau am richtigen Ort!

    Halle A, Beginn: 22 Uhr

  • partywerk präsentiert:

    Party

    Depeche Mode & Electro-Party

    Lasst euch vom DJ-Team Devote aus Jena eine Nacht lang auf eine Zeitreise aus 30 Jahren Depeche Mode- und Electro-Musikhistorie entführen.

    Halle D, Beginn: 22 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Kinder

    Kinder ins WERK: Kaosclown

    Mit witziger Artistik, schräger Zauberei und viel zu Lachen sorgt der Kaosclown für einen spannenden und amüsanten Familiennachmittag. In seiner interaktiven Show zeigt er Euch einzigartige Tricks und sensationelle Überraschungen.

    Halle D, Einlass: 15:30 Uhr, Beginn: 16 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Kinder

    Kinder ins WERK: Kaosclown (Gruppenvorstellung)

    für Kindergärten und Schulen

    Mit witziger Artistik, schräger Zauberei und viel zu Lachen sorgt der Kaosclown für einen spannenden und amüsanten Familiennachmittag. In seiner interaktiven Show zeigt er Euch einzigartige Tricks und sensationelle Überraschungen.

    Halle D, Einlass: 9 Uhr, Beginn: 9:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Konrad Küchenmeister

    Fette, basslastige, tanzbare und handgemachte Loop-Musik - Drum'n'Bass - Reggae - Dubstep - Ska - Balkan - Dub. Mit seinen Loopstations nimmt Konrad Kuechenmeister seine Stimme und Beatbox, seine Instrumente und manchmal auch das Publikum live auf. Mit diesen „Loops“ kreiert er Songs, Improvisationen und mit Effekten versetzte, groovige Beats zum Abfeiern.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    The Parlotones „20th Anniversary Tour“

    Support: Adventure Man, Meadows

    Simpel gesagt sind The Parlotones die erfolgreichste Rockband Südafrikas. Seit ihrer Gründung haben sie 6 Studio-Alben und 2 Live-Alben veröffentlicht. Ein neues Album der Band wird, pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum, noch in diesem Jahr erscheinen.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • November

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert, Festival

    PELAGIC ROAD FEST

    w/ Abraham (CH), Set & Setting (USA), Future Usses (USA)

    Das in Berlin ansässige Label Pelagic Records hat sich zu einer namenhaften Institution für instrumentelle Underground Musik entwickelt und ist berühmt für seinen qualitativen Output der vergangenen Jahre. Zu erwähnen wären da Bands wie pg.lost, MONO (Japan) und The Ocean Collective. Um diesem Wahnsinn eine Bühne zu geben, haben Doomstar Bookings und Pelagic Records das PELAGIC ROAD FEST ins Leben gerufen.
    Die erste Ausgabe bestreiten ABRAHAM (Schweiz), SET & SETTING (USA) und FUTURE USSES. Alle drei Bands bringen ihre neuen Platten mit, die bei Pelagic Records erscheinen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • MAWI präsentiert:

    Konzert

    Wingenfelder

    „Sieben Himmel hoch“ Tour

    Nach bereits drei Wingenfelder-Studioalben und Tourneen werden die Brüder im Herbst 2018 mit ihrem neuem Album Sieben Himmel hoch durch 26 deutsche Städte on tour gehen. WINGENFELDER sind eigen und singen deutsch, Fury In The Slaughterhouse gehen, WINGENFELDER kommen zurück.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 und HALLE 5 präsentieren:

    Konzert, Festival

    Cross The Lines Festival 2018

    Der Herbst verspricht heiß und laut zu werden - denn das „Cross The Lines - Festival“ geht in die nächste Runde! In der 3. Ausgabe geben sich insgesamt 10 Bands im Werk 2 und der Halle 5 die Klinke in die Hand und warten mit einem packenden Programm auf, das musikalisch keine Grenzen kennt und darüber hinaus so einige Überraschungen bereithält!

    Freitag: Halle 5, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr
    Samstag: Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • MAWI präsentiert:

    Konzert

    Bannkreis „Im Rausch des Klangs“

    Bannkreis erschafft Lieder und Texte, die getragen sind von einer großen Sehnsucht nach Tiefe und einer neuen Romantik, in der das Gefühl dem Kopf voran geht. Musikalisch sind sie ein Breitwanderlebnis für die Ohren. Epic Folk Rock könnte einst auf der Schublade stehen, wenn man die Band in eine zwängen wollte. Die musikalischen Einflüsse sind vielfältig. Alte Musik trifft auf Pop, keltische Melodien vermählen sich mit Rockdrums.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    ABGESAGT!

    Achtung: Die Tour 2018 von Bannkreis wird abgesagt. Bereits gekaufte Karten können an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Konzert

    Lord Huron „Vide Noir“

    Support: Malena Zavala

    Im April nun erscheint mit „Vide Noir“ die dritte Platte von Lord Huron. Staubige Ballade, punkige Kracher, Rockabilly-Anklänge und ätherische Elektropassagen wechseln sich ab und bilden zusammen ein Sternenmeer aus Klang. Natürlich wird all das auch wieder vom Multimedia-Künstler Schneider aufs Schönste begleitet.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    byebye

    „Eine dir unbekannte Band“

    Die Songs von byebye packen jeden, der auch nur einen Funken Rhythmus im Blut hat. Die beiden Gitarristen haben ihren eigenen Groove, der einen fesselt, bis man an den deutschen Texten kleben bleibt. byebye steht für das Lebensgefühl ihrer Generation – das Duo genießt, elektrisiert, kritisiert und nimmt sich selbst aufs Korn.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Semmel Concerts präsentiert:

    Konzert

    Funny Van Dannen „Alles gut, Motherfucker Tour"

    Nachdem er sich im Sommer auf seiner „Theatertour“ vor allem den B-Seiten und unveröffentlichten Stücken widmete, kündigt Funny van Dannen nun sein neues Studioalbum Alles gut, Motherfucker an und liefert in alter Frische chansoneske Folk-Songs von Liebe, Leid und Wahnsinn. Im Herbst 2018 und Frühjahr 2019 folgt eine Deutschland-Tournee mit über 20 Terminen

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Captain Capa „10 Years Captain Capa“

    Support: Der Tante Renate

    Bei Captain Capa geht es ganz einfach und ungeschönt um Feelings! Das ist für eingefleischte Fans die Therapiesitzung des Jahres und für zögernde Kopfschüttler am Ende doch die unterhaltsamste Überraschung des Abends. Captain Capa haben noch Platz in ihrer Selbsthilfegruppe und erwarten euch mit offenen Armen im Blitzlicht.

    Halle 5, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Kinder

    Kinder ins WERK: Die Dichtermaus oder Wer kann schon Farben fangen?

    Tanztheater für Kinder ab 4 Jahren

    Die bekannte Geschichte von Frederick erzählt von einer Mäusefamilie, die sich auf den Winter vorbereitet. Sie horten Vorräte wie Nüsse und Körner. Nur Frederick hilft scheinbar nicht mit. Er sammelt Sonnenstrahlen, Farben und Wörter (Träume und Hoffnungen). Als nach einigen kalten Monaten Vorräte aufgebraucht sind, kann nur Frederick helfen. Er verteilt nun seine Vorräte und entpuppt sich als kleiner Künstler. Mit seinen Worten und Bildern spendet er Wärme und Wohligkeit. Unbezahlbar… und doch ebenso erarbeitet.

    Samstag: Halle D, Einlass: 15:30 Uhr, Beginn: 16 Uhr
    Sonntag: Halle D, Einlass: 10:30 Uhr, Beginn: 11 Uhr, Ende: 12 Uhr
    Sonntag: Halle D, Einlass: 15:30 Uhr, Beginn: 16 Uhr

  • Die bekannte Geschichte von Frederick erzählt von einer Mäusefamilie, die sich auf den Winter vorbereitet. Sie horten Vorräte wie Nüsse und Körner. Nur Frederick hilft scheinbar nicht mit. Er sammelt Sonnenstrahlen, Farben und Wörter (Träume und Hoffnungen). Als nach einigen kalten Monaten Vorräte aufgebraucht sind, kann nur Frederick helfen. Er verteilt nun seine Vorräte und entpuppt sich als kleiner Künstler. Mit seinen Worten und Bildern spendet er Wärme und Wohligkeit. Unbezahlbar… und doch ebenso erarbeitet.

    Halle D, Beginn: 10 Uhr

  • The Leipzig Glocal präsentiert

    Börse

    Leipzig Glocal Job Fair

    Die Leipziger Jobbörse richtet sich speziell an international denkende Menschen: Ausländer und Deutsche mit Erfahrung im lokalen und globalen Kontext ("Glocals"). Die Leipziger Glocal-Jobbörse wird von The Leipzig Glocal (LeipGlo.com), dem einzigen lokalen internationalen Webmagazin mit Sitz in Zusammenarbeit mit Basislager Coworking und der Universität Leipzig Career Service, veranstaltet. Ziel ist es, Unternehmen mit lokalen Hauptverwaltungen oder Niederlassungen und qualifizierten (potenziellen) Mitarbeitern zu vernetzen.

    Halle D, 13–21 Uhr, EINTRITT FREI!

  • LUUPS präsentiert:

    Science Slam

    10. Leipziger Science Slam

    SCIENCE SLAM
    Wissenschaft ist: dröge Vorlesungen, forschen in dunklen Räumen und ab und zu mal ein Abstecher in die Mensa? Weit gefehlt. Wissenschaft geht auch anders: unterhaltsame Vorträge, in uniferner Umgebung vor einem gemischten Publikum – beim Science Slam wird Wissenschaft von Nachwuchswissenschaftler*innen aus der Uni raus ins wahre Leben geholt.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Konzert

    Frank Turner & The Sleeping Souls

    „BE MORE KIND WORLD TOUR“ / Special Guests: PUP, Xylaroo

    Frank Turner ist auf großer Welttournee und kommt im November mit Best-ofs und neuen Stücken zu uns. Inhaltlich geht es Turner um Gefühle und Politik - klare Kante also wieder einmal von Frank Turner, darauf können wir uns verlassen.

    Halle A, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Public Service Broadcasting

    „Every Valley European Tour 2018“

    Every Valley - ein Album als donnernder Weckruf! So der dritte Streich des Londoner Indie-Duos Public Service Broadcast; ein musikalisches Narrativ über Würde, soziale Verantwortung und dabei stets ein Fanal gegen die um sich greifende Apathie unserer Zeit. Public Service Broadcasting übertragen die Geschichte der South Waliser Minenarbeiter ins 21. Jahrhundert, dem Zeitalter von Fake News, erfolgreicher populistischer Politik und der sträflichen Missachtung all derer, die keine Stimme haben.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    First Breath After Coma

    First Breath After Coma – eine Band, deren musikalische Vielfalt und Reife weit über das Alter ihrer Mitglieder hinausgeht. Als High-School-Band in modrigen Garagen und versmogten Clubs auftretend, mixten sie von Beginn an Klassiker von Joy Devision zu The Doors über Iggy Pop bis hin zu Velvet Underground mit eigenen Sets, welche unverkennbar von post-punken Einflüssen geprägt waren.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

    Verschoben!

    Leider muss das Konzert von First Breath After Coma wegen gesundheitlichen Gründen auf den 11.04.2019 verschoben werden! Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit, oder können an den Vorverkaufsstellen abgegeben werden, an denen sie gekauft wurden.

  • Pluswelt Promotion präsentiert:

    Konzert

    DE/VISION „Citybeats-Tour"

    Plus special guests!

    Das Konzert ist VERSCHOBEN! Neuer Termin: 02.02.2019
    Auch nach dreißig Jahren Bandgeschichte präsentieren sich DE/VISION munterer denn je zuvor. Im Herbst gastieren DE/VISION nunmehr auf mehreren Bühnen Deutschlands im Rahmen ihrer „Citybeats“-Tour.

    WERK 2, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

    Verschoben!

    Das Konzert muss aufgrund von kollidierenden Tourneeplänen in Amerika auf den 02.02.2019 verschoben werden. Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können an der jeweiligen VVK-Stelle zurückgegeben werden.

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Belzebong & The Necromancers

    Belzebong & The Necromancers: Headbangend und smokedivend nehmen dich beide Bands mit in die düsteren Abgründe ihrer Sounds. Beide haben neue Alben am Start; vom Progressive Rock bis zum Doom Metal, Verzerrungen und Untiefen - es wird heiß!

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • TANZRAUM GbR präsentiert:

    Tanztheater

    Corpus Miraculum

    Tanztheaterstück für Kinder und Erwachsene

    Ein Tanztheaterstück vom TANZRAUM Leipzig: Was braucht es, um neues Leben entstehen zu lassen? Was charakterisiert unsere verschiedenen Körperbestandteile und was passiert, wenn wir krank werden?

    Halle D, Einlass: 16:30 Uhr, Beginn: 17 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Shantel & Bucovina Club Orkestar

    "SHANTOLOGY // 30 YEARS OF CLUB GUERILLA Tour 2017"

    Mit seinem kreativen Ansatz Kulturen zu vermischen wurde Shantel weltweit das hörbare Gesicht eines anderen Deutschlands, ist er doch der erste, der hier der Popkultur einen kosmopolitischen Sound einimpfte. Bei ihm ist Migration hör- und tanzbar.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • In Move präsentiert:

    Konzert

    Project Pitchfork „Akkretion Tour 2018 Teil 2“

    Special Guest: FADERHEAD

    Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Jedes Ende einer Reise ist nur der Beginn einer neuen – ein ewiger Kreislauf aus Entstehen, Werden und Vergehen, der das Universum atmen lässt. Einer, der ganz genau weiß, was diese Worte bedeuten, ist Peter Spilles. Jetzt nimmt sich der ewige Visionär diesem größten aller kosmischen Themen an – und legt den Fundament für eine neue Alben-Trilogie, die sternenklar macht, weshalb Project Pitchfork eine der wenigen Ausnahmeerscheinungen der dunkelelektronischen Musik sind.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Kinder

    Kinder ins WERK: Alles Pinguin, oder was?

    Figurentheater über Kaiserpinguine - Fremdenfeindlichkeit - Vorurteile

    Eine kleine Fabel über große Vorurteile nach einem Kinderbuch von Dorothee Haentjes
    Eine Kolonie Kaiserpinguine - alle mit Namen Meier - brütet in der Kälte der Antarktis. Jeder Herr Meier sitzt auf seinem Ei. Plötzlich taucht ein artfremder Pinguin auf. Müller ist sein Name. Die Kaiserpinguine rücken von dem Fremdling ab und lassen ihn frierend stehen. Doch da fällt einem der Herren Meier das Ei ins Meer und nur Herr Müller besitzt genug Courage, sich in die Fluten zu stürzen.

    Halle D, Einlass: 15:30 Uhr, Beginn: 16 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Kinder

    Kinder ins WERK: Alles Pinguin, oder was? - für Schulklassen

    Figurentheater über Kaiserpinguine - Fremdenfeindlichkeit - Vorurteile

    Eine kleine Fabel über große Vorurteile nach einem Kinderbuch von Dorothee Haentjes
    Eine Kolonie Kaiserpinguine - alle mit Namen Meier - brütet in der Kälte der Antarktis. Jeder Herr Meier sitzt auf seinem Ei. Plötzlich taucht ein artfremder Pinguin auf. Müller ist sein Name. Die Kaiserpinguine rücken von dem Fremdling ab und lassen ihn frierend stehen. Doch da fällt einem der Herren Meier das Ei ins Meer und nur Herr Müller besitzt genug Courage, sich in die Fluten zu stürzen.

    Halle D, Einlass: 8:45 Uhr, Beginn: 9 Uhr, EINTRITT FREI!

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Bukahara „Phantasma Tour“

    Bukahara sind ein sensationelles Juwel in der deutschen Poplandschaft. Eine Band. Vier Musiker. Drei Kontinente. Stimmen und Songs, die eine geradezu magische Anziehungskraft erzeugen. Mit dem Einsatz von Geige, Kontrabass, akustischer Gitarre, unterschiedlichster Perkussion und Posaune sorgen Bukahara für eine ganz eigene Note in Folk, Weltmusik und Pop.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Kulturfabrik Leipzig präsentiert:

    Extra

    Gemütliche Weihnachtsfeier für ältere Junggebliebene

    Auch in diesem Jahr laden wir junggebliebene Senioren in die Kulturfabrik zum gemütlichen Weihnachtsplausch ein. Mit Bühnenprogramm, gemeinsamen Singen, Stolle und Käffchen stimmen wir uns auf die winterliche Adventszeit ein.

    Halle D, 14:30–17:30 Uhr

  • In Move präsentiert:

    Konzert

    Madsen „Lichtjahre Tour 2018“

    Support: Grillmaster Flash & The Jungs

    Im vierzehnten Jahr seit Bandgründung meldet sich die Familienreisegruppe MADSEN 2018 mit dem siebten Studioalbum „Lichtjahre“ aus einer längeren Ruhephase zurück. Mit viel Zeit, mit viel Liebe zum Detail sind sie diese Platte angegangen. Anfangs wurde erst mal alles zugelassen und jede noch so absurde Idee hat ihren Platz zur Entfaltung bekommen, im späteren Prozess kam dafür alles umso genauer wieder und wieder auf den Prüfstand. Und so ist das von der Stimmung her wohl homogenste MADSEN Album seit langem entstanden.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

    Ausverkauft!

  • WERK 2 zu Gast in der naTo:

    Konzert

    Dub Spencer & Trance Hill feat. Umberto Echo

    „Christmas In Dub“

    Dub Spencer & Trance Hill spielen instrumentalen psychedelischen Dub-Reggae mit Rock- und Trance-Einflüssen. Was andere Bands nur im Studio schaffen, bringt das Quartett live auf die Bühne. In 2018 gibts eben mal X-mas-Klassiker durch den Dub-Mixer gejagt. Frohe Dubnachten!

    die naTo, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • Dezember

  • In „Ohne Chaos keine Lieder“ übersetzt Alexander persönliche Brüche in Songs und wirft dabei ein ironisches, autobiografisches Licht auf sich und seine Art, das Leben in Musik zu verwandeln. Bei der kommenden Tour dürfen sich Fans aber nicht nur auf die beispiellose, mitreißende Energie des Ausnahmesängers, sondern ebenso auf anrührende Balladen wie „Du“ oder „Heimweg“ freuen, die vom Leben erzählen, das man aushalten muss ohne die Spitzen abzukappen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Markt

    Weihnachten Am Kreuz

    Der Weihnachtsmarkt im WERK 2. Dieses Jahr öffnen wir zum 14. Mal am 08. bis 16.12.2018 unser Gelände für unseren Weihnachtsmarkt am Kreuz! Randvoll mit Köstlichem, Schönem, Einzigartigem und wundervoll Duftendem präsentieren sich die Halle A, Halle D und Halle 5 in einem wunderbar behaglichen Licht.

    Freitag: Gelände, 16–22 Uhr
    Samstag: Gelände, 13–22 Uhr
    Sonntag: Gelände, 13–21 Uhr
    Montag: Gelände, 14–21 Uhr
    Dienstag: Gelände, 14–21 Uhr
    Mittwoch: Gelände, 14–21 Uhr
    Donnerstag: Gelände, 14–21 Uhr
    Freitag: Gelände, 13–22 Uhr
    Samstag: Gelände, 13–22 Uhr
    Sonntag: Gelände, 13–21 Uhr

  • WERK 2 präsentiert in der Peterskirche:

    Konzert

    Sarah Lesch, Support: Benni Benson

    Wurde Sarah Leschs erste Platte noch in der „schmutzigen Küche“ aufgenommen und auch so betitelt, so ist ihr neuestes Album Da Draußen nun der Blick aus dem Fenster. Der Blick auf eine Welt, die verrücktspielt, schreckliche Dinge zulässt und gleichzeitig alles ist, was wir haben: stark, schön und zerbrechlich.

    Peterskirche, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Wenzel & Band

    „Wo liegt das Ende dieser Welt“

    Wenzels neue CD Wo liegt das Ende dieser Welt lässt die Welt im Mondlicht erscheinen wie einen fernen Stern. Behutsam suchen die Lieder nach Wegen aus unerträglicher Nähe in ersehnte Ferne. Durchtanzte Nächte voller Geheimnisse, in denen gefragt wird, warum die Erde keine Scheibe ist und warum man nicht im Ballett spricht. Surreale Mixturen einer Welt, die am Abhang balanciert. Feinsinnig musiziert und sanft gesungen, gerufen mit heiserer Stimme und geflüstert ins Unbekannte.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Festival

    SKA DELICIOUS 5 Festival

    Ska Delicioius 5 - x-mas Edition. Das Leipziger Ska Delicious Festival feiert 5 jähriges!!! Wir freuen uns zusammen mit unserem neuen Partner WERK 2 auf ein fettes Line Up. Feinsten Offbeat gibt's von Tetrête Yellow Cap und No Sports.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Pluswelt Promotion präsentiert:

    Konzert

    FORCED TO MODE

    Eine weitere DM-Tribute-Show? Ja und nein! FORCED TO MODE produzieren und präsentieren ihr „Devotional Tribute“ auf einem Niveau, das ohne Frage seines Gleichen sucht. Das ist natürlich sehr leicht gesagt, doch die Reaktionen des Publikums und der Presse sowie die Videos von Konzerten der Band sprechen hier eine eindeutige Sprache.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Festival

    The Bash Before Christmas 2

    The Lamplighters, Baretta Love, The Photsans

    „The Bash before christmas“ geht in die zweite Runde. Wir zünden die erste Kerze mit The Lamplighters aus Köthen an – es wird gemunkelt, dass es neue Songs auf die Ohren gibt, schließlich nehmen die Jungs gerade ein Album auf. Wir dürfen gespannt sein! Weiter geht’s mit Besuch aus der Hauptstadt - Baretta Love, die ebenfalls ihr neues Album im Gepäck haben. Den festlichen Reigen schließen werden The Photsans aus Berlin - die in "Me first and the gimme gimmes“ – Manier (allerdings in noch viel cooler) die Popklassiker der 90er im Punkrockstyle neu interpretieren. Wer dann immer noch nicht genug hat, kann im Anschluss noch bis in die Morgenstunden weiter pogen: Kein geringerer als DJ Krawallnadel wird, wie im letzten Jahr, vom Plattenteller aus sein Bestes geben, um eure Tanzschuhe so richtig zum Glühen zu bringen.

    Halle D, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Illuminate

    ILLUMINATE schaffen es, klassische Elemente, tanzbare Rhythmen, elektronische Soundcollagen, romantische Klavierpassagen und wuchtige Gitarren miteinander zu kombinieren, ohne dabei jemals ihrem ganz typischen, unverkennbaren Sound untreu zu werden

    Halle D, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Kirsche & Co „Können und Kreativität“

    Kirsche & Co - das ist Rock ohne Netz und doppelten Boden, der direkt in die Beine geht. Ihr Rezept: Können und Kreativität, Witz und Ehrlichkeit. Daraus wurde dieses explosive Gebräu hergestellt. „Das Leben ist oft hart genug, lasst uns tanzen“, ist das Credo der Band.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Randgruppencombo spielt Gundermann

    Ausgerechnet im tiefsten Südwesten der Republik entstand ein Projekt über den 1998 mit 43 Jahren verstorbenen Lausitzer Rockmusiker Gundermann, welches von Jahr zu Jahr mehr, vor allem junge, Leute auf die Beine und vor die Konzertbühne bringt. Zehn Musikanten bringen knapp vierzig verschiedene Instrumente zum Klingen und das Publikum in einen Sanges- und Mittanztaumel.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Man muss die Engländer schon für diesen Ausdruck beneiden: „to be in love“ - im Deutschen ist man nur verliebt, aber nicht mitten drin in der Liebe. Das Nord-Londoner Quartett „I Am In Love“ sagt es: Ihre Songs befinden sich mitten drin im großen Gefühlschaos der Liebe und des Lebens.
    Auf der„Broken-Tour"erwarten das Publikum neben den bekannten Hits aus den beiden Alben„Of Regard and Affection"(2011) und „Raw Heart" (2013) brandneue Tracks – erwachsener, aber nicht minder energiegeladen.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Januar

  • East Germany Kpop Org. präsentiert:

    Extra

    2. EGKO Kpop Dance Cover Contest

    Im Januar 2019 eröffnen wir im neuen Jahr die Contestsaison für tanzbegeisterte Kpop-Fans und öffnen unsere Türen zum zweiten EGKO Kpop Dance Cover Contest – doch dieses Mal im großen Stil! Raus aus der dörflichen Kulturhalle laden wir euch dieses Mal in die schöne Stadt Leipzig ein! Egal ob EinzelkämpferIn*, Dynamisches Duo oder als Gruppe - jeder darf vor unserer Jury und dem Publikum zeigen, was er drauf hat!

    Halle D, Einlass: 12 Uhr, Beginn: 12:30 Uhr

  • Täubchenthal präsentiert:

    Konzert

    Pohlmann

    „Jahr aus Jahr ein“

    Pohlmann: Seine Stimme, geprägt von Cat Stevens, Tracy Chapman und Bob Marley.
    Seine Musik, ein bisschen Jack Johnson-Gitarrenfolk, ein bisschen Bruce Springsteen-Blues, ein bisschen klassischer Pop, ein bisschen Country Rock.
    Seine Art, westfälisch-herzlich und er neigt dazu sich selbst symbolisch zur ironischen Zielscheibe zu machen.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Semmel Concerts präsentiert:

    Konzert

    Donots „Lauter als Bomben“ Tour 2019

    Es ist geschehen: Die DONOTS klingen auf Lauter als Bomben wie NOFX. 14 Sekunden lang. Und der Rest des neuen DONOTS Albums? Wildert sich äußerst gekonnt durch die Genrelandschaft namens Gitarre (abgesehen von Grindcore). Und es ist sehr gut möglich, dass sich auf Lauter als Bomben der schönste Song der DONOTS-Diskographie befindet.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    WIZO „Schönheit des Verfalls“

    Support: Radkey (USA)

    Irgendwie ist doch in letzter Zeit alles schlechter geworden, oder? Kriegsgefahr, idiotische Präsidenten, Rechtsruck, Vermüllung der realen und virtuellen Lebensräume und nicht zuletzt der eigene Verfall. Aber Resignation ist keine Option! Lieber feiern wir laut mit dem WIZO auf seiner großen Tour 2019 und zeigen der drohenden Apokalypse gemeinsam beide Mittelfinger!

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 zu Gast in der naTo:

    Konzert

    Carolin No - 11 Years of November (Jubiläumstour)

    11 Jahre Carolin No - ein Anlass zum Innehalten, Staunen, Zurückblicken auf eine Singer-Songwriter-Karriere, die sich sehen lassen kann.

    WERK 2 zu Gast in der naTo, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • Februar

  • Pluswelt Promotion präsentiert:

    Konzert

    DE/VISION „Citybeats-Tour“

    + Special Guests

    Auch nach dreißig Jahren Bandgeschichte präsentieren sich DE/VISION munterer denn je zuvor. Nach ihrer Amerika-Tour kommen sie nun endlich auch zu uns und stellen ihr neues Album Citybeats vor.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

  • Semmel Concerts präsentiert:

    Konzert

    YOU ME AT SIX „Tour 2019"

    You Me At Six schauen zurück und nach vorne zugleich: Anfang Oktober erscheint mit VI – wie schon der Titel andeutet – das sechste Album des Quintetts aus der Grafschaft Surrey. Gleichzeitig gilt es, das Jubiläum des Debütalbums Take Off Your Colours zu feiern, das fast auf den Tag genau zehn Jahre zuvor auf den Markt gekommen war.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Konzert

    Michael Schulte

    Mit dem 4. Platz zum ESC versetzte MICHAEL SCHULTE das ganze Land in Aufruhr. Nach dem Erfolg kam eine Auszeit, dann die Zusammenarbeit mit „Alle Farben“, neue Songs, Festivals und schließlich sein Debüt-Album „Hold The Rhythm“. MICHAEL SCHULTE ist ein erstklassiger Live-Performer. Ob Solo Acoustic oder mit Band, ob auf eigener Tournee oder als Support: Er überzeugt das Publikum immer wieder aufs Neue.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Landstreicher Konzerte präsentiert:

    Konzert

    Moop Mama

    MOOP MAMA kreieren eine neue Identität, die sich aus den Egos, Talenten, Launen und Ansichten von zehn komplett verschiedenen Musikern zusammensetzt. Und wenn einer rappt, zwei die Drums bearbeiten und sieben Typen alles aus ihren Lungen rausholen, ist es schon ein Statement, das Ganze als ICH zu verkaufen.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Heisskalt „Idylle Tour 2019“

    Heisskalt aus Stuttgart, Leipzig und Berlin veröffentlichten am 23.05.2018 - ziemlich genau zwei Jahre nach dem Erscheinen ihres letzten Studioalbums Vom Wissen Wollen - die nächste Platte. Idylle heißt das gute Stück, ist ganz schön pink und ganz schön bissig und ganz schön humorvoll geraten.
    Die Band ist bekannt und berüchtigt für ihre Live-Shows. Wer das selbst erleben will, hat jetzt die Gelegenheiten dazu.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Les Yeux d´la Tête

    Chanson, Swing, Folk, Balkanbeats

    Ob Sinti-Swing, französischer Chanson, poetischer Punk oder Jazz, Les Yeux D’La Tête bedienen sich unverkrampft verschiedenster musikalischer Einflüsse.
    Sie erzählen eindrucksvoll und sensibel von den Themen des Alltags – von Liebe, Freude und Spaß am Feiern und über die ganzen Verrückten da draußen, die uns tagtäglich begegnen.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Semmel Concerts präsentiert:

    Konzert

    Jonathan Jeremiah

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • Mit neuem Album im Gepäck gehen Mono & Nikitaman 2019 auf Tour. Unumgänglich, dass sie dabei auch im WERK 2 zu Gast sind.

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Konzert

    Madrugada „Industrial Silence 2019"

    Alles ist vorbereitet für eine der begehrtesten Wiedervereinigungen der norwegischen Geschichte, denn Madrugada findet sich im Februar 2019 für eine Europa-Tournee wieder zusammen. Die Konzerte markieren den 20. Jahrestag des legendären Debütalbums Industrial Silence der Band.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • März

  • Seit mehr als 30 Jahren sind TRANSMISSION - The Sound of JOY DIVISION eine der führenden britischen Tribute-Bands von Joy Division, die den dunklen, tiefen Sound der Band weiterleben lassen.

    Halle D, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    CHEFBOSS „Hol dein Freak raus Tour“

    Chefboss haben in den letzten Jahren für ordentlich frischen Wind auf den deutschen Bühnen gesorgt und sich mit ihrer Mischung aus einzigartigem Sound, unverkennbarer Stimme und charismatischem Tanz als einer der spannendsten Liveacts bewiesen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass sie mit ihrer Show auch mittlerweile internationales Parkett zum Bebenbringen - zu Recht. Denn wenn Alice Martin und Maike Mohr samt DJ und Tänzercrew loslegen, dann gibt es nur eine Sprache: Ekstase!

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • AUST Konzerte präsentiert:

    Konzert

    White Lies „Five Tour“

    Seit gut zehn Jahren spielen White Lies ihren vom New Wave beeinflussten Post-Punk. Dieses Jahr wagt das Trio den ersten Schritt auf seinem neuen Weg zum fünften Album. White Lies haben ihren Klangraum erweitert und lassen neben den bewährten breitwandigen Gitarren- und Synthiesounds genug Platz für Neues. Der Zusammenklang zwischen keyboardlastigen Klängen, eingängigen Riffs sowie starken Melodien und Harmonien wird hier in neue, unerhörte Höhen getrieben.

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Yellow Umbrella

    Dresdens Reggae & Ska–Helden sind zurück mit neuem Programm, neuem Album und neuen Anzügen. Seit 1994 unermüdlich unterwegs hat sich die Band einen legendären Ruf als Partygarant weit über die Szene hinaus erarbeitet. Mit einer wilden Mischung aus Reggae, Ska, Rocksteady, Dub, Klezmer, Jazz und Balkan sprengen Yellow Umbrella wieder einmal alle Genregrenzen.

    Halle D, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

  • Swansea Constellation präsentiert:

    Konzert

    Windhand [US] + Grime [IT]

    Halle D, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • April

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert, Festival

    Irish Spring - Festival of Irish Folk Music 2019

    Irish Spring Festival: Das wohl wich­tigs­te Früh­lings-​Folk-​Fes­ti­val des Lan­des wird auf der mitt­ler­wei­le 19. Tour­nee in einer fast drei­stün­di­gen Per­for­mance mit einer bun­ten Trup­pe ex­zel­len­ter Mu­si­ker und Tän­zer als be­währ­tes Haus­mit­tel den Win­ter-​Blues ver­trei­ben.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Poems for Laila

    Bodenlose Traurigkeit, blanker Zynismus, höchste Freude, emotionale Wagnisse, Experimente und immer mit dieser hoffnungsvollen Melancholie. Wenn Poems for Laila die Bühne betreten, erinnern sie an andere große Paare wie Hazlewood & Sinatra oder Gainsbourgh & Birkin.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    First Breath After Coma

    First Breath After Coma – eine Band, deren musikalische Vielfalt und Reife weit über das Alter ihrer Mitglieder hinausgeht. Als High-School-Band in modrigen Garagen und versmogten Clubs auftretend, mixten sie von Beginn an Klassiker von Joy Devision zu The Doors über Iggy Pop bis hin zu Velvet Underground mit eigenen Sets, welche unverkennbar von post-punken Einflüssen geprägt waren.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert:

    Konzert

    Neonschwarz

    „40° Fieber Tour“

    40° Fieber! Neonschwarz kommen auf Betriebstemperatur! Nach Festivalsommern von Hurricane bis Highfield und Auftritten in, vor und auf Clubs, AJZs & Konzerthallen, zog sich die Band zurück an den Elbstrand. Jetzt schütteln Marie Curry, Johnny Mauser, Captain Gips und Spion Y den Sand aus den Schuhen und springen wieder dahin, wo sie hingehören: auf die Bühne!

    Halle A, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

  • WERK 2 präsentiert in den Cammerspielen:

    Konzert

    Meadows

    „The Only Boy Awake - Tour 2019“

    Dieser Mann ist genau das Juwel, von dem immer alle so gerne reden. Intim, mitreißend, authentisch und tiefgehend kehrt Meadows sein Inneres nach Außen und erzählt die Geschichten seines Lebens. Mal düster, mal hoffnungsvoll, aber immer voller lebendiger Emotionen.

    Cammerspiele, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • WERK 2 zu Gast in der naTo:

    Konzert

    CARROUSEL

    „Filigrane Tour 2019“

    Nach dem erfolgreichen Start der Filigrane’Tour, kommen CARROUSEL 2019 wieder nach Deutschland.
    Filigrane, das vierte Werk des französisch-schweizerischen Duos mit Sophie Burande und Léonard Gogniat, umfasst zwölf Titel und besticht durch Originalität und Vielfältigkeit: Sei es optimistisch und direkt, mit chansoneskem Charme oder mit im Ohr haftenden, wundervollen Melodien versehen.

    WERK 2 zu Gast in der naTo, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

  • Mai

  • Welcher Wind bläst kräftiger als El Niño? Der Wind aus 5 Akkordeon-Bälgen – und zwar auf der Akkordeonale! Von Moldawien nach Polen über Deutschland bis nach Texas und zurück in die Niederlande strömt der Luftzug, der verwirbelt, brilliert, belebt und begeistert, beschwingt und betört.

    Halle D, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr