Macht mit!

In 2021 haben wir viel vor. Aufgerufen sind Kinder und Jugendliche, um bei unseren Kursen und Workshops, Wochenendfahrten und Abschlusspräsentationen mitzumachen.

Um einer Infektion mit COVID-19 vorzubeugen gelten für diese Angebote die Regeln, die die derzeitige Verordnung vorsieht. Stand: 02.08.:

° Vorlage eines Nachweises zum Test mit dem Ergebnis: Corona negativ
° Maskenpflicht überall dort, wo 1,50 m Abstand nicht eingehalten werden kann
° Registrierung zur Kontaktnachverfolgung
° Bei Krankheitssymptomen bitte zu Hause bleiben

Märchenwerkstatt

Los geht es mit dem werkstattübergreifenden Projekt "Märchenwerkstatt" ab 12.06.21. Projektlaufzeit bis 31.12.21.

Zielgruppe: Kids und Jugendliche zwischen 7 und 12 Jahren
Alle Angebote sind kostenfrei, aber eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter s.schreiber@werk-2.de

08.-10.10.2021
Märchenwochenende
Ganztags | Neuseenmühle
Kursleitung: Susann Schreiber, Carsten Tabel, Heide Nord, Halina Kirschner, Kathleen Kühn, Marc Dettmann, Nadine Respondek
Kosten: für Unterkunft und Verpflegung.


Wir haben ein ganz schönes Wochenend-Angebot für Kids ab 7 Jahre in der Neuseenmühle.
Dort soll sich alles um Märchen drehen. In kleinen Workshops könnt Ihr selber Geschichten erfinden, Comics zeichnen, Geschichten erfinden, Puppen bauen oder Theater spielen.
Aber auch Bewegung in der Natur, das Erleben der zauberhaften Gegend und Spiel und Spaß sollen dabei nicht zu kurz kommen. Es wird Zeit sein für einen Herbstspaziergang, ein gemütliches Lagerfeuer und eine Vorlesestunde am Abend.

Anmeldung bis 01. Oktober über das Formular (scrollt nach unten zu DOWNLOAD).
Für Fragen zu Unterkunftskosten und Ablauf schreibt an Susann: s.schreiber@werk-2.de oder ruft an: 0341-3080116

_______________

16.10.2021
Geisterstunde
15-18 Uhr | Grafikdruckwerkstatt
Kursleitung: Heide Nord, Halina Kirschner
Kosten: keine


Wir bauen Schattenfiguren und bringen uns gegenseitig zum Gruseln.
_______________

30.10.2021
Ein Märchen zum Hören (Hörspiele)
15-18 Uhr | Medialab
Kursleitung: Carsten Tabel
Kosten: keine


Wir machen aus einem kurzen Märchentext ein Hörspiel, das wir selber aufnehmen und am Computer bearbeiten.
_______________

06.11.2021
Rotkäppchen als Youtubestar
15-18 Uhr | Medialab
Kursleitung: Susann Schreiber
Kosten: keine


Wir probieren es mal aus, wie sich die Märchenheld*innen heute auf Youtube präsentieren würden. Ein Medienprojekt.
_______________

13.11.2021
Der goldene Hirsch im Gurkenglas
15-18 Uhr | Grafikdruckwerkstatt
Kursleitung: Halina Kirschner, Heide Nord
Kosten: keine


Aus einem Gurkenglas bauen wir uns ein Lichtobjekt mit einem Zauberwald und allerhand Getier.
_______________

05.12.2021
Kinder ins WERK: Es war einmal ….?!
Abschluss des Märchenprojektes
16 Uhr | WERK 2, Halle D
Betreuung: Susann Schreiber, Carsten Tabel, Heide Nord, Halina Kischner, Kathleen Kühn, Marc Dettmann, Nadine Respondek
Kosten: Eintritt frei


Weihnachtszeit ist Märchenzeit. Wir laden Euch zu einem gemütlichen Märchennachmittag ein mit Märchenlesung, Bastelstationen, Fotobox.
_______________

06.12.2021
Kinder ins WERK: Es war einmal ….?!
Abschluss des Märchenprojektes
16 Uhr | WERK 2, Halle D
Betreuung: Susann Schreiber, Carsten Tabel, Heide Nord, Halina Kischner, Kathleen Kühn, Marc Dettmann, Nadine Respondek
Kosten: Eintritt frei, Gruppen melden sich bitte an: s.schreiber@werk-2.de


Weihnachtszeit ist Märchenzeit. Wir laden Euch zu einem gemütlichen Märchennachmittag ein mit Märchenlesung, Bastelstationen, Fotobox.
___________________

Das Projekt wird gefördert von Kultur macht Stark und BKJ - Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung.

Parallele Welten

Im 21. Jahrhundert leben wir in einer „Bewegungsgesellschaft“. Proteste gib es fast überall und zu fast jedem Thema. Soziale Bewegungen gehören zum politischen System und gesellschaftlichen Konsens. Das Hauptmerkmal einer Bewegung ist die Durchlässigkeit, die Spontanität und die fehlende Institutionalisierung.

In unserem Jahresprojekt 2021 schlagen wir ausgehend von den historischen Entwicklungen den Bogen zu den Verführungen der Verschwörungstheoretiker, reflektieren Beteiligungsprozesse und versuchen Visionen mit unserem Alltag abzugleichen.

Unser Projekt findet in Workshopangeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene statt. Außerdem planen wir verschiedene Veranstaltungsformate.

Du schuldest mir das Leuchten in Deinen Augen.

Im Herzen von Connewitz, direkt am Kreuz, liegt das Soziokulturelle Zentrum WERK 2 – Kulturfabrik Leipzig e.V.. Das WERK 2 ist ein Ort der Musik, Kultur und soziales Miteinander verbindet. Ein wichtiger Aspekt unserer Arbeit im Haus ist das gute Zusammenleben der Menschen im Stadtteil. Es ist uns wichtig, dass junge Menschen und ihre Ideen gehört und gesehen werden.

Für das Projekt "Du schuldest dem Leben das Leuchten in deinen Augen" befragen wir Kinder und Jugendliche an markanten Orten in Connewitz (Werk 2, Herderpark, Conne Island) nach ihren Gedanken, Meinungen, Wünschen, Vorschlägen und Zukunftsvisionen für ihren Kiez und fordern sie auf, ihre Ideen als Plakat zu gestalten. Dabei werden sie von zwei Künstler*innen unterstützt, bekommen Anregungen und erhalten Collagematerial.

Die Plakate werden später als Reproduktionen im öffentlichen Raum angebracht, damit auch andere Menschen sie sehen können.

Außerdem wird eine Auswahl als Postkartendruck herausgegeben und u.a. an Stadt- und Landräte versendet.

Das Projekt wird gefördert von der Stadt Leipzig - Kulturamt "Stadt der sozialen Bewegung". Es ist kostenfrei und startet mit 3 Vorortterminen und wird mit der Plakatierung und Postkarten-Edition im Lauf des Sommers enden.

Die Kinder und Jugendlichen werden eingeladen auch an allen folgenden Schritte teilzunehmen, beim Auflagendruck, beim Plakatieren und bei der Auswahl der Adressen und Texte für die politischen Akteure.

Über all unsere Kanäle, social Media, der Facebook-Seite des WERK 2 und dem Instagram-Account der Grafikdruckwerkstatt, als auch über analoge Wege, wie der Leuchttafel und einer direkten Außenplakatierung vor dem Kulturfabrikgelände sowie durch das direkte Ansprechen unserer Kinder und Jugendlichen machen wir derzeit auf das Projekt aufmerksam.

Eine Dokumentation mit Texten, O-Tönen und Bildmaterial soll das Projekt abschließend auch für spätere Zeiten nachvollziehbar und transparent machen.

MITMACH-TERMINE:
28.05. | 16.00 – 18.00 Herderpark
31.05. | 15.30 – 17.30 Conne Island
02.06. | 16.00 – 18.00 WERK 2 Wiese

Anschließend geht es in die Plakatsichtung, Vervielfältigung und Klebeaktion gemeinsam mit den Kids und Jugendlichen.